Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dicker Streit mit Freundin

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Concave, 23 Juni 2008.

  1. Concave
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    103
    3
    Single
    Hallo:kopfschue

    ich und meine Freundin befinden sich Momentan in einem Streit
    wir sind seit fast 1jahr ein paar

    Auslöser hierfür war eine Lokalisten Mail die ich an meine beste freundin schrieb. Diese in kurzer zeit nach München und somit wird der Kontakt zwischen uns sehr stark eingedämmt, wenn nicht sogar über lang ode kurz ganz abreißen.

    Nun gut in dieser Mail habe ich sie Schatz genannt aber mit einem Smiley dahinter. Sowohl sie als auch Ich waren uns zu 100% klar wie
    dieses Schatz gemeint war. Nämlich rein Freundschaftlich und spaßig

    Nun hat meine Freundin aber diese Mail gelesen und war ziemlich verletzt

    Sie könne nicht verstehen wie ich das zu einem anderen Mädchen sagen könnte da nur ich ihr Schatz bin und sie bei diesem Wort nur an mich denkt. (Wörter wie "süße oder kleines" hätte ihr,laut ihr selbst, nichts ausgemacht)
    Sie versteht auch meine Erklärungsversuche nicht dass es doch nur spaß war und ich doch nur sie liebe. Sie versteht mich einfach nicht und ist verletzt obwohl es mir doch absolut NICHTS bedeutet hat.(Das weiß sie auch)

    Ich versteh nicht wieso wir uns wegen einem doofen Wort wo auch so viele andere hätten stehen können so sehr streiten. Mir hat das doch nichts bedeutet und ich wollte sie doch nicht verletzen. Sie ist doch mein Schatz , mein einzig wahrer Schatz und meine Liebe. Nur laut ihr bedeutet ihr dieses wort ja jetzt nichts mehr da ich es ja zu jeder sagen könnte

    Das nächste ist dass in einem dieser Streitgespräche fiel dass ich auch gern mal bei meiner besten freundin schlafen würde.
    Sie kam dann mit "ich habe 0 Verlangen bei anderen Jungs zu übernachten"
    Nun war das von meiner Seite aber nicht so gemeint wie es rübergekommen ist, da ich keinen falls unbedingt den Wunsch habe bei meiner besten Freundin zu schlafen sondern falls es mal passieren würde zb nach einer Party.
    Das habe ich ihr bereits auch gesagt trotzdem ist sie verletzt


    Wie würdet ihr mit einer solchen Situation umgehen und diese Beurteilen


    Danke.. :kopfschue

    hilfe:kopfschue
     
    #1
    Concave, 23 Juni 2008
  2. User 64981
    User 64981 (29)
    Meistens hier zu finden
    565
    148
    244
    vergeben und glücklich
    man kann sich aber auch anstellen. sorry.

    ich seh dabei nichts sonderlich schlimmes, wenn mein freund ne andere aus spaß "schatz" nennt. das mach ich sogar öffentlich bei manchen meiner freunde ... man sollte das schon beachten, WIE es gemeint ist. Schatz is für mich nicht reserviert...

    genauso das mit dem übernachten - okay, ganz wohl ist wohl keiner freundin, wenn ihr freund bei irgendeiner andern übernachtet. wenns nun aber nicht anders geht, und/oder einfacher ist, kann man das ja mal machen.

    kennt deine freundin diese gute freundin?
    hat sie nen grund für ihre eifersucht?
     
    #2
    User 64981, 23 Juni 2008
  3. hpfinest
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    man kann sich aber auch anstellen was ist das für ein schmarn?
    wenn für die freundin das wort sehr wichtig ist UND DER FREUND DAS AUCH WEIß dann darf sich die freundin sehr wohl anstellen.
    und auch wenn es so ist dass der freund das nicht ernst meinte hätte es andere wörter gegebn wenn er unbedingt was nettes schreiben wollte.bloß er wusste was das wort für die freundin ist und sorry aber wenn in deiner Beziehung da unten anders ist es für dich ok ist is ja gut. und wegen dem übernachten hätte der freund in den streitgespräch sich eher überlegen sollen was er sagt und ob er sie nochmal verltezt anstatt dass er es später iwann klärt wie er es gemeint hat.
    und die freundin kennt die gute freundin von ihrem freund ÜBERHAUPT NICHT GUT.
    und ich liebe meinen freund auch das weiß er
     
    #3
    hpfinest, 23 Juni 2008
  4. User 64981
    User 64981 (29)
    Meistens hier zu finden
    565
    148
    244
    vergeben und glücklich
    is für mich nicht rauslesbar, dass er es wusste, wie wichtig für sie dieses wort ist.

    ist für mich auch nciht rauslesbar, ob sie diese freundin kennt oder nicht.

    und für mich ist es immernoch eine verdammt übertriebene reaktion. zumindest gehört das zu dem thema, dass man echt aussprechen kann in einem ruhigen ton, ohne gleich der Beziehung nen knacks zu verpassen...
     
