Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

die ex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Schutzgeist, 30 Januar 2007.

  1. Schutzgeist
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hi zusammen.
    ich habe die perfekte Beziehung würde ich behaupten. viel liebe, vertrauen, das richtige gefühl, das gefühl, das er das gleiche fühlt und denkt wie ich.

    bis auf eine sache.

    die situation. seine ex gehört zum freundeskreis. sie sind fast ein jahr auseinander und ich bin seit 4 monate mit ihm zusammen. er war fast 5 jahre mit der ex zusammen.
    da sie zum freundeskreis gehört, ist sie auch auf allen geburtstagen eingeladen ect. damit komm ich klar, auch wenn es komisch is. er geht ihr soweit es geht aus dem weg. und ich wechsel nicht mehr als ein hallo it ihr.
    das ist alles inordnung so.
    aber sie hat UNS eine einlaung geschickt. zur einweihung. ich bin nun der meinung, das wir nicht sollten. es tut mir weh. mein freund versteht es aber nicht. er sagt es wird so wie bei allen anderen auch sein. ebenfalls wenn wir sie zu uns einladen würde, geburtstag oder so.
    mich belastet das sehr. sie hat damals schluss gemacht, und er sagt er fand es nicht lange schlimm, es war kaum liebe dabei und ur gewohnheit. als soe zusammen kamen war es auch nur emhr, weil man endlich eine freudin hatte.

    ich würde gerne eure meinung zu dem thema hören.

    er will und kann wohl nichts an der sitution ändern.

    dazu ist noch zusagen, das er nicht ohne mich hingehen würde, mir zuliebe.
    also werde ich wohl mit gehen. damit keiner iregenswas denkt und ich ihm nicht verbieten muss.

    vielen dank, das ihr euch die mühe gemacht habt das hier zulesen. musste ienfach mal raus .
     
    #1
    Schutzgeist, 30 Januar 2007
  2. KucKuck
    Verbringt hier viel Zeit
    190
    101
    0
    Single
    Hi Schutzgeist!

    Also ich finde du reagierst vielelicht ein bissl übertrieben, nciht bös gemeint :smile:
    Denk dir doch einfach folgende Sache: er war so lange mit ihr zusammen, natürlich verbindet einen da etwas, und sie sehen sich, und sie gehört in euren freundeskreis. da ist es doch einfach nett von ihr, ich würds als ein art friedensangebot betrachten, sie zeigt dir ja damit dass sie euch beide irgendwie mag und akzeptiert. klar, es gibt immer böse exfreundinnen die versuchen wieder an den alten freund ranzukommen, aber wenn ihr eine intakte, und wunderschöne Beziehung habt, dann kann da keiner dazwischen, sonst würde ich mir gedanken machen. eine beziehung ist nur so lange etwas wert wie beide partner fest überzeugt sind zueinander zu gehören. wenn er dich liebt, dann is sie halt einfach ne bekannte.

    und denk dran: immerhin is er mit DIR zusammen, und hat mit ihr SCHLUSS gemacht... is das nich antwort genug? :smile:

    Also, geht zu der einweihung, sei freundlich, höflich und nett und genieße einen netten tag zusammen mit deinem freund bei guten bekannten. nimm seine hand, lächle in die runde und zeige selbstbewusst dass du damit kein problem hast. das wird wirkung zeigen und du fühlst dich gleich besser, denn du zeigst: wir gehören zusammen!
     
    #2
    KucKuck, 30 Januar 2007
  3. Schutzgeist
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich galube, das ist genau die richtige antwort, und das was ich gebraucht habe.
    ich nehme es mir zuherzen.
    vielen dank :smile:
    die eine antwort ist die perfekte.
     
    #3
    Schutzgeist, 30 Januar 2007
  4. KucKuck
    Verbringt hier viel Zeit
    190
    101
    0
    Single
    hui, das freut mich ja dann *sichfreu* vielleicht kannst du dir ja auch mal mein problem durchlesen... ist der Tread "Was wenn er mich jetzt nciht mehr will" (ich glaube so hab ich ihn genannt *lol*)

    Man, das freut mich jetzt aber echt hier! :gluecklic
     
    #4
    KucKuck, 30 Januar 2007
  5. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Um dich nochmal zu bestärken; ich stimme Kuckuck voll und ganz zu.

    Klar verstehe ich auch, dass es ein komisches Gefühl ist, immerhin ist sie die Ex und sie waren 5 Jahren zusammen. Aber die Betonung liegt auf waren. Jetzt ist er mit dir zusammen und ihr seid glücklich. Du hast also nichts zu befürchten. Mach das beste aus diesem Tag der Einweihung und bis zum nächsten Mal dauert es dann ja auch wieder ein bischen...
     
    #5
    LaPerla, 30 Januar 2007
  6. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Was findest du so unerträglich an dem Gedanken, dass sie EUCH zur Einweihung eingeladen hat? Zumal du doch auch einbezogen wirst? Find ich sehr sympatisch von seiner Exfreundin. Und dein Freund will nicht ohne dich hingehen und das verlangt er anscheinend auch gar nicht von dir.

    Ich denke, sie ist nicht mehr einfach eine Ex-Freundin. Es hat sich alles gewandelt und sie ist seine gute Freundin geworden. Dass die beiden auch mal ein Paar waren, spielt dabei keine Rolle mehr. Sie kennen sich einfach sehr gut, vertrauen einander, haben festgestellt, dass eine Beziehung zwischen ihnen nicht läuft und zu einer Freundschaft gefunden.

    Versuch einmal es als das zu sehen. Eine Freundschaft. Sie ist eine gute Freundin - lass das Ex mal aus den Gedanken heraus.

    Du hast sicher auch eine beste Freundin oder einen besten Freund, mit dem Du sehr ähnliche Dinge austauschst. Es sind nur Deine Gedanken, die daraus etwas anderes machen.
     
    #6
    *Luna*, 30 Januar 2007
  7. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    ich frage mich gerade nur, warum er dann 5 jahre mit ihr zusammen war, wenn es keine liebe war und "nur" um eine freundin zu haben kommt mir als grund etwas sehr lau vor... :ratlos:
     
    #7
    User 67018, 30 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten