Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die Geschichte eurer Beziehung

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von hello1, 24 Mai 2008.

  1. hello1
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    nicht angegeben
    gelöscht
     
    #1
    hello1, 24 Mai 2008
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Zuallererst: Ja, es ist mir bewusst, das ich „Single und Glücklich“ angegeben habe und wir führen keine „normale Beziehung“ im Sinne der Gesellschaft, sondern sind polygame Spielpartner. Im Moment wissen wir selber nicht, ob wir eine Art Affäre oder offene Beziehung oder was auch immer führen.

    Meine neuen Freunde an der Uni und ich gehören ganz unterschiedlichen Szenen an. Unsere Freundschaft basiert auf Toleranz und so haben wir beschlossen ein wenig in die Welt des anderen einzutauchen. Kurz gesagt: Ich landete auf einer Goa-SM-Party. Meine Freunde tanzten, während ich meinen ersten Eindruck erstmal verarbeit wollte und mich hinsetzte. Ich entdeckte direkt einen gutaussehenden Mann neben mir, lächelte ihn an und er sprach mich direkt an. Noch in der Nacht hat er mich geküsst und in die Welt des SM eingeführt, ich hatte meine erste Session, wir haben miteinander gespielt (gegenseitig dominiert bzw. unterworfen, geschlagen, mit Wachs begossen, gebissen, gekratzt etc.) und hatten Sex auf einem Gynäkologen-Stuhl vor Zuschauern. Wir haben uns viel unterhalten, festgestellt, dass wir einige gemeinsame Phantasien haben, seine Bisexualität von Vorteil ist und Nummern ausgetauscht.

    Er meldete sich ziemlich schnell bei mir, ich lies ihn ein wenig zappeln, eine Woche später trafen wir uns bei ihm, spielten die ganze Nacht lang, hatten Sex in den Morgenstunden und erzählten uns zwischendurch voneinander. Er verabschiedete sich mit den Worten „Die Nacht war schön, können wir auf jeden Fall wiederholen ...“ Seit dem Tag an sind wir Spielpartner (nicht mit Fickbeziehung oder so zu verwechseln, da es nicht bei jedem Treffen zu Sex kommt). :verknall_alt:

    Wenn ich heute nicht schon meiner besten Freundin vor Wochen für heute zugesagt hätte, würden er und ich heute wieder auf eine SM-Party gehen, aber so muss das eben noch ein wenig warten.
     
    #2
    xoxo, 24 Mai 2008
  3. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    an einen langweiligen dienstag nachmittg dachte ich mir gehe ich doch in einen chat und gucke was dort für leute sind...vielleicht finde ich ja leute zum chatten oder fürs we zum weggehen...gesagt getan...als ich dann in dem chat war deutete nichts darauf hin das ich dort meinen freund kennenlernen würde...es ging alles in richtung wie siehts du aus...und kann ich dich f....nunja es war ja auch ein erotikchat...nach ein paar erfolglosen chatversuchen schrieb er mich dann an...in seiner sig stand nur sein name Alter geschlecht und die stadt...nunja sagt nun nicht allzuviel aus..aber er war halt der einzige der einen normalen satz zu stande brachte und sich auch danach nett unterhalten bzw. schreiben konnte...wir haben dann so hin her gechattet und dann gegen ende beschlossen das wir uns mal treffen..wir haben uns dann für den nächsten tag verabredet vor seiner schule...
    am nächsten tag hab ich dann dort auch zur verabredeten zeit gewartet und es kam auch ein junger mann der wohl auch auf jemanden wartete...nunja nach einiger zeit sprach mich dieser junge mann an und fragte mich ob ich auf jemanden warten würde...ich sagt ja und er sagte ok...und aus irgendeinen grund war dann das gespräch damit beendet...man muss dazu sagen wir von uns nur wage beschreibungen hatten, so das man schwer erahnen konnte ob das der datepartner auch sein würde...
    nach dem ich einige zeit dort gewartet hatte ging ich dann nach hause,und dachte das das wohl ncihts war mit dem treffen...
    und aus frust ging ich wieder in den chat und siehe da er war auch wieder im selben chat..er schrieb mich gleich wieder an und fragte auch , ob ich eben vor der schule gewartet hätte...ich sagte ja und wir tauschten darauf hin noch ein paar komplimente aus...zum schluss des gespräches verabredeten wir uns dann nocheinmal für den darauffolgenden montag zum frühstücken bei ihm...
    an dem montag dann sassen wir erst ganz normal am tisch und haben gefrühstückt..nebenbei haben wir ein bisschen erzählt und gefragt...
    als wir zuende gefrühstückt hatten gingen wir auf sein bett, (ein sofa gab es dort nicht) und setzten uns dort ein bisschen hin...
    dann machte er musik an und es hat dann nicht lange gedauert und er hatte seinen arm um mich gelegt und wir haben geknutscht...wir haben dann noch einen sehr schönen tag verbracht udn waren seit dem jeden tag zusammen...
    wir sind jezt fast 2 1/2 jahre zusammen und ich habe es nicht bereut bis jetzt...
     
    #3
    kagome, 24 Mai 2008
  4. Schaf <3
    Schaf <3 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also.. wir beiden waren 5 Jahre zusammen im gleichen Jahrgang gewessen. (Kein Konakt, Nie gesehen....)
    Naja irgendwann in der 10sten Klasse stand eine "Klassenfahrt", die aber nur über 2/3 Tage ging an... Fahrt zu einem KZ (Ja, ich weiß, nicht schön :/).
    Der ganze Jahrgang fuhr mit einem Bus. Irgendwann fragte mich ein Bekannter (weil er mitbekommen hat, das ich Uno-Karten dabei hatte), ob er die haben konnte. Ich gab sie ihn.
    Nach einer Zeit wollte ich auch spielen und bin also zu meinen Uno-Karten gegangen. Dort saß mein zukünftiger Freund. ^^ Ich spielte mit den beiden Uno und "meine Freund" und ich verstanden uns gut. Sympatie halt :smile:
    - Erster Konkakt hergestellt -
    In der Jugendherberge war es halt so, wenn wir uns sahen haben, uns unterhalten haben. Auf der Zurückfahrt auch.
    Nach der Fahrt bin ich dann öfters in die Klasse von ihm gekommen und wir unterhielt uns über und Filme und so. Irgendwann sagte er, dass er den Film "Hitch - der Date Doktor" hat. Ich wollte den Film sehen und fragte, ob ich ihn sehen bzw. ausleihen könnte. Er sagte nur, es würde seinen Bruder gehören und er dürfte ihn nicht ausleihen... so musste ich halt zu ihm. ^^
    Wir sahen uns den Film an und nach dem Film redet wir darüber. Irgendwann küsste er mich. Ich erwiederte den Kuss :smile: Und von da an sind wir zusammen gewesen.
    Jetzt ist es fast 2 Jahre her :smile:
     
    #4
    Schaf <3, 24 Mai 2008
  5. pug1975
    pug1975 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    103
    1
    nicht angegeben
    Hmm ... jo bei mir war es recht lustig ... ich habe eine Zeit lang das Spiel WoW gezockt ... damals hat meine damalige Freundin mit mir schluss gemacht und meine aktuelle "Freundin" war bei mir in der Gilde ... wir haben viel geredet und auch so viel unternommen ... ich hab sie dann mal nach einem Date gefragt und sie hat zugesagt ... na ja bei dem Date ging es eher um ein kleines sexuelles Treffen weil ihr offzieller Freund seit gut einem Jahr nicht mehr mit ihr pennt....

    Tjo da ich Single war habe ich mich tierisch auf das Date gefreut ... wir haben es dann gehabt in Essen und haben uns dann quasi Outdoor vergnügt, weil sie zur Uni musste und ich da zur Arbeit ...

    Wir wollten am Anfang nur Sex voneinander ... tjo und dann waren wir ein paar Tage nach diesem 1. Treffen zusammen in Düsseldorf unterwegs, als ihr Freund auf einem Seminar war über Nacht ... die Nacht war einfach wunderschön ... erst hatten wir so unseren Spass und danach sind wir in nen paar Kneipen gewesen und sind spazieren gewesen am Rhein ... und da haben wir uns irgendwie ineinander verliebt ...

    Und aktuell ist es so, dass sie noch mit Ihrem offiziellen Freund zusammen ist aber auch irgendwie mit mir ... ist ne komplizierte Geschichte ... das geht schon so einen Monat und naja ... mal schauen wie lange es noch so weiter geht bis sie zu mir zieht *gg*

    LG
     
    #5
    pug1975, 24 Mai 2008
  6. Knussel
    Knussel (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Eine Laaaaaaaaaange Geschichte

    ....
     
    #6
    Knussel, 24 Mai 2008
  7. NewAge
    NewAge (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    Off-Topic:
    @ Knussel: Eins hab ich nicht ganz verstanden, was mich aber irgendwie beschäftigt :tongue: Und zwar, ist der DJ dein Alter +24 oder 24 Jahre?
     
    #7
    NewAge, 24 Mai 2008
  8. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    Die ganze Sache war ziemlich überraschen und höchst unüblich für mich :zwinker:.

    Ich bin leidenschaftliche Rollenspielerin (World of Warcraft, Sacred, Titan Quest... etc.) dass ist wohl die wichtigste Information am Anfang. Ich war damals noch mit meinem Ex zusammen (4 Jahre Beziehung). Und da ich damals noch regelmässig an Raids teilgenommen habe und aktiv Member einer Gilde in World of Warcraft war habe ich mich natürlich auch mit einigen Leuten angefreundet. Ich hatte schon längers (etwa 1 Jahr) nen guten Freund gefunden mit dem ich mich super verstanden habe, lange und oft mit ihm über TS geredet hab etc.

    Jedenfalls davon mal abgesehen. In unserer Gilde fehlten Leute die öfters an wöchentlichen Raids teilnehmen wollten - so stiess dann auch mein heutiger Freund und sein bester Kolege hinzu. Wir hatten Anfangs gar keinen Kontakt, bis mal spät Abends, "er" online war und ich auch. Plötzlich fragte er mich ob ich ihm nicht beim "Spinnenseide" farmen helfen könne.. - weil ich ja sooo extrem sozial und nett bin :tongue: hab ich mich dann dazu bereit erklärt ihm zu helfen, schliesslich wollte ich auch einen guten "Eindruck" hinterlassen. Wir kamen somit ins Gespräch (allerdings erst nur ohne Teamspeak)... wie es der Zufall so wollte war er mir sehr symphatisch.

    In dieser Zeit wollte ich endlich mal diesen "älteren" Kumpel treffen und mit ihm auf die Herbstmesse gehen.. und bis anhin hatte sich auch nix an der Situation geändert.

    Dann kam der Schlag - mein Freund hat mit mir Schluss gemacht. Ich war natürlich am Boden zerstört und traurig. Ich hab mich dann erstmal vom Raid abgemeldet und wollte länger nicht mehr in WoW gehen - nur an dem Abend noch bekam "er" dass mit und bot sich mir als Gesprächspartner an - er hat mich wohl bemitleidet. Er hat mir zugehört, mich getröstet und mich aufgebaut.. und schlussendlich hab ich sogar noch gelacht.. :smile:

    Nach diesem Abend haben wir jeden Abend zusammen geredet und jeden Tag etwas länger - ich hab meinen "alten Kumpel" immer mehr versetzt und er war mächtig sauer und verletzt.. aber irgendwie war es mir egal. Bis ich ausschliesslich nur noch mit ihm den Abend verbracht hab. Nach etwa 2-3 Wochen reden meinte "er": "Ich will dich treffen." Für mich kam alles überraschend, weil ich in dieser Woche vorhatte mich mit dem anderen Kumpel zu treffen - aber das Blatt hatte sich gewendet. Ich stimmte zu und versetzte den Kumpel um "ihn" zu treffen.

    Ich bin normalerweise nicht so überstürzt, aber er war so toll, wir waren uns so ähnlich... soetwas hatte ich noch nie erlebt. Ich wollte sehen ob es auch wirklich so ist.

    Also fuhr er am Wochenende zu mir (Österreich/Schweiz). Ich war furchtbar aufgeregt und holte ihn Abends in Basel vom Bahnhof ab. Er war wohl schon angekommen, ich fuhr gerade die Rolltreppe hoch und da stand er vor mir. Ich wusste gar nicht recht wie ich ihn begrüssen sollte.. aber diese Entscheidung nahm er mir ab, drückte mich fest und gab mir zwei Küsschen.

    Darauf zeigte ich ihm Basel, wir setzten uns in mein Lieblingslokal und er übernahm die Initiative. Plums - es war passiert.... :grin: :herz:
     
    #8
    Spaceflower, 24 Mai 2008
  9. Lily87
    Gast
    0
    es gibt einen Thread dazu, einfach in meinem Profil suchen *lieb schau* :smile:

    Will das nicht nochmal schreiben, weil wir seit 10 Monaten getrennt sind :zwinker:

    (das mit dem Beziehungsstatus verheiratet ist jetzt etwas paradox, ich weiß :tongue:)
     
    #9
    Lily87, 24 Mai 2008
  10. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    XD okey, da bin ich nichtmal die erste die ne WoW Story aufmacht :grin:
     
    #10
    Spaceflower, 24 Mai 2008
  11. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ich war damals schon länger bei einer Internet Single-Börse angemeldet und hatte auch 2-3 Dates hinter mir, die nicht wirklich toll waren. Hatte die Hoffnung schon aufgegeben und war dort nur noch selten online...eigentlich nur um mein Postfach ab und zu mal zu studieren...
    ...und dann war da ne Nachricht, von einem total gut aussehenden Mann, der auch noch aus meiner Nähe kam...ich hab nicht lang gefackelt und ihm meine Email Adresse gegeben.
    Dann haben wir 2-3 Mails geschrieben und am gleichen Abend noch telefoniert :herz:
    So ging das dann eine Woche lang, jeden Abend stundenlang gequatscht, gesimst und meine Neugier auf ihr wurde immer größer. Er schlug dann auch sehr schnell vor, das wir uns ja mal Treffen könnten...und das taten wir auch
    Das erste Date:
    Ich war nicht wirklich aufgeregt, den wir lagen eh auf einer Wellenlänge, das haben wir schon bei den ganzen Telefonaten gemerkt-aber ich war so neugierig...und dann stand ich vor dem Cafe, Freitag Abend, 20 Uhr...und er kam um die Ecke und war mir gleich sehr sympathisch.
    Im Cafe haben wir dann ununterbrochen gequatscht und gelacht...der Funke sprang auch langsam über :schuechte
    Wir beschlossen noch etwas durch unsere schöne Altstadt zu laufen und wollten eigentlich noch in einen anderen Laden, aber hier war einfach nichts los.
    Gegen 2 Uhr morgens standen wir dann vor meiner Haustüre und ich fragte ihn, ob er noch mit hochkommen möchte und war sehr erleichtert, das er dies nicht als falsche Anmache verstand.
    Wir haben dann noch ne Kanne Kaffe leergemacht und uns bis morgens um 6 unterhalten...ohne eine Annäherung.
    Nicht mal ein Küsschen auf die Wange, wir waren beide so nervös und schüchtern :schuechte :herz:

    So ging das dann eine Woche lang, wir trafen uns jeden Abend, haben DVD geschaut und geredet und ich wollte das er mich küsst, aber er traute sich auch nicht wirklich...
    Nach genau einer Woche, wir lagen wieder ganz nah nebeneinander auf meiner Couch und schauten fern, drehte ich mich zu ihm als wir redeten und er drehte sich zu mir...so lagen wir dann seitlich zueinander gewandt und schauten uns in die Augen...kamen uns langsam immer näher und dann war es endlich so weit: Wir küssten und erst gaaaanz langsam und vorsichtig auf den Mund :herz: :herz: dann streichelte er über meine Hand, lächelte mich an und wir küssten uns wieder und wieder, auch richtig :drool: :herz:
    So langsam ging das dann weiter, wir näherten uns langsam an und verliebten uns immer mehr...ca.2 Wochen später hatten wir dann auch unser erstes Mal :herz: :drool: und das war so wunderschön

    Seit einem halben Jahr sind wir nun zusammen, lieben uns wirklich sehr und ich bin verdammt froh diesen Menschen kennengelernt zu haben.
    Wir hatten auch schon unseren ersten Streit und mussten an kleinen Differenzen arbeiten :grin: aber ich denke, das gehört dazu :herz:
     
    #11
    User 75021, 25 Mai 2008
  12. Restless
    Restless (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    331
    101
    1
    Single
    Ein tolles Thema! :smile:
     
    #12
    Restless, 25 Mai 2008
  13. Otti86
    Otti86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    302
    103
    4
    Single
    An der Bushaltestelle

    Ich habe im April/Mai für 4 Wochen ein Praktikum in einem Berufsbildungwerk gemacht. An einem Freitagnachmittag stand ich dann an der Haltestelle und wollte nach hause fahren. Marcus stand auch dort, aber etwas abseits von mir. Zu der Zeit war ich noch mit meinem Ex zusammen, er aber war an dem Tag grade erst mit seiner Ex auseinander. Wir warteten also auf den Bus. Allerdings stand auf jedem Bus der an un´s vorbei fuhr drauf: "Dienstfahrt, bitte nicht einsteigen". Davon fuhren bestimmt 5 Busse an uns vorbei, was sich dann ne halbe Stunde hinzog. Irgendwann drehte Marcus sich dann zu mir um und meinte nur so: "Man, das ist doch echt deprimierend". So kamen wir dann ins Gespräch, wo wir dann auch gegenseitig ffrugen, wie wir denn heißen, was wir so machen und so. Leider war dieser Freitag mein letzter Praktikumstag, so das wir uns danach erstmal nicht wieder gesehen haben. Im August fing ich dann in diesem Berufsbildungswerk meine Ausbildung an, aber irgendwie sind wir da nicht mehr so ins Gespräch gekommen. ANfang Dezember habe ich mich dann von meinem Ex getrennt. Am 21.Dezember hatten wir Jahresabschlussfeier und Marcus (so heißt er) rief mich zu sich und überreichte mir ein kleines Geschenk. Es war ein Eierbecher mit kleinen Süßigkeiten drin (auf den ersten Blick!!!). Zuhause öffnete ich das Geschenk und sah, dass er noch ein Zettelchen mit seiner Handynummer darin versteckt hatte wo drauf stand: "Ich würde mich freuen, wenn du dich mal meldest, Gruß Marcus". 3 Tage lies ich ihn zappeln und meldete mich dann. Wir simsten uns von da an unzählige male am Tag, gingen zusammen Mittagessen in der Pause und trafen uns auch nach Feierabend. Ich bemerkte irgendwann, dass ich schon mehr für ihn empfand als nur Freundschaft, mir aber nicht sicher war, was er empfand. Eines Abends gingen wir an einem kleinen Teich entlang, wo er mir dann "beichtete" das er sich in mich verliebt hätte. Ich sagte ihm das das bei mir auch der Fall sei und nun sind wir seit dem 22.1.2008 zusammen :smile:
     
    #13
    Otti86, 25 Mai 2008
  14. Knussel
    Knussel (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #14
    Knussel, 25 Mai 2008
  15. milchfee
    Gast
    0
    Wir haben uns im Oktober 2005 in einem Camp kennengelernt. War ne Vorbereitung auf die Fahrschule mit Nothilfe-Kurs, Fahrstunden etc.
    Ich war mit meiner besten Freundin da und wir waren eigentlich recht arrogante Zicken, die immer über alle Kursteilnehmer gelästert haben. Aber auf einmal fiel mir dieser Typ auf, der mich vorzu anstarrte und irgendwie immer meine Nähe suchte. Wir haben uns viel unterhalten und gelacht und seine erste "zufällige" Berührung im dunklen Treppenhaus war himmlisch.
    Als ich eines Abends dann im Bett lag wünschte ich mir, mit ihm jetzt sofort rauszugehen und ihn zu küssen und zu berühren..
    Ende der Woche wollte er meine Nummer haben und gleich am Abend haben wir uns geschrieben. Die ersten Wochen per SMS und MSN, dann haben wir uns getroffen. Wir waren zusammen am See, dann im Wald, die ganze Nacht und sie war toll. Wir haben uns zwar nicht geküsst, was die Spannung umso mehr steigerte. Ich lag da halbnackt im Wald (es war eiskalt..) und er verführte mich mit heissem Wachs. Irgendwann haben wir uns aneinander gekuschelt, ich hab gezittert wie ne Blöde und er hat mich festgehalten. Irgendwann sind wir zu mir nachhause und er blieb bis morgens bei mir. Ne Woche oder 2 später hab ich ihn zuhause besucht und von dort an regelmässig.
    Anfangs wusste ich nicht so recht, was ich wollte, ich konnte ihm nicht so einfach mein Vertrauen schenken und genoss einfach seine Nähe und den Sex. Nach etwas mehr als einem halben Jahr hatte ich extrem starke Gefühle für ihn entwickelt. Er musste wirklich lange Geduld haben, aber er hat auf mich gewartet.
     
    #15
    milchfee, 25 Mai 2008
  16. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Haben uns auf der Arbeit kennengelenrt. Ich bin Security, überwache praktisch die ganze Firma, beobachte jeden der ein und aus geht. :-D Er arbeitet in einer der 4 Firmen in dem Gelände. Er hat mich schon mal vor ca. 2 Jahren angebraten da hatte ich aber keine Augen für ihn, weil ich noch in einer anderen Beziehung war. Vor ca. 9 Monaten war dann Schluss mit dem Ex und ich dachte beim Tag der offenen Tür: Mann der ist süß und hat ein süßes Lächeln. Daraufhin hab ich mir seine Handynummer rausgesucht und hab ihn angeschrieben aber es kam nie was zurück, das ging eine Woche lang so. Dann nach ner sms: Würdest du zurückschreiben wenn du weißt wer ich bin? Kam zurück ja. Und daraufhin hatten wir regen sms-Kontakt. Am nächsten Morgen (Frühdienst) kam er mit Croissant und Kaffee rauf und wir haben uns unterhalten. War recht nett und lustig, darauf folte mein aller erstes Date. Ein Monat später kamen wir zusammen und ein monat später verliebte ich mich in ihn. :herz: Mittlerweile sind wir seit 8 Monaten zusammen und wohnen auch zusammen.
     
    #16
    capricorn84, 26 Mai 2008
  17. BadFemale
    BadFemale (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    101
    0
    Verlobt
    Ich hatte ihn Karneval 2006 in der Disco Musik machen sehen. Sympathisch, dachte ich. Wie viele andere auch hegte ich noch das Vorurteil betreffend DJ´s und Türstehern...
    Ein paar Tage später im disco-eigenen Chat auf der Internetseite.
    Es war Donnerstag. Er fragte ob ich morgen komme. Ich sagte ja mit einem Kumpel. Ja wie er mich denn erkennen würde. Ich hab gesagt das und das ziehe ich an:tongue:
    So geschehen am Tag drauf war ich da, gut angeheitert:drool:
    Telefonnummer von ihm bekommen, er bekam meine. Nach einer Stunde Heimfahrt kam dann auch schon die erste SMS.
    Sonntags kam er mich spontan zu Hause besuchen und übernachtete auch bei mir:schuechte Da hats schon gekribbelt ein bisschen.
    Wieder eine Woche drauf, gleiche Disco. Ich stand so neben ihm und er wurde gefragt ob ich seine Freundin bin. Hat er tatsächlich ja gesagt:tongue: Gut zu wissen dachte ich :grin:
    Insgesamt nach einer Woche Kennenlernen waren wir schon zusammen, wieder eine Woche später haben wir miteinander geschlafen, es war mein erstes Mal:herz:
    Alles ging sehr schnell, nach einem halben Jahr zog er schon zu mir.
    Aber wir bereuen NICHTS:herz: :herz: :herz:
     
    #17
    BadFemale, 26 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Geschichte eurer Beziehung
Aerombiose
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 Dezember 2016 um 22:17
11 Antworten
vry en gelukkig
Liebe & Sex Umfragen Forum
30 November 2016 um 02:32
43 Antworten
Secrets_of_M
Liebe & Sex Umfragen Forum
27 November 2016
25 Antworten
Test