    #4
    User 64981, 23 Juni 2008
  5. GoldenGrace
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    eigentlich zeigen beide punkte doch nur eines ganz deutlich: deine freundin ist megaeifersüchtig auf diene beste freundin!
    wenn sie sowieso schon angst hat, dich an sie zu verlieren( und dass kann sehr wohl der fall sein, auch wenn sie dir weißmacht, es sei ncith so)und sie dann briefe bzw mails mit schatz liest, ist sie wohl einfach ohne klar drüber nachzudenken ausgetickt.
    vielleicht gibst du ihr ein bisschen zeit , zeigst ihr, wie wichtig sie für dich ist, und ihr redet in ruhe nochmal drüber, wenn sich die gemüter etwas beruhigt haben.
    ich kenn dass selber von mir, wenn eins auf das andere trifft, kann es sein dass ich mich in eine absurde idee so hineinsteigere, dass ich selbst erstmal wieder runterkommen muss.
     
    #5
    GoldenGrace, 23 Juni 2008
  6. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.677
    598
    7.622
    in einer Beziehung
    also bei mir ist "schatz" auch genauso wie gewisse zärtlichkeiten für meinen partner reserviert, und ja, das erwarte ich auch von ihm. und ja, ich wäre auch stinksauer wenn er ne andere so nennen würde. sowas tut man einfach nicht, und da muss man noch nichtmal drüber reden.

    und nach der sache wäre ich auch nicht einverstanden wenn mein freund bei dieser person übernachten wollte. an und für sich sollte das kein problem sein...
     
    #6
    Nevery, 24 Juni 2008
  7. nora18
    nora18 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    103
    15
    in einer Beziehung
    Ich kann deine Freundin da auch verstehen...^^ Ich wäre auch verletzt und stinksauer wenn mein Freund irgendwelche anderen Leute mit "Schatz" betiteln würde...:ratlos:

    Es ist ja immer so eine Sache mit den besten Freundschaften zwischen Männlein und Weiblein - Ich sags jetzt mal so: WENN ich überhaupt dran glaube, dass das Ganze rein platonisch sein soll, DANN ist es auch ausser Frage, dass Bezeichnungen wie "Schatz" oder das dringende Bedürfnis beieinander zu Übernachten irgendwie außenvor bleiben.

    Jetzt mal ehrlich...du scheinst ja schon länger mit deiner besten Freundin befreundet zu sein und hast anscheinend immer noch den Weg von der Party nach Hause gefunden^^ Das bisschen Aufwand ist dann vielleicht angebracht um die nötige Distanz zu bewahren...

    Wer gar nicht sexuell interessiert ist, brauch nicht "Schatz, Kleines, Süßes" zu sagen und müsste eigentlich auch normal zu Hause schlafen können - das ist jedenfalls meine Meinung und deshalb würde ich genauso angespitzt reagieren wie deine Freundin.

    Deinen besten männlichen Freund nennst du ja schließlich auch nicht "Schatz" und willst bei ihm pennen, oder täusch ich mich da?
     
    #7
    nora18, 24 Juni 2008
  8. User 30029
    User 30029 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    103
    11
    nicht angegeben
    Was hat die Vergabe eines Kosenamens mit sexuellem Interesse zu tun? :ratlos:
    Ich nenne meine beste Freundin auch mal "Schatz" oder sag zu meiner kleinen Cousine "meine Süße". Dass ich nun an den beiden kein sexuelles Interesse habe, hat auch nichts damit zu tun, dass sie weiblich sind, denn auch guten männlichen Freunden hab ich schonmal nen Kosenamen gegeben ohne im geringsten sexuell interessiert gewesen zu sein.
    Ich finde einfach, es ist eine schöne Art und Weise, Verbundenheit auszudrücken. Meine beste Freundin ist nunmal mein Schatz und ich sag ihr auch, dass ich sie lieb hab und ja wir haben uns auch schon gesagt, dass wir uns "lieben", aber eben auf ne ganz andere Art als ich meinen Partner liebe. So, wie ich zB auch meine Schwester liebe. Das weiß sie, das weiß ich und das weiß auch mein Freund und da ist auch überhaupt kein Problem.

    Siehe oben :zwinker:


    Ganz abgesehen davon muss ich sagen, dass ich die Reaktion im ersten Moment durchaus verstehen kann.
    Danach sollte man sich aber vielleicht mal überlegen, was dieses Wort eigentlich bedeutet und sich bewusst machen, dass es gar nichts darüber aussagt, ob der Partner einen mehr oder weniger liebt.

    Es ist nur ein Wort! Eine Geste, um der Freundin zu zeigen wie viel sie ihm bedeutet! Immerhin sind die beiden doch schon ne Weile befreundet und eine Freundschaft ist doch nicht weniger wert als eine Beziehung!
     
    #8
    User 30029, 24 Juni 2008
  9. hpfinest
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    ihr wisst doch gar nicht wie lange die 2 schon beste freunde sind? nciht sehr lange.sie kennen sich vllt schon so 2 jahre aber nicht beste freunde.und es kommt auch immer drauf an ob derjenige eine freundin hat oder nicht wenn nein kann er jeden so nennnen wie er will und wenn er weiß wie seine freundin darüber denkt mit schatz hätte er es nicht sagen müssen.

    schatz ich liebe dich :herz:
     
    #9
    hpfinest, 24 Juni 2008
  10. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Dem kann ich voll und ganz zustimmen. Auch ohne sexuellem Interesse nenne ich auch andere männliche Freunde mal "Schatz" oder ähnliches. Sie sind das in gewisser Weise ja auch, denn Freunde sind meiner Meinung nach viel Wert.
    Und zu der Frage von nora18 ob man auch bei nicht sexuell interessanten Freunden schlafen möchte: Ja. Denn nicht alle Freunde sind so nah, dass man sie mal kurz für eine Stunde besuchen kann. Also möchte ich natürlich auch mal ein Wochenende bei meinem besten Freund verbringen (und somit bei ihm schlafen) um ihn sehen zu können. Deswegen muss man doch noch lang kein sexuelles Interesse haben. Und ja, wenn Freundinnen weit weg wohnen hab ich da das selbe bedürfnis.

    Hat deine Freundin vielleicht Selbstwertprobleme? Oder fühlt sie sich nicht sicher in der Beziehung?
     
    #10
    User 72148, 24 Juni 2008
  11. Marco07
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    93
    4
    vergeben und glücklich
    @TS

    Kann deine Freundin voll und ganz verstehen.
    Ich wäre auch unglaublich sauer, wenn meine Freundin einen anderen Mann "Schatz" nennen würde oder gar bei ihm übernachten wollte. Da hat aber jedes Paar eine andere Toleranzgrenze.

    Versuch einfach nochmal mit ihr zu reden und frage sie doch mal ganz genau, wo bei ihr "der Spaß aufhört".
     
    #11
    Marco07, 24 Juni 2008
  12. User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.558
    348
    2.393
    nicht angegeben
    Dem kann ich soweit nur zustimmen. Okay, ich nenne gute Freunde/Freundinnen eigentlich nicht "Schatz", ich sage aber wohl mal sowas wie: "Du bist ein echter Schatz". Kosenamen habe ich für die aber auch, und sie für mich. Als ich damals meinem besten Freund meinen Freund vorgestellt habe, kam der auch auf mich zu, rief "Hey, Engelchen!" und nahm mich in den Arm. Mein Freund fand da nichts bei, er wusste ja, dass das mein bester Freund ist.
    Sowas sollte doch kein Problem darstellen. Wenn mein Freund eine gute Freundin "Süße" oder "Kleine" nennt, ist das in Ordnung. Ich weiß doch, dass ich seine Freundin bin. :smile:

    Und Übernachtungen sind doch generell auch kein Problem. Ich habe auch früher schon mal bei Freunden übernachtet. Und wenn mein Ex-Freund wusste, wer das ist oder die Jungs gar persönlich kannte und sie im Idealfall sogar gern mochte, war das auch okay.
    Und gerade wenn Entfernungen bestehen, braucht man schonmal eine Übernachtung für ein Wiedersehen. :smile: Und das hat rein gar nichts mit sexuellem Interesse zu tun, bei mir jedenfalls nicht.
    Ich denke, soviel Toleranz und Vertrauen kann da schon sein. Wobei dies im Falle von Übernachtungen natürlich auch abhängig von der Beziehung und der allgemeinen Situation sowie Vorgeschichte ist.

    Aber wegen Kosenamen sollte man nun wirklich nicht zu streiten beginnen.

    Jedoch, lieber TS, wenn es deiner Freundin so wichtig ist, dass du nur sie so nennst, dann akzeptiere das am besten. Mach ihr aber auch noch einmal deutlich, was sie dir bedeutet, damit sie nicht zweifelt.
     
