Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Diätmittel?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Tori, 28 Juli 2006.

  1. Tori
    Tori (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    Da ich in ungefähr zwei Wochen in den wohlverdienten Urlaub fliege, würde ich gern noch mal 2-3 kg abnehmen...
    Jetzt meine Frage an euch, habt ihr Erfahrung mit Diättabletten gemacht? Es gibt ja welche, die sich im Magen schwammartig ausbreiten und den Hunger stillen - welche könnt ihr mir empfeheln und von welchen soll ich die Finger lassen?
    AChso, ja ich mach nebenbei auch SPort :zwinker: will es nur etwas beschleunigen - wäre lieb wenn ihr mir helfen könntet - Danke

    liebe Grüße
    Tori
     
    #1
    Tori, 28 Juli 2006
  2. desh2003
    Gast
    0
    Bullshit, solang ich mir das Profilbild ansehe.
     
    #2
    desh2003, 28 Juli 2006
  3. die jule
    die jule (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    in einer Beziehung
    Wo möchst denn denn noch abnehmen??
    Dein Body is doch perfekt :smile:
     
    #3
    die jule, 28 Juli 2006
  4. Dreamerin
    Gast
    0
    Du hast doch ne ES, hast du geschrieben... Was willst du da noch weiter abnehmen? :ratlos: Hast ja Untergewicht!

    Aber okay. Um 2-3 Kilo abzunehmen empfehl ich Obst, viel trinken und Sport. Dieses ganze Tablettenzeug ist für die Katz´.
     
    #4
    Dreamerin, 28 Juli 2006
  5. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    *zustimm* Und gesund sind solche Pillen garantiert nicht. (Ich habe aus Interesse mal nach welchen in diversen Drogerien geschaut, teuer sind die auch!)

    Ich würde dir vor allem nie zu so etwas raten, wenn du sowieso schon eine Essstörung hast.
     
    #5
    Kuri, 28 Juli 2006
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    wie wärs, wenn du auf das hier völlig überflüssige abnehmen verzichtest und einfach dich auf deinen urlaub freust?

    ich rate von jeglichen "diätmitteln" generell ab.
     
    #6
    User 20976, 28 Juli 2006
  7. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Daran hab ich auch gerade gedacht...

    Um Himmels Willen, lass die Finger davon! Bleib wie du bist und freu dich auf den Urlaub!
     
    #7
    Chocolate, 28 Juli 2006
  8. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Lass bitte die Finger von solchen Tabletten!

    Eine gesunde, ausgewogene Ernährung, zusammen mit Sport ist das beste was Du für Dich und Deinen Körper tun kannst!

    Freu Dich auf den Urlaub - Du brauchst nicht abnehmen!
     
    #8
    Klinchen, 28 Juli 2006
  9. Tori
    Tori (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1
    86
    0
    Single
    ohje ohje - Danke erstmal :schuechte
    ja, ich hatte wirklich ne Essstörung, aber ich habs ja hinter mir - und ich denken gerade deswegen kann ich gut einschätzen wann es wirklich zu viel bzw. zu wenig ist :zwinker:
    ja, Sport mach ich ja schon - jeden abend 7km Fahrradfahren... mehr geht im mom leider nicht weil ich tagsüber zu Hause sein muss...meine Mum ist im Urlaub und ich mach Hundesitting :zwinker:

    also, keine Empfehlung für mich?? :kopfschue
     
    #9
    Tori, 28 Juli 2006
  10. Dreamerin
    Gast
    0
    Da würd ich lieber noch paar Tage fasten oder so... Also nur Brühe essen und Obst und viel trinken.

    Aber wozu? :ratlos:
     
    #10
    Dreamerin, 28 Juli 2006
  11. Kerowyn
    Kerowyn (33)
    Benutzer gesperrt
    1.151
    0
    1
    vergeben und glücklich
    diättabletten, wenn ich das schon höre...

    schau mal requiem for a dream. ^^
     
    #11
    Kerowyn, 28 Juli 2006
  12. Garagensprengerin
    Verbringt hier viel Zeit
    429
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Solche Mittel sind übelst ungesund. Viele entziehen dem Körper nur Wasser, das bringt nur vorübergehend was.

    Ich denke es gibt genug Leute, die über so eine Figur froh wären, aber wenn dich wirklich was stört dann könntest du extrem fettreduziert essen. D. h. für ne Woche oder so sehr eiweißhaltig kochen und dafür aber kaum Fett. Das regt den Fettstoffwechsel an und geht auch recht schnell. Du wirst aber tatsächlich bissle hungern müssen schätz ich, weil da du ja nicht dick bist, wird man da nicht gleich nen Erfolg sehen. D. h. du müsstest vermutlich unter 1000 kcal und unte 30 g Fett pro Tag bleiben ... sonst wird es lange dauern.
     
    #12
    Garagensprengerin, 28 Juli 2006
  13. Tori
    Tori (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1
    86
    0
    Single
    hm, ok - das hilft mir ja schonmal weiter, Danke :smile:
     
    #13
    Tori, 28 Juli 2006
  14. NiceGirl84
    NiceGirl84 (32)
    kurz vor Sperre
    225
    0
    0
    vergeben und glücklich
    "Formoline L112" aus der Apotheke, auch Onlineapotheken. Sollen den Fettgehalt von Lebensmitteln reduzieren und wenn du nebenbei auch noch gemässigt isst, funktionieren die Teile wirklich :zwinker:
    Aber was deinen Körper angeht, schliesse ich mich an : super Figur !!:drool:
    Allerdings weiss ich auch, dass die anderen erzählen können, was sie wollen, solange man nicht mit sich selbst zufrieden ist:grin:
     
    #14
    NiceGirl84, 28 Juli 2006
  15. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Wieviel wiegst du denn bei welcher Größe? Wenn ich mir dein Profilbild anschaue, wären 2-3 Kilo weniger eher ein Schritt in die falsche Richtung meiner Meinung nach...
     
    #15
    Sternschnuppe_x, 28 Juli 2006
  16. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    59 kg auf 1,80m ... Steht im Zitat weiter oben aus einem anderen Thread.
     
    #16
    Ginny, 28 Juli 2006
  17. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich wiege ungefähr dasselbe bei 1,60 m und bin nicht "dick".
     
    #17
    Sternschnuppe_x, 28 Juli 2006
  18. VelvetBird
    Gast
    0
    Das Mädel hat einen BMI von 18, ist also medizinisch gesehen noch nicht einmal normalgewichtig. Außerdem hatte sie eine Essstörung - wollt ihr ihr wirklich Tipps geben, wie sie sich zugrunde richten kann? Dies ist zwar eine "Lifestyle"-Forum, aber krank werden ist für mich kein Lifestyle, bzw. keins, das dieses Forum unterstützen sollte (meiner Meinung nach)!
    Sie will einen BMI von 17 erreichen (will 2-3kg abnehmen, damit wäre sie bei diesem BMI), da werden Andere schon in Therapie geschickt.

    @Threadstarterin:
    Das sollte kein Angriff gegen dich sein. Aber du siehst so toll aus, von deiner Figur können viele nur träumen! Du solltest echt nicht noch mehr abnehmen, denn auch wenn du es anders siehst, weil dein Selbstbild total verschoben zu sein scheint: Du bist wirklich sehr, sehr dünn, noch weniger würde wirklich nicht mehr gut aussehen. Im Gegenteil dazu wärst du mit einigen kg mehr immer noch eine sehr hübsche junge Frau.
     
    #18
    VelvetBird, 29 Juli 2006
  19. JFM
    JFM (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    Genau, bleib so siehst spitze aus :herz: :smile:
     
    #19
    JFM, 29 Juli 2006
  20. fee1981
    fee1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    522
    101
    0
    Verliebt
    Ich würde die auch auf diesen Pillen abraten.
    Die können alle nicht gesund sein - meiner Meinung nach ist das nur Geldmacherei.....
    Möglich das einige Menschen damit Erfolge erzielt haben - aber wie lange hat es gedauert bis sie wieder zugenommen haben, wenn sie ihre Ernährung nicht umgestellt haben???

    Und davon mal ab - du hast es wirklich nicht nötig 2 - 3 kg abzunehmen..... du hast ne tolle Figur und sieht so wie du bist gut aus :zwinker:

    Mach weiterhin Sport (kannst zu Hause auch was machen - während dir der Hund dabei zusieht :zwinker: ) und ernähr dich weiterhin gesund......
     
    #20
    fee1981, 29 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test