Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dickes Problem!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von CoolThe2nd, 1 September 2004.

  1. CoolThe2nd
    Gast
    0
    Hey @ all Leutz da draußen!

    Ich bin jetzt seit dem 3.7. vergeben!! Ich liebe meine Freundin über alles
    und wir ahben auch immer viel Spaß! Aber seit einiger Zeit (seit dem letzten Streit mit meiner Freundin noch während der Ferien) läuft es irgendwie nicht mehr so ganz 100%ig!!! Ich bin zwar immer noch glücklich, hab mich aber in meine "beste" freundin verknallt! Ich weiß auch, dass sie auf mich steht!

    Ich weiß nicht, was ich machen soll.....
    Da meine Freundin auch nen bissle weiter entfernt wohnt und wir uns in letzter Zeit ganz selten sehen (höchstens inner Schule) bin ich eher zu meiner "besten Freundin" hingezogen!

    Ich bräuchte also dringend Rat!!!

    Schreibt bitte schnell!
     
    #1
    CoolThe2nd, 1 September 2004
  2. Kleave
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    1
    nicht angegeben
    Du musst dir hallt klar werden was du willst. Ich weis das so eine Situation ziemlich scheiße ist. Aber das ist eine Entscheidung die du für dich treffen musst. Werd dir klar ob das was du für deine "beste Freundin" empfindest. Wirklich mehr ist als nur eine schwärmerei.

    Zumal man sich auch überlegen sollte, ob es gut ist eine Freundschaft aufzugeben und dann eine Beziehung ein zugehen. Habe hier mal einen guten Satz gelesen. "Zwischen guter Freundschaft und schlechter Liebe, liegt oft nur eine Nacht." :geknickt:
    Man weis ja nicht ob die Beziehung genauso gut läuft wie die Freundschaft. Eine Beziehung ist immer was anderes.
    Also ich persönlich würde nie eine Freundschaft für eine Beziehung eintauschen. Eine Beziehung geht schneller in die brüche als eine Freundschaft. Und wenn die Beziehung dann gescheitert ist??? Ist man dann wieder beste Freunde?? Das kann einem keiner Versprechen. Und dann haste nicht nur eine Freundin verloren, sondern auch noch deine "beste Freundin". Und das würde ich als einen Schmerzhafteren Verlust wärten als "nur" die Freundin zu verlieren.
    Wie gesagt werd dir klar was du suchst und was du möchtest.

    Wünsche dir auf jedenfall viel glück. So oder so. :smile:

    Grezz Kleave
     
    #2
    Kleave, 1 September 2004
  3. Ziana
    Ziana (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    nicht angegeben
    Das ist wirklich eine schwierige Situation.

    Meine Meinung dazu:
    Also wenn du wirklich glücklich mit deiner Freundin wärst, dann hättest du dich schlecht in deine "beste" Freundin verlieben können.

    Ich würde sagen, schau tief in dein Herz hinein und frag dich, wer dich am meisten glücklich macht, also deine Freundin oder deine "beste" Freundin. Ist zwar alles keine einfache Sache und die Entscheidung wird dir sicher auch schwer fallen. Aber letztendlich weißt nur du, was/wer dich glücklich macht.

    Nimm dir auch zu Herzen, was Kleave über die Freundschaft geschrieben hat. Denn solltest du dich wirklich für deine "beste" Freundin entscheiden und die Beziehung aber dann in Brüche gehen, wird es nie wieder so wie früher sein. Sei dir bewusst, was du aufs Spiel setzt.

    lg Ziana
     
    #3
    Ziana, 1 September 2004
  4. bambif
    Gast
    0
    Ich kann den beiden nur zustimmen also ich würde meine beste Freudin glaub ich nicht durch eine bezihung riskieren aber wie gesagt musst das du wissen. Aber sag es deiner Freundin vorher weil sie am meisten drunter leiden muss und überleg es dir gut!
     
    #4
    bambif, 1 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Dickes Problem
Der Junge
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 August 2010
4 Antworten
lil_dome_
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 März 2010
20 Antworten
Slayer666
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 April 2008
17 Antworten
Test