Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • der Eli
    Gast
    0
    17 Dezember 2005
    #1

    Die Ängste meiner Freundin machen die Beziehung kaputt...(?)

    Guten Tag alle miteinander.

    Ich hab ein Problem und hoffe, dass ihr mir vielleicht helfen könnt.

    Also : ich bin jetzt zum 2ten Mal mit meiner Freundin zusammen. Ich hatte mit ihr Schluss gemacht und sie damit ziemlich verletzt, weil sie mich über alles geliebt hat/liebt.

    Jetzt sind wir wieder zusammen, und ich hab das Gefühl, dass sie dauernd in der Angst lebt, dass ich jederzeit wieder mit ihr Schluss machen könnte.

    Immer wenn sie da ist, klammert sie ziemlich, will nicht wieder gehen...
    Und wenn wir irgendwo zusammen sind, und ich ihr nicht meine volle Aufmerksamkeit schenke, wird sie gleich ziemlich depri, und denkt ich mach mit ihr Schluss und mag sie nicht mehr.

    Letzens hatte sie deswegen auch einen kleinen Nervenzusammenbruch, weil sie es selber total ankotzt dass sie so denkt und es nicht will, sie aber nichts dagegen machen kann.

    Ich weiß nicht, was ich machen soll...geredet haben wir drüber.. *seufz*

    Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tipss geben, wie man sie von dieser Angst befreien kann?

    Danke schonma

    Der Eli
     
  • Kerowyn
    Kerowyn (34)
    Benutzer gesperrt
    1.156
    0
    1
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2005
    #2
    wie hast du damals mit ihr schluss gemacht? absolut überraschend? das schlussmachen von damals hat sie maßgeblich geprägt und führt sich dies auch nun immer vor augen. wieg sie in sicherheit. wiederhole nicht das verhalten, wie es damals kurz vor der trennung war. geh bisschen methodisch vor.

    vielleicht kannst du damit etwas anfangen.
     
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.335
    398
    4.158
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2005
    #3
    Kenn ich...
    Lass ihr Zeit. Gib ihr das Vertrauen, das sie haben will. Denn das ist der Knackpunkt.
    Zeig ihr, dass Du sie nicht verlässt, auch wenn du mal grade nicht da bist.
    Irgendwann legt sich das von alleine, wenn sie merkt, dass sie der Beziehung trauen kann.
     
  • Eiri
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2005
    #4
    joa. lass ihr zeit. dann wird sich alles zeigen *rääätsel* :link:

    PROST!!! :bier: ... :kotz:
     
  • PorscheBoy
    Gast
    0
    18 Dezember 2005
    #5
    easy going!

    Mach ihr einfach soo eine liebeserklärung dass sie niewieder auch nur ein bisschen zweifelt

    dann haste das problem vom hals :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste