Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die "Entjungferer"

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von petite-janine, 26 Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. petite-janine
    0
    Etwas zurückliegend wurde hier im Forum das Thema „gibt es Entjungferer“ schon einmal aufgegriffen. Da gingen die Meinungen sehr auseinander.
    Jedenfalls weiß ich genau, dass es solche Jungs gibt. Die haben sich auf ganz junge Mädchen spezialisiert, die sich ja leicht rumkriegen lassen (stimmt wirklich). Das läuft dann wie eine Kettenreaktion. Die Freundinnen oder die Schwestern wollen dann auch den ersten Sex (weiß ich von zwei Mädchen aus der Parallelklasse).
    Mein Problem:
    Ich bin in einer verdammt verzwickten Lage. Ich bin 14 und mein jetziger Freund ist 16. In ihn bin ich wahnsinnig verknallt und will ihn keinesfalls verlieren. Vor dem ersten Sex mit ihm habe ich aber große Angst, weil ich noch Jungfrau bin.
    Er hat schon einige Erfahrung mit Mädchen und hat auch oft von Sexpraktiken, wie Oral- und Analverkehr und diversen Stellungen erzählt. In diesen Dingen habe ich natürlich erst recht keine praktische Erfahrung. Außerdem hat er sich negativ über Jungfrauen geäußert ( „die sind doof und man muss sie erst anlernen" ). Er will nur ein Mädchen mit Erfahrung, das seine Wünsche erfüllen kann.
    Ich habe ihm daraufhin natürlich nicht gesagt, dass ich noch Jungfrau bin, sondern das ich schon reichlich Erfahrung habe.
    Mit meiner besten Freundin habe ich auch über dieses Problem gesprochen. Sie ist 13 und schon seit einem halben Jahr keine Jungfrau mehr (da war sie noch 12 und wollte es unbedingt) und hat jetzt auch einen festen Freund (15). Entjungfert wurde sie von einem diesen „Küken-Stecher“ (ich nenn sie mal so, trifft ja auch zu) die es zumindest hier in Berlin bestimmt nicht nur in unserem Bezirk gibt.
    Es war einer von einer Gruppe fünf türkischer Jungs, alle so 17 bis 28 Jahre alt (Angaben von anderen Mädchen, wird schon stimmen). Es sind anscheinend erfahrene „Entjungferer“, denn allein in meiner Klasse weiß ich es von vier Mädchen 100%´ig. Meine Freundin und auch die anderen Mädchen erzählten jedenfalls nichts negatives über diese Jungs.
    Naja nicht so ganz. Meine Freundin war stinksauer und heulte, als ihr Typ schon nach zwei Tagen eine andere im Bett hatte. Den anderen Mädchen ist es bestimmt auch so gegangen. Ich kenn die Typen und zumindest zwei von denen sehen richtig süß aus. Ich weiß auch, dass sie nur „das eine“ wollen, aber genau das will ich ja auch, ansonsten ist mir alles egal. Jedenfalls kann ich mein Problem lösen, indem ich mich von einem aus der Clique entjungfern lasse. Ich habe mir sogar schon einen dafür ausgesucht. Er könnte mir auch alles zeigen und beibringen, was meinen Freund richtig glücklich machen würde. Ich schlafe halt nur so 2-3 mal mit ihm und muss ihn ja nicht lieben. Mein Freund darf das natürlich nie erfahren, denn er ist ganz schön eifersüchtig. Eine andere Lösung für mein Problem sehe ich momentan nicht. Es muss auch schnell was passieren, denn mein Freund drängt mich schon förmlich ins Bett, außerdem will ich ja auch endlich mit ihm schlafen und ihn so richtig verwöhnen.

    Zu dem hier vieldiskutierten Themen „wie alt muss ein Mädchen beim ersten mal sein“ kann ich nur sagen: Ich weiß ganz genau was ich will und was ich wahrscheinlich auch machen werde (das mit dem Entjungfern) und dann natürlich nur mit Kondom.
    Meine Freundin war sich damals mit 12 nicht darüber klar. Sie wollte nur anderen Mädchen auf diesem Gebiet in nichts nachstehen und ließ es halt einfach geschehen (ungeschützt!!). Gut, sie hat es eigentlich nicht bereut, aber es war für sie einfach zu früh.
    Das es solche „Entjungferer“ gibt, finde ich eigentlich nicht schlimm. Sie nehmen ja nur Mädchen, die es wollen. Gut, einige von denen sind schon richtig alt, aber es ist ja nur für das eine mal. Mein „auserwählter“ ist der Älteste von ihnen (28 ??), aber wirklich total süß. Na und ?

    Ich möchte gerne wissen, ob schon andere Mädchen ähnliche Probleme hatten und Erfahrungen in dieser Richtung gesammelt haben.

    P.S: lest bitte auch den ***NACHTRAG*** auf Seite 2 !
     
    #1
    petite-janine, 26 Dezember 2003
  2. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ne, oder?

    Sach ma, das ist nicht dein Ernst?!
    Also wenn du doch weisst was du tust, sprich dich reif fühlst, dann würd ich erst mal drüber nachdenken, warum du dies tust. Ich mein dein Freund will nur eine mit Erfahrung. Was erwartet er denn von ner 14-jährigen?! Sorry, aber DAS ist ja nun wirklich völlig bescheuert. Wenn du ihm nicht mal sagen kannst, dass du noch Jungfrau bist, was ja in dem Alter nun wirklich normal ist, dann kann er doch unmöglich gut für dich sein?!

