Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

die angst ist da ersetzt zu werden...wie kann ich mit den problem umgehen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von N@$!r, 13 April 2006.

  1. N@$!r
    N@$!r (32)
    Benutzer gesperrt
    383
    0
    0
    Single
    also erstmal erzähle ich euch wieso...

    ich hab halt ne freundin,ich liebe sie auch sehr wir führen eine fernbeziehung (350km) aber ist kein problem weil wir uns öfter sehen und es läuft alles perfekt im moment.

    also meine freundin tanzt gerne und geht auch gerne raus,was ja auch nicht schlecht ist und was ich auch gut finde das sie halt spaß am leben hat und will es ihr auch nicht nehmen was ja auch nicht mein recht ist.

    zuerst muß ich noch sagen das ich volles vertrauen habe wirklich und das voll,sie sieht sehr gut aus und tanzt auch ziemlich gut was männer ja normal auch anzieht und jeder redet sie an (sogar bei der arbeit),as auch mein problem ist.

    nur wenn sie raus will habe ich immer angst das sie einer anredet oder sie berrührt ich will sie halt wirklich nur für mich,es ist schwer zu erklären aber ich kriege ziemliche wut wenn sie mir erzählt das sie angemacht wurde ich weiß das wichtigste ist sie geht nicht drauf ein und gibt auch jeden eine abfuhr,ich habe halt angst sie zu verlieren das es mal nicht passiert das sie sich gut mit einen versteht und ich in den hintergrund rücke,ich vertraue ihr voll und ganz und sie würde sogar nicht weggehen wenn ich sagen würde bleib zuhause nur ich mache sowas nicht,weil wenn ich es machen würde wäre es nicht gut von mir das ich sie so bestimme bzw extrem die luft abdrücke...
    ich hoffe ihr wisst was ich meine.

    nur heute ist sie auch raus mit einer freundin,ich hab gesagt sie kann gehen und ich bin nicht sauer oder so,sie war auch lange zuhause weil sie operiert wurde und gönne ihr das auf jeden fall,nur innerlich bei mir ist unruhe,ich weiß nie was abgeht und was sie macht bzw die anderen mit ihr machen die blicke die vorstellung von anderen da kriege ich eine riesige wut grade wieder,aber anderseits denke ich ich habe ja vertrauen und es wird nix passieren,aber man weiß nie
    ich denke ich habe mit ihr meine liebe gefunden und will sie auch behalten,sie ist auch wirklich immer für mich da und macht mir komplimente die ich von anderen frauen nochnie gehört habe nur die angst ist immer da sie zu verlieren,wenn ich sie drauf anspreche sagt sie immer das ich sie nie verlieren werde,aber das gefühl ist immer da weils mir schonmal passiert ist und ich es bis heute kaum vergessen kann...

    so das war jetzt lang aber ich denke einige kennen das gefühl,ich würde gerne wissen wie ich am besten damit umgehen könnte,weil das gefühl mich kaputt macht und richtig auffrißt...

    danke für jede antwort im vorraus schonmal
    und frohe ostern hehe
     
    #1
    N@$!r, 13 April 2006
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Wie lange seid ihr denn zusammen?
    Ich glaube gerade in einer Fernbeziehung sollte Vertrauen großgeschrieben werden, es ist eines der wichtigsten Dinge! Ich finde es gut, dass du ihr nichts verbieten möchtest und das zeichnet dich auch auch. Das Einzige was du jetzt noch machen kannst ist, dass du ihr von deinen Ängsten erzählst und ihr sagst, wie du darüber denkst!

    Irgendwann wird diese Angst sicherlich vergehen, dann habt ihr vollstes Vertrauen zueinander und dich widert das auch nicht mehr an, du musst daran denken, dass es ihr genauso gehen kann wenn du abends mit Freunden weggehst, keiner ist sich sicher, dass der andere nicht angemacht wird!

    Du solltest ihr einfach dein Vertrauen schenken und ihr zeigen, dass du damit einverstanden bist und kannst ihr ja dennoch von deinen Ängsten erzählen, damit kannst du eigetnlich nichts falsch machen, denn an der Situation ändern kannst du sowieso nicht :zwinker:
     
    #2
    User 37284, 13 April 2006
  3. shining_soul83
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Kann das ziemlich gut nachvollziehen, dass du Angst hast. Hatte auch mal ne Fernbeziehung mit meinem Ex, waren auch um die 350km..nur bei uns wars was anderes, weil er mich zusätzlich betrogen hatte und meine Ängste, Zweifel nich stärker waren und das Vertrauen dann sowieso weg. Von daher könnte ich heute mit ner Fernbeziehung wohl nicht mehr umgehen.

    Besteht denn die Möglichkeit, dass ihr irgendwann zusammen wohnt oder näher beieinander?
    Denke zwar nicht, dass die Angst sie zu verlieren bei dir dadurch weggeht, aber vielleicht wärs einfacher, wenn sie weggeht und sie danach neben dir einschlafen kann.:zwinker:
     
    #3
    shining_soul83, 13 April 2006
  4. N@$!r
    N@$!r (32)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    383
    0
    0
    Single
    @San-dee
    wir sind fast 5 monate zusammen,
    also ich hab ihr das problem schonmal verklickert und sie weiß es auch zu gut und hört es ja immer wie ich drauf reagiere wenn sie raus geht,heute wollte sie nur ins kino mit ner freundin und aufeinmal feiern naja ist ja auch egal,sie kennt mein problem und ich finde sie nimmt schon rücksicht,sie weiß auch das ich es am liebsten hätte das sie nie mehr weggeht,aber das kann ich nicht abziehen weil sie halt sehr gerne tanzt und das schon ihr ganzes leben lang.

    @shining_soul83
    es besteht sehr gut die möglichkeit das wir zusammen ziehen werden,ich wollte sowieso bald ausziehen also besteht die möglichkeit das wir zusammen ziehen werden.
    was dir passiert ist tut mir leid und genau auch davor hab ich eben angst,weil ich wirklich finde das man den partner in einer fernbeziehung sehr vertrauen muß wie san dee schon erwähnt hatte.

    ist halt sehr schwer das gefühl weg zu kriegen,leute die keine fernbeziehung führen (oder kennen) werden mich bestimmt nicht verstehen oder nur wennige...
     
    #4
    N@$!r, 13 April 2006
  5. shining_soul83
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also wie gesagt ich kenn das sehr gut. Man macht sich halt Gedanken, auch wenns super läuft und man eigentlich nix zu Grübeln hätte.
    Aber wenn du sagst die Möglichkeit besteht, dass ihr zusammenzieht bzw. du in dieselbe Stadt, zumindest so, dass du sie näher bei dir hast, dann wird sich das Angstgefühl bei dir automatisch verringern vielleicht sogar auch ganz einstellen. Ich mein, die Möglichkeit dass jemand fremdgeht is wohl genauso groß wenn man in einer Stadt wohnt, oder 360km auseinander. Aber darum gehts ja bei euch nicht, wie ich sehe..es geht ja primär um deine Angst.
    Wie ist das denn bei dir=? Gehst du gar nicht raus oder nur selten? Könntest ja auch mit deinen Leuten um die Häuser ziehen oder was machen, einfach um dich abzulenken und die Zeit zu überbrücken, dass du nicht mehr dran denkst.
    Oder bitte sie, dir ne sms zu schreiben, wenn sie vom feiern zurückkommt..ich denke mal ihr habt schon über das Problem geredet und dann weiss sie auch wie du denkst und wenn du ihr einfach sagst, dass es vielleicht helfen würde, wenn sie schreibt, wenn sie wieder zuhause ist..das gibt dir wahrscheinlich auch nicht die Sicherheit die man haben will, aber damit würde sie dir zeigen, das Gefühl geben, dass sie an dich denkt und wenn du ne sms von ihr bekommst dann könnte es dir zumindest n bisschen besser gehn wenn du von ihr hörst.
     
    #5
    shining_soul83, 13 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - angst ersetzt problem
Ordnung_der_Dinge
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 September 2016
3 Antworten
Aerombiose
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 August 2016
7 Antworten
DinkyCat
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
7 Antworten
Test