Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • maxinchen
    maxinchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    15 Januar 2006
    #1

    Dialekte

    Hi ihr alle,
    Mich würde allgemein mal interessieren, wie es bei euch mit Dialekten aussieht. Sprecht ihr einen (vielleicht auch mehrere) oder gibt es vielleicht welche, die ihr gar nicht ausstehen oder verstehen könnt?
    Bei meiner Person ist es so, dass ich Fränkischen Dialekt rede und zB Berlinerisch oder Sächsisch nicht so toll find...(will damit aber jetzt keinem zu nahe treten :zwinker: )
    Gruß maxinchen
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Dialekte
    2. Der Dialekt-Plauder-Thread
  • Schäfchen
    Schäfchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    15 Januar 2006
    #2
    Ich spreche angeblich einen Soziolekt, nämlich auch Fränggisch! :smile:
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    15 Januar 2006
    #3
    Ich spreche hochdeutsch und kann ALLE Dialekte nicht leiden!

    Dialekte sind nicht gerade kommunikationsfördernd, absolut hinderlich beim Kontakte knüpfen etc.
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    15 Januar 2006
    #4
    ich denk mal absolut dialektfrei sprechen die wenigsten!aber es gibt schon einen unterschied zwischen dorf- und stadtbevölkerung!genauso fällt es auf das älter leute auch noch mehr dialekt reden als jüngere!
     
  • Sonnenschein24
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    103
    4
    in einer Beziehung
    15 Januar 2006
    #5
    Ich kann sehr gut meine Muttersprache: bayerisch - und war das Rosenheimer bayerisch, das sich z.B. vom Münchener bayerisch um Welten unterschiedet.

    Aber ich kann mich auch auf hochdeutsch verständlich ausdrücken. Man muß nur umschalten können.

    Ich finde Dialekte eigentlich prima, solange sie nicht ordinär sind. Sie zeigen, wie und wo man verwurzelt ist.
     
  • ankchen
    Gast
    0
    15 Januar 2006
    #6
    also ich würde von mir behaupten,
    dass man mir nicht anmerkt, woher ich komme :zwinker:
    natürlich schleichen sich hier und da ein paar wörter ein, die einen evtl verraten könnten, aber nunja ^.^

    was das verstehen der verschieden dialekte angeht...
    würde schon behaupten ne menge zu verstehen
     
  • MrWonderful
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Januar 2006
    #7
    Spreche auch fränkisch was ich nicht leiden kann sind die "Ossi" Dialekte
     
  • maxinchen
    maxinchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    15 Januar 2006
    #8
    Finde ich auch, ich spreche gerne fränkisch, also ich spreche es ja auch nicht so extrem, bis jetzt hat mich noch jeder verstanden :smile:
    Ich kann nicht sagen dass ich "stolz" drauf bin einen Dialekt zu sprechen, also so arg ist es net, aber mir fällt kein besseres Wort ein :grin:
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    15 Januar 2006
    #9
    ich kann den türken-deutsch dialekt ;>
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    15 Januar 2006
    #10
    Ich und alle, die hier wohnen, behaupten von mir, dass ich Hochdeutsch rede. Aber sobald ich mit jemandem rede, der nicht von hier ist, heißt es, dass ich schwäbisch rede :frown: Das sind aber immer Menschen, die noch nie hier waren und nicht wissen, wie man redet, wenn man wirklich schwäbisch redet.

    Also, ich spreche wohl mit schwäbischem Akzent (gewöhns mir aber grade ab), aber ich kann auch richtiges Schwäbisch, dass ich allerding nie gebrauche.

    Einen Dialekt, den ich gerne hör, ist Berlinerisch, aber vielleicht nur, weil er mich so an Großstadt erinnert :smile:
    Ansonsten steh ich nicht so auf Dialekte.
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    15 Januar 2006
    #11
    Ja, dit hör ick aber echt jerne, obwohl ick Großstadt nich so jut find. :grin:

    Topic: Ich komme nicht direkt aus Berlin, kann aber so sprechen, weil ich da aus der Nähe komme.
    Jetzt wohn ich im Ruhrgebiet, will mir diesen Dialekt aber bloß nicht angewöhnen. :ratlos:

    Ansich hab ich nichts gegen Dialekte, kann es aber absolut nicht leiden, wenn man auch so schreiben muss. :rolleyes:
     
  • gyurimo
    gyurimo (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Januar 2006
    #12
    und ich schprech säxsch
     
  • Kleines
    Kleines (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    103
    2
    vergeben und glücklich
    15 Januar 2006
    #13
    Ich sprech berlinerisch, hessisch, brandenburgerisch und bisschen säxsch aber sehr selten...
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    15 Januar 2006
    #14
    Und ich rede pfälzisch!! :grin: Hochdeutsch rede ich nur, wenn es wirklich sein muss.. fällt mir eben etwas schwer, da ich "pälzisch" schon immer rede :zwinker:
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    15 Januar 2006
    #15
    Ich komme aus Brandenburg, aber was soll denn Brandenburgerisch sein? Hör ich zum ersten Mal. :eek: Du meinst damit aber nicht sorbisch? Wäre das einzige, was mir einfällt.
     
  • -=swOrdFIsH=-
    Verbringt hier viel Zeit
    335
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Januar 2006
    #16
    spreche eigentlich hochdeutsch, aber wenn ich mir mühe gebe bekomme ich hessisch und sogar das eher wenig bekannte rheingauerisch zu stande :grin:
     
  • Kleines
    Kleines (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    103
    2
    vergeben und glücklich
    15 Januar 2006
    #17
    Nein, dass meine ich nicht. Kann nicht genau beschreiben was das is. Ich kam aus der Niederlausitz..
     
  • starlight.fire
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    103
    1
    Single
    15 Januar 2006
    #18
    Ich red daheim eigentlich nur oberbayrisch :zwinker:
    Aber ich kann auch ziemlich schnell umschalten, wenn ich mit jemandem rede, der kein bayrisch spricht oder versteht. Meiner Meinung nach krieg ich auch n ziemlich dialektfreies Hochdeutsch hin, mittlerweile sogar fließend :zwinker:
     
  • deranged
    Gast
    0
    15 Januar 2006
    #19
    früher hab ich nur kurpfälzisches geredet, seitdem ich in der stadt wohn hat sichs geändert! spreche nur noch teilweise dialekt.
     
  • Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Januar 2006
    #20
    Bin bilingual aufgewachsen. Sprich hochdeutsch und bairisch. Schalte je nach Wunsch auf das ein oder andere um :grin:
    Die Ösis kann ich recht gut nachmachen, finde die Melodie iwie so geil. Vermutlich hab ich zuviel Stockinger&Co geschaut
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste