Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Diät....?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Hexe25, 24 April 2003.

  1. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Hallo,
    wer hat wirksame Tips zum abnehmen?
    Ich hab schon viel probiert, aber es stellt sich kein richtiger Erfolg ein.
    Hexe
     
    #1
    Hexe25, 24 April 2003
  2. Felicitas
    Felicitas (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    Verlobt
    Hallo!

    Also eine Bekannte von mir wollte vor ein paar Jahren auch unbedingt paar Pfunde abnehmen und hat so ziemlich alles ausprobiert was es an Diäten gab. Slim Fast und Co. waren natürlich auch mit im Programm. Leider gab es nirgends den gewünschten Effekt. Man nimmt mit diesen Dingen zwar relativ schnell viel Gewicht ab, aber leider ist das ganze danach wenn man wieder anfängt "normal" (also jetzt nicht übermäßig "fressen" sondern einfach die normalen Speisen wieder zu essen) zu essen auch genauso schnell wieder drauf. Das ging dann ne ganze weile so hin und her. Letztendlich hat sies aber doch geschafft! Abnehmen fängt eigentlich zu allererst mal im Kopf an. Erst wenn du von dir aus sagst das du abnehmen willst, dann klappt das auch. Vor allen Dingen musst du langsam abnehmen dann hälst du das Gewicht auch, mehr als 1-2 kg im Monat sowieso nicht. Diäten bringen den Erfolg meistens genauso wenig wie Hungern, denn wenn du wieder anfängst "normal" zu essen, ist alles wieder wie es war. Viel wichtiger ist bewusst zu essen (Zeit lassen beim Essen, der Magen meldet erst nach rund 20 Minuten das er satt ist!) und vor allen Dingen das richtige zu essen. Dann klappts auch! Meine Freundin zum Beispiel hat dann auch Abends nach 18:00 Uhr nichts mehr gegessen, weil da der Körper viel langsamer die Nahrung verarbeitet und das Fett speichert anstatt es zu verbrennen.

    Hoffe ich konnte dir damit ein paar Anregungen geben!
     
    #2
    Felicitas, 24 April 2003
  3. Dykie
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    2
    vergeben und glücklich
    ja stimmt, diese kurzfristigen 14 tages diäten bringen imho nix, ausser den bekannten jojo-effekt.
    man muss seine essgewohnheiten ändern, sprich viel obst, gemüse, wenig fett....dazu viel sport und bewegung.
    so nimmt man langsam aber dauerhaft ab.

    viel glück :smile:
     
    #3
    Dykie, 24 April 2003
  4. May-Britt
    Gast
    0
    Also, so Diäten wie sie in diversen Frauenzeitschriften zu finden sind, sind erstmal Mist. Denn dann ist ja der Jojo-Effekt vorprogrammiert.
    Was bei mir einzig und allein genützt hat, war FdH (=Friss die Hälfte). Ich hab zwar nicht radikal meine Ernährung umgestellt; aber hier und da was weglassen ist schon wichtig. Und darauf achten was man isst. Statt Butter z.b. Halbfettmargarine oder am besten gar keine, oder statt Cola, lieber Cola light oder Wasser trinken
    Daneben solltest du auch Sport treiben, z.b. Schwimmen, Joggen, Radfahren, damit die Kalorien schön verbraucht werden. Ich hab somit 10 kg in nem halben Jahr abgenommen. Es hat zwar gedauert, aber ich habe nicht mehr zugenommen!!
     
    #4
    May-Britt, 24 April 2003
  5. firespawn
    Gast
    0
    hey hallo
    also mein tipp ist eine ausgewogene ernährung also - morgens wie ein kaiser - mittags wie ein könig - und abends wie ein bettelmann - und viel sport ! laufen wobei dabei auch schnell muskeln am PO und OBERSCHENKEL entstehen welche einen fett erscheinen lassen

    nimm nicht zuschnell ab sonst JO-JO

    bei mir ist das so ich kann sehr sehr schnell gewicht verlieren, aber es dauert ewig bis ich zunehme, ich muss mich echt anstregen das ich zunehme, aber ich würde sagen es liegt daran das ich im normalfall wenig esse da ich in der schule keine zeit habe, kein frühstück kein mittag aber nachmittags, und abends vergesse ich meistens zu essen, bin ich aber auf arbeit dann esse ich mehr aber nehme nicht zu da ich viel in bewegung bin, ich denke bei geistiger belastung verliert man sehr schnell gewicht !

    naja und mein absoluter geheimtipp ist, hört sich sicher gemein an, wenn man verliebt ist oder gerade leibeskummer hat, denn da sind irgendwie andere gefühle im bauch als der hunger :smile: da herrschen "höhre gewalten" - :eek4: naja also schnell nen freund oder freundin gesucht und schon ... :smile:

    naja wie gesagt viel balaststoffe, eiweiße und proteine

    naja dann viel spass beim abnehmen
     
    #5
    firespawn, 25 April 2003
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    das mit dem Liebeskummer klappt bei mir absolut nich, weil ich dann mich eher ins essen flüchte *gg*

    aber bei ner freundin von mir isses auch so.. letztens sagte sie zu mir: ich brauch ma wieder liebeskummer, ich werd zu fett *g*
     
    #6
    Beastie, 25 April 2003
  7. Dykie
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    2
    vergeben und glücklich
    geht mir genauso :smile:
     
    #7
    Dykie, 25 April 2003
  8. würd dir raten, viel sport zu machen, wie rad fahren oder joggen. und halt so wenig wie möglich süsses essen, halt lieber mal zu einem apfel oder so greifen :smile:
    aber ich würd keine einzelnen mahlzeiten weglassen, wie z.b. mittagessen oder abendessen. hab ich mal gemacht, und zum schluss musste ich mich bemühen, überhaupt noch was runterzukriegen, hab manchmal am tag nur nen brot gegesen oder so...war schwer aus so was wieder rauszukommen, darum wollt ichs nur sagen.
    also nicht übertreiben und schön langsam :smile:
     
    #8
    [DeepBlackGirl], 25 April 2003
  9. Ultimater
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    nicht angegeben
    diszipliniert Sport - viel Joggen und Ausdauertraining.

    Ich denke, man kann normal essen. Ich esse viele Nudelgerichte, auch Fleisch. Was ich dagegen praktisch gar nicht mehr esse sind Süßigkeiten, Chips usw. Cola nur selten.
    Mit der Zeit vermißt man solches Essen auch nicht mehr.
    Ich esse auch keinen Kuchen usw.
    Ne Fausregel halte ich: Von jedem Essen EINEN Teller oder EINE Portion. Man hat vielleicht noch Hunger, aber das Hungergefühl verschwindet nach 20 Minuten.

    Ich denke, unsere Gesellschaft ist so übergewichtig, weil relativ wenige Sport betreiben. Also ich kenne kaum jemanden, der viel Sport macht.

    Ne schlechte Nachricht für dich - bis man durch Joggen und gesunde Ernährung wirklich viel abnimmt, vergehen Jahre.
     
    #9
    Ultimater, 25 April 2003
  10. Maus_im_Mond
    0
    Was du bei all dem aber nicht vergessen solltest ist genug zu trinken. Dabei natürlich drauf achten möglichst Wasser zu trinken, am besten keine Cola etc. Und aufpassen auch Fruchtsäfte enthalten seeeeehr viel Kalorien!!! Ein guter Trick ist, vor dem Essen erstmal ein Glas zu trinken, das gibt einem schon ein leichtes Völlegfühl und man isst automatisch weniger.
     
    #10
    Maus_im_Mond, 25 April 2003
  11. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Vollkornbrot (sättigt mehr als weisses und ist gesünder), viel Obst und Gemüse und viel Flüssigkeit unterstützt das ganze schonmal. Wenn man auf unnötiges Fett verzichtet darf man sich als "Belohnung" auch mal wieder n Stück Schokolade gönnen, aber alles in Maßen :zwinker:.
     
    #11
    Yana, 25 April 2003
  12. Rollerboy
    Gast
    0
    Am morgen ein ausgewogenes Frühstück z.B.: Müsli, Obst,.... dann ist der Körper gleich mit allen wichtigen Vitaminen die er den Tag über braucht versorgt, und wenn man gleich am morgen etwas gegessen hat, dann dauert es länger bis man wieder ein hungergefühl verspürt. (zumindest ist das bei mir so).

    Auf Süßes zwischendurch verzichten und viel trinken. Viel trinken entschlackt den Körper, stärkt die Nieren und auch die Leber. Und wenn ich zwischendurch mal ein wenig Hunger habe und dann 2 Tassen Tee trinke (natürlich ganz ohne Zucker, man gewöhnt sich dran) dann ist das hungergefühl wieder weg.
    Oder viel Wasser trinken (kein Mineralwasser, wenn man zuviel davon trinkt wird der Körper aufgrund der Kohlensäure übersäuert).
    Zu Spät am abend nichts mehr essen, weil das dann im Magen liegt, und sich anlegt.
    tja, das wärs von mir
     
    #12
    Rollerboy, 26 April 2003
  13. ~LadyMarmelade~
    Verbringt hier viel Zeit
    392
    101
    0
    Single
    also ich weiß dass ist absolut keine richtige lösung aber ich habe fast nichts mehr gegessen (vor ca 1 jahr) und viel getrunken...
    dadurch habe ich in ca 3 monaten 10 kilo abgenommen...
    und gott sei dank gehalten....

    aber war nicht richtig ich weiß...
    bye
     
    #13
    ~LadyMarmelade~, 26 April 2003
  14. @hotStuffLikeMe

    so hab ichs auch gemacht, hätt aber auch schlimmer ausgehen können, wiel man sich dann irgendwie scho total vorm essen geeckelt hat (hab scho halb kotzn müssn, wenn ich nur essen gerochen hab) daher würd ich auch keinem raten des so zu machen...aber gewicht gehalten han ich dann auch und ess jetzt wieder nach lust und laune :smile:
     
    #14
    [DeepBlackGirl], 26 April 2003
  15. Kamasutra
    Gast
    0
    Diät...

    Hallo Hexe,
    mit dem Thema abnehmen kenne ich mich bestens aus!
    Wie dir auch schon andere geraten haben bringen diese Crashdiäten überhaupt nichts=>Jojoeffekt.
    Wenn du dauerhaft abnehmen willst,dann solltest du deine Ernährung grundlegend umstellen.Ich weiss ja nicht wie das jetzt bei dir ist,aber auch wenns schwer fällt,auf Süssigkeiten und Chips....sollte man verzichten,dass mach ich auch so und das schon seit 6 Jahren.Natürlich kannst su mal Bonbons essen oder ein Stück Schokolade,aber es sollte nicht übertrieben werden.
    Eine Ernährungsumstellung,die ich empfehlen kann ist Essen nach Montignac (Sprich:Montiniak).2 Bekannte von mir haben dabei über 20 Kilo verloren.Dazu solltest du Sport treiben.Ich geh Z.B.täglich eine Stunde laufen,weil das einfach stress abbaut.Ist übrigens die beste Methode abzunehmen und fast alle Muskelgruppen zu trainieren.Ich weiss wovon ich rede.
    Pass nur auf,dass du dich mit dem Thema Essen nicht in Magersucht oder Bulimie stürzt,auch da kann ich mitreden,weil ich selber seit 6 Jahren mit diesem Schmarrn zu tun habe.
    Ich bin aber überzeugt davon,dass man mit gesunder Ernährung und Sport eine Topfigur bekommen kann.Was zwischendrinn hilft,Reis-,Obst-,Saft-,Gemüsetage.
    Zum Entschlacken UND Abnehmen kann man mit Heilfasten starten.Da gibts gute Bücher.Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
    Gruß Kamasutra
     
    #15
    Kamasutra, 27 April 2003
  16. firespawn
    Gast
    0

    hey
    also man sagt ja immer viel trinken ist gesund, doch das stimmt nur bedingt man sollte auch wieder nicht zuviel trinken da man an sonsten die ganzen mineralstoffe aus dem körper schwämmt und dadurch krank werden kann, also trinken ist wichtig doch man sollte es nicht übertreiben, ich trinke persönnlich nur wasser (mineralwasser mit kohlensäure) ich hoffe ich schaffe es bald von der kohlensäure wegzukommen da diese schlecht für den darm und die verdauung ist, und dadurch man auch wieder weniger "erfolg" bei der diät hat, ich brauche zwar irgendwie keine aber ...

    ich weiss nicht genau wieso, aber meine freundin will das ich zunehme und ich hab nicht genau den plan wieso, momentan, habe ich glaube ich eine ziehmlich sportliche figur, doch sie sagt immer ich soll zunehmen, ich versuch das zwar doch ich habe da auch schon nachgefragt doch sie gibt keinen wirklichen grund, vielleicht macht das ja von euch noch jemand so und hat ne gute begründung denn ich verstehe das irgendwie nicht ganz, sie sagt immer von sich selbst das sie nen kleinen bauch hat, doch das stimmt nicht, frauen die spinnen sowieso in dieser hinsicht oft :smile:


    naja sorry das ich nen bisschen vom thema abweiche :smile: viel spass noch
     
    #16
    firespawn, 27 April 2003
  17. Luzi
    Gast
    0
    Das mit der Liebe stimmt aber wirklich! :smile: Ich war mal für eine Woche bei meinem Freund und hab meiner Meinung normal gegessen, aber ich war danach um 3 kg leichter! :grin: Entweder es lag am "Sport" oder daran, dass ich mich von Liebe ernährte? *gg*

    Sonst wurden die Ernährungstipps schon gegeben... wichtig: Abends nicht mehr so viel essen. (sagte aber schon jemand)
     
    #17
    Luzi, 27 April 2003
  18. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    Re: Diät...

    watt is des?
     
    #18
    Beastie, 27 April 2003
  19. firespawn
    Gast
    0
    hey
    also das ist wie ich sagen muss ein kleiner trugschluss, denn was bringt das, wenn ich den ganzen tag kalorien verbrauche kann ich sie abends wieder zu mir nehmen, wissenschaftler haben herrausgefunden das es keine rolle spielt WANN man ist, das wichtige ist das man es wieder verbrennt, also nach dem intentiven sport verbraucht der körper noch 6 stunden später erhöht kilokalorien, also das WANN speilt keine rolle nur das WIE, und WIEVIEL :smile:

    habt keine angst vor dem spät essen, ich esse auch immer erst ziehmlich spät ohne "dick" zu werden :cool2: hehe

    viel spass noch
     
    #19
    firespawn, 27 April 2003
  20. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Vielen Dank für die tollen Antworten!!
    Ernährungsumstellung und nach 6 Uhr nichts mehr essen ist wohl das beste, was man machen kann. Mit diesen Crashdiäten habe ich keinen Erfolg gehabt, vor allem hält man dieses auch nicht lange durch.

    Heilfasten wollte ich auch mal aber einen ganzen Tag nichts bring ich auch nicht fertig!!! Da wird mir schlecht, bekomme Kopfschmerzen usw. Schade eigentlich, weil man so viel Gewicht verlieren kann.
    Ich werde von meinem evtl. Erfolg berichten!!!

    Gruß HExe
     
    #20
    Hexe25, 28 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Diät
Pink Bunny
Kummerkasten Forum
19 April 2009
63 Antworten
special_a
Kummerkasten Forum
12 Februar 2004
23 Antworten
Test