Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dialekt

Dieses Thema im Forum "Stammkneipe" wurde erstellt von doubleT, 8 Juni 2003.

  1. doubleT
    Gast
    0
    Ich muss das einfach mal loswerden:

    Wieso meinen einige Menschen immer, sie müssten hier in ihrem Dialekt schreiben?
    Wisst ihr Bayern, wie anstrengend es für uns Norddeutsche ist, Euren Dialekt zu entziffern?
    "jo i hob dann halt ma mit ihr g'redet"

    Normale Sätze liest man ganz leicht! Versteht man was nicht, liest man das ganze viel angestrengter!
    Und sich diese Sprache dann im Kopf "anzuhören" tut weh!!

    Es ist echt nervend, wenn "ich" im ganzen Text durch "i" ersetzt ist!


    hm wollt ich nur mal loswerden *g*
    viel mir grad eben bei jemanden auf ...

    also viel spaß noch beim schreiben hier im Forum - aber bitte ohne Dialekt!! :zwinker:
     
    #1
    doubleT, 8 Juni 2003
  2. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Nenn uns doch mal ein konkretes Beispiel im Forum wo jemand im Dialekt schreibt??? Außer in dem Thread mit "Schule und Bundesländer" wo wir das nur als Gag mal kurz geschrieben haben ist mir das nämlich noch nie im Forum aufgefallen :rolleyes:

    Und wenn das einmal jemand macht, kann es doch nicht gleich so ein Problem sein
     
    #2
    Schnuckl20, 8 Juni 2003
  3. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    wenns nach mir gehen würde, könnte sowas wie Dialekt gleich ganz abgeschafft werden in Deutschland!!
    *genervt ist vom bayrischen Dialekt* :grin:
     
    #3
    Chilly, 8 Juni 2003
  4. zeke
    zeke (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    Single
    ich mach mal kurz hellseher: der thread is spätestens heut abend im rumgeprolle ... :rolleyes2
     
    #4
    zeke, 8 Juni 2003
  5. nix gegen bayerischen dialekt *grr* :grin: auserdem, so schlimm wie oben geschrieben, spricht kaum jemand dialekt in bayern auser die ommas und oppas *g* /me is aus bayern und muss es daher wissn :smile:
     
    #5
    [DeepBlackGirl], 8 Juni 2003
  6. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    tjaha fast.
    thread ist mehr oder weniger eine "öffentliche PN" (Zitiat DD) also eindeutig Stammkneipe

    ~moved~

    Mondmann Post scriptum: wirklich anstrengend find ich den dialekt nicht, nur wenns zu arg wird. ich finde das belebt die sprache und macht sie individuell
     
    #6
    Mondmann, 8 Juni 2003
  7. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Hallo? Gehts noch? Es ist doch sowas von egal, ob jemand mit Dialekt schreibt oder nicht. Sicher, wenns ganz krass wird, isses wirklich schwierig zu lesen ... aber ich hab hier noch nicht einmal nen Thread lesen müssen, wo es wirklich so schlimm war, dass man nix verstanden hat (und ich poste hier schon ne ganze Weile).
    Viel schlimmer find ich es, wenn jemand ohne Punkt und Komma schreibt ..

    Also wenn euch son bisschen Dialekt schon nervt, dann solltet ihr vielleicht nicht mehr mitlesen.


    Juvia
     
    #7
    User 1539, 8 Juni 2003
  8. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Naaa, da hast du aber ein schlechtes Gedächtnis, Juvia... :zwinker:

    Ich kann mich durchaus an ein paar Threads erinnern, wo der Dialekt so schlimm war, dass ich wirklich lange gebraucht habe, bis ich den Sinn verstanden habe.
    Aber das ist wirklich selten vorgekommen - und der letzte Fall von übermäßigem Dialekt ist auch schon etwas länger her.

    So hart finde ich's jetzt auch nicht.
    Ich bin zwar allgemein kein großer Fan von Dialekten, egal welche - irgendwie klingt das Hochdeutsch meiner Ansicht nach grundsätzlich besser - aber der Dialekt hier im Forum beschränkt sich in den allermeisten Fällen auf einzelne, harmlose Ausdrücke.

    Was mich wesentlich extremer nervt, ist die Tatsache, dass manche Leute hier nicht zwischen "viel" und "fiel" unterscheiden können... *sarkastischer, aber amüsierter blick zum threadersteller*
     
    #8
    Liza, 8 Juni 2003
  9. eheu
    eheu (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Waßt, wous, sei frou, dass do herinnan kana wiakli an oagn dialekt schreibt, wal daunn tätst goa nix vasteihn. Außadem find i, dass da bairisch-österreichische dialekt um eckn beissa klingt ois deis schiache deitsch, deis in norddeitschlaund gsprouchn wiad.
    (Sou alla: "Kann ich gar nicht genug von kriegen!")
    Und deis, wous ia sprichts, is ah ka reins Houchdeitsch, höüchstns Umgangssproch, und no dazua a recht schiache :zwinker: :grin:
    *gg* wous füas rumgeprolle tua


    [Du solltest froh sein, dass da herinnen keiner einen wirklich argen Dialekt schreibt, weil du dann gar nichts verstehen würdest. Außderem finf ich, dass der bairisch-österreichische Dialekt um einiges besser klingt, als das Deutsch, welches in Norddeutschland gesprochen wird. (So alla: "Kann ich gar nicht genug von kriegen!")
    Und das, was ihr sprecht, ist auch kein reines Hochdeutsch, sondern höchstens Umgangssprache, und noch dazu eine, die mir nicht gefällt :zwinker: :grin:
    *gg* was fürs Rumgeprolle (das ist auch nicht Hochdeutsch) tun]

    (Etwaige freie Übersetzungen sind absichten des Autors :grin: )
     
    #9
    eheu, 8 Juni 2003
  10. *BlackLady*
    0
    Ich hasse Dialekte, mit das schlimmste, was es gibt!
     
    #10
    *BlackLady*, 8 Juni 2003
  11. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    @eheu

    Also ich weiß ja net, aber die Übersetzung ist doch unnötig .. dich versteht man auch mit Dialekt .. ich zumindest :zwinker:

    Juvia
     
    #11
    User 1539, 8 Juni 2003
  12. eheu
    eheu (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Kann man ja nicht so genau wissen, wer es nicht versteht (und außerdem leb ich in einer region, in der der dialekt nicht so extrem augeprägt ist. :zwinker: )
     
    #12
    eheu, 8 Juni 2003
  13. doubleT
    Gast
    0
    juvia, du verstehst den dialekt, daher erscheint das für dich nicht so schlimm, für "normaldeutsche" ist es aber etwas anderes!

    "Hallo? Geht's noch?" tz ... ziemlich aggressiv, dafür, dass ich nur mal meine persönliche Meinung loswerden wollte, danke!

    mondmann, das war keineswegs ne "öffentliche pN", sondern einfach mal ein gedanke zum Thema Dialekt im Internet! Daher OT, thx 4 moving ... tz

    schnuckl ich würd das gern rauslassen, konkrete beispiele zu nennen, dass sollte keineswegs ein Thread zum Anprangern irgendwelcher Personen werden!

    Edit:
    juvia: ist ja toll, dass du ihn verstehst, aber er macht dort genau das, was bei mir dazu führt, dass ich schmerzen beim lesen bekomme *g* (naja etwas übertrieben)

    BL: wow! Du bist endlich mal meiner Meinung! (zumindest ein wenig) *g* *datum notier* endlich mal keine verbale ohrfeige!

    Edit:
    Stellt Euch mal vor, ihr guckt Euch ein englisches Forum (gut, vielleicht seid ihr nicht alle so freaks die sich z.B. englische PC-Foren ansehen) an und da würden leute in englischen Dialekten schreiben!
    Das widerum habe ich noch nirgendwo gelesen!

    Wenn ihr verstanden werden wollt, tut was dafür und erwartet nicht, dass es selbstverständlich ist, dass alle euren Dialekt sprechen!
     
    #13
    doubleT, 8 Juni 2003
  14. muenti
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    Single
    Boah...inländerfeindlichkeit...
     
    #14
    muenti, 8 Juni 2003
  15. doubleT
    Gast
    0
    Fang nicht an, Dialekt-Nicht-Mögen mit ausländerfeindlichkeit zu vergleichen!

    Ich finde nur, dass man, wenn man erwartet, verstanden zu werden, auch so schreiben soll, dass man verstanden wird.
    Im Normalfall ist der Duden dafür ein Richtmaß.

    Wer erwartet, verstanden zu werden, obwohl er "i" statt "ich" und "a" statt "ein" schreibt (ok ok, kann man vielleicht noch verstehen, sind ja nur beispiele), also im dialekt schreibt, sollte sich nicht wundern, wenn man ihn doch nicht versteht!

    und wo du das schon mit ausländerfeindlichkeit vergleichst:
    da gibt es auch parallelen!
    Wer in Deutschland leben will, sollte sich auch deutsch ausdrücken können!

    Jetzt kommt mir nicht mit "nazi", "ausländerfeindlich" ...

    das ist einfach mein verständnis von kommunikation!

    Ich ziehe auch nicht in die usa um da einen Job zu bekommen, wenn ich nicht genug englisch kann!
    Was will ich da arbeiten, wenn ich mit niemandem reden kann?

    Ich erwarte einfach, dass wenn jemand etwas von mir will, er sich klar und deutlich ausdrücken soll, sodass ich ihn verstehe!

    Versteht mich nicht falsch, ich habe kein Problem mit Ausländern, auch nicht, wenn sie mich ansprechen (nicht auf deutsch), aber ich find's nicht ok, dass jemand dann hier lebt (vom staat) und/oder arbeitet - solange er nicht die sprache des landes in dem er lebt, spricht / lernt!

    Ich lasse jetzt Begriffe wie Deutsch/Nicht-Deutsch raus, denn das gilt für jedes Land!
    Wenn ein Franzose in Dänemark leben / arbeiten will ohne Dänisch zu können ist er genaus fehl am Platz, wenn er nicht bereit ist, Dänisch zu reden / zu lernen!

    Das mit den Dialekten ist ähnlich zu sehen!
    wer mit mir kommunizieren will, soll normal sprechen!
    auf threads in humpel-deutsch antworte ich einfach nicht!

    --

    an die, die Dialekte nicht schlimm finden (weil sie den gleichen Dialekt sprechen):
    Bayern: fändet ihr des toll, wenn hiäa nu alle plötzlich up pladddütsch talkn wüän?
    oder kölsch?
    hessisch?
     
    #15
    doubleT, 9 Juni 2003
  16. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Ich finde deine Argumentation an sich ja äußerst verständlich und korrekt.

    Aber eines ist mir immer noch nicht klar:
    Wo zum Teufel schreibt hier jemand in so extremem Dialekt, dass man diesen Dialekt nicht auf Anhieb so gut versteht wie Hochdeutsch?!
     
    #16
    Liza, 9 Juni 2003
  17. doubleT
    Gast
    0
    Ich sagte nicht, dass es extrem ist, aber schon ein bisschen reicht aus um zu nerven.

    Solche sachen wie "i" für "ich" und "a" für "ein" hebt man sich doch dann bitte für das gesprochene auf ...

    In Maßen ist es ja ok! Aber wenn jemand seinen ganzen Text (und das in mehreren beiträgen) damit zupflastert, finde ich das nicht mehr schön / sozial!

    Er ist nicht der, der Anlass für meinen Thread war, aber einer dieser Dialekt'ler war mal Decoy.Frost (oder so)
    vor ca. nem Jahr
    der hat ständig in seinem süddeutschen Dialekt geschrieben und nur süddeutsche konnten ihm folgen!
    Es gab auch irgendwelche Konsequenzen für ihn (gebanned? gesperrt?) auf jeden fall hat er aufgehört, im Dialekt zu schreiben, nachdem sich viele beschwert hatten!

    Das bestätigt mich dadrinn zu sagen, dass es hier angebracht ist, hochdeutsch zu schreiben!
     
    #17
    doubleT, 9 Juni 2003
  18. doubleT
    Gast
    0
    oh, jetzt erst bemerkt, naja ich werd's nicht ändern, dann wär dein Bezug weg und außerdem steh ich dazu, dass ich mich ma vertipp!
    Hab ich kein Problem mit, bei einem Elementarbereich von 13 Punkten :grin:
     
    #18
    doubleT, 9 Juni 2003
  19. Mithrandir
    Mithrandir (32)
    Meistens hier zu finden
    1.345
    148
    203
    Verheiratet
    Jo, deis Piefke kennts jo deitsch redn. Mia Karntna seind immer noch Österreicher und kennan mit insarn Dialekt sogoa im Fernsegn Karriere moochn.

    [Ja, ihr Deutsche könnt ja deutsch reden. Wir Kärntner sind immer noch Österreicher und können mit unserem Dialekt sogar im Fernsehen Karriere machen.] :zwinker:

    Ich finde, dass Dialekte im Allgemeinen eine Sprachlandschaft einfach schöner färben. Es gibt überall Dialekte, so unterscheidet sich Englisch in Amerika von dem in England von dem in Schottland von dem in Irland. :zwinker: Ich liebe englische Filme (also englisch, nicht amerikanisch) wegen der verschiedenen Färbungen.
    Ich meine, hier im Forum, bez. in der SCHRIFTsprache allgemein muss es ja wirklich nicht sein, aber ich finde, das es wirklich übertrieben ist, wenn Österreicher oder so bei Interviews mit UNTERTITELN versehen werden.

    Und hierzu:
    schüttel ich einfach meinen Kopf.
     
    #19
    Mithrandir, 17 Juni 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Dialekt