Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die große Schwiegereltern-Umfrage

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von i_need_sunshine, 26 Januar 2005.

  1. i_need_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    103
    8
    nicht angegeben
    1) Wie seid ihr / ist Euer Schatz das erste mal auf seine "Schwiegereltern" gestoßen ? Also, wie kennengelernt ?
    a) ich bei seinen:
    b) er/sie bei meinen:


    2) Wie lange wart ihr da schon zusammen ?
    a) ich bei seinen:
    b) er/sie bei meinen:


    3) War es von Euch irgendwie von langer hand geplant oder eher zufällig (oder die lässige nummer aus schlechten movies - er/sie saß morgens am frühstückstisch :bandit: ) ?
    a) ich bei seinen:
    b) er/sie bei meinen:


    4) War es locker oder verkrampft ("Noch ein stückchen sahnekirsch, fräulein....")?
    a) ich bei seinen:
    b) er/sie bei meinen:


    5) "liebe auf den ersten blick" bei den eltern oder blankes Entsetzen ?
    a) ich bei seinen:
    b) er/sie bei meinen:


    6) seid ihr voll akzeptiert oder nur geduldet ?
    a) ich bei seinen:
    b) er/sie bei meinen:


    7) Wenn ihr zu Hause wohnt: Wie ist es heute so bei besuchen - schnell ins zimmer verkrümeln oder ein bisschen bei den in-laws auf dem sofa chillen und small-talken ?
    a) ich bei seinen:
    b) er/sie bei meinen:


    8) Wie lange hat es gedauert, bis man geduzt hat:
    a) ich bei seinen:
    b) er/sie bei meinen:


    9) seid ihr bei familienfesten dabei ?
    a) ich bei seinen:
    b) er/sie bei meinen:


    10) unternehmt ihr schon mal was zusammen mit der puckligen schwiegerverwandtschaft (was so ?)?
    a) ich bei seinen:
    b) er/sie bei meinen:
     
    #1
    i_need_sunshine, 26 Januar 2005
  2. rubble_face
    0
    hab da mal deinen text genommen
    bezogen auf meine ex....

     
    #2
    rubble_face, 26 Januar 2005
  3. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1) Wie seid ihr / ist Euer Schatz das erste mal auf seine "Schwiegereltern" gestoßen ? Also, wie kennengelernt [/B]?
    a) ich bei seinen: seinen papa habe ich schon kurz ein halbes jahr vor unserer Beziehung kennengelernt und seine mama als ich ihn dann das erste mal "offiziell" :zwinker: besucht habe. da waren wir so ca 2 monate zusammen.
    b) er/sie bei meinen:er hat mich wenige tage ehe wir zusammengekommen sind mit freunden besucht und bei mir (im gästezimmer) übernachtet. da meine mutter aber absolut was gegen unsere beziehung hat kam ein erneutes offizielles wiedersehen dann erst viel später zustande.


    2) Wie lange wart ihr da schon zusammen ?
    siehe 1)


    3) War es von Euch irgendwie von langer hand geplant oder eher zufällig (oder die lässige nummer aus schlechten movies - er/sie saß morgens am frühstückstisch ) ?
    a) ich bei seinen: als ich das erste mal bei ihm wurde wurde ich brav vorgestelle, aber nicht so gleich mit kaffee, sondern wir wurden dann auch in ruhe gelassen
    b) er/sie bei meinen: naja, er war halt vorher schon bei mir zu besuch


    4) War es locker oder verkrampft ("Noch ein stückchen sahnekirsch, fräulein....")?
    a) ich bei seinen: war ok, tendenz locker
    b) er/sie bei meinen: das erste (wie auch viele weitere) offizielle treffen war sehr verkrampft


    5) "liebe auf den ersten blick" bei den eltern oder blankes Entsetzen ?
    a) ich bei seinen: der erste eindruck schien ok zu sein, inzwischen ist das verhältnis zu meiner schwiemu fast schon freundschaftlich
    b) er/sie bei meinen: absolute ablehnung


    6) seid ihr voll akzeptiert oder nur geduldet ?
    a) ich bei seinen: akzeptiert
    b) er/sie bei meinen: meine mutter akzeptiert halt nicht das ich erwachsen werde und mein eigenes leben mit meinem freund führe


    7) Wenn ihr zu Hause wohnt: Wie ist es heute so bei besuchen - schnell ins zimmer verkrümeln oder ein bisschen bei den in-laws auf dem sofa chillen und small-talken ?
    a) ich bei seinen: talken
    b) er/sie bei meinen: lieber verziehen, aber aus höflichkeit betreibt man dann doch erst ein weing small-talk


    8) Wie lange hat es gedauert, bis man geduzt hat:
    a) ich bei seinen: mehr oder weniger vom ersten tag an.... (so ringsrumgeredet halt) und ganz offiziell angeboten dann so beim 3 oder 4. zusammentreffen
    b) er/sie bei meinen: eigentlich von anfang an


    9) seid ihr bei familienfesten dabei ?
    a) ich bei seinen: auf jeden fall
    b) er/sie bei meinen: er ist immer eingeladen, aber durch die entfernung meist nicht dabei


    10) unternehmt ihr schon mal was zusammen mit der puckligen schwiegerverwandtschaft (was so ?)?
    a) ich bei seinen: was heisst hier bucklig? cih geh auch zusammen meiner schwiemu mal ins kino, oder wir backen plätzchen etc
    b) er/sie bei meinen: nein
     
    #3
    biker-luder, 26 Januar 2005
  4. Dreamerin
    Gast
    0
    Da mir meine „Schwiegereltern“ eh grad im Kopf rumgehen, gebe ich mir hier mal ganz besonders große Mühe :smile:

    Als ich das 1. Mal bei ihm war (Mitte Juni 04), hab ich nur gesehen, dass seine Mutter an seiner Zimmertür vorbei ging und mal kurz „unauffällig“ reingespitzt hat, wir haben DVD geguckt ;-)
    Das erste mal so richtig auf sie gestoßen bin ich, als wir nach seiner Geburtstagsfeier Mittag gegessen haben (Anfang Juli 04). Seine Mutter kam einfach rein, hat mich nicht weiter beachtet, so als wäre ich schon immer hier gewesen und hat meinem Freund sein Geschenk gegeben.

    Er kam mich mal besuchen, irgendwann Ende Juni. Und da ist uns auf dem Weg zu meinem Zimmer meine Mutter über den Weg gelaufen. Die zwei haben sich die Hände gegeben. Mein Freund hat ihr gesagt, wer er ist. Meine Mutter meinte, sie hätte schon von ihm gehört *peinlich*.

    Ja… fast 1 Monat.

    2/3 Wochen.

    War nicht geplant! Ganz und gar nicht. Ich war einfach da, niemand hat mich darauf angeredet, ob ich die neue Freundin von meinem Freund bin. Ich war einfach da!

    Das erste Zusammentreffen war nicht geplant.
    Aber Mitte Juli haben ich und mein Freund beschlossen, dass wir uns mal mit meiner Familie zusammen setzen und essen. Haben wir dann gemacht.

    Es war locker! Es war fast ZU locker! Es hieß höchstens: „Nimm dir noch was!“ (beim Essen). Aber nix mit Fräulein *lol*

    War auch locker.

    Also ich konnte es überhaupt nicht einschätzen, ob die mich mögen oder nicht. Weil die mich so gar nicht wirklich beachtet haben, nix gefragt haben und so weiter. Aber irgendwann hat mir mein Freund erzählt, dass sie mich mögen. Und dass mich auch seine Oma mag. Und ich hab dann sogar was zu Weihnachten bekommen, seine Ex nicht!

    Die mochten ihn alle sofort!

    Voll akzeptiert!

    Voll akzeptiert!

    Wir sind meistens dann in seinem Zimmer. Und zum Essen gehen wir in die Küche und tun talken *g*
    An Weihnachten waren wir lang bei seinen Eltern gesessen! Aber ich bin eigentlich lieber mit ihm in seinem Zimmer…
    Ach ja… manchmal spielen wir gemeinsam Spiele mit seinem Bruder oder gehen mit ihm ins Kino oder was trinken. War auch schon allein mit seinem Bruder unterwegs. Da hab ich bei denen geschlafen, obwohl mein Freund gar nicht da war!

    Wir sind fast immer in meinem Zimmer!
    Talk gibt’s bei mir seltener als bei ihm!
    Aber auch wir haben schon gemeinsam gegessen oder mit meiner Schwester und meinem Schwager Spiele gespielt. Außerdem ist mein Neffe in meinen Schatz verliebt ;-)

    Sofort! Ohne das extra zu erwähnen!

    Sofort! Ohne das extra zu erwähnen!

    Jep: Geburtstag Oma, Familienessen an Weihnachten. Sind also dabei, ja!

