Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@die Damen: Untersuchungsmethoden Frauenarzt

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von starcruiser, 14 September 2004.

  1. starcruiser
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    Habe da mal 3 Fragen zum Thema Frauenarzt:


    1. Bin mal auf einen Beitrag gestossen, in dem es hiess, dass FAs teilweise
    die Tastuntersuchung durch den Po durchführen anstatt durch die
    Scheide. Stimmt das wirklich, kannst du das durch eigene
    Erfahrungen bestätigen (und warum wurde das dann so gemacht) oder
    war das eher ein Fake?

    2. Ebenfalls habe ich mal irgendwo gelesen, dass die Brustuntersuchung
    ab dem 20. Lebensjahr durchgeführt werden soll.
    Anscheinend wird es aber doch oft schon viel früher gemacht. Wann
    hat euer FA euch zum ersten Mal die Brust abgetastet? Wird das
    eigentlich im stehen oder im liegen gemacht oder gleich mit auf dem
    gyn. Stuhl?

    3. In welchem Alter warst du überhaupt das erste mal zur Untersuchung beim
    FA? Und hast du die Pille schon vorher ohne Untersuchung bekommen?

    Klärt mich mal auf bitte...
     
    #1
    starcruiser, 14 September 2004
  2. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    1. Bin mal auf einen Beitrag gestossen, in dem es hiess, dass FAs teilweise
    die Tastuntersuchung durch den Po durchführen anstatt durch die
    Scheide. Stimmt das wirklich, kannst du das durch eigene
    Erfahrungen bestätigen (und warum wurde das dann so gemacht) oder
    war das eher ein Fake?
    ja, weil sie noch jungfrau war

    2. Ebenfalls habe ich mal irgendwo gelesen, dass die Brustuntersuchung
    ab dem 20. Lebensjahr durchgeführt werden soll.
    Anscheinend wird es aber doch oft schon viel früher gemacht. Wann
    hat euer FA euch zum ersten Mal die Brust abgetastet? Wird das
    eigentlich im stehen oder im liegen gemacht oder gleich mit auf dem
    gyn. Stuhl?
    seit dem ersten besuch..und das is gut so...
    im stehen, nachdem ich wieder angezogen bis.. imliegen bringt es ja nix

    3. In welchem Alter warst du überhaupt das erste mal zur Untersuchung beim
    FA? Und hast du die Pille schon vorher ohne Untersuchung bekommen?
    weiß nich mehr 16 oder so
    nein
     
    #2
    Beastie, 14 September 2004
  3. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    1. Da habe ich noch nie was von gehört. Ist mir jedenfalls noch nicht passiert...

    2. Brust wurde das erste mal abgetastet, als ich mir die Pille verschreiben liess.

    3. Mit 16, und nein, nicht ohne Untersuchung.
     
    #3
    Bambi, 14 September 2004
  4. LadyEttenna
    0
    1. Bin mal auf einen Beitrag gestossen, in dem es hiess, dass FAs teilweise
    die Tastuntersuchung durch den Po durchführen anstatt durch die
    Scheide. Stimmt das wirklich, kannst du das durch eigene
    Erfahrungen bestätigen (und warum wurde das dann so gemacht) oder
    war das eher ein Fake?


    Das macht meine Ärztin bei mir seit ca. meinem 30. Lebensjahr. Es geht dabei um Früherkennung von evtl. Darmkrebs. Da dieser häufig im Enddarm beginnt, kann man so abtasten, ob Veränderungen vorliegen.
    Wird aber auch, wie bereits von anderen erwähnt, bei noch Jungfrauen praktiziert, um Dehnungen des Jungfernhäutchens zu vermeiden.



    2. Ebenfalls habe ich mal irgendwo gelesen, dass die Brustuntersuchung
    ab dem 20. Lebensjahr durchgeführt werden soll.
    Anscheinend wird es aber doch oft schon viel früher gemacht. Wann
    hat euer FA euch zum ersten Mal die Brust abgetastet? Wird das
    eigentlich im stehen oder im liegen gemacht oder gleich mit auf dem
    gyn. Stuhl?



    Die Einnahme der Pille kann viele Nebenwirkungen haben, u.a. eben auch eine Veränderung des Brustgewebes. Das da eine Abtastung dann sinnvoll ist, ist für mich logisch. Wurde quasi von Anfang an gemacht und stehts stehend.



    3. In welchem Alter warst du überhaupt das erste Mal zur Untersuchung beim
    FA? Und hast du die Pille schon vorher ohne Untersuchung bekommen?


    Bekennende Spätzünderin.....ich war schon 18. Vorher brauchte ich die Pille nit :zwinker:
     
    #4
    LadyEttenna, 14 September 2004
  5. Kate
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    nicht angegeben
    zu 1)

    Obwohl ich noch Jungfrau war hat meine FA das damals bei mir nicht gemacht, sondern mich ganz normal abgetastet. Bei meiner Freundin die damals ebenfalls noch Jungfrau war, hat dieselbe FA die Tastuntersuchung allerdings durch den Po durchgeführt.

    zu 2)

    Die Brustuntersuchung wurde bei mir direkt mit der ersten Untersuchung und im stehen durchgeführt und wird auch heute bei jeder Untersuchung gemacht.

    zu 3)

    Ich war das erstemal mit 15 beim FA. Wo ich das erste mal da war hatte ich nur ein Beratungsgespräch und Ultraschall und habe dann die Pille verschrieben bekommen. Ca. 1 1/2 Monate später hat sie mich dann das erste mal untersucht.
     
    #5
    Kate, 14 September 2004
  6. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    1. Bin mal auf einen Beitrag gestossen, in dem es hiess, dass FAs teilweise
    die Tastuntersuchung durch den Po durchführen anstatt durch die
    Scheide. Stimmt das wirklich, kannst du das durch eigene
    Erfahrungen bestätigen (und warum wurde das dann so gemacht) oder
    war das eher ein Fake?
    Wurde bei mir noch nicht gemacht, weiß aber, dass es sowas gibt und praktiziert wird (oben genannte gründe).

    2. Ebenfalls habe ich mal irgendwo gelesen, dass die Brustuntersuchung
    ab dem 20. Lebensjahr durchgeführt werden soll.
    Anscheinend wird es aber doch oft schon viel früher gemacht. Wann
    hat euer FA euch zum ersten Mal die Brust abgetastet? Wird das
    eigentlich im stehen oder im liegen gemacht oder gleich mit auf dem
    gyn. Stuhl?
    Bei mir wurde die Brust beim ersten Besuch (wg. Pille, da war ich 14/15) abgetastet. Wird im Stehen gemacht.

    3. In welchem Alter warst du überhaupt das erste Mal zur Untersuchung beim
    FA? Und hast du die Pille schon vorher ohne Untersuchung bekommen?
    Siehe oben, weiß ich nicht mehr genau, ungefähr ende 14 oder anfang 15.
    Ich wurde untersucht und wollte auch keine Pille, ohne vorher durchgecheckt zu werden.
     
    #6
    tinchenmaus, 14 September 2004
  7. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1. Bin mal auf einen Beitrag gestossen, in dem es hiess, dass FAs teilweise
    die Tastuntersuchung durch den Po durchführen anstatt durch die
    Scheide. Stimmt das wirklich, kannst du das durch eigene
    Erfahrungen bestätigen (und warum wurde das dann so gemacht) oder
    war das eher ein Fake?

    Ab meinem 20 . lebensjahr zur Darmkrebsvorsorge .. aber zum abstasten ansonsten den ganz normalen weg

    2. Ebenfalls habe ich mal irgendwo gelesen, dass die Brustuntersuchung
    ab dem 20. Lebensjahr durchgeführt werden soll.
    Anscheinend wird es aber doch oft schon viel früher gemacht. Wann
    hat euer FA euch zum ersten Mal die Brust abgetastet? Wird das
    eigentlich im stehen oder im liegen gemacht oder gleich mit auf dem
    gyn. Stuhl?

    ähm also seit ich das erste mal da war wann das war weiss ich nciht genau und im stehen also brust abtasten

    3. In welchem Alter warst du überhaupt das erste Mal zur Untersuchung beim
    FA? Und hast du die Pille schon vorher ohne Untersuchung bekommen?

    nein Pille nur mit untersuchung und wann genau ? ich glaub so mit 17 / 18 ca ..
     
    #7
    illina, 14 September 2004
  8. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    1. stimmt, vor allem bei jungfrauen, is wirklcih so, war bei mir aber nicht so, obwohl ich jungfrau war, sie hat aber ein jahr gewartet mit der untersuchung, in der hoffnung, dass ich bis dahin keine jungfrau mehr bin. :zwinker:

    2. genau mit 20, hab mich vorher schon gewundert, weil sie eben jahrelang nur untenrum untersucht hat, nie die brust...
    im stehen davor oder danach, meist hat man da untenrum auch schon wieder was an, damit man nicht so ganz nackt ist.


    3. puh... mit 16? war nur wegen der pille da, hab sie bekommen und erst über n jahr später war untersuchung, is aber relativ unüblich.
     
    #8
    JuliaB, 14 September 2004
  9. lesoleil
    Gast
    0
    1. Also, ich hab nie ne sowat machen müssen, bei mir wars eigentlich so auf die ganz normale Art.

    2. Hm mein Busen wurde gleich schon in der ersten Untersuchung untersucht. Da war ich so 14.

    3. Das allererste mal war ich mit 13 beim Frauenarzt, aber da hab ich mir bloss die Pille verschreiben lassen, mit 14 hat ich dann meine erste Untersuchung.
     
    #9
    lesoleil, 14 September 2004
  10. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Das mit dem Darmkrebs finde ich etwas komisch... Mein Arzt hat mir nämlich mal gesagt, dass man viele Darmkrankheiten nicht immer im Enddarm erkennen kann, und wenn ich mich nicht irre, war da Darmkrebs dabei, was er so aufgezählt hat... Dann wäre es ja eher gefährlich diese Untersuchung deswegen zu machen, weil Frauen dann glauben könnten, wenn der FA nichts findet, hab ich auch nichts...
     
    #10
    Daucus-Zentrus, 14 September 2004
  11. LadyEttenna
    0
    @Daucus-Zentaurus....
    das diese Untersuchung nicht der Weisheit letzter Schluß ist wohl logo. Einige den Enddarm betreffende Arten können mitunter so festgestellt werden. Den Rest klärt eine allgemeine CheckupUntersuchung..die man je nach Gesundheitsbewußtsein eben machen läßt alle paar Jahre oder nicht.
    So naiv zu glauben, das dieses Abtasten alles ausschließt, dürfte wohl keiner sein.
    Ebenso ist diese Brustabtastung nicht die Lösung , nicht umsonst muß man später oder wenn begründeter Verdacht besteht zur Mammographie...die ist nämlich gründlich und aussagekräftiger.
    Das aber jedesmal machen zu lassen....erkläre das mal den Krankenkassen....
     
    #11
    LadyEttenna, 14 September 2004
  12. AustrianGirl
    0
    1. Bin mal auf einen Beitrag gestossen, in dem es hiess, dass FAs teilweise
    die Tastuntersuchung durch den Po durchführen anstatt durch die
    Scheide. Stimmt das wirklich, kannst du das durch eigene
    Erfahrungen bestätigen (und warum wurde das dann so gemacht) oder
    war das eher ein Fake?
    ja, kann schon sein! warum das gemacht wird, ist eh schon in threads über mir erklärt worden.
    bei meinem ersten FAbesuch (ich bin/war jungfrau) hat er das allerdings nicht gemacht....wahrscheinlich weil ich auf die frage, ob ich tampons benütz, "ja" gesagt hab...


    2. Ebenfalls habe ich mal irgendwo gelesen, dass die Brustuntersuchung
    ab dem 20. Lebensjahr durchgeführt werden soll.
    Anscheinend wird es aber doch oft schon viel früher gemacht. Wann
    hat euer FA euch zum ersten Mal die Brust abgetastet? Wird das
    eigentlich im stehen oder im liegen gemacht oder gleich mit auf dem
    gyn. Stuhl?
    das abtasten passiert im stehen


    3. In welchem Alter warst du überhaupt das erste Mal zur Untersuchung beim
    FA? Und hast du die Pille schon vorher ohne Untersuchung bekommen?
    hab mir noch keine pille geholt/ brauch ich auch nicht...
     
    #12
    AustrianGirl, 14 September 2004
  13. Emilia16
    Emilia16 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    113
    28
    nicht angegeben
    Zu 1.
    Ich höre das persönlich hier zum ersten Mal.

    Zu 2.
    Bei mir wurde es ab dem zweiten Besuch bei der FA gemacht.
    Ich bekam zuerst die Pille verschrieben und drei Monate später sollte ich zur Untersuchung mit eben auch dem Abtasten der Brust kommen.

    Zu 3.
    Ich war 15, als ich das erste Mal bei meiner FA war und 16 bei der ersten Untersuchung. Wie man oben auch lesen kann, bekam ich zuerst die Pille verschrieben, weil die FA es beim ersten Besuch einigermaßen angenehm gestalten wollte.

    Ich hätte aber auch ein paar Fragen:
    Meine FA tastet nur meine Vagina und meine Brüste ab, wenn ich dort bin. Ich habe aber auch gehört, dass manche auch Ultraschall usw. bekommen, was ist jetzt normal, bzw. empfehlenswert?
    Kann ich irgendwelche weiteren Untersuchungsmethoden verlangen, die dann von der Kasse übernommen werden?

    Ich fühle mich bei ihr ziemlich unwohl, da ich das Gefühl habe sie nimmt mich nicht in dem Maße ernst in dem ich es mir wünsche.
    Irgendwie habe ich auch Angst, dass etwas bei mir nicht stimmen könnte und es nicht bemerkt wird, eben weil sie nicht alle Untersuchungsmethoden anwendet.

    Deshalb überlege ich ob ich zu einer/einem anderen/anderem FA wechseln sollte.
    Bevorzugt ihr einen Frauenarzt oder eine -ärztin und was sind eure Gründe dafür?

    Liebe Grüße
    Emilia
     
    #13
    Emilia16, 14 September 2004
  14. LadyEttenna
    0
    @Emilia

    bei mir wird auch diese vaginale Ultraschalluntersuchung gemacht. Allerdings auch erst seitdem ich bei einer neuen Ärztin bin.
    Sie kontrolliert damit Größe etc. der Gebärmutter und Lage/Aussehen/Veränderungen der Eierstöcke..ich guck da auch immer interessiert mit.
    Da ich privatversichert bin, weiß ich nicht, inwiefern und ob überhaupt die allgemeinen Krankenkassen diese Art von Vorsorgeuntersuchung übernehmen. :ratlos:
    Bei der Kasse oder der Ärztin mal nachfragen, würde ich sagen ...


    Und zu deiner Arztfrage....ich war schon sowohl bei Männern als auch bei Frauen.....und da ich bei beiden keine schlechte Erfahrungen gemacht habe, ist es mir eigentlich egal, Hauptsache Kompetenz/auf ärztlicher Seite und Vertrauen/von meiner Seite sind da.
     
    #14
    LadyEttenna, 14 September 2004
  15. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ja, hab ich auch schon erlebt.. Komischerweise nur bei meinem allerersten Besuch - ich war allerdings keine Jungfrau mehr. Das gleiche bei meiner Freundin, die ebenfalls keine mehr war. Bei weiteren Besuchen hat er's allerdings nicht mehr gemacht.. mein jetziger auch nicht. Warum weiß ich also nicht..

    Ebenfalls beim ersten Besuch mal - aber danach interessanterweise auch gar nicht mehr, erst beim letzten Mal (also der andere Arzt) wieder.. das war 3 Jahre nach dem 1. Besuch.. (ich bin 18).
    Ich war dabei aufrecht in beiden Fällen. Beim zweiten Mal saß ich noch aufm Stuhl, beim ersten hab ich glaub ich gestanden.

    Ich war 15. Nein, hab ich nicht.. ich bin aber auch hin, weil ich generell mal gucken wollte, ob alles OK war.. Pille war mehr ein Nebengrund... so im Hinterkopf.

    Ja, wird bei mir auch gemacht.. allerdings hat das auch nur der zweite Arzt gemacht.. (Mal eben zur Erklärung: der erste hat aufgehört.. der neue gefällt mir allerdings auch besser..) Auch als ich noch gesetzlich versichert war. Wovon das nun abhängt - keine Ahnung. Vllt moderne Ausstattung in der Praxis..
     
    #15
    MooonLight, 14 September 2004
  16. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    das kann nich sein.. jeder fa brauch das us-gerät, wegen den schwangeren:grin:
     
    #16
    Beastie, 14 September 2004
  17. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Beastie, ich red' von dem Vaginal-Ultraschall..
    Bei Schwangerschaften wird doch zumindest später der 'normale' aufm Bauch verwendet,oder?
     
    #17
    MooonLight, 15 September 2004
  18. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    mir is schon klar, dass du von vaginalem us redest...


    am anfang der ss kann man auch nur durch vaginalen us die ss sehen...
    erst ab der 12. woche ca kann man was über den bauch, also von außen sehen...
     
    #18
    Beastie, 15 September 2004
  19. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    öhm, könnteste mir des mal erklären?

    also, wenn ich denke, ich bin schwanger und zum doc gehe, führt der mir n ultraschallgerät ein, oder wie?

    kann da nix passieren, dem befruchteten ei zum beispiel, wenn man dagegen kommt oderso... ? :schuechte
     
    #19
    JuliaB, 15 September 2004
  20. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    da kommst du nich gegen.. bzw der arzt

    also wenn du denkst, dass du schwanger bist, dann wird er nen pippi-test/bluttest machen

    und erst wenn feststeht, dass du schwanger bist, auch mit us nachgucken
    des siehtd ann so aus:
    [​IMG]
    das schwarze genau in der mitte is die fruchthülle
    vom baby sieht man noch nix...
    und der us-stab wird ja nich in die gebärmutter eingeführt.. geht ja auch nich, die is ja durch den schleimpfropf verschlossen.. außerdem is der eingang in die gebärmutter nur stecknadelkopfgroß.. da geht des teil eh nich rein
    und dann wird halt von außen (also außerhalb der gebärmutter, aber IN der scheide) geschallt...
     
    #20
    Beastie, 15 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - @die Damen Untersuchungsmethoden
Father_of_Two
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Juli 2014
13 Antworten
SniPod
Aufklärung & Verhütung Forum
1 Juni 2010
15 Antworten
bäumchen
Aufklärung & Verhütung Forum
6 August 2008
23 Antworten
Test