Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

die einzige frau, die mich bei den gefühlen "packt"

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von SiddhArtman, 18 April 2005.

  1. SiddhArtman
    0
    wie dem titel zu entnehmen ist, gehts um eine frau, die mir verdammt viel bedeutet. ich war hier bisher kaum aktiv, hab viel mehr gelesen als geschrieben (da lernt man mehr^^). ich muss hier nun allerdings unbedingt was los werden, ich halts einfach nich mehr aus...geh kaputt daran...

    bis zum September 04 hatte ich noch keine ernste Beziehung gehabt, eigentlich alle frauen liessen mich diesbezüglich total kalt. Ich war echt schräg drauf, hatte damals echt das gefühl, dass das einzige, was frau mann geben kann, ein guter fick ist. Wir waren in diesem September eine woche in nem schullager, und da hab ich sie schliesslich getroffen. Vom ersten augenblick an wurde ich irgendwie von ihr angezogen. Ich kam dann auch ziemlich schnell mit ihr ins gespräch, wir verstanden uns auch auf anhieb sehr gut. Wir waren dann ne woche lang jeden tag etwa 6-9 stunden zusammen, haben aber nur geredet auf den mühsamen wanderugen oder waren zusammen schwimmen, etc. am letzten abend schliesslich hatten wir alle n bisschen viel getrunken und hingen in unserem zimmer rum, sie lag neben mir auf dem bett. Als dann alle anderen eingepennt waren, begann sich mich zu streicheln und schliesslich verliessen wir das zimmer, um im zimmer nebenan (wo keiner drin war), bis in die frühen morgenstunden zu vögeln. Ich hatte vorher noch nie ein solches erlebnis, für mich war sex immer bloss ein wenig spass und mehr auch nicht. Am morgen schliesslich sagt sie plötzlich zu mir „du, ich will dir mal keine hoffnungen machen. Ich bin im moment nich mereit für ne beziehung. Da ganze geht mir einfach zu schnell.“

    Ich war vorerst mal voll perplex. Hierzu meine erste frage: versteht hier irgendwer die logik dahinter: man lernt sich kennen, verbringt verdammt viel zeit zusammen, sogar ein blinder würde gesehen haben , dass ich auf sie stehe, und dann „verführt“ sie mich auch noch und meint schliesslich es gehe ihr alles zu schnell?!
    Ich kapiers nich. Sie hätte mir das doch wenigstens vorher sagen können...aber egal

    Auf jeden fall sahen wir uns dann drei wochen nich mehr, und ich dachte dann auch schon, ich würde drüber weg kommen. Allerdings ist es bis heute so, dass ich in ihrer anwesenheit ein ganz anderer mensch werde. Keine andere frau löst bei mir sowas wie spannung aus ausser sie. Ich hab auch schon versucht, per „fick-therapie“ (also mit anderen frauen zu bumsen) sie zu vergessen. Geht nicht.

    Was kann ich bloss tun um sie hinter mir zu lassen?
    Oder sieht jemand sogar die möglichkeit, sie zurückzugewinnen...?!

    Ich hoffe auf euere antworten...

    Jenner
     
    #1
    SiddhArtman, 18 April 2005
  2. vawoka
    Gast
    0
    Ich will dich nicht enttäuschen, aber ich glaube dass du für sie genau das warst, was andere Mädchen vor ihr für dich waren: Schlichtweg ein guter Fick und weiter nichts. Hast du schon mal darüber nachgedacht, dass es vielleicht einem Mädchen mal so wegen dir gegangen ist?? Sie in dich verliebt wars und mit dir geschlafen hat, sie dir aber an sich egal war? Wenn ja weißt du jetzt zumindest wie sowas ist.
     
    #2
    vawoka, 18 April 2005
  3. SiddhArtman
    0
    hm...ich sags mal so; ich habe mit meinen "guten ficks" immer abgeklärt, worums ging...
     
    #3
    SiddhArtman, 18 April 2005
  4. hirbel
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    nicht angegeben
    wenn sie es gemacht hatte, wäre trotzdem dasselbe bei rausgekommen :zwinker:
     
    #4
    hirbel, 18 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - einzige frau mich
nachdenklich94
Kummerkasten Forum
23 November 2016
9 Antworten
moovement
Kummerkasten Forum
8 Juli 2014
4 Antworten
entenpower
Kummerkasten Forum
23 Dezember 2012
18 Antworten