Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die 3. Form einer zwischenmenschlichen Beziehung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Lorelei, 11 Februar 2005.

  1. Lorelei
    Lorelei (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    Um das jetzt mal gaaanz einfach auszudrücken...

    Es ist ja so, dass man jungs meist in 2 "sorten" aufteilt. Jungs, mit denen man gut befreundet ist, rein platonisch und dann gibt es noch zwischenduch einen, in den man sich verliebt und evt. eine sexuelle Beziehung eingeht.

    Doch irgendwie hab ich noch was 3. kennengelernt. Da gibt es einen, der eine magische Anziehungskraft auf mich ausübt. Sein Wesen faszinert mich, er ist immer gut drauf und steckt alle an. Ich bin sehr gern mit ihm zusammen. Doch er ist mehr für mich als nur ein Freund und weniger als mein Freund. Ich könnte mir nie vorstellen mit ihm eine feste Beziehung zu führen, und das will ich auch nicht. Komisch ist aber, dass ich mir einen kuss sehr gut vorstellen kann (mach ich aber natürlich nicht). Ich mag es wenn er mich in den arm nimmt - aber es ist definitiv nicht LIEBE!

    Denn Liebe ist es (und deshalb ist es ja so schwierig) wenn ich mit meinem Freund zusammen bin. Mit ihm möcht ich alles teilen und alles machen.

    Kennt jemand diese art von besserer Freundschaft? Dieses Gefühl hatte ich noch nie, kann einfach nicht damit umgehen. Gibt es das denn wirklich oder bilde ich mir am ende alles nur ein...
     
    #1
    Lorelei, 11 Februar 2005
  2. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Ich überlege gerade, ob ich das schon mal so erlebt hab, aber ich denke nicht. Einerseits scheint es sich ja irgendwie zu widersprechen, aber andererseits halte ich das durchaus für möglich - dass eine Anziehungskraft besteht, die durch freundschaftliche Gefühle resultiert. Ich denke, wenn du das eine Zeit lang bewusst auf dich wirken lässt, dann wird sich aber eins der beiden "Typen" heraus kristallisieren.
     
    #2
    orbitohnezucker, 11 Februar 2005
  3. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.456
    598
    6.770
    Verheiratet
    Hmmm....

    "Die Liebe"


    Philosophisch gesehen sagt dieses Wort so viel und doch so wenig.

    Nüchtern betrachtet ist es ein Wort, was so unklar definiert ist, wie ein Teilchen in Raum und Zeit (alle Physiker mal die Hand heben..oh! hallo Herr Heisenberg! :zwinker: (jeder der sich damit nicht auskennt..macht nix....ist halt einfach nur UNGENAU)).

    Will damit sagen: Eine Mutter liebt ihr Kind...eine Frau ihren Mann..blablabla...

    Es gibt so viele Formen von Liebe...und andere Sprachen, die das in mehr Kategorien aufgesplittet haben :smile:


    Kann doch gut sein, dass du eine gewisse Art von freundschaftlicher Liebe für ihn empfindest...warum auch nicht?


    Damian
     
    #3
    Damian, 11 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Form zwischenmenschlichen Beziehung
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten
cisco_
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 April 2009
3 Antworten
jeannie911
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Februar 2009
11 Antworten