Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die beste Freundin macht Streß - alle leiden drunter

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Juan RG, 19 Oktober 2005.

  1. Juan RG
    Gast
    0
    Tachchen alle zusammen!

    Ich wende mich mal wieder mit einem meiner Probleme an euch und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :zwinker:

    Das Problem ist eigentlich forlgendes:
    Ich bin jetzt seit gut zweieinhalb Monaten mit meiner Freundin zusammen und das funktioniert auch alles ausgezeichnet. Wir "leiden" irgendwie nur beide unter einer Freundin meiner Freundin. Das Hauptproblem ist wohl, dass man mit ihr überhaupt nicht richtig reden kann. Sie wirft mir nämlich vor, dass sich unser Verhältnis verändert/verschlechtert hat, seitdem ich mit meiner Freundin zusammen bin. Ich war vorher eine gute Freundin von ihr, sie behauptet, ich sei ihr bester Freund. Außerdem ist meine Freundin ihre auch ihre beste Freundin.
    So, nun sieht es aktuell so aus, dass meine Freundin am Freitag bei mir schläft (wird die erste gemeinsame offizielle Nacht sein) und wir müssen es Heidi (so nenne ich jetzt mal den Problemfall) noch sagen, bevor meiner Freundin wieder vorgeworfen wird, sie hätte nichts gesagt. Aus schlechter Erfahrung wissen wir aber, wie sie reagieren wird. Sie wird auf jeden Fall sauer sein, dass ich keine Zeit hab, und ich glaube sie ist auch neidisch auf uns, weil ich mich echt gut um meine Freundin kümmer' und immer für sie da bin (täglich von vier bis zehn). Heidis Freund dagegen hat nur abends Zeit, weil er nicht mehr zu Schule geht. Außerdem durfte sie schon von ihrem Freund hören "Seit dem ich mit dir zusammen bin habe ich kaum noch Freizeit".

    Das ist jetzt nur ein kleines Problem, von denen wir aber in der Woche immer drei vier Stück von haben. Man kann mit ihr nicht reden, und das schlimmst meiner Meinung nach ist, dass Heidi mit meiner Freundin in eine Klasse geht. Ich möchte nämlich keinen Streit haben, sodass sie in der Schule leiden könnte. Außerdem habe ich langsam das Gefühl, dass sie uns eventuell auch auseinander bringen möchte. Meine Freundin und ich sehen die Chance aber gleich null an. Trotzdem regen wir uns ständig über sie auf, und raubt uns damit sinnlos die Zeit. Sie übrigens leidet meiner Meinung nach unter Depressionen, und sit ein schwer erziehbares Kind. Klaut ihrer Mutter 50 EUR (da war heute z. B.), hängt mit dem Abschaum der Stadt ab, raucht, hat gar keine Manieren und wenn sie anruft müssen alle springen. Wenn nicht dann gibt es immer Mordsstreß. Um dem zu entgehen, dulden wir das oft genug.

    Ich weiß jetzt nicht ob ihr das Problem jetzt so versteht. Werden bestimmt noch Fragen sein, also fragt! Und sonst versucht mit bitte zu helfen. Ich weiß es gibt schlimmere Probleme, aber das macht uns schon ganz schön fertig.

    Vielen Dank erstmal für s Lesen :zwinker: :bier:
     
    #1
    Juan RG, 19 Oktober 2005
  2. Juan RG
    Gast
    0
    ... ich muss noch dazu sagen:

    Heidi hat wohl nicht allzu viel Vertrauen zu ihrem Freund. Zumindest hat sie Angst sich so richt alleine mit ihrem Freund zu treffen, wenn es nicht am Nachmittag ist. Deshalb kam es in der Vergangenheit öfter vor, dass wir uns zu viert getroffen haben, damit sie sich mit ihrem Freund treffen kann. Meiner Meinung nach schäbig, aber was soll ich tun. Meine Freundin uns sie sind schon seit 5 Jahren befreundet. Im Moment scheint sich diese Angst aber eventuell zu legen. Das könnte aber auch ein Grund sein, dass sie sauer sein wird, wenn meine Freundin Freitag bei mir pennt... Eifersucht? Neid? Wasweißichwas!
     
    #2
    Juan RG, 19 Oktober 2005
  3. Fructis
    Fructis (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    nicht angegeben
    hi ich kann grad nicht viel schreien da ich im büro bin und es grad ein bisschen stressig ist. aber eins muss ich loswerden: das geht "heidi" mal rein gar nichts an, ob/wann/warum deine freundin bei dir schläft! also sorry ihr könnt doch eure Beziehung nicht nach jemandem richten der was dagegen hat, dass ein paar beieinander übernachtet!!!!
     
    #3
    Fructis, 20 Oktober 2005
  4. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Da kann ich mich nur anschließen. Wo ist denn das Problem? Habt ihr die Nächte bislang zu dritt verbracht und schließt sie jetzt aus?
    Wenn sie euch euer Glück nicht gönnt ist sie sicher auch nicht eure Freundin.
     
    #4
    Toffi, 20 Oktober 2005
  5. Sie
    Sie (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    463
    101
    0
    nicht angegeben
    Ihr gebt Heidi in eurer Beziehung viel zu viel Platz.
     
    #5
    Sie, 20 Oktober 2005
  6. Juan RG
    Gast
    0
    Tja, das verstehe ich ja, aber den Kontakt können wir nicht einfach so abbrechen, meine Freundin ist seit 5 Jahre ihre beste Freundin gewesen, geht mit ihr in eine Klasse, sie könnte ihr das Leben da zur Hölle machen. Im nächsten Jahr ist sie mit der 10. Klasse fertig, dann könnten wir den Kontakt abbrechen, auch wenn das beiden trotzdem nicht leicht fallen wird.
    Wir haben einmal eine Nacht "heimlich" zu viert verbracht. Zu dritt hätte ich das nie gemacht. Um Himmels Willen.
    Im Moment kommt mir das so vor, dass sie denkt: "Toll, Juan (mein bester Freund) hat mir meine beste Freundin weggenommen".
    Sie meinte mal, dass sie es toll findet, dass ihr bester Freund mit ihrer besten Freundin zusammen ist. Wie kommen wir denn da wieder los. Ich habe im Moment wieder nur den nötigsten Kontakt zu ihr. Und mein Verhalten basiert immer nur auf Schadensbegrenzung. Ich weiß echt nicht was ich tun soll, Kontakt abbrechen geht nicht, wegen meiner Freundin!
    Danke aber schon mal für eure Antworten!
     
    #6
    Juan RG, 20 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beste Freundin macht
08_15
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Januar 2016
23 Antworten