    #12
    User 83901, 24 Juni 2008
  13. entrophi
    entrophi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    Sag, dass es ne übertriebene Aktion von ihr war - in anbetracht der Tatsache, dass ihr niemals darüber geredet habt das es sie so stört.
     
    #13
    entrophi, 24 Juni 2008
  14. nora18
    nora18 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    103
    15
    in einer Beziehung
    Ich finde schon, dass gewisse Kosenamen einfach reserviert gehören..aber das ist nunmal Ansichtssache. Und ausserdem sehe ich schon einen Unterschied darin, ob es sich im Männlein oder Weiblein handelt - im Normalfall gehen Frauen mit Frauen eben anders um als Frauen mit Männern.

    Diese Männlein-Weiblein Besten-Freundschaften machen doch die Hälfte der Zeit sowieso nur Ärger (beachte: Täglich ca. 2-3 Threads "Ich liebe meine beste Freundin" "Hatte einen Ausrutscher mit meinem besten Freund....blablabla..."), weil sich diese Ebene einfach sehr oft nicht besonders doll trennen lässt.

    Und da ist es imho nicht gerade zuträglich, wenn man das nochmehr verschwimmen lässt ("Schatz, Engel, Übernachten").

    Bin aber auch generell jemand der ausserhalb von Beziehungen dieses ganze "Schatz" Getue für ziemlich übertrieben und aufgesetzt hält. Vielleicht gibt es da auch regionale Unterschiede im Gebrauch...hier sagen das Paare zueinander und schlimme Tussen, die im Bus in ihr Handy blöken :zwinker:

    Und nochmal seperat zu der Übernachtungsfrage: Im vorliegenden Fall scheint mir nichts darauf hinzuweisen, dass große räumliche Distanz vorliegt. Er kommt bíslang ja schließlich auch immer nach Hause von den Parties. Ich kann das verstehen, wenn jetzt wirklich eine lange Strecke dazwischen liegt - aber für beispielsweise 5 Min länger mit der Bahn fahren hätte ich da kein Verständnis für.

    Weil ich dann nicht die Notwendigkeit sehe beieinander zu übernachten...
     
    #14
    nora18, 25 Juni 2008
  15. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich

    Lass mich raten, DU bist die besagte Freundin *hust*!?^^

    Na ja, sagen wir es mal so............wäre das ein Dauerzustand fände ich es sicher auch nicht sonderlich prickelnd, aber es ist jetzt auch kein Grund deswegen soooooooo ein Fass aufzumachen, MEINE Meinung! Mein Freund hat eine Bekannte in einem Gespräch auch mal Schatz genannt, war aber nichts Welt bewegendes. Es kommt halt auch auf die Situation an. Aber das dieses Wort deswegen jetzt für mich entwertet ist weil er es mal für eine andere gebraucht hat ist Blödsinn. Und wegen so was auf länger eingeschnappt zu sein ist kindisch! Ihr habt darüber gesprochen, er weiß das es dir weh getan hat und wird´s nie wieder machen, PUNKT. Man muss die Kirche auch mal im Dorf lassen, ehrlich!

    Das mit dem Übernachten würde ich aber auch nicht so gerne sehen, zumindest bei keiner anderen Frau, es sei denn ich bin auch anwesend!^^ Warum? Weil ich das unnötig finde und er genau so wenig möchte das ich bei Freunden übernachte. Er ist im Gegensatz zu mir ziemlich eifersüchtig und möchte es deshalb nicht, ich wiederum nutze hier eigentlich nur die Regeln die dann eben für uns beide gelten (was ich nicht mache, machst du bitte auch nicht)^^
    Also eigentlich ist auch das nicht hoch dramatisch, sofern die Fronten geklärt sind und jeder weiß was an der Tagesordnung ist. Aber so eine Übernachtung mit ins Gespräch einfließen zu lassen in dem eh schon die Fetzen fliegen, ist etwas unklug und wenig einfühlsam!

    Lieber TS, du weißt nun das dieses Thema deine Freundin ziemlich verletzt und belastet. Vermeide es vielleicht in Zukunft diese "Grenze" zu überschreiten oder besprich solche Grundlegenden Dinge VORHER mit ihr anstatt sie vor vollendete Tatsachen zu stellen:smile2:
     
    #15
    Cariat, 25 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Dicker Streit Freundin
Rosenhimmel12
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 August 2016
20 Antworten
Iruma
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 März 2016
2 Antworten
kleiner Eisbär
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Mai 2015
62 Antworten
Test