Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  1. Die Ergebnisse des vergangenen Fotowettbewerbs wurden veröffentlicht. Außerdem findest du auch eine Ausschreibung für den nächsten Wettbewerb. Das Thema wird lauten "Nacht und Nebel". Interessiert? Dann schau gleich mal rein, Gast!
    Information ausblenden

Dicke Leute

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Nitro, 25 Dezember 2007.

  1. Starla
    Gast
    0
    Einen Kommentar würde ich niemals ablassen, ich denke mir lediglich meinen Teil und damit hat sich die Sache.
     
    #21
    Starla, 26 Dezember 2007
  2. strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    Single
    Ich würde nie von mir aus einen Kommentar abgeben, allerdings denke ich mir meinen Teil. Der Körper spiegelt letztendlich das Bewegungs- und Ernährungsverhalten der Person wider; von einer Krankheit, die eine vernünftige Figur unmöglich machen, braucht man i.d.R. nicht auszugehen, weil es unwahrscheinlich ist.
    Allerdings guck auch ich auffällig dicken Menschen nach, im Freibad sowieso. Und dann kann ich mich nur wundern, wie man seinen Körper so gehen lassen und akzeptieren kann und dann auch noch den Mut hat, ihn öffentlich zu zeigen.
    Naja...

    Wer mich aber auf sein Dicksein anspricht und eventuell sogar darüber klagt, darf auf keine diplomatische Reaktion hoffen.
     
    #22
    strahlemann, 26 Dezember 2007
  3. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    Der Begriff "dick" ist hier nicht naeher definiert.

    Ich rede daher mal von ueberdurchschnittlich gut entwickelten Frauen, und die sprechen mich auch optisch ueberdurchschnittlich an.

    Der Anblick eines huebschen Muffin-Top-Girls in der Fussgaengerzone laesst mein Herz sogleich hoeher schlagen. :cool1:
     
    #23
    whitewolf, 26 Dezember 2007
  4. User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.237
    348
    2.189
    Single
    Es kann durchaus mal vorkommen, dass mir einem Kumpel gegenüber eine blöde Bemerkung rausrutscht, wenn ich eine dicke und am dazu noch sehr unvorteilhaft gekleidete Person sehe (z.B. Bauchfrei, so dass die Speckröllchen schön zur Geltung kommen oder viel zu enge, am besten noch knallbunte Kleidung).

    Wenn ich aber dein Profilbild sehe, gehörst du mit Sicherheit nicht zu den Leuten, die mir irgendwie negativ auffallen würden. Du bist zwar sicher nicht dünn, du fllst auch nicht wirklich auf... Es gibt so viele Leute mit einer gewissen Körperfülle, so dass du da wohl nicht besonders ungewöhnlich bist.

    Allerdings weiß ich auch, dass es gewisse Leute (vor allem Jugendliche) gibt, für die schon Leute, die eher an der oberen Grenze des Normalgewichtes sind, schon fett sind...
    Das "Beste", was ich mal erlebt habe, war, als einige Leute eine juge Frau mit etwas ausgeprägteren weiblichen Rundungen (aber mit Sicherheit weit vom Übergewicht entfernt) als "Fette Kuh" bezeichnet haben. So was kann ich überhaupt nicht verstehen :kopfschue.
     
    #24
    User 44981, 26 Dezember 2007
  5. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.754
    298
    1.140
    Verheiratet
    Solche Leute haben, meiner Meinung nach, nichts in der Birne. Über andere schlecht reden ist alles was sie können. :kopfschue Sowas find ich traurig.

    Ich hab selber einige dickere Freunde und ich selber hab auch keine Modelmaße, vor allem von Freunden erwartet man sich sowas nicht, entweder man steht zu demjenigen oder man verzupft sich.

    Lass dich nicht unterkriegen, denk dir einfach: Irgendwann wird es dich auch erwischen! Sich von solchen Menschen fertig machen zu lassen bringt ja doch nichts, ausser dass du mit den Nerven am Ende bist!
     
    #25
    capricorn84, 26 Dezember 2007
  6. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    also etwas übergewicht haben viele leute,das ist quasi schon alltägliches stadtbild. leider...

    aber wenn der TS darüber klagt, bespöttelt zu werden, ist ja durchaus nachvollziehbar warum.grade dreistelliges gewicht halte ich (es sei denn man ist riesengroß und profi-boxer oder bodybuilder) für viel zu viel...kein wunder dass man da oft auf negativ-reaktionen stößt.

    an sich mache ich keine bemerkungen über dicke leute, sondern denk mir meinen teil.wenns jedoch zu so typischen situationen in der stadt kommt, wo man in nem kaufhaus dicht gedrängt steht und ne 100kg frau meint sich durchzwängen zu müssen weil sie ganz nach vorne an die süßigkeitentheke will..dann kommt von mir auch maln fieser spruch, weils dann einfach nur noch nervt.
     
    #26
    Decadence, 26 Dezember 2007
  7. Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.477
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Und das ist dann ein Grund ausfallend zu werden ? Einfach so einen Menschen anzupöpeln den man auch sonst nicht kennt nur weil er deutliches Übergewicht hat . :kopfschue
     
    #27
    Pink Bunny, 26 Dezember 2007
  8. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich heiße auch nicht das anpöblen gut..sondern derartiges übergewicht kommt meistens nicht aus krankheitsgründen bzw nur in einigen fällen.sondern eben aus maßlosigkeit..und die finde ich nicht wirklich lobenswert...klar..einfach so anpöbeln ist unter aller kanone..sind ja meist teenies die sowas machen, was auch total falsch ist.aber wenn man als derart übergewichtig auf verschiedenste art negativer rückmeldung stößt, kann man sich ja mal überlegen an seinem gewicht was zu ändern, da an den negativen bemerkungen durchaus oft was dran ist...bzw sie einem deutlich machen,dass es so nicht geht.da rede ich auch aus persönlicher erfahrung.
     
    #28
    Decadence, 26 Dezember 2007
  9. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.786
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke nicht, dass das ein Grund für gemeine Kommentare ist. Warum denkst du dir nicht einfach nur deinen Teil? Deine Gedanken sind schließlich frei aber eben auch geheim, damit verletzt du niemanden und machst ihn auch nicht öffentlich lächerlich.

    Außerdem findet sich diese Rücksichtslosigkeit, meiner Meinung nach, wesentlich häufiger bei Jugendlichen, denen noch keinen Grenzen aufgezeigt wurden, als bei Menschen mit Übergewicht.
     
    #29
    Die_Kleene, 26 Dezember 2007
  10. Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Man sollte auch bedenken, dass dicke Menschen ganz sicher nicht zufrieden mit ihrem Körper sind. Leider ist das nicht so einfach von heut auf morgen was daran zuändern. Oftmals liegt die Wurzel allen Übels ja schon in der Kindheit. Wenn die Eltern keinen Sport u. gesunde Ernährung vorleben, wird man pummelig. Und genau da fängt der Teufelskreis dann an. Jeder weiß wie grausam gerade Kinder sein können u. jeder der der etwas von der Maß abweicht wird ausgelacht und gehänselt. Selbst wenn man von sich aus etwas dagegen tun möchte, so muss man erstmal seine Angst überwinden nicht auch in Sportvereinen etc. wieder auf Ablehnung zustoßen. Mal ganz davon ab: Jeder soll selber entscheiden können wie er sich entfaltet.
     
    #30
    Linguist, 26 Dezember 2007
  11. minnicat
    minnicat (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ich mache keine Witze über so jemand, da dieser in manchen Fällen nichts dafür kann und hey jeder wie er will! Wenn jemand dick ist, ist das doch seine Sache und ich muss mich doch da nicht drum kümmern. Was ich allerdings nicht verstehen kann, ist wenn sich jemand dann unpassend kleidet oder sich nicht pflegt. Aber das finde ich dann auch bei einem dünnen Menschen nicht schön, da kann es nämlich genauso passieren.
     
    #31
    minnicat, 26 Dezember 2007
  12. roob
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    Single
    Ich würde mir ins eigene Fleisch schneiden wenn ich über Dicke lästern würde :grin: Ist doch jedem selbst überlassen was er mit sich anstellt, die einen tun was dagegen... die anderen lassen sich halt weiter gehen. Ist weder mein Problem, noch das der anderen.
    Und wenn mich so ne Gruppe "Halbstarker" anpöbelt, kann ich es entweder ignorieren oder selbst pöbeln, die Zeiten in denen mich solche Kommentare gekümmert haben, sind vorbei :zwinker:
     
    #32
    roob, 26 Dezember 2007
  13. Ice_Cold
    Ice_Cold (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    nicht angegeben
    Im Grunde - und in den allermeisten Fällen - sind die Leute selber schuld an ihrem Gewicht. Auch wenn ich pers. NIE jmd. aufgrund seines Gewichtes/Aussehens anpöbeln würde, hab ich dafür nur wenig Verständnis.
    Abnehmen kann jeder - wenn er will - aber das funktioniert nun Mal nicht so einfach wie eine Tüte Chips aufreissen. Anstatt ständig rumzujammern, einfach Mal den Arsch hochbekommen und a) (offensichtlich) weniger essen b) sich gesünder ernähren c) Sport betreiben - dann klappts auch.
    Übergewicht ist extrem ungesund und sollte so schnell wie nur möglich "bekämpft" werden.
     
    #33
    Ice_Cold, 26 Dezember 2007
  14. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Danach hat er aber nicht gefragt, bzw war nicht der Aufhänger des Threads.

    :smile:
     
    #34
    Chimaira25w, 26 Dezember 2007
  15. Ice_Cold
    Ice_Cold (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    nicht angegeben
    Das war mir klar, ich wollte nur darauf hinweisen :zwinker:. Es ist nur so, dass das Ganze langsam zu einer Einstellung ala: "Du bist übergewichtig aber du kannst GARNIX DAFÜR - arme arme arme Seele - mach weiter so wie jetzt." wird.
     
    #35
    Ice_Cold, 26 Dezember 2007
  16. simon1986
    simon1986 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.760
    398
    2.135
    Verheiratet
    Dicke oder wer immer als dick gilt, sind im Moment zum Abschuss frei gegeben.
    Wer dick ist ist selber schuld, heisst es. Dabei ist das Thema viel komplexer als die Medien denken.

    Weltweit gesehen ist es (verglichen mit Welthunger, Krieg, Klimawandel usw.) ein "Luxusproblem", aber ein dankbares.

    Zur Zeit gilt:
    BMI unter 20 > magersüchtig
    BMI über 20 > dick
    Wo ist da noch Platz für die Menschen?
     
    #36
    simon1986, 26 Dezember 2007
  17. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.745
    348
    2.796
    Verheiratet
    Ab einer gewissen Gewichtsgrenze (nämlich ab der, wo das Gewicht einschränkend wird) ist niemand freiwillig dick.

    Die wenigsten wirklich Dicken sind körperlich krank, aber sehr viele psychisch. Es ist einfach gesagt "soll der halt weniger essen", aber a) funktioniert das nicht mal zwingend (viele haben eine lange Diätkarriere hinter sich und den Stoffwechsel völlig ruiniert) und b) kann essen genau so eine Sucht sein wie rauchen oder Alkohol - sie ist nur in der Gesellschaft weniger "anerkannt".

    Dementsprechend gibts von mir auch weder Kommentare, noch Blicke, noch ähnliches und ich hab auch kein Problem mit jemandem befreundet zu sein - ich suche mir meine Kontakte nicht nach der Waage aus. Lästern find ich sowieso das absolut allerletzte.
     
    #37
    User 505, 26 Dezember 2007
  18. Katjesjesjesjes
    Verbringt hier viel Zeit
    442
    101
    0
    Single
    In erster Linie denke ich wohl gar nichts, wenn ich jemanden dickes sehe.
    Geschweige denn läster ich darüber:kopfsch_alt:

    Wenn dieser dicke Mensch allerdings durch andere Sachen auffällt, wie zum Beispiel, wenn dieser jemand ein sehr ungepflegtes Aussehen zur Schau stellt, oder wenn dieser jemand zwei Sitze in der Bahn blockiert und dabei noch weiter Fast-Food in sich reinstopft, dann finde ich es eher abstoßend und unangenehm.
    Dann muss ich mich auch zurückhalten, nicht die ganze Zeit hinzustarren.

    Auch wenn ich jemand bin, der seine Meinung offen durch die Gegend posaunt, käme ich nicht im Traum auf die Idee, jemanden wegen dessen Körperfülle blöde anzupöbeln.
    Das finde ich unfähr und nicht in Ordnung, ich bin dann eher der jemand, der den Kopfschüttelt oder den Mund auf macht, wenn ich sowas beobachten muss.

    Allerdings muss ich zu dem allen sagen, dass sich "dicke Leute"(ich mag diesen Begriff ganz und gar nicht) auch entsprechens ihrer Körperfülle kleiden und nicht pellwurst-artig durch die Gegend rennen sollten.

    Es gibt durchaus viele hübsche und nette "dicke Leute" und ich würde niemals jemanden wegen seiner Körperfülle abschieben.

    Liebsten Gruß
    Kat

    Ps:
    Ich finde dein Profilbild eher süß und würde dich auf gar keinen Fall als ungepflegt oder ähnliches bezeichnen:zwinker:
     
    #38
    Katjesjesjesjes, 26 Dezember 2007
  19. crowjane
    crowjane (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    3
    nicht angegeben
    ob jemand dick ist oder nicht, interessiert mich nicht. und ich weiß auch nicht, wieso das andere immer so kümmert..

    jeder sieht anders aus. ob es nun um körperfülle geht, das gesicht, die haare, den knochenbau.. und jeder hat auch seine eigenen problemstellen. da soll sich jeder mal lieber um sich selbst kümmern, statt sich immer mit anderen zu beschäftigen..

    "ohh, guck mal die dicke, was hat die denn für klamotten an?!"... wenn ich das schon hör..
     
    #39
    crowjane, 26 Dezember 2007
  20. strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    Single
    Da würde ich Dir zustimmen, wenn einige Dinge nicht zum Problem vieler würden. ZB ist es bei den gesetzlichen Krankenversicherungen noch nicht üblich, für die Kunden vernünftige Risikoprofile zu erstellen. Und mich würde es ärgern, mit meinem Beitrag für andere mitzuzahlen, obwohl ich gesünder lebe.

    Ich habe gerade das Profilbild des Threadstarters gesehen und das schreit regelrecht nach Diabetes Typ2. Alleine dafür sollte er schon einen höheren Individualbeitrag zahlen müssen.

    Soll jeder leben, wie er will. Aber sobald es auf meine Kosten geht, hört die Toleranz auf.
     
    #40
    strahlemann, 26 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten