Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die 1. eigene Wohnung - DEINE Meinung ist gefragt!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von swisspacha, 11 April 2006.

  1. swisspacha
    DieterBohlen-Klon
    971
    0
    1
    Single
    Hi,

    ich würde mich freuen, wenn hier Erfahrungen bezüglich der 1. eigenen Wohnung ausgetauscht würden... Ich selber spiele im Moment mit dem Gedanken, auszuziehen. Ich würde zwar lieber mit einem Freund in eine gemeinsame Wohnung ziehen, doch meine Kumpels wohnen entweder mit der Freundin zusammen, wollen noch nicht ausziehen, oder haben keinen Bock auf ne WG mit einem Freund!!! Ich meine, alleine zu wohnen hat bestimmt so seine Vorteile und auch Vorzüge, doch irgendwie isses halt schon scheiße, wenn man am Abend nach Hause kommt und keiner da ist...
     
    #1
    swisspacha, 11 April 2006
  2. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Naja, ich hab 300 km von daheim weg gewohnt. Und ich bin da so vereinsamt, dass ich schier depris gekriegt hätte. Da ist echt jeder anders...
    Wenn du dich fähig fühlst, nen eigenen Haushalt zu schmeissen, kannst du das gerne versuchen.
     
    #2
    BenNation, 11 April 2006
  3. swisspacha
    DieterBohlen-Klon Themenstarter
    971
    0
    1
    Single
    das weiß ich halt einfach nicht.. is schon komisch, wenn man nach hause kommt und dann niemand da ist.. ich hab ne schwester und nen bruder! meine schwester (28) wohnt schon lange nicht mehr zu hause und mein bruder (21) zieht jetzt ende mai mit einem kumpel zusammen! schon ziemlich deprimierend, wenn man als älterer bruder (25ig im mai) noch als letzter zu hause wohnt... nun ja...
     
    #3
    swisspacha, 11 April 2006
  4. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Naja, ich habs jetzt halt nicht schlecht getroffen. Ich hab meine eigene Wohung, und das in unserem Haus, also dem meiner Grosseltern.
    Ich bin im Ernstfall also nie alleine...

    Aber das ist ne Sache, die du wissen solltest, also ob du wirklich alleine leben könntest, also nicht nur, dass du alleine bist, sondern auch, ob du alles hinkriegst mit Haushalt, Wäsche, Kochen, usw...
     
    #4
    BenNation, 11 April 2006
  5. rettender-engel
    Verbringt hier viel Zeit
    611
    101
    0
    Single
    erfahrung hab ich leider nic..will aber auch mit 19(wenn ich mein abi hab) in ne eigene wohnung.....und bin voll und ganz dafür..
     
    #5
    rettender-engel, 11 April 2006
  6. swisspacha
    DieterBohlen-Klon Themenstarter
    971
    0
    1
    Single
    ja, stimmt.. aber denkst du nicht, dass es mit 25ig so allmählich höchste eisenbahn ist... ist doch langsam an der zeit für ne eigene bude, oder??? will ja nicht ewig zu hause bleiben.. schon scheiße genug, dass ich der letzte sein werde, der auszieht..
     
    #6
    swisspacha, 11 April 2006
  7. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Jeder hat seine eigene Reife. Ich dachte mit 18 auch, ich wäre soweit.... nun, ich wars nicht!

    Stell sicher, dass du im Notfall wieder zurückkannst, wenn es geht...
     
    #7
    BenNation, 11 April 2006
  8. swisspacha
    DieterBohlen-Klon Themenstarter
    971
    0
    1
    Single
    Meine Eltern haben gesagt, dass ich immer zurückkommen kann, wenn irgendwas ist.. im Gegenteil.. die würden sich sogar darüber freuen! :zwinker:
     
    #8
    swisspacha, 11 April 2006
  9. tomas
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    Verheiratet
    noch sparst du dir nen haufen kohle.
    ab dem auszug, wirds teuer.
    aber abnabeln ist nun mal doch wichtig und du sollest es wagen.
    also, gutes gelingen.
     
    #9
    tomas, 11 April 2006
  10. swisspacha
    DieterBohlen-Klon Themenstarter
    971
    0
    1
    Single
    irgendwie habe ich angst vor diesem schritt und mir tun irgendwie auch meine eltern wahnsinnig leid, wenn die dann ganz alleine in diesem riesengroßen haus sind.. ich weiß, ich sollte in diesem punkt egoistisch denken und bloß auf mich schauen, doch das kommt halt daher, dass ich solch ein feinfühliger und großherziger mensch bin... :frown:
     
    #10
    swisspacha, 11 April 2006
  11. squirrel
    squirrel (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich werd auch im Oktober ausziehen, ich hoffe ich find schnell nette Leute in der neuen Stadt.:ratlos: Ich hab ja noch meinen Bruder, der auch da wohnt.
     
    #11
    squirrel, 11 April 2006
  12. patensen
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich

    DAS dachte ich auch immer! "Ich kann jetzt nicht ausziehen, meine Familie ist so toll, was tu ich meiner Mutter damit an" etc...

    Aber Deine Eltern haben ja EINANDER, und die wussten schon als Du noch ein kleiner Knirps warst, dass eines Tages der Moment kommt, wo Du ausziehen wirst. :grin:
    Und sie sind ja nicht ab von der Welt, Du kannst sie immer besuchen. Und, wie sie ja selber sagen, Du kannst jederzeit zurück wenn Du merkst, es geht nimmer. Das ist doch schonmal was!

    Aber glaub mir, wenn Du mal alleine wohnst, willst Du nicht mehr zurück. Alleinsein hat auch Vorteile! :smile:
    Und sonst schau doch mal unter: http://www.wege.ch
    die suchen immer Leute zum einziehen! :zwinker:

    Man gewöhnt sich so schnell daran, und dann ist es einfach nur noch cool. :cool1:
     
    #12
    patensen, 12 April 2006
  13. Ilenia
    Ilenia (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    561
    101
    0
    Verheiratet

    Wenn das Haus sooo riesen groß ist dann kannst du ja dort weiterhin wohnen!!
    Mein Bruder 33 lebt immer noch zu Hause, er hat sich den oberen
    Stock ausgebaut Schlafzimmer Wohnzimmer Bad
    Die Küche hat er aber noch nicht weil er geht immer zu meiner Mam zum essen runter.:tongue:
    Ich glaube nicht das er damit Probleme hat noch daheim zu sein.
    Meine Mam ist auch froh nicht alleine zu sein.

    Wenns dir zu Hause gefällt und deine Eltern kein Problem damit haben dann würd ich dort bleiben
    Zahlst halt ein wenig was falls das noch nicht so ist bei Euch?!
    Kostgeld:zwinker:
     
    #13
    Ilenia, 12 April 2006
  14. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ausziehen hat vor- ud nachteile, wie sovieles.

    aber wenn du nur ausziehen willst, weil du eh schon der letzte bist, weil du denkst, man darf mit25 nicht mehralleine wohnen, dann lass dir noch was zeit.

    es kann nämlich auch nach hinten losghen, und wieso auf biegen und brechen ausziehen?
     
    #14
    Pfläumchen, 12 April 2006
  15. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hab eine eigene Wohnung und für mich käme eine WG nie in Frage. Die eigene Wohnung hat für mich nämlich handfeste Vorteile, die ich auf gar keinen Fall missen möchte.

    - Ruhe
    Wenn ich nach Hause komme und die Tür zu fällt, herrscht Ruhe. Da geistert keiner mehr durch die Wohnung, keiner der was will, keiner der ungefragt Musik an macht oder ständig sonst irgendwie Unruhe verteilt. Und ich muss keinen sehen, wenn ich keinen sehen will.


    - Alles bleibt so, wie es ist
    Keiner da, der den Kühlschrank leer macht, keiner der das Klo unsachgemäß benutzt oder alles durcheinander schmeißt.

    - Frei Einteilung der Aufgaben
    Ich kann mir selber aussuchen, wann ich was mache. Wenn ich das Geschirr morgen machen will, beschwert sich keiner. Wenn ich lieber heute als morgen aufräumen will, stört es keinen.


    Und noch ein paar mehr... ich kann durch meine Wohnung poltern, ohne das es einen stört. Ich kann meine Anlage anschmeißen, ohne das es einen stört. Ich kann ins Bett gehen ohne das mich jemand stört. Ich kann essen machen wie es mir beliebt. Baden so lange und oft ich will. Usw.
     
    #15
    Gravity, 12 April 2006
  16. swisspacha
    DieterBohlen-Klon Themenstarter
    971
    0
    1
    Single
    Ich war heute ne Wohnung angucken... sie haben sie total neu renoviert, doch an der Aussenfassade des 5-Familienhauses arbeiten sie noch bis Mitte Mai.. die Wohnung ist sehr modern, hat nen eigenen Geschirrspüler (sehr wichtig) und sieht auch recht cool aus, doch die haben keinen neuen Parkett reingemacht, bloß den alten neu abgeschliffen und versiegelt... außerdem hat es Risse im Boden und der Korridor-Boden ist total hässlich... so rote Backsteine oder so... alles in Allem wollen die für die Wohnung
    1350 CHF (ca. 900 Euro)... inklusive Nebenkosten... das ist mir eindeutig zuviel und dies ist die Wohnung auch net wert..
    ich habe mir ein Limit von höchstens 800 Euro gemacht.. mehr lässt mein Budget auch nicht zu!!!
     
    #16
    swisspacha, 12 April 2006
  17. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Wenn man Probleme hat, alleine zu sein, ists natürlich doof. Wenn man das aber liebt, ist es toll.

    Man hat jede Freiheit. Man kann machen, was man will, niemanden stört es, niemand will irgendwas anders haben. Man kann essen machen, wann man will und was man will.

    Ich würde meine eigene Wohnung nie wieder hergeben wollen.
     
    #17
    MooonLight, 12 April 2006
  18. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin momentan grad mitten im Siedeln... Das Siedeln selbst ist das beschisstenste überhaupt, es nervt einfach nur. Zieht sich schon seit über ner Woche hin, und ich krieg auch erst am Samstag den LKW für Bett und Kleiderschrank. Aber dann bin ich endgültig dort...

    Ich bin froh dass ich jetzt meine eigene Bude hab. Hab in der letzten Zeit auch viel mit meiner Mutter und meinem Bruder gestritten, wegen Kleinigkeiten im Haushalt. Da hab ich lieber meinen eigenen Haushalt und mache alles so, wie ich es will. Deshalb käme eine WG auch nicht für mich in Frage.
     
    #18
    birdie, 12 April 2006
  19. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    In ZH City? Unter 800€ wegzukommen kannst du da gleich vergessen. Vorausgesetzt, du willst was einigermassen modernes, mehr als ein Zimmer, und nicht gleich in Kreis 4 oder Schwamendingen leben...

    Ansonsten: Ich hab zuerst mal kurz in ner WG gewohnt und würd das im Leben nicht mehr freiwillig machen. Auch wenn das damals ne "Freundin" war, wars die reine Hölle und die Freundschaft war erst recht im Arsch. Falls es partout ne WG sein soll, würd ich mir mehr als nur gut überlegen, mit wem du zusammenziehst. Wenn, so würde ich heute eher mit "Fremden" zusammenziehen. Da sind die Erwartungen rein nur auf die Wohnung bezogen und nicht noch auf die Freundschaft, was imho einiges einfacher macht. Es ist ne andere und definitiv bessere Basis.

    Ich lebe jetzt seit einigen Jahren allein und würd das so schnell auch nicht mehr tauschen wollen. Allerdings bin ich allgemein gerne allein und brauche viel Zeit und Ruhe für mich selbst. Und ich finde es gerade eben sehr schön, abends nach Hause zu kommen und allein rumwerkeln können, selbst entscheiden zu können, was ich kochen will, selbst schuld sein, wenn ich mal nicht aufgeräumt oder geputzt habe, selbst entscheiden zu können, ob ich auf dem Sofa rumgammeln und Filme gucken will und nicht jemanden haben zu müssen, der wegen allem rumnörgelt, reinredet oder mir sagt, was ich wann zu tun habe - was beim Zusammenleben berechtigtermassen immer irgendwie der Fall ist. Wenn man dieses Bedürfnis nach Alleinsein allerdings überhaupt nicht hat und ansonsten vielleicht wenig ausgeht oder so, naja, dann ist Alleinleben nicht unbedingt der Idealfall, denk ich mal.
     
    #19
    Dawn13, 12 April 2006
  20. swisspacha
    DieterBohlen-Klon Themenstarter
    971
    0
    1
    Single
    Hallo liebe Dawn,

    nein nein.. ich werde mir keine Wohnung in Zürich suchen sondern in der STADT SCHAFFHAUSEN.. da wo ich herkomm' :zwinker: Da sind die Mieten um ein vielfaches billiger als in der Stadt Zürich... in Schaffhausen kriegt man für 1200 CHF eine schöne und gute Wohnung, aber ich bin nunmal sehr wählerisch was die Stadtteile und den Ausbaustandard der Wohnung etc. anbelangt.. ist wirklich verdammt schwierig!!!

    1. möchte ich nur in bestimmten Schaffhauser Stadtteilen wohnen
    2. will ich keine Teppichbeläge sondern Parkett oder Laminat
    3. muß die Wohnung auf jeden Fall einen Geschirrspüler haben
    4. brauch ich einen Parkplatz (Tiefgarage), da ich n Auto hab
     
    #20
    swisspacha, 15 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - eigene Wohnung Meinung
LifeOo
Off-Topic-Location Forum
28 Dezember 2014
9 Antworten
Squady
Off-Topic-Location Forum
12 Mai 2014
21 Antworten
Nisi
Off-Topic-Location Forum
16 Januar 2014
14 Antworten