    Ganz abgesehen davon wage ich mal stark zu bezweifeln, dass dein Freund so viel Erfahrung hat, wie er rumprahlt. Aber bitte, es soll ja Ausnahmen geben.

    Sorry, ich find das voll beschissen was du da vorhast :angryfire
     
    #2
    Dawn13, 26 Dezember 2003
  3. Angel_of_Heaven
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde es ziemlich blöd wwas du da vor hast. ISt jetzt nich tpersönlich gemeint, aber das ist ne dumme Idee. Nur weil dein Freund nicht auf Jungfrauen steht dich einfach von nem anderen entjungfern zu lassen?! Fändest du es nicht viel schöner das erste mal mit ihm zu erleben? UNd wenn er dich wirklich mag, versteht er auch das du noch Jungfrau bist und bringt dir gerne alles bei. Du hättest ihn ehrlich nich tbelügen dürfen. Wenn du dasjetzt noch mal machst in dem du mit einem anderen schläfst, brichst du euer Vertrauen noch mehr.
    Denk das auf jeden Fall noch mal drüber nach! Wenn dei nFreund das mitkriegt, wird das nicht lustig für dich.
    Ich würd mir wirklich dringend überlegen was du tust.

    Bye, Angel :engel:
     
    #3
    Angel_of_Heaven, 26 Dezember 2003
  4. Rocko
    Gast
    0
    ja finde ich auch, Entjungferer tzzz.Wenn dein Freund dich liebt dann nimmt er dich auch so wie du bist.Du musst doch nicht mit einen andere ins Bett gehen damit dein Freund dich nimmt.Außerdem weisst du wie angeblichen Entjungferer drauf sind ? was ist wenn der typ hart zu dir uns und du richtige dolle schmerzen hast ? das bringt doch auch nix.Außerdem würdes du denn dein Freund betrügen, und wenn der das wüßte wäre er bestimmt auch nicht begeistert.Ich kann dir jetzt schon sagen das du das nicht machen sollst, weil du hinterher dich ärgern wirst.Und wenn dich dein Freund dazu drängt ist das auch nicht gut, vielleicht solltes du dich mal mit ihn unterhalten und ihn sagen das du noch eine Jungfrau bist und deshalb unerfahren bist.Außerdem mit 14 muss man nocht nicht alles wissen und können.
     
    #4
    Rocko, 27 Dezember 2003
  5. B.P.
    B.P. (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    bin zwar ein Junge aber trotzdem die Frage: Bist du noch ganz dicht?(Sorry muss sein.) Dein Freund prallt rum wie sonst was. Ich glaub erhlich gesagt nich das er schon so erfahren is. Und das mit dem 28 jährigen is auch richtig sch****.

    Mein Rat: Sag deinem Freund das du Jungfrau bist, wenn er dich liebt oder zumindest mag wirds ihm egal sein.Und vergiss dass mit dem 28 jährigen. Und vorallem weil dein Freund so eifersüchtig is. Bitte vergiss es!!!! :angryfire
     
    #5
    B.P., 27 Dezember 2003
  6. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Wenn das kein Fake ist, ist es doch zumindest traurig, dass sich Kinder so früh wie nur irgend möglich entjungfern lassen wollen.....

    Das klingt jetzt vielleicht stumpf, aber "als ich in dem Alter war" haben wir uns es noch eklig vorgestellt, als der erste von uns ein Mädchen mit der Zunge geküsst hat.
     
    #6
    User 631, 27 Dezember 2003
  7. LiaCat
    LiaCat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    Verheiratet
    Hey,

    was ich hier völlig vermisse:

    1tens: Das ist strafbar! Er ist 28 und DARF kein sexuelles Verhältnis zu dir haben.

    2tens: Wieso muss eine 12jährige sich entjungfern lassen um anderen 12jährigen in nichts nachstehen zu müssen? Glaubt ihr ihr verpasst was?

    3tens: das Anlernen - wenn man eine neue Partnerschaft eingeht muss man sich doch auch anlernen, sich abstimmen was der "neue" Partner mag, nicht mag etc. Und dein Freund hat mit 16 bestimmt noch nicht die sexuelle Erfahrung (besonders Analverkehr...).

    4tens: Er mag keine Jungfrauen - ich hab mal meinen Freund gefragt und der meint, dass es für einen Jungen doch recht "anregend" ist, zu wissen, der "Erste" zu sein.

    5tens: wie die anderen bereits gesagt haben, wenn dein Freund dich wirklich mag, dann ist es ihm völlig egal, ob du Jungfrau bist.

    Mädel: Schmeiß deinen Körper nicht für völlig verquere Vorstellungen weg. Das erste Mal sollte kein Zweck sein, sondern eine neue Form des Zusammenseins.
    Bist du dir nicht zu schade dafür?

    Liebe Grüße,
    Lia
     
    #7
    LiaCat, 27 Dezember 2003
  8. ShellyGirl
    ShellyGirl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    *lol* Also ich bin dafür, dass man die Jungfräulichkeit gesetzlich verbietet! Ich finde, es ist wirklich eine Unverschämtheit, als Jungfrau geboren zu werden. Und dann dieser ganze Stress, bis mans endlich los ist!!!

    Sorry, aber das ist doch wohl nicht dein Ernst???
    Ich glaub ich fand das mit 12 alles einfach nur eklig ... und ich wär mit 14 beim besten Willen NIE auf die Idee gekommen, mir nen 28jährigen zu suchen (das würd ich auch jetzt nicht machen!) ...
    Wenn das wirklich dein Ernst sein sollte, dann kann ich wirklich nur den Kopf darüber schütteln, wer dir dieses Welt- und Liebesbild vorlebt!
     
    #8
    ShellyGirl, 27 Dezember 2003
  9. User 9290
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    nicht angegeben
    wozu überhaupt ein mann ?
    das rein mechanische problem läßt sich sicher auch anders lösen *kopfschüttel*
    btw. was kostet denn einmal entjungefern bei der türken-gang ?!?
    Und was willst du dabei bitte lernen ?!?
     
    #9
    User 9290, 27 Dezember 2003
  10. Alpha-Skull
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Wie schon jemand vor mir meinte:

    Wenn das kein Fake ist, dann ist es mehr als traurig.

    Was sind das eigentlich für Leute in dieser Gesellschaft, ich finds echt nur noch traurig. Sorry, dass das folgende jetzt vielleicht etwas ausländerfeindlich klingen mag, aber wenn sich hier einmal mehr ne tükische "Gang" breit macht und meint, sie müssten 12 bis 15 jährige Mädchen entjungfern, dann bekomm ich echt soooo en Hals. Nicht nur, weil ich das unverantwortlich finde, sondern weil ich mich tierisch drüber aufregen könnte, dass Türken stolz sind auf ihre Religion "Ey sag was gegen Allah und ich kleb dir eine" aber andererseits machen sie einen auf großen Macker und nur weil die moslimischen Frauen / Mädels nicht so blöd sind, und sich auf Grund ihrer Religion nicht von einem dieser Spaten vögeln lassen, schnappen sie sich halt Mädels, die nicht dem Islam angehören. Super klasse find ich das *grmbl*

    Zu Dir mal persönlich Mädel. Wenn Du wirklich so verdammt scheisse dumm sein solltest, und das wirklich durchziehen willst, dann tust Du mir in keinster Weiße leid, wenn Du dadurch deinen Freund, deine Ehre und deine Unschuld verlierst, und wohlmöglich noch Stress mit deinen Eltern bekommst. Dann ist mir das echt egal und in den Fällen solltest Du echt nicht ankommen und rumheulen sondern mal nachdenken, wie dumm ein Mädchen in Deinem Alter sein kann.

    Würd ich ne Schwester haben, die mir das erzählt und durchziehn wollen würde, ich würd zu den Typen gehn und mit denen mehr als ein paar Takte reden, zieh Dir das doch mal rein Mädel, Du lässt Dich von nem 28 jährigen vögeln, der ist doppelt so alt wie Du, das grenzt doch schon an Pädophilität. Vor allem, wenn die 12 Jährige entjungfern, dann sollte man die echt anzeigen und wegsperren und zwar in nen türkischen Knast.

    Argh, das gibts doch echt nicht Mädchen!
    Vergiss das man, damit machste Dich im Endeffekt nur unglücklicher. Es gibt auch andere Möglichkeiten, sich das Jungfernhäutchen zu zerreissen. Und Erfahrung wirst Du dabei Null sammeln, außer die Erfahrung, dass sich die ganze Aktion nicht im geringsten gelohnt haben wird.

    MfG

    Alpha-Skull

    PS.: Der Kommentar eines Freundes dazu: "aarmes deutschland......mehr kann man dazu net sagen"
     
    #10
    Alpha-Skull, 27 Dezember 2003
  11. Kuschelzwerg
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    Also ich könnte ich jetzt schreiben wie: "Bist du noch bei Trost"? Gehts dir noch gut? HALLO AUFWACHEN?!?!? Aber nein das tu ich nicht..........

    Deine Einstellung so hoffe ich, das sich diese schnell ändert. Die ist wohl sehr krankhaft und wohl kaum für jemanden der bei Verstand ist leicht zu verstehen. Wie schon oben erwähnt dein Freund nimmt dich so wie du bist. Stell dir mal vor dsa kommt raus? Das wird ihm sicher glücklich machen........ Also bitte erst nachdenken bevor man etwas tut........

    Ich hoffe das es ein "Fake" ist weil wenn schon wirklich solche Fälle auftreten ist das mehr als nachdenklich.

    Schon bei deinen Gedankenweg den du geschrieben hast, da kriegen Väter die Töchter haben ja Angstvorstellungen. Bei all der lieben aufgeschlossene Welt von heute aber das ist der Gipfel des Wahnsinns.....

    Mfg

    Kuschelzwerg
     
    #11
    Kuschelzwerg, 27 Dezember 2003
  12. Mika
    Mika (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    nicht angegeben
    HACKTS DIR????

    Also da kann ich ja nicht zuhoeren, bist du bescheuert??????!!!!
    Ich hab ne kleine schwester, die in deinem alter ist und wenn ich nur dran denk, dass die sowas machen wuerde... Ich kann gar nicht dran denken.
    Zu deinem Freund kann ich nur eins sagen: DUMP HIM! Was fuer einen gottverdammter Wichser hast du dir denn da eingefangen???
    Hoer zu: Er will nur sex mit dir haben und dann ists aus, kapierst du das denn nicht? Wenn ich sowas schon hoer von wegen jungfrauen muestte man anlernen. So ein schwachsinn! Irgendwann hat jeder mal das 1. mal und es soll wenn moeglich schoen sein!!! Er ist auch als junmann geboren worden. Er ist 16?! tut grad so als waer er Casanova persoenlich und haette die mordserfahrung.
    Oh, maedel...
    Lass dich auf keinem fall auf einen "entjungferer"(wasn das fuern wort?!) ein um deinem freund gefallen zu wollen. Und anscheinend hast du ihm ja auch nicht erzaehlt dass du noch jungfrau bist, sonst muesstest den ganzen scheiss hier ja gar nicht durchziehen. Du kannst ja nicht mal ehrlich zu ihm sein und das ist traurig. Ehrlichkeit ist die basis jeder beziehung...
    VERGISS IHN Maedel!!!
     
