Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dialogsysteme

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von RobotChicken, 8 Mai 2007.

  1. RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    414
    103
    1
    Verheiratet
    Hallo zusammen!

    Was haltet ihr von automatisierten Dialogsystemen in Hotlines? Also sowas wie "Drücken sie 1, um ihren Vertrag zu kündigen. Drücken Sie 2, wenn sie es nicht positiv ablehnen, in Zukunft nicht keine Spam-Massenmails von uns nicht zu kriegen. Um mit einem Mitarbeiter zu sprechen, geben sie die 305. Nachkommastelle von Pi ein". Oder noch besser, mit Spracherkennung: "Sie haben bestellt: Einhundert Kubikmeter Grüne Rüben. Dankeschön." - letzteres ist besonders beschissen, wenn man mal niesen muß oder ein Geräusch von außen stört.

    Ich finde, sowas sollte man ausschließlich für die einfachsten Dinge einsetzen und IMMER eine Option für einen echten Menschen dabei haben. Manche Firmen haben das nämlich gar nicht mehr. Und ich lass mich lieber 3-4 x weiterverbinden, als mich mit sowas rumzuschlagen :mad: Man kann keine ordentlichen Fragen stellen, sich nicht beschweren, nicht mal eben das Thema wechseln etc.
     
    #1
    RobotChicken, 8 Mai 2007
  2. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    die gehören verbrannt. wie o2.
     
    #2
    CCFly, 8 Mai 2007
  3. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    "Passt schon. Lieber als nen Menschen" [​IMG]habe ich gewählt.

    Grund: Diese Ansagen sind teilweise sinnvoll um Vorzuselektieren. So kann der dann "menschliche" Gegenpart schneller auf meine Anfrage reagieren.

    Natürlich sollte das immer in gewissen Rahmen bleiben.

    Nu sag' schon. Was ist das mit O2. Was haben die Dir angetan?

    Ich war auch mal da :zwinker: --> Bin weg, wer noch?
     
    #3
    Dr-Love, 8 Mai 2007
  4. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich hatte früher ein so altes Telefon, dass das bei mir gar nicht klappte. :grin: Ich konnte auf die 3 drücken und es geschah gar nichts. DAS ist mal nervig! :grrr_alt:

    Ich find die Dinger total ätzend. Ich mag mit einem Menschen reden und dem mein Problem erklären können. Fertig.
     
    #4
    SottoVoce, 8 Mai 2007
  5. glashaus
    Gast
    0
    Ich finde es sinnvoll wenn man dann gleich an der richitgen Stelle landet. Wenn ich eine Frage zu meiner Rechnung habe, find ichs toll wenn ich direkt in der Buchhaltung lande und nicht erst beim normalen Kundendienst.

    Gibt allerdings einige Firmen die sich anscheinend nen Dreck um die Usability gekümmert haben. War schonmal jemand bei 1&1 in der Hotline?
    "Entschuldigung, ich habe Sie nicht verstanden" scheint deren Standardsatz zu sein....
     
    #5
    glashaus, 8 Mai 2007
  6. Dunsti
    Dunsti (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Wenn zum Beispiel vorab meine Kundennummer abgefragt wird, finde ich das in Ordnung. Dann läuft im Callcenter schonmal auf, wer da anruft.

    Um den Kunden in die richtige Abteilung durchzustellen, finde ich es auch okay, sofern es eine Alternative (Direktwahl!) gibt.

    Und da lobe ich mir die Telekom :wuerg:: Die geben verschiedene Nummern für verschiedene Zwecke raus (Allgemein -1000, Rechnung -1020, Störung -2000, ...), leiten die aber allesamt an denselben Eingang weiter und lassen dann einen Computer nochmals fragen, was man will. :kopfschue

    Und wenn man sich dann 3 Minuten lang durch den Schwachsinn durchgekämpft hat und nun endlich soweit ist, dass die Stimme einem sagt: "Ich verbinde Sie nun mit einem Mitarbeiter", denkt man für einen Moment, man sei am Ziel, bis dann kommt: "Die Deutsche Telekom ist bemüht, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Darum ist uns Ihre Meinung wichtig. Bitte bleiben Sie am Ende des Gesprächs noch für zwei kurze Fragen am Telefon." - Gerne auch das, aber nun möchte ich den Mitarbeiter!! Und dann knackt es 20 Mal in der Leitung und dann kommt: "Zur Zeit sind alle Abfrageplätze belegt. Bitte rufen Sie später wieder an." :angryfire :angryfire :angryfire

    Off-Topic:
    Ach, und ich habe immer gedacht, ich rede so undeutlich.
     
    #6
    Dunsti, 8 Mai 2007
  7. glashaus
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Nein. :zwinker: Aber ich glaube wenn man 15 mal angerufen hat erkennt der Computer die Nummer und stellt einen direkt zu einem Menschen durch :-D
     
    #7
    glashaus, 8 Mai 2007
  8. Chimaera
    Chimaera (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Verheiratet
    Ich find die geil. Weil ich mich dann trau zu jeder Tages und Nachtzeit dort anzurufen *GG*

    Nee, also wie mein Vorredner schon angeführt hat, als Vorsortiermaßnahme sind die schon sinnvoll. Und die meisten Firhaben dann ja doch noch lebende Service-Mitarbeiter

    @ CC
    Ähm, aber man kann sich doch bei o2 an einen kompetenten Zweibeiner weiterverbinden lassen? Oder was kotzt dich an denen an?


    Und im übrigen erinnert mich das ganze sehr sehr sehr an SWR3 - HOTLINES - die die Welt noch braucht!!. Jedesmal zum totkringeln. Ich geb mal nen Link:
    http://www.swr3.de/fun/comix/comix.php?seite=0&ugid=466
     
    #8
    Chimaera, 9 Mai 2007
  9. DerKönig
    DerKönig (35)
    Benutzer gesperrt
    646
    0
    0
    Single
    Ich bin immer froh mich mit keinem Dialogcenter/Callcenter/Servicehotlines rumschlagen zu müssen. Letzlich landet man doch immer wieder bei den gleichen unfähigen Callcenterheinis.
     
    #9
    DerKönig, 9 Mai 2007
  10. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    neulich hab ich beim arbeitsamt angerufen. als ich 10 minuten später noch nicht da war, wo ich hinwollte, hab ich leicht genervt aufgelegt. :mad:
     
    #10
    CCFly, 11 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test