Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dickköpfig

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mOOnSpHeRe, 7 Juni 2003.

  1. mOOnSpHeRe
    mOOnSpHeRe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    Single
    einen wunderschönen guten abend erst mal :zwinker:
    also, um gleich zum thema zu kommen und euch etliche zeilen einleitung zu ersparen...
    ich habe ein großes problem mit der sturheit meiner freundin.
    sie hat diese macke wirklich zur perfektion vollendet und lebt sie ohne es zu merken in vollen zügen aus...
    das geht sogar so weit das sie sich selbst schadet nur um ihren standpunkt durchzuboxen...
    ich komme damit absolut nicht klar, und es geht mir gelinde gesagt ziemlich auf die nerven...
    gut, das alles hört sich jetzt nach einer ziemlich brüchigen Beziehung an, ist es aber nicht, im grunde haben wir ein sehr harmonisches zusammenleben und feiern in 9 tagen unser 10 monatiges... und auch sonst läuft es gut...
    allerdings ist dieser eine punkt für mich so belastend, das ich sogar über eine trennung nachdenke...
    um ein beispiel zu geben:
    wir wollen zu fünft abends weggehen, als wir schon an der bushaltestelle stehn sagt sie auf einmal sie hat doch keine lust, und damit ist es beschlossene sache das wir alle nicht gehen, sie fragt uns dann noch 20 mal ob wir nicht doch lieber wollen, aber wenn wir dann ja sagen geht sie trotzdem weiter richtung nach hause, und in der meinung kann sie dann auch niemand mehr umstimmen... sie geht einfach davon aus das ihr standpunkt der richtige ist, und sieht gar nicht das nicht nur ihre meinung zählt.
    das nervt mich extrem, weil es relativ oft zu solchen situationen kommt...
    das problem ist nur das ich in diesem punkt nicht mit ihr reden kann, da das an genau dem dickkopf abprallt den ich ihr ausreden will...
    sozusagen ein teufelskreis... ich hoffe jemand weiss einen weg der uns da hinaus führt...

    danke schon im vorraus

    LG moon:eckig:
     
    #1
    mOOnSpHeRe, 7 Juni 2003
  2. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    äh, wieso lässt Du ihr den Dickkopf denn überhaupt durchgehen??..
    nehmen wir das Beispiel mit der Bushaltestelle..habt Ihr den Abend denn platzen lassen???..wenn ja, seid Ihr geldinge gesagt "schön blöd" gewesen..lasst sie doch alleine nach Hause laufen..

    wenn sie nicht mit sich reden lässt, dann muss sie es halt spüren..also lasse ihr das nicht gutgehen..und wenn Ihr was geplant habt, dann zieht das auch durch..

    und wenn sie meckert, dann mache ihr klar, daß nicht immer alles nach ihrem Kopf geht..fertig-aus..
     
    #2
    Speedy5530, 7 Juni 2003
  3. mOOnSpHeRe
    mOOnSpHeRe (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    Single
    genau da liegt der punkt, ich habe es natürlich nicht auf mir sitzen lassen, woraus dann ein streit entstand, es wäre auch falsch jetzt zu denken das sowas am laufenden band vorkommt, und sie grundsätzlich ihr ding durchsetzt, das geht schon allein deshalb nicht, weil ich ein sehr selbstständiger mensch bin, der seine freiheiten braucht und seine eine meinung vertreten können muss, um sich wohl zu fühlen...
    wir sind beide individualisten, die sehr starken wert darauf legen, ihren eigenen standpunkt zu vertreten, das problem ist nur das sie sich nicht immer darauf versteht die position ihres gesprächspartners zu akzeptieren.

    zu besagtem abend:
    er fiel nicht ins wasser, sicher hätte ich sie alleine nach hause gehen lassen können um danach mit dem rest der leute wegzugehen, aber mein beschützer instinkt ist in dem fall doch sehr ausgeprägt, und ich würde mir große vorwürfe machen sie nachts alleine nach hause gehen zu lassen. also hab ich ihr in einer endlosen diskussion beigebracht das sie nicht allein über die planung der anderen entscheiden kann... bis sie dann doch mitgekommen ist. derartige unterredungen kosten mich aber jedes mal sehr viel kraft, die ich nicht immer aufzubringen weiss...

    LG moon
     
    #3
    mOOnSpHeRe, 7 Juni 2003
  4. Lil´Babe
    Gast
    0
    Also genau des selbe problem haben mein freund und ich im moment. Mein freund kommt einfach nich mehr damit klar das ich so dickköpfig bin und immer des was ich will haben muss. ich löass mir halt nix gefallen und wenn mir was net passt sag ich des auch und meistens is dann halt mein freund der jenige ders abkriegt.er hat mir des jetzt auch gesagt und ich mein ich seh es schon irgendwie ein, aber wenn wir dann am telefon diskutire´n und er mich auch nur irgendwie kritisiert rast ich sofort wieder aus und es gibt streit. er hats jetzt ne zeit lang so gemacht das er mir kein contra mehr gegeben hat und mich bei meinem standpunkt belassen hat- und siehe da: es gab kein streit mehr!!!! aber des is ja auf dauer auch keine lösung. probiers enfach mal so: lass sie labern und sag net viel dazu. du wirst sehn es gibt kein streit und sprech sie auch nich auf ihre dickköpfigkeit an. nach ein paaar tagen frag sie mal warum es ihrer meinung keinen streit gegeben hat, dann sag ihr den grund und sie MUSS es eigentlich einsehn das es hauptsächlich an ihr liegt.... also bei mir hats so geklappt. ich wünsch dir viel glück und lass dich von ihr nich unterkriegn
     
    #4
    Lil´Babe, 8 Juni 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test