Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die dumme Andere! Ich weiß nicht wie ich damit klarkommen soll...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Jaeny-Girl, 7 Mai 2010.

  1. Jaeny-Girl
    Jaeny-Girl (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    103
    1
    nicht angegeben
    Hallo,

    bin mit meinem Freund jetzt seit 4 Monaten zusammen.

    Es hat alles damit angefangen, dass wir zuerst nur eine Affäre hatten und er zweigleisig gefahren ist...
    Er konnte sich dann quasi zwischen mir und der Anderen entscheiden und hat mit mir eine Beziehung angefangen...
    Mit der Anderen hat er sich nochmal getroffen um alles zu klären und es defintiv zu beenden und seine Gründe zu nennen (also sie weiß von mir)...Damit die Sache ein für alle mal vom Tisch ist.

    Allerdings hat sich besagte Dame trotzdem noch hin und wieder bei ihm gemeldet, schreibt ihm und "kann ihn nicht vergessen"..."will eine Freundschaft" und dauernd fragt sie " wie es mit uns so läuft"...

    Mir ist sie allerdings ein Dorn im Auge und ich hätte sie am liebsten einfach gänzlich von der Bildfläche :mad:

    Ich hab einfach das Gefühl dass ich damit nicht klarkomm... Ich meine, wenn ich nicht gewesen wär, wär er jetzt vermutlich mit ihr zusammen...
    Ich hab einfach auch Angst, dass er sie insgeheim doch noch interessant findet... Oder dass er alles wieder aufwärmt mit ihr sobald wir mal getrennt sind...

    Außerdem ist sie (meiner Meinung nach) auch viel hübscher als ich...
    Und mich macht sie so eifersüchtig und ich werd so wütend sobald ich von ihr irgendwas höre oder sehe...

    Was soll ich denn tun...Ich kann mich doch nicht immer wegen der Sache quälen aber alles akeptieren geht irgendwie auch nicht, dafür ist sie zu präsent...
     
    #1
    Jaeny-Girl, 7 Mai 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Was sagt denn dein Freund dazu?

    An deiner Stelle würde ich auch darauf bestehen, dass er den Kontakt zu ihr abbricht und so schwer dürfte das ja auch nicht sein.
     
    #2
    krava, 7 Mai 2010
  3. Jaeny-Girl
    Jaeny-Girl (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    103
    1
    nicht angegeben
    Dass sie ihn ja nicht interessiert und er nur mich will und er sich aus gutem grund für mich entschieden hat usw...
    und er sie ja schon mag und hübsch findet, aber er nichts von ihr will...

    Ich weiß nicht ob ich das verlangen kann... Außerdem meldet sie sich ja immer bei ihm und er antwortet nur ab und zu mal.
     
    #3
    Jaeny-Girl, 7 Mai 2010
  4. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    es liegt doch eindeutig an deinem Freund, dass er gewisse Dinge unterbindet, die dich stören und wenn er das nicht tut, dann solltest du aber auf ihn sauer sein und nicht auf diese Frau.

    Aber viel Vertrauen scheinst du in deiner Beziehung noch nicht gewonnen zu haben, wenn du deinem Partner doch einiges zutraust und mit deinem Selbstbewusstsein scheint es auch nicht zum Besten stehen.
     
    #4
    munich-lion, 7 Mai 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Klingt ja nicht unbedingt so, als wäre er 100%ig bei dir.
    Warum lässt er dieses ab und zu antworten nicht, wenn er doch gar nichts von ihr will?
     
    #5
    krava, 7 Mai 2010
  6. Jaeny-Girl
    Jaeny-Girl (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    103
    1
    nicht angegeben
    Ich bin ja auch auf ihn sauer...
    Er hat bereits ihre Nummer gelöscht und mir angeboten ihr zu schreiben, dass sie ihn in ruhe lassen soll... allerdings möchte ich das nicht.


    Wie meinst du das?
    Er sagt halt er will ehrlich zu mir sein und mich nicht anlügen und dass er sie hübsch findet, kann er nicht leugnen. Sonst hätte er sich ja am Anfang nicht mit ihr getroffen und er will nich heucheln und behaupten "Nein sie ist ja so hässlich und gar nicht nett", wenns einfach nicht so ist... Er ist der Meinung er sagt mir eben lieber die Wahrheit.
    Er sagt auch er findet mich hübscher und mit mir kann man besser reden und deswegen wollte er ja auch mich und nicht sie.

    Keine Ahnung...
    Aus höflichkeit oder anstand oder aus schlechtem gewissen,weil er weiß dass er ihr weh getan hat?!
    Ich verstehs auch nicht.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 15:26 -----------

    Ja ich weiß... stimmt beides...aber was soll ich dagegen tun?
     
    #6
    Jaeny-Girl, 7 Mai 2010
  7. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Vielleicht will er nicht unhöflich sein und schreibt deßhalb zurück. Kommt schon stark drauf an was er ihr denn schreibt?

    Die andere als "dumm" zu bezeichnen find ich jetzt auhc nicht grade nett, ich schätz sie is verliebt und ob das dumm ist bezweifle ich. :zwinker:

    Kontaktabbruch und fertig! Im Prinzip kannst du ihr nicht verübeln dass sie deinen Freund mag oder? :zwinker:
     
    #7
    capricorn84, 7 Mai 2010
  8. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.275
    598
    8.055
    nicht angegeben
    Wie hat es genau angefangen? Hast du ihn gedrängt, dass du eine Beziehung willst und er sich entscheiden muss? Bist du dir sicher, dass es zwischen euch die Wahl gab oder war die andere vllt einfach nur gut für den Sex, aber niemals für eine Beziehung? Vielleicht redest du dir ja nur ein, dass du eine Konkurrenz hattest und dein Freund hat es gar nicht so empfunden.

    Ja, solche Gedanken muss man verbannen (außerdem weißt du ja gar nicht, ob er mit ihr wirklich auch eine Beziehung wollte). Schließlich bist du ja da und ihr habt euch füreinander entschieden. Du darfst es nicht so sehen, als wärst du von seiner Entscheidung abhängig. ER hat das Glück, dass er an dich geraten ist und er hat das Glück ja dann auch wahrgenommen und die andere abgeschossen.

    Gift für die Seele. Davon solltest du wegkommen. Vergleiche nicht und such bei deinem Freund auch nicht Bestätigung, wer von euch beiden denn jetzt hübscher ist.

    Wenn es dich stört, dass sie immer noch Kontakt zu deinem Freund hat, dann kannst du ihn ja mal darum bitten, dass er den Kontakt abbricht. Er scheint ja nichts mehr von ihr zu wollen. Auf jeden Fall aber sollst du ihn nicht immer in kleinen Happen vorwerfen, was dich nervt und dass du eifersüchtig bist, etc. Einmal Seele streicheln lassen, indem er dir erzählt, warum er sich für dich entschieden hat, sollten genug der Bestätigung sein und damit müsste das Thema dann eigentlich auch vom Tisch sein :smile:
     
    #8
    User 91095, 7 Mai 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  9. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Naja, entweder es belastet dich und du möchtest gerne, dass der Kontakt zwischen den beiden nicht mehr besteht oder eben nicht.
    Dein Freund macht dir schon das Angebot den Kontakt abzubrechen und was sagst du? "Ne, ne, lass mal,d as möchte ich nicht".
    Da kann ich nur sagen selbst Schuld, dann brauchst du dich auch nicht zu beschweren, du musst schon wissen was du willst!
    Nein sagen und dann trotzdem rumnörgeln ist da irgendwie nicht besonders angebracht.
     
    #9
    dollface, 7 Mai 2010
  10. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ja Himmel gute Frau, dann sag uns doch bitte ganz schnell, was dir vorschwebt.
    Hättest du lieber er ignoriert sie komplett - ohne überhaupt noch ein Wort an sie zu richten oder was soll dein Freund noch tun, damit du klarkommst?
     
    #10
    munich-lion, 7 Mai 2010
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Also will er jetzt den Kontakt zu ihr komplett abbrechen oder nicht?

    Er hat ihre Nummer gelöscht okay, aber smsen oder anrufen kann sie ihn ja trotzdem. Wie reagiert er dann darauf?
     
    #11
    krava, 7 Mai 2010
  12. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Er hat dir doch angeboten, den Kontakt komplett abzubrechen und ihr auch zu sagen, dass es das ist, was er will! Nutz das Angebot doch einfach...
     
    #12
    Shiny Flame, 7 Mai 2010
  13. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Er hat sich doch für dich entschieden...was willst du mehr? Oder unterstellt du deinem Freund auch, dass er einen schlechten Geschmack bzw. schlechteren "Fang" mit dir gemacht hat und nur aus Mitleid mit dir zusammen ist?
    Damit würdest du ihn ja quasi für unfähig halten, sich richtig entschieden zu haben.

    Kennst du das Sprichwort "wer Angst hat, der verliert"?
    Verlieren kann man einen geliebten Menschen auf unterschiedliche Art und Weisen und davor fürchten sich viele, aber besonders tragisch wäre es, wenn du ihn verlierst, weil du kein Vertrauen hast, unnötig eifersüchtig bist und ihm Vorhaltungen machst, weil du mit dir nicht klar kommst.

    Versuche vielleicht ein wenig an Deiner Einstellung zu arbeiten. Versuche positiv nach vorne zu schauen und nicht immer zurück.
    Genieße die Momente und Zeit mit ihm und versuche nicht die Zeit mit Gedanken an die Vergangenheit zu verschwenden. Du bist wichtig für ihn. Er hat Dich gewählt und wenn er dich nicht wollte, dann würde er doch gehen.

    Außerdem wird es immer Frauen geben, die in deinen Augen hübscher sind...sind das dann alles deine potentiellen Konkurrentinnen, die dir deinen Partner wegschnappen könnten?

    Ich finde, du machst dich selber viel zu klein - anstatt zu sagen "Ich bin toll, ich bin attraktiv, ich kann mich gut leiden und hab' sehr viel zu bieten" machst du lieber andere Frauen runter.
    Dabei hat die Gute gegen dich verloren. Das sollte dich eigentlich milde und gelassen stimmen und dich nicht zur "Furie" werden lassen.
     
    #13
    munich-lion, 7 Mai 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  14. Jaeny-Girl
    Jaeny-Girl (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    103
    1
    nicht angegeben
    Ja sie schreibt ihm zB "Ja ich wollte dir nur sagen ich bin jetzt total über dich hinweg und wollte um eine Freundschaft bitten" (in verkürzter version) und er macht sich dann die Mühe zu sagen, dass ne freundschaft keinen sinn machen würde... Und sie will dann wissen warum er denkt sie würden nicht auf einer wellenlänge liegen... Und er macht sich dann die mühe ihr das zu erklären... dann wiederum fragt sie ab und zu nur "wie gehts, wie läufts so bei dir?" und er antwortet dann darauf.
    Im grunde genommen nichts dramatisches, aber ich find es eben auch nicht gerade erfreulich, wenn er mal wieder berichtet, dass sie ihn angeschrieben hat (immerhin erzählt er es mir immer..)

    Ja ich weiß ja..Ich find sie ja auch nicht dumm im sinne von unintelligent sonder einfach nervig und störend...


    Nein, ich hab ihn nicht gedrängt... Ich wusste auch von Anfag an von ihr, er kannte sie schon vor mir...Und er sagt immer, dass er nie dachte, dass ich Interesse an ihm hab und als wir dann doch angebandelt haben, hat er sich nur noch 2 weitere Male mit ihr getroffen und auch Sex gehabt (das ist der Punkt den ich nicht versteh!) und, dann gemerkt dass sie nicht dass ist was er will, sondern ich... Aber bis dato hat er ihr anscheinend ziemlich starke Hoffnungen gemacht...
    Dann sind wir eben zusammengekommen und er hat bei einem persönlichen Gespräch mit ihr das ganze beendet und sie war wohl ziemlich enttäuscht usw...
    Und er sagt auch immer selber, wenn ich nicht "dazwischengekommen" wär, hätte er es vermutlich mit ihr versucht, auch wenn er denkt dass sie nicht so richtig auf einer Wellenlänge liegen usw...


    Ja das will ich eben nicht, weil ich nicht will dass er WEGEN MIR (nur weil ich damit nicht klarkomme) den Kontakt abbricht.... Er soll sich so verhalten wie sonst auch...Ich hab auch ehrlich gesagt Angst, dass es ihn dann nur anfängt zu reizen, weil es eben "verboten" ist ...

    Ich weiß ja was ich will. Und zwar dass der Kontakt sich bei denen einfach so verläuft und nicht weil ich das unterbunden hab... Dann wär ich mir wenigstens sicher, dass es auch von alleine dazu gekommen ist und nicht nur wegen mir.

    Ja er hat eben ein schlechtes gewissen,denk ich...Und versucht ihr höflich und nett klar zu machen, dass das nichts mehr mit denen wird ( weil sie ja ernsthaft vorgeschlagen hat, dass sie auf ihn wartet bis er wieder frei ist)...
    das stimmt natürlich, da hast du recht...
     
    #14
    Jaeny-Girl, 7 Mai 2010
  15. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Also mir wäre es egal, wenn er nur wegen mir den Kontakt abbrechen würde. Was heißt NUR?
    Du reichst doch wohl als Grund! Immerhin bist du seine Freundin und wenn dein Freund einfach nur mal logisch nachdenkt, dann müsste er doch selbst auf den Gedanken kommen, dass du es nicht toll findest, wenn er Kontakt zu deiner Nebenbuhlerin hat. Auch wenn er immer wieder sagt, dass er nichts von ihr will.
    Wenn das so ist, dann kann er sie ja auch ganz aus seinem Leben streichen und da muss er ihr nicht groß was erklären. Wenn sie es kapieren will, dann kapiert sie es auch und wenn sie es nicht kapieren will, dann kann dein Freund sich auch die Erklärungsmühe sparen.

    Dein Freund fände es sicher auch nicht toll, wenn es in deinem Leben noch einen zweiten Mann gäbe, mit dem du mal mehr oder minder zusammen warst...
    Und da die beiden ja keine langjährige enge Freundschaft verbindet, dürfte es ja auch nicht so schwer sein, auf die Frau zu verzichten.
     
    #15
    krava, 7 Mai 2010
  16. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben

    Ich verstehe durchaus, um was es dir geht.
    Du erwartest im Prinzip von deinem Partner, dass er ihr von selber unmissverständlich erklärt, dass er seine Ruhe haben möchte und sie deshalb irgendwann auch nicht mehr schreibt.
    Ohne dass du Druck ausübst oder als eifersüchtige Person da stehst, die ihrem Freund etwas verbieten möchte.
    Auf der anderen Seite lässt dir aber das Ganze keine Ruhe und es rumort gewaltig in dir.

    Ich würde jetzt nicht weiter auf dem Thema herumreiten und beim nächsten Mal, wenn er dir wieder sagt, dass sie geschrieben hat (zumindest verheimlicht er nix und deshalb vermute ich, dass ihm gar nicht wirklich bewusst ist, um was es dir geht bzw. er überhaupt kein "schlechtes Gewissen" hat, weil er wirklich nichts von ihr will) nur sagen: "Schatz, findest du nicht auch dass es endlich Zeit wird, wenn die XY endlich aufhört, dir zu schreiben.
    Ich habe nichts dagegen, wenn es auf freundschaftliche Basis geschieht, was aber nicht den Anschein erweckt, deshalb möchte ich nicht, dass sie dir nachstellt, sich weiter Hoffnungen macht und Auskünfte über unsere Beziehung einholen will."
     
    #16
    munich-lion, 7 Mai 2010
  17. User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.083
    348
    4.777
    nicht angegeben
    Das Verhalten des Freundes der TS kann ich schon recht gut nachvollziehen - Er hat sich gewisserwweise wie ein Arsch verhalten, der anderen Hoffnung gemacht und sich dann gegen sie entschieden - sie fallen gelassen. Dass er sich dabei nicht toll fühlt (Erde an Gewissen) und eben um kein Komplett-Arsch zu sein auf ihre Kontatkversuche antwortet und versucht es ihr zu erklären ist nichts, was man ihm vorwerfen könnte - er erzählt es ja sogar der TS, bezieht sie ein und nach Anmache klingt das nicht, was er ihr so schreibt. Vermutlich wäre es für die andere Dame aber wirklich das Beste, wenn er sich zum Arsch macht - und den Kontakt kappt.

    Allerdings nicht wegen der TS und ihrer Eifersucht und auch nicht wegen eventueller Fremdgeh-Gefahren (die ich hier ehrlich gesagt NICHT sehe). Es wäre schlicht für die andere Dame das Beste, weil es sie zwingen würde ihn wirklich loszulassen statt ihm ewig hinterherzuhängen. Solange sie noch was von ihm will ist eine normale Freundschaft schlicht schwieirig bis gar nicht umsetzbar.

    Losgelöst davon würde ich der TS aber ganz allgemein raten, ein wenig an ihrem Selbstbewusstsein zu arbeiten und sich einige Dinge bewusst zu machen. Ihr Freund hat sich für sie entschieden, ist ehrlich zu ihr - einen wirklichen Grund das volle Eifersuchtsprogramm abzufahren gibt es in meinen Augen nicht. Und noch was ganz allgemeines: Es gibt platonische Freundschaften zwischen Männlein und Weiblein, sogar zwischen Ex-Partnern. Wer da grundsätzlich nach Kontaktabbruch schreit, schränkt seinen Partner ein und demonstriert mangelndes Vertrauen. Auch sowas kann Beziehungen unnötig belasten.

    Liebe erhält man nicht, indem man sie in Käfige sperrt.

    Just my 2 cents,
    brainie
     
    #17
    User 10802, 7 Mai 2010
  18. Jaeny-Girl
    Jaeny-Girl (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    103
    1
    nicht angegeben
    ja genau so ist es... Aber ich versteh auch einfach nicht warum sie einfach nicht locker lässt...

    Ja das denk ich eben auch und genau deswegen will ich ihm auch nichts verbieten.
    Er aht viele weibliche Freunde und auch Kontakt zu seiner Exfreundin, was für mich alles kein Problem ist....
    Nur bei dieser Dame ist es eben was anderes... Weil sie sich ja aktiv bei uns einmischt...

    Und ich hab einfach nur Angst, dass er sie doch noch irgendwo reizvoll findet oder sich öfter mal fragt, wie es denn wäre, wenn er sie gewählt hätte usw...

    Aber selbst wenn der Kontakt gekappt ist, verschwinden ja meine Ängste trotzdem nicht... Von daher spielt das für mich auch nicht die ausschlaggebende Rolle...
    Ich find die Tatsache, wie das ganze an sich gelaufen ist, einfach blöd...

    Ich weiß... Aber was ist wenn er sobald wir mal getrennt sind, das ganze mit ihr wieder aufrollt?
    Oder wenn er vielleicht irgendwann denkt, es war die falsche entscheidung?
     
    #18
    Jaeny-Girl, 7 Mai 2010
  19. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Das ist ja schon wieder ne völlig andere Sache. Du würdest also auch keine Ruhe finden, wenn das andere Mädel komplett von der Bildfläche verschwinden würde oder wie?


    Wenn ihr irgendwann mal getrennt seid dann geht es dich sowieso nichts mehr an was er wann mit wem macht, insofern lohnt es sich wirklich nicht sich darüber Gedanken zu machen.
    Und wenn er irgendwann denken sollte, dass er die falsche Entschiedung getroffen hat dann ist das so und du kannst dann sowieso nichts machen.

    Dein Problem scheint wirklich nicht diese andere Frau zu sein, dein Problem scheint zu sein, dass du kaum Vertrauen in die Ernsthaftigkeit eurer Beziehung zu haben scheinst und genau da musst du dran arbeiten, anstatt nach Ausreden zu suchen.
     
    #19
    dollface, 7 Mai 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - dumme Andere weiß
Thierry20
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Juni 2008
13 Antworten
no-name
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2006
20 Antworten
SvenN
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2005
14 Antworten