Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die akte ex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Kia, 18 Mai 2007.

  1. Kia
    Kia (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hiho

    Ist es normal, das ihr selbst in einer wahnsinnig glücklichen Beziehung ab und zu nur durch zufall, wie durch eine bewegung oder geste von eurem Fruend an eurern Ex, oder ex-freudin denkt, obwohl ihr es nicht besser hättet treffen können?

    gibt da nich viel zu erläutern ^^
     
    #1
    Kia, 18 Mai 2007
  2. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Dass man einfach an den Ex denkt, ist ja normal, so wie man automatisch an etliche Dinge aus der Vergangenheit denkt. Sind es aber auch schwärmerische oder gar sehnsuchtsvolle Gedanken?
     
    #2
    Ginny, 18 Mai 2007
  3. Kokosmuffin
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    103
    1
    nicht angegeben
    Hi!

    Ich würde sagen dass kommt ganz drauf an WIE du daran denkst. Ob es jetzt ein "ah das war so und so" war oder ein "ach das war so wunderschön damals, das vermiss ich *seufz*"...

    Also dass man ab und zu an den Ex denkt ist normal. Vor allem wenn man eine längere Beziehung hatte. Es verlangt ja auch keiner dass man die Ex Akte verbrennt und alles vergisst oder? Sie ist ja ein Teil deines Lebens und hat dich in gewisser weise auch zu dem Menschen gemacht der du dann heute bist, seis wegen guten oder schlechten Erfahrungen. Erst recht wenn man sich im Guten getrennt hat. Aber selbst wenn man im Streit auseinander gegangen ist, erinnert man sich doch ab und zu an gewisse schöne Momente.

    Mir fallen auch ab und zu Erlebnisse mit meinem Ex ein, aber ich muss sagen je länger ich mit meinem neuen Freund zusammen glücklich bin verblassen diese, bzw ich erinner mich zwar an Momente und denk "das war schön" aber ich kann es nicht mehr so fühlen. hmm weiß nicht ob ich das jetzt richtig erklärt hab :schuechte Ich vergess halt immer mehr weil neue schöne Momente erleb *g* aber einschneidende Erlebnisse werd ich immer bei mir behalten und ich red da auch mit meinem Freund drüber. Er ist da nicht eifersüchtig. Er sagt dann "ich weiß ja dass ich besser bin, sonst wärst ja mit denen noch zusammen und nicht jetzt mit mir :tongue: "

    Also langer Text kurzer Sinn: ich finds nicht schlimm solang du nicht vergleiche mit deinem Freund anstellst oder deinem Ex nachtrauerst und dir von deinem aktuellen Schatz wünscht er würde etwas wie er tun.

    lg Muffin
     
    #3
    Kokosmuffin, 18 Mai 2007
  4. Kia
    Kia (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also postivite oder schwärmende Gedanken sinds wirklichnicht.. Wir haben uns im streit getrennet, aber ich wahr wirklich lange zeit noch in ihn verliebt, aber das hat sich mitlehrweile alles gelegt.

    Das was mir nur sorgen machte war, wernn ich, zufällig ein auto sah wie seins, und mich danach umdrehte um nach dem kennzeichen zu schauen.. Ich hasse es wirklich doll, ich will das gar nicht, aber mein körper maxcht nichdas was er will, zuµindest nicht immer.

    Aber wenn das "normal" ist, dann bin ich beruigt :smile:
     
    #4
    Kia, 18 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - akte
Mister1998
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Februar 2014
5 Antworten
Sabrinalein
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2013
31 Antworten
Attila
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juni 2013
15 Antworten
Test