Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dialekt = abtörnend?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von manager, 12 September 2003.

  1. manager
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    Single
    Ich habe mal folgende Frage:
    Wenn ich manchmal eine besonders attraktive Frau sehe und später dann höre, dass sie einen wirklich extremen deutschsprachigen Dialekt spricht (egal welcher), dann wirkt diese Frau auf mich längst nicht mehr so attraktiv. Ich weiss, dass das jetzt ein bisschen unfair und diskriminierend ist, schliesslich kommt das mit dem Dialekt ja im Kleinkindesalter und darauf hat man selbst auch wenig Einfluss. Aber mir geht es halt so, dass das auf mich ziemlich abtörnend wirkt.
    Bevor ich jetzt von allen Dialektikern eins auf die Mütze bekomme :grin: : Es gibt ja sicher genauso viele Menschen, die einen Dialekt sogar sehr erotisch finden, also nehmt euch meine Meinung bitte nich so zu Herzen.

    Ich wohne zur Zeit in Mannheim und da ist es teilweise mit dem Badischen ziemlich extrem, ich werde von dieser Sprache manchmal sogar richtig aggressiv, ich weiss auch nicht, woran das liegt. Solang's sich noch in Grenzen hält, hätte ich wohl kaum Probleme, eine Beziehung mit einer badischsprachigen Frau einzugehen, aber wenn's ein richtig krasser Dialekt wäre, könnte ich mir das kaum vorstellen.

    Wie seht ihr das, findet ihr Dialekt bei einem Menschen eher ab- oder antörnend, oder ist euch das egal? Ich beziehe mich jetzt nur auf deutschsprachige Dialekte
     
    #1
    manager, 12 September 2003
  2. ich HASSE diesen össi-dialekt, also genauer dieses brutale sächsisch! das kann ich üüüüberhaupt nicht ab.

    wenn eine den mund aufmacht und sowas rausblubbert, dann könnte sie sich sofort und auf der stelle wieder anziehen!

    :clown:
     
    #2
    Claustrophobic, 12 September 2003
  3. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich hasse ALLE Dialekte!
    Bayrisch....schwäbisch...sächsisch (obwohl der ja wenigstens noch witzig ist *gg*)....fränkisch....norddeutsch....neeeeeeee danke....

    Einer der zu sehr Dialekt spricht kriegt erstmal bei mir nen Hochdeutschkurs, bevor da was läuft :grin:
     
    #3
    Chilly, 12 September 2003
  4. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Ich mag Dialekt überhaupt nicht. Bei mir schleicht sich auch das ein oder andere Wörtchen mal mit ein, aber damit muss ich wohl leben und hab auch nix gegen, wenn das bei anderen passiert, aber wenn man nur Dialekt spricht find ich das schon abtörnend.
     
    #4
    stubsi, 12 September 2003
  5. Chicy
    Gast
    0
    Keine Ahnung was ich für einen Dialekt habe (ich als Österreicherin:grin: )

    Aber wenn ich nach Deutschland telefoniere puh, das ist wieder eine Umstellung und das klingt irgendwie komisch so richtig hochdeutsch! Klar wenn man es nicht ständig hört kommts einem blöd vor!

    Ich kann mich aber auch umstellen :zwinker:

    Aber ich denke das ist alles gewöhnungsbedürftig, auch wenn man am Anfang erschreckt :eek:
     
    #5
    Chicy, 12 September 2003
  6. gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    mir ist das so was von egal, wie der mensch spricht. ich habe vorkurzem mit jemanden gesprochen, der gemeint hat: * du hast ja so nen starken bayrischen dialekt!* .....ich!!!:eek: ....musste ich wiedersprechen! stimmt nicht...

    ich finde es aber generell eher lustig als was anderes..
     
    #6
    gluteus maxima, 12 September 2003
  7. Luzi
    Gast
    0
    Also ehrlich gesagt hat für mich Dialekt überhaupt keinen Einfluss auf die Erotik. Ich spreche zwar für mein Leben gerne hochdeutsch und würde am liebsten überhaupt keinen Dialekt mehr hören, aber naja, es hat doch keinen Einfluss auf den Menschen. Mein Freund spricht mit seinen Freunden reinsten Dialekt, mit seinen Eltern auch usw. usw. usw. also mit allen außer mit mir. *g* Naja, aber von mir aus könnte er auch mit mir Dialekt reden, es würde mich nicht stören. Vielleicht würde ich ihn dann endlich mal lernen... :zwinker:
     
    #7
    Luzi, 12 September 2003
  8. Carfunkel
    Gast
    0
    ich mag pfälzisch oder rheinländisch,mein freund kommt daher und ich find den dialekt solang ich ihn verstehe ziemlich cuhl^^
     
    #8
    Carfunkel, 12 September 2003
  9. Sugar
    Gast
    0
    kommt ganz drauf an welcher dialekt.
    vll kommt es aber auch mehr auf die stimme und art des mannes an. die hat auch so ihren reiz.
    den dialekt der leute aus baden wüttemberg finde ich kein bischen abtörnend *g*

    bin derzeit in einen österreicher verknallt. find alles perfekt an ihm, stimme, dialekt, art. aber gibt auch "österreicher" deren "sprache" oder "sprachart" ich nicht toll finde.

    für mich fällt da also vieles zusammen.

    ich selbst bin so ziemlich dialektfrei. norddeutschland. niedersachsen/hamburg.
     
    #9
    Sugar, 12 September 2003
  10. Quentin Crisp
    0
    Solange es nicht extrem-sächsich oder sehr nach norddeutschland klingt, ist es mir völlig egal. Ganz im Gegenteil.....so ein bisschen Fränkisch oder leicht bayerisch können sich doch ziemlich niedlich anhören!!!!!
     
    #10
    Quentin Crisp, 12 September 2003
  11. shabba
    Gast
    0
    dialekt is fuer mich lustig, aber nich wirklich so erotisch.
    kann den gedanken, dass da aus dem munde einer traumhaft aussehenden frau auf einmal sowas rausgesaechselt kommt durchaus nachvollziehen *brrrrrr* :grin:

    ne, muss nich sein...
     
    #11
    shabba, 12 September 2003
  12. Maximus
    Maximus (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    103
    1
    nicht angegeben
    Also beim sächischen Dialekt könnte ich auch teilweise flüchten gehen. Allerdings habe ich einen Faible für Mädels aus dem Osten. Keine Ahnung, irgendwas haben die. :grin: Besonders die Mädels, die noch längere Zeit die DDR miterlebt haben bzw. in ihr aufgewachsen sind. Habe die Erfahrung gemacht, dass die oftmals lustiger, lieber, offener sind, als die Mädels aus dem Westen. Pauschalisieren möchte ich hier zwar nicht aber wenn ich es Prozentual sehe, würde ich schon sagen, dass die Mädels aus dem Osten hier besser abschneiden. Da kann ich dann auch mal einen Dialekt überhören, wenn es sein muss. Um mal wieder zum Thema zu kommen. :grin:

    Einen Dialekt, den ich richtig hasig finde, ist der bayrische Dialekt. Den Dialekt aus Ösiland kann man da wohl auch hinzu nehmen. Der hört sich irgendwie immer lustig an, wenn er richtig gepflegt und gesprochen wird. Hat irgendwie was schelmisches, kesses an sich, auf jeden Fall komme ich immer total ins schwärmen, wenn ich ein Mädel aus Bayern mit diesem Dialekt kennenlerne. :verknallt: Da kann das Mädel meinetwegen auch aus meiner Sicht pottenhässlich sein, ein Gummipunkt ist ihr bei mir auf jeden Fall sicher mit diesem Dialekt. :grin:
     
    #12
    Maximus, 12 September 2003
  13. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ich mag Dialekte an für sich nicht unbedingt, liegt vielleicht daran dass ich selber so gut wie keinen spreche.. Manche mag ich aber auch..
    Allerdings hab ich da keine Probleme mit, wenn es nicht allzu extrem wird.
     
    #13
    MooonLight, 12 September 2003
  14. such-ender
    such-ender (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    Mir ist das egal.
    Ich finde allgemein, dass Dialekte etwas sehr schönes sind und gepflegt werden sollten.
    Meine Freundin hat einen (sehr schwachen) bayrischen Akzent, ich rede badisch (karlsruherisch um genau zu sein).

    @manager
    Mannheim ist aber Kurpfalz, und kurpfälzisch ist mit (nord-)badisch nicht vergleichbar (mit südbadisch/alemannisch erst recht nicht).
     
    #14
    such-ender, 12 September 2003
  15. ich hab nix gegen dialekte ... sin mir ziemlich egal eigentlich :zwinker: sprech selba bissl bayrischen dialekt (ich merks allerdings net, kriegs aba öfta gsagt :smile:) ... dafür hasse ich hochdeutsch...des hört sich sooo edel un was weis ich alles an...schrecklisch
     
    #15
    [DeepBlackGirl], 12 September 2003
  16. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    bin auch aus Österreich, genauer gesagt Wien!

    Und obwohl ich zum normalen österreichischen Akzent (andere Betonung etc.) auch hin und wieder leichten Dialekt spreche, ziehe ich es doch eher vor, wenn meine Freundin normales "Österreichisch" spricht und nicht zum Beispiel extremes Wienerisch (manche wissen ja wie sich das anhört *g*)

    Das turnt schon sehr ab! Mit diesem Proleten-Dialekt verbind ich nichts gutes weil er einfach auf seine Art irgendwie "brutal" ist! Und das bei der Partnerin...nein!

    Aber es gibt auch Dialekte die ich sehr erotisch find zB: Kärntnerisch oder der Tiroler-Dialekt mit den vielen "ck" und "sch" :grin:

    greetz, der Scheich
     
    #16
    Scheich Assis, 12 September 2003
  17. HousePrinz
    Gast
    0
    kommt auf geschlecht und art des akzentes an
    nen netter französischer akzent hört sich bei frau sehr nett an, beim mann total schwul.

    Genauso find ichs bei Männern nicht toll, wenn sie bayrisch reden, aber bei frauen kann das ganz süß klingen, wenns nicht zu extrem ist. Gutes Beispiel sind oft die Wetterfeen bei Pro7 :smile:
     
    #17
    HousePrinz, 12 September 2003
  18. supergirl_007
    0
    Also naja ich kann mich über Dialekte eher kaputt lachen als mich darüber aufzuregen! Des einzigste was ich schlimm find ist wenn jemand so richtig krass sachsisch spricht (aber nix gegen sachsen)!
    hmm ich wohn zwar in Bayern bzw in München und sprech manches scho ziemlich bayrisch aus, aber Ansich sprech ich genauso "normal" wie alle andren auch, aber wenn ich so sprechen muss, dann kann ichs *g*
    Hochdeutsch find ich schrecklich wenn man des so ganz krass auspricht und dann auch noch so betont... naja wie auch immer :smile:
     
    #18
    supergirl_007, 12 September 2003
  19. Chicy
    Gast
    0
    @ Scheich Assis

    Finde den steyrischen Dialekt ganz niedlich, aber auch so Wienerisch - Igitt :rolleyes2
     
    #19
    Chicy, 12 September 2003
  20. succubi
    Gast
    0
    ich red eher hochdeutsch (mit "gscherten" ausrutschern), weil's mir meine eltern so gelernt haben. natürlich mitm "österreichischen touch".
    mein (ex)freund is aus oberösterreich und die haben dort einen andren dialekt als in niederösterreich oder wien (klar, hat eigentlich jedes bundesland so seinen dialekt).
    mich stört's nicht das er seinen dialekt hat und ihn stört's nicht das ich hochdeutsch red.
    seine familie und freunde haben mich anfangs bissl komisch angschaut, weil ich halt hochdeutsch red und die das net gwöhnt sind. und ein paar fanden mich sogar am anfang unsympathisch, weil sie hochdeutsch reden mit hochnäsig und klugscheisserisch verbunden haben. dabei red ich halt nur so wie ich zhaus auch red... meine eltern wiederum haben sich da gar net dran gstört das er seinen dialekt hat, aber die sind da allgemein anders eingestellt als seine eltern.
    irgendwie lustig das man im selben land komisch angschaut wird, nur weil man anders spricht.

    was ich net leiden kann is aber eine gewisse art und weise wie manche deutsche reden (weiß jetzt net aus welchem teil von deutschland die kommen, deren redensart mir die gänsehaut aufsteigen lässt)... da krieg ich alle zustände... *gg*
    und was ich noch net so unbedingt mag is der kärntner dialekt, da krieg ich auch leichte krisen. :smile:

    was aber nicht heisst das ich mit menschen die grad diese "dialekte" haben nix zu tun haben will. man muss ja erstmal schaun wie man sonst klar kommt mit den leuten, bevor man sich an sowas unwichtigem wie einem dialekt aufhängt.
     
    #20
    succubi, 13 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Dialekt abtörnend
Megalodon
Umfrage-Forum Forum
2 März 2015
46 Antworten
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
1 November 2013
136 Antworten
Test