Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Anonym123456789
    Ist noch neu hier
    4
    1
    0
    Single
    20 März 2017
    #1

    Dick verliebt

    Hallo ihr Lieben,

    Ich hatte schon mehrere sexuelle Beziehungen, welche positiv waren. Ich bin 23. Ich versuche keine Vorurteile zu haben und offen auf die Sache einzugehen. Trotzdem stelle ich mir jede Menge peinliche Fragen, welche mich sehr beschäftigen.

    Nun bin ich neu verliebt in einen 100 kg Mann. Dieser hatte erst einmal Sex mit einer Prostituierten und noch nie eine Beziehung.


    Nun mache ich mir Sorgen wie dies sein wird. Potenzprobleme, kurzer Penis, verdrückt zu werden etc.
    Hat da jemand Erfahrung? Kann mich jemand beruhigen und mir die Angst nehmen?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Dickköpfig
    2. Verliebt
    3. verliebt
    4. verliebt...
    5. verliebt
  • User 18168
    User 18168 (34)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    User des Monats
    1.842
    348
    1.826
    nicht angegeben
    20 März 2017
    #2
    100kg sind doch kein problem.. außer er ist nur 165cm groß
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Witzig Witzig x 1
  • User 150857
    Verbringt hier viel Zeit
    413
    118
    592
    Verheiratet
    20 März 2017
    #3
    Off-Topic:
    Wie meinst du das?
    ? :tongue:

     
    • Witzig Witzig x 9
  • Anonym123456789
    Ist noch neu hier Themenstarter
    4
    1
    0
    Single
    20 März 2017
    #4
    Nun ja, er hat schon einen recht grossen Bauch.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 20 März 2017 ---
    Nun ja so in der Missionarstellung gequetscht zu werden? Tut mir leid, das hört sich so dumm an...
     
  • Papstjo
    Papstjo (27)
    Benutzer gesperrt
    50
    103
    16
    Single
    20 März 2017
    #5
    Ich als ehemaliger 120kg mann hatte noch nie Probleme.
    Und zu kurz bestückt zu sein kann dir auch bei einem 60kg mann passieren.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Anonym123456789
    Ist noch neu hier Themenstarter
    4
    1
    0
    Single
    20 März 2017
    #6
    Lieber Papstjo,

    Wie war denn das? War dir dein Körper im Weg? Wie haben die Frauen auf dich reagiert? Ich habe Angst, dass ich meinem Gegenüber ein schlechtes Gefühl gebe mit meinen Blicken oder ähnliches. Und ich möchte natürlich auf keinen Fall sein Selbstbewusstsein kränken oder ihm sonst wie weh tun. Hattest du auch Potenzprobleme als du massiger warst?

    Danke für deine Offenheit und fühl dich nicht gedrängt zu intime Fragen zu beantworten.

    Hast du mir einen Tipp wie ich meine Unsicherheit überwinden kann? Oder sonst welche Tipps?
     
  • User 150494
    Öfters im Forum
    111
    53
    105
    Verlobt
    20 März 2017
    #7
    Kurzer Penis, erdrückt werden und Potenzprobleme. Willkommen im Schubladen Denken.

    Warum nicht erstmal testen oder es gleich sein lassen. Wenn man jemanden kennengelernt hat und mit ihm schläft muss sich das bei allen Menschen erst einspielen. Egal ob dick oder dünn.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  • Burlesque
    Gast
    0
    20 März 2017
    #8
    Ich glaube, dass nichts davon ein Problem darstellen dürfte. Verdrückt wirst du ja nicht, wenn er sich mit den Händen abstüttzt, und falls doch, gibt es ja noch andere Stellungen. Diese lösen auch das Problem mit einem möglicherweise zu kurzem Penis (bzw. in Kombination mit Bauch, der im Weg ist).

    Allerdings würde mich der Punkt mit seiner Unerfahrenheit ein wenig verunsichern. Klär vor eineer Beziehung gut ab, wie kompatibel ihr da seid. Welche Erwartungen und Wünsche er an dich hat und welche von deinen er erfüllen kann!
     
  • User 150857
    Verbringt hier viel Zeit
    413
    118
    592
    Verheiratet
    20 März 2017
    #9
    Aber wieso denn? Man kann sich ja vorstellen, dass er vermutlich einen dicken Bauch hat, wieso sollte man dann blöd gucken, wenn er nackt vor dir steht? Reiß dich halt ein bisschen zusammen. :zwinker: Du schriebst doch, dass du dich in ihn verliebt hättest, dann wirst du ihn schon nicht durch einen Blick kränken. Wirst schon nicht völlig entgeistert gucken... :smile:
     
  • Papstjo
    Papstjo (27)
    Benutzer gesperrt
    50
    103
    16
    Single
    20 März 2017
    #10
    Also mir war mein Körper nie im weg!
    Potenzprobleme haben auch nichts mit dem Gewicht zu tun.
    Ich würde lieber mit jemandem schlafen der was auf den Rippen hat statt mir alles voller blauer Flecken zu stoßen.
    Wie sollen Frauen darauf reagieren?
    Ich hatte ja nicht plötzlich das Gewicht sondern schon beim kennenlernen. Und der Sex war immer sehr gut.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 20 März 2017 ---
    Unerfahren war ich bei meinem ersten mal ha auch mal. Und da war ich 18 Jahre jung und es ist sehr viel schief gelaufen weil wir einfach ein paar Dinge nicht geklärt hatten.
    Und als kräftiger Mensch traut man sich eben auch nicht so oft zu flirten und daher kommt es vor das man eben nicht viel üben kann.

    Und wenn du ihn liebst wirst du ja auch nicht gleich euch die Kleider vom Körper reißen und die die Kaninchen rum machen.

    Ich hatte noch nichtmal Probleme im Auto oder zusammen zu baden
     
  • User 163532
    Öfters im Forum
    225
    68
    253
    vergeben und glücklich
    20 März 2017
    #11
    Ich frage mich, warum du solche Befürchtungen hast, wenn du verliebt in ihn bist. Hättest du auch Sorge vor einem kurzen Penis oder vor Potenzproblemen, wenn er schlanker wäre? Das finde ich wirklich merkwürdig.
    Und 100 kg sind jetzt zwar nicht wenig, aber doch nun wirklich kein Gewicht, das den Sex SO außergewöhnlich anders machen dürfte.

    Deine Sorge vor dem Erdrücktwerden finde ich ein bisschen witzig :zwinker: : Er legt sich doch nicht mit seinem ganzen Gewicht auf dich drauf :grin:. Und selbst wenn, wäre es ja auf deinen ganzen Körper verteilt, so schnell wird man da nicht erdrückt :zwinker:.

    Probiert es doch einfach mal miteinander aus. Irgendwie machst du dir haufenweise Sorgen um ungelegte Eier.
    Findest du ihn denn nicht attraktiv, wenn du sagst, dass du befürchtest, ihn mit deinen Blicken zu verunsichern?
    Gehört es nicht irgendwie zum Verliebtsein dazu, dass man den Anderen auch optisch gut findet?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 März 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • Papstjo
    Papstjo (27)
    Benutzer gesperrt
    50
    103
    16
    Single
    20 März 2017
    #12
    Schau dir einfach mal the biggest loser an.
    Die Kerle haben 160kg drauf und die Mädels auch.... Die haben sogar Kinder also jetzt mal ehrlich... mich abends die meisten Leute auf max.90 kg geschätzt damals.
    Und die vorher schon gefragt wurde, wie groß ist er ?

    100kg bei 190cm wäre nur speckig
    100kg bei 150cm wäre fluffig

    Und die Gegenfrage: wie schwer bist du?
    Wenn du schon über das Gewicht deines Schwarm nachdenkst...
     
  • Anonym123456789
    Ist noch neu hier Themenstarter
    4
    1
    0
    Single
    20 März 2017
    #13
    Da er sehr selbstunsicher ist, möchte ich es als potentielle erste Freundin verhindern, dass er eine wahnsinnig negative Erfahrung macht. Ich möchte ihm ein positives Gefühl geben und ihm zeigen dass ich ihn so akzeptiere wie er ist.
    Leider habe ich ein wenig zu viel gegoogelt und in meinem Umfeld haben viele von negativ Erfahrungen mit massigeren Männern erzählt. Deshalb habe ich mich selbst verunsichert. (Hier habe ich auch viele Beiträge zu Übergewicht und Potenzstörungen, sowie kleinem Penis gelesen:frown: ..)
    Natürlich finde ich ihn attraktiv und sexuell anziehend, ansonsten würde ich mir auch nicht so viele Gedanken machen. Mir ist es einfach wichtig, dass es eine schöne Begegnung werden kann und ich auch "vorbereitet" bin, wenn etwas nicht klappt- damit ich vielleicht besser/ gefasster in der Situation reagieren kann und ihm Mut zu sprechen etc.?
    Ich empfinde mich selbst mit 58kg auf 172 als Durchschnitt.
     
  • User 122533
    Sehr bekannt hier
    300
    178
    523
    vergeben und glücklich
    21 März 2017
    #14
    Mein Ex hat anfangs fast das Dreifache von mir gewogen und das war überhaupt kein Problem. Er hatte die Muskeln, um sich abzustützen, also wurde ich nicht zerquetscht. :zwinker:
    Alle anderen Problemchen gab es auch nicht und ich wäre da jetzt auch nicht auf die Idee gekommen, sowas aufgrund des Gewichts zu vermuten.
    Und selbst wenn irgendwas schief geht - was solls! Das kann doch mit jedem vorkommen und mit genug Einfühlsamkeit und Humor geht (fast) alles!
     
  • Heidevolk
    Heidevolk (26)
    Benutzer gesperrt
    37
    8
    1
    Single
    21 März 2017
    #15
    Also zu kurz kann er nicht sein maximal trifft er den geschmack nicht^^
    Ich selbst wiege 96 kilo und bin 1.85 daher ein wenig bauch habe ich aber du kannst mir glauben der hängt da nicht erst seit gestern desshalb weiß ich auch ihn zu bewegen also den bauch jetzt.
    Potenzprobleme sind überall hat wenig mit gewicht zu tun.

    Die einzige sache die vllt was ist das er in dir keine prostituierte hat sprich das er möglicherweise mal mit ner handbewegung dran erinnert werden hätte könnte sollte das es bei dir nicht scheiß egal hauptsache die kohle stimmt ist.


    Und nein es sind weder alberne noch peinliche fragen denn ehrlich egal worum es geht fragen ist der beste weg.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste