Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die Gespräche beim Date

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Spike16, 24 Oktober 2006.

  1. Spike16
    Spike16 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo community,

    zur vorgeschichte:
    ich habe vor ca. einem monat ein super Mädel kenngelernt. Es passt einfach alles, wir haben so viel gemeinsam ihre Art, unsere gespräche. einfach alles.

    nunja wir haben seit den 4 wochen jedentag im icq geschrieben und viel erfahren usw.
    am letzten freitag habe wir uns dann in der disko verabredet, da sie auch mit ihren mädels dort hingegangen ist. Es verlief alles super und wir haben uns gut verstanden, hand in hand, arm in arm
    küsse usw.

    den nächsten tag haben wir uns dann nochmal getroffen (mit noch einer freundin und noch einem freund (4er date)). okay wir sind in eine bar bzw. so art restaurant gegangen.
    doch da war alles so komisch, es gab mal pausen zwischen den gesprächen und es war alles so angespannt usw. halt ganz komisch alles.

    nunja jetzt so meine fragen bzw. bedenken
    wenn ihr euch mit einem mädel trefft, über was redet ihr alles so?stellt ihr viele frage? geht ihr viel auf sie ein?
    was sind das so für gespräche?
    dann was macht ihr wenn mal doch für kurze zeit funkstille ist bzw. nichts erzählt wird?

    dann werde ich mich morgen wieder mit ihr treffen(alleine)
    wir werden erst ins kino gehen und dannach bissel was trinken oder billiard spielen gehen.
    nunja und da wären wieder die gespräche!
    Ich weiß manchmal echt nicht was ich so sagen soll bzw. fragen soll?
    Gibt es da eine besondere technik bzw. methode womit man sowas auf die reihe bekommt?
    bzw. gibt es ein so art muster für sowas?

    hoffe ihr versteht meine bedenken? Denn ich habe sie ziemlich gerne und es wäre schade wenn es nicht klappen würde wegen unkommunikation (hoffe das wort gibt es auch) usw...


    danke und hoffe auf viele antwort.

    mfg Spike
     
    #1
    Spike16, 24 Oktober 2006
  2. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Kann dich gut verstehen. Sowas kostet auch einen Erwachsenen manchmal noch was.
    Wichtig ist doch eigentlich nur, das du nicht zur Quasselstrippe mutierst und nur von dir erzählst, sondern immer wieder nachhakst, wenn sie was sagt.
    Z.b. Ah, du hast ein Hund, wie heißt der Hund denn? Wie sieht er aus? WIe oft füttert man den? Wie pflegt man so einen Hund? Hast du ein Foto von ihm? Woher hast du den?

    Fragen stellen ist immer gut, zeigt Interesse, ermutigt den anderen zu reden und schließt die Lücken. Die Kunst dabei ist eigentlich nur, das einem die Richtige Frage zur rechten Zeit einfällt:grin:
     
    #2
    Witwe, 24 Oktober 2006
  3. grey
    grey (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    vergeben und glücklich
    *zustimmend* *mit dem kopf nick* :zwinker:
     
    #3
    grey, 24 Oktober 2006
  4. heidelbär
    heidelbär (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also eigentlich ist es wirklich ganz egal, was Du sagst :smile:. Finde es manchmal auch voll ok, gar nichts zu sagen :schuechte . Natürlich nur, wenn Du dabei nicht desinteressiert in der Gegend rumguckst oder was anderes tust :zwinker:
     
    #4
    heidelbär, 24 Oktober 2006
  5. Spike16
    Spike16 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    105
    101
    0
    nicht angegeben
    mhh aber manchmal fällt m ir überhaupt nichts ein was ich sagen könnte bzw. themen worüber man reden könnte
    zumal wir ja schon vielen über icq besprochen haben

    gibt es nicht so eine art muster wonach man vorgehen kann bzw. das mir fragen oder gespräche einfallen?

    danke für antworten
    geht es euch auch ab und zu so?
    wie bewältigt ihr sowas?
     
    #5
    Spike16, 25 Oktober 2006
  6. XanderFlash
    0
    Mir ging es auch so.
    Aber wirklich helfen konnte mir da auch keiner.
    Es kommt immer auf die Person gegenüber an.
    Bei meinem ersten Date, da war ich sowas von aufgeregt, ich wäre fast geplatzt.
    Aber als es dann soweit war, da lief alles von selbst.
    Ok. Ich muss jetzt dazu sagen, dass ich einer von der Sorte bin, die die Leute zulabert, sodass sie nicht mehr Atmen können.
    Aber da wusste ich auch nicht, was ich sagen soll.

    Eine Richtlinie, wie man da vorgehen soll, gibt es nicht.
    Wäre ja auch schlimm, wenn jeder nach dem gleichen Raster quatscht.


    Ich habs einfach auf mich zukommen lassen und es hat eigentlich recht gut geklappt.

    Und wenn mal ruhe ist, dann ist halt mal ruhe. Man kann nicht die ganze Zeit labern.
     
    #6
    XanderFlash, 25 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gespräche beim Date
TheresiaRoxana
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
15 Antworten
kleineskekschen
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 August 2010
4 Antworten