    #12
    Mika, 27 Dezember 2003
  13. Besucher
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich sag Dir jetzt mal, was ich machen würde, wenn ich Dich persönlich kennen würde (und Du das wirklich durchziehen würdes)..................

    ICH WÜRDE DIR LINKS UND RECHTS EINE SCHEUERN UND SONEN BESCHISSENEN SCHEIßKERL, DEN IHR KÜKENSTECHER NENNT, ZUMINDEST INS KITTCHEN STECKEN!!!!! Obwohl der noch ganz was anderes verdienen würde!!!

    Neeee echt! So beknackt kann man doch nicht sein oder?

    Und Dein super 16 jähriger "Sexgott" hat doch selbst keine Ahbung.
    Der fängt höchstens zum heulen an und schreit nach seiner Mami, wenn da ne scharfe "reife Braut" ihm seine Hose aufmacht!

    Paaaahhhhhh, lachhaft sowas!!!!!
     
    #13
    Besucher, 27 Dezember 2003
  14. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich kann nichts mehr hinzufügen.

    Aber ich wollt unbedingt loswerden, dass du wohl einen an der Klatsche hast!

    Ich bin mit 18 Jungfrau! Und ich stehe voll dazu! Sehe noch nicht mal ein Problem darin! Auch nicht, wenn ich erst mit 25 "entjungfert" werde.

    FÜR meinen Freund, der mich INS BETT DRÄNGT und mir VON STELLUNGEN ERZÄHLT und der meint, JUNGFRAUEN WÄREN DOOF, würd ich garantiert nicht mit so einem Hobby-Popper ins Bett steigen.

    Äh ist das zum Kotzen... Prost Mahlzeit. Kannst ja stolz auf Dich sein!
     
    #14
    Dreamerin, 27 Dezember 2003
  15. Chicy
    Gast
    0
    Du hast gesagt, mit dem türkischen würdest du 2-3 mal vögeln!
    Tja glaubst du, du hast dann die MEGA-Erfahrung, nur weil dir der Typ ein paar Mal den Schwanz auf und ab gewedelt hat?
    Ne Mädel wach auf! *kopfschuettel*

    Mann, zum Glück bin ich nicht mehr so jung, alle wollen nur rumvögeln, ja so kommt mir das schon vor! Ihr seid echt krank!
     
    #15
    Chicy, 27 Dezember 2003
  16. petite-janine
    0
    deleted
     
    #16
    petite-janine, 27 Dezember 2003
  17. petite-janine
    0
    Nachtrag Die "Entjungferer"

    Hey, ihr urteilt ja alle so negativ über mein Vorhaben. Hier wird nur rumgemotzt !!!
    Trotzdem vielen Dank für die bisherigen Antworten
    Ich habe anscheinend eine Lawine der Empörung losgetreten.
    Sorry, ich wusste nicht, dass viele von euch im Dornröschenschlaf liegen.
    Wo ist denn die heile Welt mit Friede, Freude, Eierkuchen??? Bestimmt nicht bei uns auf dem Schulhof!
    Und über die angeblich noch vorhandene Moral in der Gesellschaft will ich gar nicht erst Reden. Da fallen auch die letzten Schranken der von uns erfundenen Sittlichkeit.
    Ihr seid ja nicht in meiner Lage und da schreibt es sich reichlich locker.
    Die Realität übersteigt hier anscheinend die Vorstellungskraft einiger Leser, selbst die des Moderators (nicht böse gemeint).
    Ach ja, Realität ist ja sowieso nur eine Halluzination, die durch Mangel an Alkohol hervorgerufen wird.
    Lieber langer Jan: Dein „zu meiner Zeit“ muss aber schon lange her sein, stimmt´s ? und der Begriff „Kinder“ trifft auf die Mädchen nicht mehr zu, auf die Jungs noch immer.

    Ich glaube, ich muss ein wenig weiter ausholen um aufzuklären:

    Wer schon den ersten Teil kopfschüttelnd gelesen hat, der sollte besser weiterklicken.

    Ich lebe nun mal hier in Berlin, in einer Großstadt, und da ist in vielen Bereichen einiges anders als in kleinen Städten oder auf dem Lande. Einige wissen wahrscheinlich nicht, was hier so alles abgeht. In jede Richtung, und besonders in die negative.
    An meiner Oberschule ist auch eine Grundschule und da bekomme ich hautnah fast alles mit.
    Meine erste Zigarette raucht ich z.B. mit 10 und da war ich „damals“ schon nicht das jüngste Mädchen auf der Schultoilette. Heute geht das schon ein Jahr früher los.
    Das gilt natürlich auch für den Sex.
    „Kükenstecher“ (ich find den Namen treffend, tut mir Leid) gab es schon immer, nur die „Küken“ werden immer jünger.
    Da geht es jetzt eben schon mit 12 los, wenn die Gelegenheit da ist (die „kleine“ Schwester (12) einer (nicht so guten) Klassenfreundin „geht“ mit deren Ex (17).
    Selbst das ist hier schon fast normal und es regt sich kaum einer drüber auf.
    Die Schule will von all den Sachen sowieso nicht wissen und macht einfach die Augen zu. Das gilt für Gewalt, Waffen und Drogen und auch für die „Kükenstecher“, die vor der Schule oder im Park gegenüber auf die Mädchen warten.
    Von unserem Klassenzimmerfenster aus kann man alles gut beobachten (die aus der Grundschule haben oft früher Schluss).
    Da wird geraucht, geknutscht und reichlich gefummelt. Besonders im Sommer Da kommen dann manchmal auch Drogen ins Spiel, aber auf dieses Thema will ich hier nicht näher eingehen. Nur soviel, es wird bei den Mädchen (es sind komischerweise fast nur Mädchen), zu einem wachsenden Problem, hat aber absolut nichts mit der bestehenden oder verlorenen Jungfräulichkeit zu tun.
    Die Eltern???, die kriegen sowieso nichts mit, weil sie mit sich selbst so wahnsinnig beschäftigt sind, oder in diesem Alter noch nicht mit so was rechnen.

    Eins muss ich aber an dieser Stelle unbedingt klarstellen:
    Die meisten Mädchen, auch in meiner Klasse, sind noch Jungfrauen und wollen es auch bleiben.
    Es gibt aber einige, die wollen es einfach schon ziemlich früh wissen.
    Ich will damit sagen, es gibt Mädchen, die spielen mit 12 noch mit Puppen, andere eben schon mit Jungs. Heutzutage sind Mädchen mit 12 wirklich keine Kinder mehr und ich mit 14 erst recht nicht !
    Einige sind körperlich schon gut entwickelt, schon mit richtigen Brüsten und haben schon längst ihre Tage.
    Das spielt aber nicht die ausschlaggebende Rolle.
    Meine Freundin war mit 12 platt wie ein Brett und sehr dünn und wollte es trotzdem.
    Sie hat es aber nur deshalb gemacht um mitreden zu können und nicht weil sie es wollte.
    Das wär für mich kein Grund. Da habe ich auch meine Prinzipien.
    Darum war sie damals wirklich noch zu unreif und dachte deshalb auch nicht an Verhütung, was grade bei diesen Typen enorm wichtig ist, weil sie jeden Tag mit anderen Mädchen schlafen.
    Es ist ja zum Glück nichts passiert.
    Nun zum Thema ältere Jungs:
    Die gleichaltrigen Jung kann man leider vergessen. Sie sind einfach noch zu unreif und meist noch gar nicht so doll an Mädchen interessiert.
    Also kommen sowieso nur ältere Jungs in Frage.
    Das finde ich ganz natürlich und normal. Die türkischen oder arabischen Jungs sehen eben fast alle richtig süß aus.
    Fast alle Mädchen, besonders die ganz jungen, fahren auf diese Jungs voll ab.
    Da müsst ihr deutschen Jungs nicht sauer sein. Die können eben meist besser mit Mädchen umzugehen und wissen was sie wollen.
    Gut, sie sind manchmal sehr direkt, aber besser als zurückhaltend und ängstlich.
    Alle Mädchen die regelmäßig Sex haben, gehen mit älteren Jungs (eben nun mal meist Türken oder Araber) Das spielt doch nun wirklich keine Rolle. Oder kommt da Rassismus auf???. Eine aus meiner Klasse z.B. hat einen Freund , der ist 25, Araber und verheiratet. Na und?
    Sie ist wahnsinnig stolz darauf, dass er sie liebt und mehr begehrt als seine Frau.
    Sie ist glücklich, er auch, also ist das für mich in Ordnung.
    Ich habe auch festgestellt, dass alle Mädchen die mehr oder weniger regelmäßigen Sex haben einen gewissen Stolz entwickelt haben und einfach reifer werden (nicht mehr so albern).

    Zum Hauptthema:
    Ganz besonders das „erste mal“ sollte schön für beide sein und ich finde, deshalb sollte einer schon Erfahrung haben.
    Ihr habt ja vollkommen Recht, ich sollte meinen ersten Sex mit einem Jungen den ich ganz doll mag erleben. Aber genau DAS will ich ja!!
    Was wollt ihr denn? Ich will mich ihm allein hingeben.
    Ich kann das erste mal mit ihm kaum erwarten.
    Ich muss mich nur so schnell wie möglich vorher entjungfern lassen und dabei einige wichtige Dinge lernen.
    Alles einzig und allein für meinen Freund. Und das mit dem anderen Typ zählt nicht, ich will nur „das eine“ und er auch, nichts mehr. Das passt doch, oder? Ich benutze ihn für meine Zwecke und nicht er mich!
    Klar, er gefällt mit irgendwie schon, darum habe ich ihn ja auch ausgewählt. Ehrlich gesagt, ist er schon mein Typ. Er ist groß, schlank und hat einen schönen muskulösen Körper. Ich stelle mir jetzt schon vor, wie er mich nimmt.
    Hoffentlich mag er mich, denn ich bin, wie meine Freundin, vorn ziemlich platt und sehr schlank.
    Kommenden Mittwoch ist er wieder am Treffpunkt und ich werde schon mal mit ihm darüber reden.
    Sein Alter und seine „Tätigkeit“ stört mich nicht (ich gehe ja nicht richtig mit ihm), ist alles sogar für das „erste mal“ von Vorteil für mich, weil er dadurch eine sehr große Erfahrung hat. Ein absoluter Profi auf diesem Gebiet.
    Er soll nicht grob (wie hier gewarnt), sondern ganz, ganz, ganz lieb und zärtlich sein (sagte mir ein Mädchen und warum sollte sie lügen?). Ich will es ja auch richtig schön erleben.
    Ich will es und muss es so machen, basta !
    Gebt mir bitte Tips, was ich machen kann um ihn richtig anzumachen, damit es richtig schön wird und worauf ich achten und aufpassen sollte. Ich will ihm ja auch gefallen und er soll auch für seine „Arbeit“ belohnt werden.
    Soll ich mich für ihn nun richtig aufstylen, mit Minirock (hab da einen extrem kurzen) und viel Schminke.............
    Sagt mir was, da haben einige von euch bestimmt schon Erfahrungen gesammelt.
    Oder soll ich ihn selber fragen, was er besonders an Mädchen mag????
    Verdammt, ich weiß es nicht. Ich will auch nichts falsch machen.
    Gut, meine Gedankengänge und Handlungsweisen sind etwas ungewöhnlich, aber ich allein muss damit klar kommen, auch mit den Folgen.
    Dieses Forum besteht bestimmt nicht nur aus Besserwissern und Schulmeistern.
    Mit „das ist aber schlimm“ , „wie kann man nur“ und einem erhobenen Zeigefinger ist mir nicht geholfen (ich weiß ja, ihr meint es wirklich gut und könnt natürlich weiterhin eure Meinung schreiben. Ich schreibe ja auch sehr gerne, wie ihr seht).

    Übrigens, warum sollte mein Freund das erfahren? Von mir bestimmt nicht und wenn eine(r) ihm diese „verrückte“ Geschichte erzählt, dann wird er sie ganz sicher nicht glauben (s. Moderator) Darüber mache ich mir also keine Gedanken.
    Klar, Jungs geben gerne an, aber das mit seiner Erfahrung stimmt (jedenfalls in 2 Fällen ganz sicher).
    Das ich noch Jungfrau bin kann und will ich ihm wirklich nicht sagen. Das steht fest !

    Ich will nur mit ihm glücklich werden, ihn verwöhnen und so sein, wie er es möchte.
    Wie gesagt, haltet mich bitte nicht für unreif und dumm (ich bin in fast allen Fächern die Beste in meiner Klasse), ich hätte nur gern von euch möglichst viele gute und brauchbare Informationen und Ratschläge.
    Bleibt sachlich und hört auf zu motzen, O.K. ?

    P S: lest auch bitte ****NACHTRAG 2**** auf Seite 3 !!!
     
    #17
    petite-janine, 27 Dezember 2003
  18. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ich bleib sachlich, obwohl es mir schwerfällt.
    Was für Ratschläge willst Du denn haben ? Es klingt doch so, als hättest Du Dich eh schon entschieden.
    Das Millieu mit Drogen, Gewalt und Sex an Schulen ist mir nicht unbekannt und es übt machmal auch einen gewissen Reiz aus.
    Nur, wenn man da "mitschwimmt" wird man zum Teil dieses Systems. Das System, dass Du offentsichtlich auch nicht so gut findest.
    Du bist gut in der Schule und nach Deinem Sprachstil zu urteilen auch nicht unintelligent.
    Stell Dir doch bitte mal folgende Fragen:
    Meinst Du, dass Du - wenn Du das getan hast, was Du vorhast - wirklich "gut im Bett" bis ?
    Glaubst Du, dass die Liebe Deines Freundes davon abhängt ?
    Glaubst Du, dass es so einfach ist, Erfahrungen (welche auch immer) zu sammeln - nach dem Motto "ich tu jetzt was ein paar mal und dann hab ich die richtigen Erfahrungen" ?
    Meinst Du, dass es richtig ist, ein Teil dieses Systems zu sein ?
    "Heile Welt" gibt es nirgends, aber im Grunde seines Herzen wünscht es sich doch jeder. Und je mehr Menschen vor den Problemen kapitulieren, desto kaputter wird diese Welt.
    Frag Dich bitte, ob Du das so haben willst.
     
    #18
    waschbär2, 27 Dezember 2003
  19. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Für 14 Jahre schreibst du doch schon ziemlich gewählt.......

    "Zu meiner Zeit" habe ich deshalb ironisch geschrieben, weil ich erst 19 (und, nebenbei bemerkt, Jungfrau) bin.

    Es ist sicher nicht leicht, dem Gruppenzwang entgegenzusteuern, aber bedenke doch mal, wofür du das machst.

    Ein Gruppenzwang-Experiment:

    1. Ein Gruppenmitglied am Ende der Tischreihe wird unter einem Vorwand herausgeschickt
    2. Vier unterschiedlich lange Striche werden an die Tafel gemacht. Nur Strich 1 ist so lang wie Strich 4.
    3. Absprache: alle sagen Strich 3 sei gleichlang mit Strich vier
    4. Reihumbefragung, wenn abwesendes Gruppenmitglied wieder da ist.
    5. Ergebnis: meistens passt sich das abwesende Gruppenmitglied der falschen Ansicht der Gruppe an

    Nur, weil sich keiner darüber aufregt, heisst es nicht, dass es nicht falsch ist. Und in meinen Augen ist es falsch, dass Kinder mit 10 Jahren rauchen (das erlebe ich hier auch im Dorf....) und sich mit 12 entjungfern lassen.

    Wie bereitet euch die Schule vor. In Sexualkunde, 5 Klasse, haben wir noch alle gekichert und gegackert wie blöd und ihr könnt warscheinlich schon mitreden wie die Experten. Das wollt ihr ja auch: mitreden können. Eine/r macht einen Fehler, prahlt damit, und alle machen's nach, damit sie mitreden können. Die "Verjüngung" ist ein Prozess, den eure Generation nicht verschuldet hat, das ist ein genetischer Vorgang. Aber wie traurig ist es doch, dass ihr so schnell aufhört, Kinder zu sein und in Sexualkunde Stellungen diskutiert (letzteres jetzt mal extrem dargestellt).

    An deiner Einstellung kann und will ich nicht viel machen, aber denk doch bitte mal an später. Stell dir vor, du erzählst mal deinen Enkeln von früher und du sagst ihnen, dass dein erster Freund dich nicht geliebt hätte, wenn du nicht schon vorher entjungfert wurdest.

    Den älteren Jungs scheint die Situation ja zu gefallen. Zwar nicht den 12-17einhalbjährigen, die keine Freundin in ihrem Alter abkriegen, egal, wie nett sie sind, aber die könnt ich auch schon wieder beneiden, dass sie erstmal von diesen Illusionen verschont bleiben.

    In der Hoffnung, dass du deinen selbstgemachten Zwang zumindest siehst
     
    #19
    User 631, 27 Dezember 2003
  20. User 9290
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    nicht angegeben
    Realität ensteht durch eigene Entscheidungen.
    Im Grunde genommen ensteht sie meist sogar nur in deinem Kopf.
    Moral in der Gesellschaft existiert dann, wenn sich Einzelindividuen moralisch verhalten. Du kennst nur den Mikrokosmos deines Schulhofs und deiner Bekannten. Denkst du du müßtest ihnen nacheifern nur weil es bei euch so dämliche Mädels gibt die sich von 2* so alten Türken ficken lassen ?
    Warum läßt du dich von deiner Umgebung in eine Schiene pressen ? Wie schon oben erwähnt wurde, scheintst du dir für 14 ja ne Menge Gedanken zu machen und bist anscheinend relativ intelligent und gewieft.

    Fragt sich nur warum du dann nicht eine Ebene weiter denken willst, um dir darüber klar zu werden, was es dir nützt in so jungen Jahren mit jemandem Sex zu haben, mit dem du überhaupt keine Beziehung haben kannst/möchtest. Nämlich nichts !
    Du schreibst zwar weiter unten, dein erstes mal willst du auch mit jemandem erleben, den du wirklich magst, etc. aber gleichzeitig sagst du auch du willst mit dem 28 Jährigen (der Abstand ist auch wirklich viel groß für eine stabile Beziehung, da hast du recht, ich würde sagen mehr als 10-11 Jahre unterschied kann in deinem Alter unmöglich gutgehen) nur Sex haben und damit irgendwas üben ?!?

    Völlig idiotisch.
    Mit ihm wird es dein erstes mal sein, nicht mit deinem Freund, kannst du drehen wie du es willst !

    Ich empfehle dir:
    Warte bist du älter bist. Es mag dir jetzt zwar hart erscheinen, aber mit 14 kann man die tiefere Bedeutung eines sexuellen Austausches noch nicht ganz begreifen, allein weil du auch seelisch/körperlich mit dir noch nicht ganz im Einklang bist.
    Sprich du entwickelst dich noch.
    Wenn du jetzt mit jemandem Sex hast, mit dem keine Chance auf eine Beziehung besteht, wirst du in einigen Jahren (spätestens in 10) entweder sagen, daß es dein größter Fehler war, oder aber, weil du dir das nicht eingestehen kannst/willst mindestens, daß es eine unnötige Aktion war, bei der du nicht wirklich viel gutes empfunden hast.

    Sex kann man in einer einer liebevollen Beziehung haben, aber nicht um diese zu erzwingen oder zu ermöglichen.

    Wenn dein Freund dich nicht als Jungfrau will ist er ohnehin nicht der richtige. Dafür brauch ich ihn garnicht zu kennen.

    Sexualität ist eine Form der Kommunikation.
    Imho sollte ein Mädel mindestens bis 19 und ein Junge bis über 20 warten um wirklich zu wissen was Sex eigentlich ist. Du tust das nicht !
    z.b. ist die Fähigkeit "gut im Bett" zu sein fast garnicht von der Anzahl der Erfahrungen abhängig, sondern ist ein Reifungsprozeß, der sich von alleine entwickelt. Wie solche Reifungsprozesse funktionieren, lernst du in Bio in der Oberstufe. Kleines Beispiel: Eine Taube kann fliegen, ohne es je geübt zu haben (im Käfig gewesen) wenn man sie ab einem gewissen Alter rausläßt.
    Mit Sex ist das genau so. Irgendwann kannst du es einfach, abhängig von deiner persönlichen Reife.
    Ich bin z.b. noch Jungman mit 26. Wenn ich nun mit einer mein erstes mal hätte, wüßte ich dennoch viel beser als du worauf zu achten ist.
    Ich würde es nur machen wenn ich mich seelisch und emotional so weit fühle und eine synchronisation mit meiner Partnerin erreichen kann.

    Das ist der ganze Trick. Ich wette ich könnte das, wenn ich wollte (was ich nicht tue) schon beim ersten mal besser, als du es im momement könntest auch wenn du nun noch so viel übst ! Das geht irgendwann von ganz alleine...warte doch einfach ab bist du das Gefühl hast, daß es paßt.

    Wenn dein Partner dich liebt, ist es im völlig egal wie "gut" du dich beim ersten mal anstellst.
    Der Grund dafür ist einfach: Sex ist unwichtig. Sex ist nicht die treibende Kraft warum er mit dir zusammen sein möchte.
    Ergo ist es völlig egal ob du Jungfrau bist oder nicht.
    Wenn dein Freund noch nicht so reif ist und es von so wirren Bedingungen abhängig machen möchte, dann warte einfach länger.

    Wenn er dann immernoch nur "das eine" mit einer "erfahrenen Frau" will, ist er der falsche und du solltest versuchen dich von ihm weg, und damit weiter, zu entwickeln !

    Ich lebe in München, auch ne Großstadt, es gab nix dergleichen an meiner Schule (Gymnasium).
    Und denk blos nicht, die Jugend würde immer schlimmer, das ist eine alte Ausrede für die eigene Unfähigkeit Entscheidungen zu treffen bzw. bei den Erwachsenen für ihre Unfähigkeit richtig mit dem Nachwuchs umzugehen...das dachten schon die alten Griechen.
    Und im allgemeinen ist es an Hauptschulen z.b. auch noch wesentlich schlimmer, als da wo du bist...("Oberschulen" gibts hier net, ist das ein Gymnasium ? ich denke mal...)

    Das war deine eigene freie Entscheidung.
    Wenn du denkst das tun zu müssen weil andere es tun: selber Schuld.
    Wenn du es getan hast weil du es wirklich wolltest: Deine Entscheidung, ebenso trägst du in jedem Fall alleine die Konsequenzen.

    Warum so ungeduldig ? Warte doch selbst ein wenig länger. :engel:
    Denkst du Sex zu haben macht dich reifer/besser/klüger oder sonstwas ?!?
    Im Schnitt ist es gut wenn der Junge ein paar Jahre älter ist.
    So 2-3 ist ok. 5-7 kann man vertreten. Was darüber hinaus geht ist in deinem Alter grober Unfug !

    Was wollen Mädchen denn in deinem Alter (sorry da bin ich doch recht weit weg davon) ?
    Wenn es nur das eine ist von einem richtigen "Mann" gefickt zu werden:
    sorry dann sind sie noch genau so unreif, wie die von dir zitierten gleichaltrigen Jungs.
    Sexuell aktiv zu werden, wenn die persönliche Reife fehlt ist unklug.
    So gesehen gehen die 14 Jährigen Jungs mit ihrem "Desinteresse" tatsächlich sogar den besseren Weg.
    Solange Sex für dich nur "geil" ist also primär was körperliches:
    Vergiß es einfach, du bist noch nicht soweit.

    Dacht ichs mir, du definierst es rein übers (körperliche) Begehren.
    Btw: der Typ spielt ohnehin nur mit ihr.
    Es ist nicht schwierig in dem Alter scheinbar so ziemlich jede zu "begehren".
    Für deine Freundin wirkt er eben "supereif", sie kann überhaupt nicht einschätzen, was da in wirklichkeit dahinter steckt...in jedem Fall wird sie nicht die einzige in seinem Bett bleiben...

    Was soll das denn also bringen.
    "Bestenfalls" wird seine Ehe durch sowas zerstört.
    Warauf kann man da bitte stolz sein.
    Weder deine Freundin noch er können auf irgendwas stolz sein.
    Ein Mädchen mit so einer Vergangenheit wäre z.b. für mich deswegen schon wesentlich "uninteressanter", da ich sie als extrem untreu einstufen würde.

    Und da sagt man immer Männer wären optisch fixiert...
    btw wenn ein Typ mit dir nur Sex will isses im völlig egal wie du auissiehst.
    Wenn er es machen will kannst du davon ausgehen, daß du in der Hinsicht den Mindestanforderungen genügst...loool...wie 90 % aller Frauen bei solchen Typen...der nimmt halt wen er kriegen kann.
    Und da eine Gleichaltrige nicht so dumm ist, nimmt er eben dich...
    Schon merkwürdig wie grenzenlos naiv du bist obwohl du nicht dumm im Kopf zu sein scheinst...naja is sicher ne altersbededigte Fehleinschätzung...wirst dich wundern wie du das in 10 Jahren siehst !

    Ehrlichkeit ist der Grundstock einer jeden Beziehung.
    Ehrlichkeit ist sogar noch wichtiger als Treue. Du bist einfach noch lange nicht Beziehungsfähig so leit es mir tut...mit der Grundeinstellung muß das ganze scheitern ? Willst du das denn ?!?


    Lol das erledigt sich bei so Kerlen von ganz alleine...da mußt auf keine Details achten..er ist ja ein "Profi" und hat sich auf Mädels wie dich "Spezialisiert" also weiß er eh was er zu erwarten hat...

    btw. so wie du das beschreibst, so ganz wie einen "Beruf" frag ich mich warum du nicht einfach gleich auf den Strich gehst...da kannste jedemenge Erfahrungen sammeln und wirst sogar bezahlt dafür...sorry aber bei der Beschreibung kommt mir nur noch das kotzen !

    Natürlich. Und du wirst die Folgen sehr hart zu spüren bekommen...
    Warum bist du so selbstdestruktiv ? Wahrscheinlich negative Erfahrungen in deiner Vergangenheit...versuch dich von diesem Fatalismus zu lösen...sonst geht es auf ewig so weiter...
     
    #20
    User 9290, 27 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Entjungferer
coco04
Das erste Mal Forum
31 März 2016
22 Antworten
jovana1811
Das erste Mal Forum
14 Mai 2016
25 Antworten
Frl. Sonnenschein
Das erste Mal Forum
18 August 2014
11 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.