Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die beste Freundin von meinem Freund

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Guccimausal, 20 August 2007.

  1. Guccimausal
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo, mein Freund hat eine beste Freundin die sich schon länger kennen und mit der er alles bespricht etc. Ich habe den eindruck das mein Freund mir bezügl. dieser Freundin nicht immer die wahrheit sagt bzw dinge ausgelassen hat zu erzählen.
    Er hat mir erzählt das er inder Oberstufe jahre lang in einem Mädel verliebt war. Und ich denke es ist die angeblich beste freundin gewesen,...warum ich das glaube?
    naja im laufe der Zeit hat er sich öfters mal einbissl versprochen ...z.B als ich ihm erzählt hab das ein guter freund von mir in mich verliebt ist....hat er mir Tipps gegeben wie ich damit umgehn sollte und da hat er gemeint genau so wie damals bei mir und bei (nennen wir sie mal Kathi)...ich bin auch die aussage nicht weiter eingegangen hab warum weiß ich auch nicht...immer wenn er von ihr erzählt dann ist er total begeistert von ihr...ich hab den eindruck er ist nur deswegen mit ihr so dermaßen gut befreundet weil er jahrelang von ihr was wollte und sich ständig hoffnungen gemacht hat...sie hat jedoch dies nie erwidert...ich hab ihm auch diesbezüglich angesprochen und gefragt ob zwischen ihnen jemals irgendetwas gelaufen ist und er hat es immer verneint..was ich ihm auch glaube ... irgendwie lässt mich diese Situation nicht in ruhe und ich hab ein ungutes Gefühl nämlich auch jetzt wo wir beide zusammen sind vielleicht noch gefühle für diese Frau hat. Ich hab sie neulich kennengelernt...soll ich sie mal fragen oder soll ich meinem Freund direkt zur rede stellen...ich befürchte aber das er es verleugnen wird und das ich nie dieses unangenehme Gefühl weg bekommen werde...ich verlange eigenltich nur ehrlichkeit...weil ich denke mir wenn er es mir von sich aus erzählt hätte ja ich war in sie verliebt...dann ist nichts mehr dahinter...aber wenn er es nicht erzählt was ziemlich offensichtlich ist dann macht mich das schon sehr stutzig? ...was meint ihr?
     
    #1
    Guccimausal, 20 August 2007
  2. Jakob220357
    0
    Hallo,

    ich finde Du übertreibst da ein wenig. Denn, was Du hier beschreibst ist doch das klassische Eifersuchtsdrama. Er hat eine Freundin und Du denkst, da war mehr oder er möchte mehr. Er hat Dir zwar schon zu verstehen gegeben, dass da nichts ist, aber Du glaubst ihm nicht.

    Angenommen Du stellst ihn jetzt zur Rede und er bleibt bei seiner Position, dann hast Du wenig Möglichkeiten etwas Anderes zu beweisen. Fragst Du jetzt hinter seinem Rücken seine Freundin, dann wird er unweigerlich davon erfahren. Man kann nicht alles wissen, an einem bestimmten Punkt fängt das Vertrauen an.

    Die einzige Möglichkeit die Dir bleibt ist eine Form eines Beweises, damit Du tatsächlich belegen kannst, dass er Dir zumindest in Gedanken fremdgeht. Ohne so etwas wird es eher peinlich. Diese Beweise können Körpersprachsignale sein, wobei Du da sehr vorsichtig sein musst, wenn Du damit keine Erfahrung hast. Ein Signal macht noch keine Botschaft und kann völlig fehlinterpretiert werden. Beherrscht man die Körpersprache jedoch ist es ein mächtiges Instrument. Du kannst erkennen, was er denkt und kannst Situationen viel besser beurteilen. Wenn Du seine Freundin und ihn zusammen erlebst, dann beobachte doch einmal deine Gefühle. Achte auf Dein Bauchgefühl und versuche die Eifersuchtsgedanken auszuklammern. Versuche den ersten Eindruck den die Situation bietet zu beschreiben, dass hilft vielleicht weiter.

    Alles Gute wünsche ich Dir. Jakob

    "Das Vertrauen ist eine zarte Pflanze. Ist es zerstört, so kommt es sobald nicht wieder." Otto von Bismark
     
    #2
    Jakob220357, 20 August 2007
  3. wiler
    Meistens hier zu finden
    853
    148
    239
    Verheiratet
    ich war auch mal in meine beste freundin verliebt, und sie ist noch heute meine beste freundin.. sie hat während meiner jetztigen Beziehung sogarn schon bei mir gepennt (mangels alternativen sogar im gleichen bett) und es ist nix gelaufen. ich hab sie immer noch unglaublich gerne, aber gerne nicht so wie lieben, sondern nur als kollegin, und meine freundin kann beruhigt sein, solange ich eine partnerin hab wird mit ihr nix laufen!
     
    #3
    wiler, 20 August 2007
  4. Guccimausal
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Es ist nicht so das ich denke das mein Freund mir Fremdgehen würde, es ist auch nicht so das ich Eifersüchtig wäre weil er eine Beste Freundin hat und ich mir dinge ausdenke aufgrund der Eifersucht. Ich selbst hab auch einen besten Freund und wir sind wirklcih nur super tolle Freunde. Im Grunde haben wir also mein Freund und ich ...eine sehr tolerante Beziehung ...wir engen uns nicht ein sprich haben beide unseren Freundeskreis, gehn auch getrennt weg...wir sind beide sehr Freiheits liebend und wollen uns da nichts verbieten. Ich würd meinem Freund auch nie verbieten das er sich mit seiner Besten Freundin treffen soll oder ähnliches...es ist nur so das ich weiß das er in sie Verliebt war...denn das ist offensichtilch ...er hat sich schon so oft versprochen...(hat mich am anfang der Beziehung auch manchmal mit ihren Namen angsprochen!!)....er hat mir auch erzählt das er in der Oberstufe in einem Mädchen verliebt war über eine lange zeit....und ich weiß das sie es ist...nur dies sagt er mir nicht warscheindlich aus angst ich könnte da stress machen...er spricht auch immer sehr begeistert von ihr...er war voriges Jahr mit ihr ein Monat in Neuseeland ...da hab ich mir auch nichts dabei gedacht...und nach seiner Rückkehr hat er mich gefragt ob ich denke ob es möglich ist 2 Menschen zu lieben.?...es gibt viele solche andeutungen...mich stört das eigentlich und ich möchte eigentlich nur das er mir Ehrlich sagt was sache ist...auch wenn er in sie verliebt war dann wars hald so...dann kann er mir es doch sagen....aber diese 2 deutigkeiten bin ich schon so leid....

    @ jakob ja und körpersprache ist ein sehr mächtiges instrument....
    ...ich merke gerade an seiner Körpersprache wenn er von ihr spricht!!!!!!!!
     
    #4
    Guccimausal, 20 August 2007
  5. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Und wo ist jetzt das Problem? Hast du deinem Freund alle Jungs aufgezählt, in die du bisher verliebt warst? Das will er vielleicht gar nicht wissen, und du musst auch nicht über alle Verflossenen Bescheid wissen. Warum sollte er dir erzählen, dass er in sie verliebt WAR? Was versprichst du dir davon?

    Das wäre für mich die einzig befremdliche Äußerung bisher, und der würde ich vielleicht auch nachgehen! Ansonsten kann ich momentan nicht nachvollziehen, warum du es unbedingt wissen möchtest, ob er in sie verliebt war oder nicht ...

    Grüße
    matthes
     
    #5
    matthes, 20 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beste Freundin meinem
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
15 Antworten
tf1975
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
9 Antworten
Itsmarkus99
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2016
4 Antworten