Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Güni.Güni
    Ist noch neu hier
    5
    1
    0
    in einer Beziehung
    13 Februar 2018 um 21:38
    #1

    Die attraktive Freundin meiner Freundin

    Hallo zusammen,

    erstmal Hallo an alle und vielen Dank für die Aufnahme.

    Ich bin seit Jahren glücklich in einer Beziehung.

    Meine Freundin ist eine hübsche sympathische und lebensfröhlich Frau. Wir versehen uns gut und sind glücklich zusammen.

    Meine Freundin studiert noch, zusammen mit Ihrer besten Freundin, die Sie auch schon lange kennt.

    Da wir eine große Wohnung haben kommt es in der letzten Zeit öfters vor, dass die Beiden über Tage bei uns lernen und hier ist auch das Problem.

    Die Freundin meiner Freundin ist sehr attraktiv und sie weiß es einzusetzen ohne das es auffällt.

    Sie weiß das wir in einer glücklichen Beziehung sind aber trotzdem provoziert sie mich mit ihren Reizen ohne das meine Freundin was mitbekommt.

    Z.B. Sie schläft während der Lernphase im Gästezimmer und sie weiß dass ich ein early bird bin und meine Freundin gerne etwas länger schläft.

    Eines Morgens bin ich in die Küche gegangen und sie kam mir entgegen. Wir haben kurz gesprochen und sie ist dann zurück ins Zimmer. Sie hatte ein “Nachthemd“ an welches bis zu ihren Schenkeln ging. Man könnte leicht erkennen, dass sie kein BH an hatte. Beim zurück gehen ins Zimmer zog sie ihr Nachthemd mit einer Hand so hoch, dass ich ihren nackten Arsch sehen konnte.

    Ein anderes Mal saß ich im Wohnzimmer auf der Couch und sie kam um mir was auf Ihrem Smartphone zu zeigen. Meine Freundin hat sich in der Zwischenzeit eine geraucht. Wir haben uns dann noch etwas unterhalten da sind mir ihre schönen Füsse aufgefallen. Sie hatte sogar eine Fußkette um den Knöchel. Da ich zwei~drei Mal dahin geschaut hatte. Hat sie mir ein Fuss uns Gesicht gestreckt und fragte ob ich mal riechen mag. Nachdem ich rot angelaufen bin hat sie gelacht. Es hat mich total erregt obwohl ich kein offizieller Fußfetischist bin. Sie hat sehr schöne und gepflegte Füße und nicht die vom High Heel deformierten Füße.
    Ich erwische mich sogar bei dem Gedanken mal an ihre Schuhe zu riechen, was ich aber nicht gemacht habe.

    Und das waren nur zwei Storys.

    Ich habe sie auch versucht darauf anzusprechen aber sie tut als wüssten sie von nichts.

    Letztens schlug sie meiner Freundin vor mal alles zusammen in eine Therme zu entspannen. Sie würde uns einladen als danke schön. Bei dem Wort Sauna hat sie mich unauffällig und mit einem geilen Blick angelächelt.

    Meiner Freundin kann ich leider nichts sagen, da sie es auf jeden Fall falsch verstehen würde. Zum Nachteil für mich.

    Ich werde auch schon komisch wenn sie mir erzählt das bald wieder eine Lernphase ansteht und das merkt sie so langsam.

    Was kann ich machen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Februar 2018 um 22:38
    • Kreativ Kreativ x 1
  • User 168785
    Benutzer gesperrt
    6
    1
    1
    Single
    13 Februar 2018 um 21:41
    #2
    Auch wenn du ein Mann bist, standhaft bleiben :zwinker:
    Stell ihr vielleicht einen Freund von dir vor :grin:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Witzig Witzig x 1
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.583
    248
    712
    vergeben und glücklich
    13 Februar 2018 um 21:56
    #3
    Hör mit dem Tagträumen auf :whistle:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 21
  • User 150198
    Öfters im Forum
    808
    68
    247
    vergeben und glücklich
    13 Februar 2018 um 23:12
    #4
    Vielleicht "tut sie, als wisse sie von nichts", vielleicht redest du dir das allerdings tatsächlich auch einfach ein.

    Wenn nicht, ist sie keine besonders faire Freundin, es sei denn deine Freundin möchte einen Dreier haben.

    Ich weiß jedenfalls nicht, was du jetzt von uns hören möchtest? Entweder deine Freundin hat Bock auf nen Dreier und dann noch mit ihrer Freundin, oder eben nicht, dann Finger weg.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • tiefblick77
    Öfters im Forum
    1.121
    63
    178
    Verheiratet
    13 Februar 2018 um 23:24
    #5
    Warum muss sie bei euch schlafen?

    Sag ihr doch das nächste Mal einfach, dass es Dir lieber wäre, sie zöge sich etwas an.

    Sowas kann man sich auch einbilden oder fehldeuten.

    Situationen entschärfen. Sag ihr, dass sie sich bitte etwas anziehen soll, wenn sie morgens halbnackt bei Dir in der Küche auftaucht, oder geh ins Wohnzimmer und surf im Internet, solange sie da halbnackt herumspukt.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • User 135052
    Sorgt für Gesprächsstoff
    98
    33
    25
    nicht angegeben
    14 Februar 2018 um 06:14
    #6
    Warum würde sie es falsch verstehen, wenn du ihr sagen würdest, dass dir ihre Freundin den nackten arsch zeigt, dir das unangenehm ist und du das nicht möchtest?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 11
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 34612
    User 34612 (39)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.062
    398
    4.098
    vergeben und glücklich
    14 Februar 2018 um 06:52
    #7
    Genau das.

    Solche Situationen kannst du entschärfen, wenn du das denn möchtest.
    Oder man kann still und heimlich genießen, sich seine Gedanken machen und die Füße still halten.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • WomanInTheMirror
    Sehr bekannt hier
    1.682
    198
    917
    in einer Beziehung
    14 Februar 2018 um 08:21
    #8
    Ich glaube nicht, dass sie was von dir will oder gar deine Beziehung zerstören will. Sie hat Spaß dabei und will dich foppen, weil sie merkt, dass du drauf anspringst :zwinker:
    Sie meint das wahrscheinlich gar nicht böse, manche Menschen wissen einfach nicht, wann eine Grenze erreicht ist. Deshalb musst du ihr diese mitteilen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 167764
    Sorgt für Gesprächsstoff
    164
    28
    42
    nicht angegeben
    14 Februar 2018 um 10:05
    #9
    Interessante Situation. Ist dir selbst deine Freundin wichtiger als ihrer Freundin?
     
    • Witzig Witzig x 1
  • User 138875
    Verbringt hier viel Zeit
    753
    118
    964
    vergeben und glücklich
    14 Februar 2018 um 10:58
    #10
    Kommt drauf an, was Du willst. Du sagst, dass Du die Freundinsfreundin körperlich sehr anziehend findest. Kann vorkommen. Jetzt müsstest Du Dir selbst einmal 'die Karten legen' und schauen, was Du mit dieser Lage anfangen willst.

    So, wie Du das Geblüt Deiner Freundin schilderst, scheint das Vergnügen zu dritt keine echte Option zu sein. Trennen wirst Du Dich wohl kaum wollen, für's Ausleben der Versuchung. Bliebe also eine Affäre. Die brächte Dich früher oder später in eine beschissene Lage.

    Also, Du musst es entscheiden. Ich glaube, dass catarinaxoxo richtig liegt. Und das heißt in diesem Fall: Lass es einfach!
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 140528
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    88
    353
    Verheiratet
    14 Februar 2018 um 11:06
    #11
    Das Profiblid von caterinaxoxo beschreibt es ganz schön.
    Du hast die Knarre in der Hand, geladen und schon auf deinem Knie positioniert.
    Wenn du jetzt noch "abdrückst", tja, dann wirst du dir wohl ins eigene Knie schiessen.
     
    • Witzig Witzig x 2
  • Damian
    Doctor How
    7.897
    598
    7.079
    Verheiratet
    14 Februar 2018 um 14:32
    #12
    Was mich interessieren würde:

    Du hast geschrieben, dass sie so tut, als wüsste sie von nichts, wenn du sie darauf ansprichst.

    Wie genau sind denn diese Gespräche verlaufen? Also was genau hast du gesagt und was genau hat sie darauf erwiedert?

    Wie genau läuft aktuell deine Beziehung? Ich finde es schon komisch, dass man da nichtmal die Vermutung äussern kann, dass man von einer anderen Person angemacht wurde. Man ist ja nicht drauf eingestiegen...

    Warum denkst du, dass sie dich anmachen will? Sie könnte dich ja auch nur ärgern, weil du ihr so offensichtlich nachschaust...

    Was genau willst du eigentlich?

    Könnte es sein, dass du zu viele Pornos geguckt hast?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 140528
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    88
    353
    Verheiratet
    14 Februar 2018 um 15:32
    #13
    Ok, den Gedanken hatte ich jetzt noch nicht, aber mei. :grin:
     
  • typ93
    typ93 (24)
    Ist noch neu hier
    1
    1
    0
    Single
    14 Februar 2018 um 19:50
    #14
    Wenn du sie beide haben willst wird das wahrscheinlich nichts.
    Schlimm...
    Das ist ja ungefähr so als wenn du vor einem Zwangsvegetarier ein Schnitzel isst :drool:
     
  • tiefblick77
    Öfters im Forum
    1.121
    63
    178
    Verheiratet
    14 Februar 2018 um 20:01
    #15
    Das wäre tatsächlich auch eine plausibel klingende Möglichkeit.

    Aber wenn es ihr unangenehm wäre, würde sie vermutlich nicht freiwillig so freizügig zu ihm in die Küche kommen. Ist ja nicht normal, dass Übernachtungsgäste im kurzen Nachthemd ohne Unterwäsche herumlaufen und ihren nackten Po zeigen. Also sie scheint sich schon irgendwie einen Spaß daraus zu machen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 102673
    Sehr bekannt hier
    1.264
    198
    737
    nicht angegeben
    14 Februar 2018 um 20:09
    #16
    Das war auch mein erster Gedanke. Sie merkt, dass sie Dir gefällt. Und das hast DU ihr kommuniziert - wie auch immer; aber sie hat es kapiert.
    Ich würde auch sagen: starr sie weniger an und halte Abstand.
     
  • Güni.Güni
    Ist noch neu hier Themenstarter
    5
    1
    0
    in einer Beziehung
    15 Februar 2018 um 04:53
    #17
    :grin::grin: Danke für eure Kommentare!

    Punkt 1: Ich bin weder naiv noch doof und Porno süchtig bin ich auch nicht.

    P2: Ich liebe meine Freundin und will sie nicht verlieren.

    Die Freundin schläft bei uns weil sie nicht gleich um die Ecke wohnt und meine Freundin sie gerne beisicht hat.

    Ein Dreier ist undenkbar, da wir der Meinung sind so was macht die Beziehung kaputt.

    Und natürlich habe ich alles versucht, die Aktionen zu unterbinden aber auf humaner Weise.

    Ich bleibe im Schlafzimmer/Wohnzimmer Bereich bis meine Freundin aufwacht.
    Bin auch nicht mit in die Therme und ziehe meine Klamotten schon im Bad an nach der Dusche und laufe nicht mit dem Handtuch durch die Wohnung wie sonst.

    Bin selbstständig und arbeite von zuhause aus.

    Für mich wie im Knast!

    Wir verstehen uns auch relativ gut die Freundin und ich. Wir scherzen ab und an und lachen viel. Wir haben eine gute kollegiale Beziehung.

    Ich habe sie sogar mal zu einer Hochzeit begleitet in der Vergangenheit, weil sie nicht allein hin wollte da sie dann jeder verkuppeln will. Sie hat getan als wären wir ein Paar.

    Ich habe ihr gesagt, dass sie bitte solche Aktionen wie mit dem Nachthemd und den Füssen lassen soll und ich das nicht will.

    Sie meinte dann zu mir was ich genau meine und lachte, sie wüste von nichts und ich hätte es wohl nur geträumt. Sie meinte dann auch vielleicht hätte ich es ja auch gern wenn ich schon davon träume.

    Das ist auch der Grund warum ich es nicht einfach meiner Freundin erzählen kann.
    Ich habe kein Bock auf ständig dicker Luft daheim und meine Freundin in Ungewissheit wer recht hat. Dazu kommt bestimmt noch der Gedanke ich würde mich mehr für die Freundin interessieren als für sie.

    Ihr wisst doch wie das ist!

    Meiner Freundin habe ich das mit den Füssen erzählt um zu schauen wie sie reagiert. Sie meinte die Freundin hätte sich nur ein Spaß erlaubt “ An stinkenden Füssen zu riechen“ ha ha und dann haben wir uns 10 Minuten darüber unterhalten warum ich auf ihre Füsse geschaut habe.

    Und zum Thema hinterher schauen. Ich bin ein f...ing Mann. Ich starre nicht absichtlich hinterher. So was macht “Mann“ unterbewusst.

    Die Freundin ist eine sehr hübsche, sportliche, lange Frau, die genau weiß wie sie mit ihren Reizen umzugehen hat.

    Ich beherrsche mich schon so gut ich kann.

    Meine Freundin kennt die Freundin ja schon länger und sie müsste doch mitbekommen haben das sie exhibitionistisch veranlagt ist und genau weiß auf was Männer so stehen?
    ( Frage an die Damen ihr)

    Ich vermute, dass die Beiden mich testen wollten ob ich ein Mann bin den man heiraten kann.

    Na ja liebe Grüße
     
  • Maierkurt
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    103
    14
    vergeben und glücklich
    15 Februar 2018 um 05:08
    #18
    Also das mit dem Testen ist denke ich zu viel gedacht bei den Frauen. Das würde ich nicht sagen.
    Sie ist doch auch nur eine Frau und ich vermute mal, dass sie es auch genießt, wenn sie ein Mann etwas intensiver anschaut. Ist doch ein wenig wie ein Kompliment... Frauen brauchen sowas ja auch...Dabei dann ihre (und deine) Grenzen austesten ist dann eher so naja, aber sie macht es eben.
    Wenn du es ihr schon gesagt hast, dann sollte es damit auch gut sein.
    Deine Freundin bekommt von alldem gar nichts mit???
     
    • Kreativ Kreativ x 1
  • Güni.Güni
    Ist noch neu hier Themenstarter
    5
    1
    0
    in einer Beziehung
    15 Februar 2018 um 05:21
    #19
    Nein sonst würde sie sich anderes verhalten Erfahrungssgemäß
     
  • User 34612
    User 34612 (39)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.062
    398
    4.098
    vergeben und glücklich
    15 Februar 2018 um 06:45
    #20
    Dann genieß doch einfach die Aufmerksamkeit. Du wirst sie doch nicht gleich bespringen... Nur weil man angeschäkert wird,muss man da ja nicht drauf eingehen. Sag ihr wenn dann direkt in der Situation, dass sie das bitte lassen soll und halt dich ansonsten weiter zurück.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste