Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die 8terbahn drittre akt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Stonic, 19 April 2004.

  1. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    hi ich bin es mal wieer ihr habt mich schon zwischen himmelhochjauchzend und am boden zerstört kennengelernt.
    Das Elend das sich mein Leben nennt nimmt weiter seinen Lauf.
    Ich war glücklich bis letzten Freitag da ereigneten sich 2 Dinge die mein leben verändern sollten.
    Das erste war eine SMS meiner momentanen Freundin die sich auf einem Seminar befand und mich nicht hintergehen wollte und deswegen lieber per sms mit mir schluß machte um dort mit jemandem in die Ksite zu gehen.
    Das Prob hatten wir schon mal... ich erinner an den Thread Vib als Geschenk.... aber ich dachte das haetten wir ausdiskutiert.
    naja hab ich falsch gedacht.
    Dann mußte ich noch zum Arzt dre einen neuen Krebs bei mri diagnostiezierte.
    Naja ich will euch nicht langweilen aber mußte mir das einfach mal von der Leber reden.
    Sorry das ich euch so als Kummerkasten für mein mir surreales Leben nutze.

    Danke fürs lesen

    Stonic
     
    #1
    Stonic, 19 April 2004
  2. LadyEttenna
    0
    Hallo STonic,

    habe gelesen und tief durchgeatmet......

    Wußte auch erstmal nicht, was ich schreiben sollte,als ich gestern dies zum ersten Mal gelesen hab.
    Weiß es auch immer noch nicht so recht, aber ich denke da gehts hier Einigen so....viele habens gelesen, finden aber nicht die richtigen Worte.

    Du warst bisher so stark....bezogen auf die vorherigen Threads von dir....laß dich nicht unterkriegen und zeig dem Leben die Stirn....
    Außerdem langweilst du in keinster Weise...das muß raus und wenns auch "nur" geschrieben ist.

    Kein Wort ist vergebens, solange es nur ein Einziger liest!!

    fühl dich mal in Gedanken :gruppe: umarmt...
     
    #2
    LadyEttenna, 20 April 2004
  3. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey, was soll ich Dir dazu schreiben was Dich irgendwie aufbaut und Dir hilft? Ich kann Dir natürlich sagen, dass Deine Freundin Dich nicht verdient hat. Auf die art und Weise Schluss zu machen ist schon ziemlich mies und charakterlos. Ob das Deinen Schmerz lindert weiss ich nicht.
    Das Du krank bist tut mir echt sehr leid, ich hoffe, dass Du liebe Menschen hast die Dir bei Deinem Kampf helfen und Dich unterstützen. Denn gerade in schweren Zeiten braucht man Menschen auf die man sich verlassen kann.
    Mein Freund ist auch ziemlich krank, das zieht ihn manchmal schon sehr runter, war jetzt auch eine Zeit im Krankenhaus deswegen. Da braucht man Freunde/Familie, die einem helfen. Ich wünsch Dir Kraft, dagegen anzukämpfen und Dich nicht unterkriegen zu lassen!!

    DU findest das Leben jetzt vielleicht ungerecht und beschissen, aber Du schaffst das ganz sicher! Und es werden auch für Dich wieder schöne Zeiten kommen!

    Liebe Grüsse
     
    #3
    Stina, 20 April 2004
  4. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    103
    1
    Verheiratet
    Hi Stonic,

    wir haben uns ja nun auch schon öfter "unterhalten", unter anderem über dieses Thema.
    Ich möchte Dir hier auch nochmal sagen das Du das alles schaffen wirst. Da glaube ich gaaaanz fest dran. Du bist eine starke Persönlichkeit und Du hast bis jetzt auch alles gut gemeistert. Auch das mit dem Krebs hast Du schon einmal überstanden, Du wirst es wieder überstehen!!! Du darfst nur nie aufgeben...glaub an Dich!
    Und mit Deiner Freundin die Geschichte, das wirst Du auch überwinden. Es gibt auch für Dich irgendwo eine Frau die Dich so lieben wird wie Du sie liebst und die Dir auf jeden Fall treu bleiben wird. Ich bin mir da sehr sicher!!! Nicht alle Frauen sind wie sie oder Deine anderen Ex-Freundinnen.
    Du hast bis jetzt viel durchgemacht, aber die Zeiten werden auch für Dich wieder besser!!!!

    Fühl Dich geknuddelt. Bussi :kiss:

    Sandy
     
    #4
    Sandy22w, 20 April 2004
  5. AvA
    AvA
    Gast
    0
    Als ich 15 war, ist mein Cousin tödlich verunglückt - von einem Busfahrer, der seine Lenkzeit überschritten hatte, zudem noch übermüdet war und nachweislich durch die Reisebegleiterin im Bus "abgelenkt" war, regelrecht umgebracht. Er hat dafür 2 Jahre auf Bewährung bekommen. [ironie]Danke Deutschland![/ironie]
    Er war wie ein Bruder für mich und nicht nur mein Cousin, sondern gleichzeitig mein bester Freund.
    6 Monate später wurde bei meinem Vater Krebs diagnostiziert. Meine Familie ist mir das Wichtigste, es war eine intakte Familie. Ja, das war es. Nun ist sie es nicht mehr. 1 Jahr nach der Diagnose starb mein Vater im Jahr 2000. Ich war 17, als dies geschah.
    In diesen 2 Jahren bin ich durch die Hölle gegangen.
    Jetzt denke ich zurück an diese Zeit, und mir huscht ein Lächeln ins Gesicht. Ich erinnere mich an die schönen Momente mit meinem Cousin und meinem Vater. Ich frage nicht mehr ständig, warum mir das alles passieren musste. Man kann es ja doch nicht ändern. Ich bin 21, habe trotz der Schicksalsschläge das Abitur mit 2,8 bestanden (wir in Sachsen haben nur 12 Jahre, und es war der letzte Wunsch meines Vaters, das Abi mit 2,x zu bestehen), studiere an der Universität, fahre mein eigenes Auto, bin sportlich sehr erfolgreich, und fühle mich gut.
    Auch wenn nicht alles rund läuft, die Liebe macht ständig Streß, chronisch kreist der Pleitegeier über mir usw. usw., so bin ich doch GLÜCKLICH!

    OK, deine Situation ist anders, weil deine eigene Gesundheit betroffen ist.

    Ich wünsche dir die Stärke, die man braucht, um das zu überstehen.
    Ich wünsche dir die Freunde, die sich um dich lieb und nett kümmern
    Ich wünsche dir das du den Kampf gewinnst.
     
    #5
    AvA, 20 April 2004
  6. lin
    lin
    Gast
    0
    *ganzfestdrück*

    du schaffst es, da bin ich ganz sicher¨! ich wünsch dir dabei auch alles erdenklich gute und viel viel kraft!

    die freundin die würd ich sofort einfach aus dem gedächtnis streichen, die is nicht einen gedanken wert!!!

    konzentrier dich ein wenig auf dich und schau dass es dir etwas besser geht.. ohne motivation wirds sonst nur noch schwieriger!!!
    also, kopf hoch und weiter durchs leben, du wirst alles schaffen was du schaffen möchtest!!!
     
    #6
    lin, 20 April 2004
  7. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich wünsch Dir auch von Herzen, dass Du Freunde / Verwandte hast, die hinter Dir stehen und Dir helfen! Ich wünsche Dir, dass Du stark genug bist, nicht den Mut und die Lebensfreude zu verlieren, auch wenn es sich im Moment so anfühlt, als würden die Wogen über Dir zusammen schlagen. *Dich einfach mal ganz lieb und ganz fest knuddel*

    Und was dieses Mädel angeht: Vergiss sie ganz schnell! Was sie gemacht hat, ist meiner Meinung nach unverzeihlich! :angryfire
     
    #7
    SottoVoce, 20 April 2004
  8. Andraax
    Andraax (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Verheiratet
    Ich wünsche für Dich, dass Du die Krankheit besiegst!

    Hi Stonic,

    Der Thread ist zwar schon ein paar Monate alt, aber irgendwie bin ich durch Zufall drauf gestossen. So wie ich Dich einschätze bist Du der Typ, der nicht aufgibt. Und das ist richtig so!

    Ich hoffe, dass Du den richtigen Arzt findest und es Dir gelingt Dein Leben so zu ändern, dass die Krankheit wieder verschwindet.

    Andraax
     
    #8
    Andraax, 22 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - 8terbahn drittre akt
Mister1998
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Februar 2014
5 Antworten
Sabrinalein
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2013
31 Antworten