    Er war auf dem Geburtstag meiner Schwester und er kommt auch zum 80. von meinem Opa… usw. Hätt er keine Magen-Darm-Grippe gehabt, wäre er mit zu meiner Tante auch gekommen. Sind also dabei, ja!

    Ähm… Bisher eher weniger. Weil die total… oft unterwegs sind. Nur mit seinem Bruder! Außer mal zusammen Essen oder auf Familienfeste gehen.

    Bisher auch eher weniger, außer mit meiner Schwester und meinem Schwager. Außer auch das zusammen essen. Meine Eltern unternehmen jetzt auch nicht sooooo viel, wo wir Interesse dran hätten *g*
     
    #4
    Dreamerin, 26 Januar 2005
  5. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    1) Wie seid ihr / ist Euer Schatz das erste Mal auf seine "Schwiegereltern" gestoßen ? Also, wie kennengelernt ?
    a) ich bei seinen: ich war am 2. Weihnachtsfeiertag zum Essen eingeladen
    b) er/sie bei meinen: pfuh, weiss ich schon gar nicht mehr


    2) Wie lange wart ihr da schon zusammen ?
    a) ich bei seinen: wir waren noch gar nicht so wirklich zusammen
    b) er/sie bei meinen: weiss ich nicht mehr


    3) War es von Euch irgendwie von langer hand geplant oder eher zufällig (oder die lässige nummer aus schlechten movies - er/sie saß morgens am frühstückstisch :bandit: ) ?
    a) ich bei seinen: nein
    b) er/sie bei meinen: schon eher


    4) War es locker oder verkrampft ("Noch ein stückchen sahnekirsch, fräulein....")?
    a) ich bei seinen: sehr locker
    b) er/sie bei meinen: verkrampft wie immer


    5) "liebe auf den ersten blick" bei den eltern oder blankes Entsetzen ?
    a) ich bei seinen: seine Mutter ist netter als meine
    b) er/sie bei meinen: meine Eltern können sowieso niemanden leiden


    6) seid ihr voll akzeptiert oder nur geduldet ?
    a) ich bei seinen: voll akzeptiert
    b) er/sie bei meinen: mittlerweile akzeptieren sie es wohl, dass er in mein Leben gehört


    8) Wie lange hat es gedauert, bis man geduzt hat:
    a) ich bei seinen: sofort
    b) er/sie bei meinen: sofort


    9) seid ihr bei familienfesten dabei ?
    a) ich bei seinen: wenn's sein muss
    b) er/sie bei meinen: bei uns gibt's keine Familienfeste


    10) unternehmt ihr schon mal was zusammen mit der puckligen schwiegerverwandtschaft (was so ?)?
    a) ich bei seinen: ja, spazierengehen, shoppen gehen, was essen gehen
    b) er/sie bei meinen: nicht wirklich
     
    #5
    madison, 26 Januar 2005
  6. Shyenne
    Gast
    0
    1) Wie seid ihr / ist Euer Schatz das erste Mal auf seine "Schwiegereltern" gestoßen ? Also, wie kennengelernt ?
    a) ich bei seinen: seinen daddy im intranet kennengelernt, monate später da aufgelaufen
    b) er/sie bei meinen:bei omas geburtstag


    2) Wie lange wart ihr da schon zusammen ?
    a) ich bei seinen:woche
    b) er/sie bei meinen:3 wochen


    3) War es von Euch irgendwie von langer hand geplant oder eher zufällig (oder die lässige nummer aus schlechten movies - er/sie saß morgens am frühstückstisch ) ?
    a) ich bei seinen:zufall
    b) er/sie bei meinen:zufall


    4) War es locker oder verkrampft ("Noch ein stückchen sahnekirsch, fräulein....")?
    a) ich bei seinen:total locker
    b) er/sie bei meinen:leicht bis total verkrampft


    5) "liebe auf den ersten blick" bei den eltern oder blankes Entsetzen ?
    a) ich bei seinen:liebe*G*
    b) er/sie bei meinen:????


    6) seid ihr voll akzeptiert oder nur geduldet ?
    a) ich bei seinen:voll akzeptiert
    b) er/sie bei meinen:voll akzeptiert


    7) Wenn ihr zu Hause wohnt: Wie ist es heute so bei besuchen - schnell ins zimmer verkrümeln oder ein bisschen bei den in-laws auf dem sofa chillen und small-talken ?
    a) ich bei seinen:vernünftig sprechen
    b) er/sie bei meinen:small talk


    8) Wie lange hat es gedauert, bis man geduzt hat:
    a) ich bei seinen:sofort
    b) er/sie bei meinen:tongue:apa:sofort; mama: bis heute nicht


    9) seid ihr bei familienfesten dabei ?
    a) ich bei seinen:ja
    b) er/sie bei meinen:wenn ich dahin muss dann er auch *G*


    10) unternehmt ihr schon mal was zusammen mit der puckligen schwiegerverwandtschaft (was so ?)?
    a) ich bei seinen:mmh, trödelmarkt, messen (austellungen), ...
    b) er/sie bei meinen:nö
     
    #6
    Shyenne, 26 Januar 2005
  7. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    1) Wie seid ihr / ist Euer Schatz das erste Mal auf seine "Schwiegereltern" gestoßen ? Also, wie kennengelernt ?
    a) ich bei seinen: ich war übers WE bei ihm und seine Mutter hat mich mit ihm zusammen vom Bahnhof abgeholt. Der Rest der Familie hat dann zu Hause gewartet
    b) er/sie bei meinen: unser erstes Treffen war bei mir, also hat er meine Eltern da ja zwangsläufig kennen gelernt


    2) Wie lange wart ihr da schon zusammen ?
    a) ich bei seinen: 4 Wochen
    b) er/sie bei meinen:noch gar nicht


    3) War es von Euch irgendwie von langer hand geplant oder eher zufällig (oder die lässige nummer aus schlechten movies - er/sie saß morgens am frühstückstisch ) ?
    a) ich bei seinen: war geplant, da er vorher immer bei mir war
    b) er/sie bei meinen: war auch geplant


    4) War es locker oder verkrampft ("Noch ein stückchen sahnekirsch, fräulein....")?
    a) ich bei seinen:bisschen verkrampft schon
    b) er/sie bei meinen:eigentlich eher locker


    5) "liebe auf den ersten blick" bei den eltern oder blankes Entsetzen ?
    a) ich bei seinen:gute Frage......
    b) er/sie bei meinen:ich glaub sie fanden ihn ganz nett


    6) seid ihr voll akzeptiert oder nur geduldet ?
    a) ich bei seinen:mittlerweile hoffe ich akzeptiert, zumindest so halbwegs
    b) er/sie bei meinen:er is akzeptiert


    7) Wenn ihr zu Hause wohnt: Wie ist es heute so bei besuchen - schnell ins zimmer verkrümeln oder ein bisschen bei den in-laws auf dem sofa chillen und small-talken ?
    a) ich bei seinen:am liebsten gleich aufs Zimmer
    b) er/sie bei meinen:am liebsten gleich aufs Zimmer


    8) Wie lange hat es gedauert, bis man geduzt hat:
    a) ich bei seinen:noch gar nicht
    b) er/sie bei meinen:ca. ein halbes Jahr


    9) seid ihr bei familienfesten dabei ?
    a) ich bei seinen:ja
    b) er/sie bei meinen:ja


    10) unternehmt ihr schon mal was zusammen mit der puckligen schwiegerverwandtschaft (was so ?)?
    a) ich bei seinen:wir waren ma auf ner Kerb zusammen, zusammen essen, spazieren gehen und so was
    b) er/sie bei meinen:zusammen essen gehen, spazieren gehen
     
    #7
    Deufelinsche, 26 Januar 2005
  8. Piismaker
    Piismaker (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    403
    101
    0
    vergeben und glücklich
    a) Ich war zum Essen eingeladen
    b) Sie übernachtete bei mir nach einer Party und am Morgen traf sie meine Mutter im Flur. Es übernachtete noch 2 andere Freunde bei mir und die waren ebenfalls ein frisches päärchen. In dieser Nach kam ich mit meiner Freundin zusammen *g*

    a) 1 Monat
    b) 1 Tag

    a) geplant
    b) eher Zufall...

    a) ein bisschen verkrampft... legte sich aber im Verlauf des Abends
    b) anfangs verkrampft... später locker

    a) ich denke neutral... ich bin halt auf den ersten Blick ein Standardtyp hab ich das gefühl und deshalb, konnten sie sich nicht so schnell ein bild machen
    b) liebe auf den ersten Blick

    a) voll akzepiert
    b) meine Eltern lieben sie *g* sie haben sie auch schon in die Ferien eingeladen

    a) kurzer smalltalk und dann verziehen wir uns... einmal war meine Freundin noch am Duschen und da sass ich mit ihrem Vater auf dem Sofa und schaute TV *g* wir machten uns über die Leute in der Talkshow lustig die gerade lief *g*
    b) laber,laber,laber ..... "oh gott wann hören sie wieder auf" *g*

    a) sofort
    b) sofort

    a) war noch keines bis jetzt
    b) the same

    a) bis jetzt noch nicht
    b) 1 Woche Ferien in Frankreich, 1 Woche Skiferien

    Meine Eltern sind unkompliziert und locker... ihre Eltern sind ein bisschen ruhiger und verkrampfter hab ich das Gefühl... sie sind ruhig und reden nicht besonders viel...
     
    #8
    Piismaker, 26 Januar 2005
  9. entchen
    Gast
    0
    hui... so viele fragen... aber ich werd auch mal alles beantworten...

    1) Wie seid ihr / ist Euer Schatz das erste Mal auf seine "Schwiegereltern" gestoßen ? Also, wie kennengelernt ?
    a) ich bei seinen: naja, bei ihm zuhause halt, er hat mich mitgenomme und das wars...
    b) er bei meinen: er war übers we bei mir, weil meine eltern nicht da waren. sonntag nachmittag kamen sie dann wieder und durften ihn kennenlernen


    2) Wie lange wart ihr da schon zusammen ?
    a) ich bei seinen: öhm, noch gar nicht? oder je nachdem wie man es sieht, waren wir vielleicht auch schon paar tage zusammen.
    b) er bei meinen: wir waren ungefähr ich glaube 1 monat zusammen... ka


    3) War es von Euch irgendwie von langer hand geplant oder eher zufällig (oder die lässige nummer aus schlechten movies - er/sie saß morgens am frühstückstisch ) ?
    a) ich bei seinen: wir saßen nicht am frühstückstisch sondern am abendbrotstisch :tongue:
    b) er bei meinen: irgendwie von kurzer hand geplant. meine eltern waren halt das wochenende nicht da, das war so ungefähr 2 wochen vorher geplant


    4) War es locker oder verkrampft ("Noch ein stückchen sahnekirsch, fräulein....")?
    a) ich bei seinen: sehr locker
    b) er bei meinen: sehr locker


    5) "liebe auf den ersten blick" bei den eltern oder blankes Entsetzen ? a) ich bei seinen: ich glaube, sie fanden mich nett... bin halt sehr höflich :smile:
    b) er bei meinen: liebe auf den ersten blick, fanden ihn sehr nett. er ist halt ruhig, und meine eltern kennen das ja schon vom freund meiner schwester...


    6) seid ihr voll akzeptiert oder nur geduldet ?
    a) ich bei seinen: voll akzeptiert, bin doch schon fast eingezogen bei meinem freund :tongue:
    b) er bei meinen: voll akzeptiert, was anderes würde *ich* gar nicht akzeptieren


    7) Wenn ihr zu Hause wohnt: Wie ist es heute so bei besuchen - schnell ins zimmer verkrümeln oder ein bisschen bei den in-laws auf dem sofa chillen und small-talken ?
    a) ich bei seinen: naja, eigentlich verkrümeln wir uns viel in sein zimmer, aber mal ab und zu in der küche small-talk mit seiner ma is auch ganz nett
    b) er bei meinen: ab ins zimmer... oder wir sind in der stube und quatschen, is eigentlich unterschiedlich...


    8) Wie lange hat es gedauert, bis man geduzt hat:
    a) ich bei seinen: sie duzen mich ovn anfang an, ich duze sie noch gar nicht (vermeide ein direktes ansprechen)
    b) er bei meinen: von anfang an geduzt ovn meinen eltern aus, er siezt meine eltern


    9) seid ihr bei familienfesten dabei ?
    a) ich bei seinen: war noch nie soweit...
    b) er bei meinen: kommt bald, wenn mein cousi heiratet, dann muss mein hase mit :grin: kein widerrede...


    10) unternehmt ihr schon mal was zusammen mit der puckligen schwiegerverwandtschaft (was so ?)?
    a) ich bei seinen: waren schon mal zusammen beim mediamarkt...
    b) er bei meinen: gab noch nicht wirklich die gelegenheit...
     
    #9
    entchen, 26 Januar 2005
  10. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    1) Wie seid ihr / ist Euer Schatz das erste Mal auf seine "Schwiegereltern" gestoßen ? Also, wie kennengelernt ?
    a) ich bei seinen: ich hab bei ihm geschlafen und am nächsten Tag sind wir uns eben begegnet
    b) er bei meinen: Er hat mich mit nem Kumpel besucht... naja, und dann läuft man sich halt über den Weg und stellt sich vor...

    2) Wie lange wart ihr da schon zusammen ?
    a) ich bei seinen: minus zwei Jahre
    b) er bei meinen: auch etwa minus zwei Jahre


    3) War es von Euch irgendwie von langer hand geplant oder eher zufällig (oder die lässige nummer aus schlechten movies - er/sie saß morgens am frühstückstisch ) ?
    a) ich bei seinen: Da wars eher die schlechte Film-Szene
    b) er bei meinen: Das war Zufall


    4) War es locker oder verkrampft ("Noch ein stückchen sahnekirsch, fräulein....")?
    a) ich bei seinen: locker
    b) er bei meinen: locker


    5) "liebe auf den ersten blick" bei den eltern oder blankes Entsetzen ?
    a) ich bei seinen: sie mögen mich glaub ich schon... ich sie mehr oder weniger auch
    b) er bei meinen: das passt sehr gut, finde ich


    6) seid ihr voll akzeptiert oder nur geduldet ?
    a) ich bei seinen: akzeptiert
    b) er bei meinen: akzeptiert


    7) Wenn ihr zu Hause wohnt: Wie ist es heute so bei besuchen - schnell ins zimmer verkrümeln oder ein bisschen bei den in-laws auf dem sofa chillen und small-talken ?
    a) ich bei seinen: Bei ihm ist es eher so, dass wir schnell verschwinden
    b) er bei meinen: Das wird viel geredet... wir essen auch zusammen oder so

    8) Wie lange hat es gedauert, bis man geduzt hat:
    a) ich bei seinen: sie duzen mich schon immer; ich sie noch nicht
    b) er bei meinen: ebenso


    9) seid ihr bei familienfesten dabei ?
    a) ich bei seinen: bisher noch nicht; gibt aber auch kaum welche, und wenn dann nur welche, die weiter weg sind
    b) er bei meinen: ja


    10) unternehmt ihr schon mal was zusammen mit der puckligen schwiegerverwandtschaft (was so ?)?
    a) ich bei seinen: nein
    b) er bei meinen: Jo, ständig quasi... Musical-Besuch, Essengehen etc.
     
    #10
    Olga, 26 Januar 2005
  11. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    1) Wie seid ihr / ist Euer Schatz das erste Mal auf seine "Schwiegereltern" gestoßen ? Also, wie kennengelernt ?
    a) ich bei seinen: seine Mutter hat uns nach unserem ersten Treffen abgeholt...
    b) er/sie bei meinen: ein paar Tage später haben wir uns dann bei mir getroffen...


    2) Wie lange wart ihr da schon zusammen ?
    a) ich bei seinen: noch gar nicht
    b) er/sie bei meinen: noch gar nicht


    3) War es von Euch irgendwie von langer hand geplant oder eher zufällig (oder die lässige nummer aus schlechten movies - er/sie saß morgens am frühstückstisch :bandit: ) ?
    a) ich bei seinen: nicht geplant
    b) er/sie bei meinen: nicht geplant


    4) War es locker oder verkrampft ("Noch ein stückchen sahnekirsch, fräulein....")?
    a) ich bei seinen: ich war schon aufgeregt...
    b) er/sie bei meinen: keine Ahnung


    5) "liebe auf den ersten blick" bei den eltern oder blankes Entsetzen ?
    a) ich bei seinen: die Mutter war mir gleich recht sympathisch... und der Vater...hmm...
    b) er/sie bei meinen: ich glaube, er hat sie auch ganz ok gefunden


    6) seid ihr voll akzeptiert oder nur geduldet ?
    a) ich bei seinen: schwer zu sagen...
    b) er/sie bei meinen: auch schwer zu sagen


    7) Wenn ihr zu Hause wohnt: Wie ist es heute so bei besuchen - schnell ins zimmer verkrümeln oder ein bisschen bei den in-laws auf dem sofa chillen und small-talken ?
    a) ich bei seinen: auf dem Zimmer
    b) er/sie bei meinen: auf dem Zimmer


    8) Wie lange hat es gedauert, bis man geduzt hat:
    a) ich bei seinen: ich dutze seine Eltern nicht
    b) er/sie bei meinen: er dutzt meine Eltern nicht


    9) seid ihr bei familienfesten dabei ?
    a) ich bei seinen: eher nicht
    b) er/sie bei meinen: schon eher


    10) unternehmt ihr schon mal was zusammen mit der puckligen schwiegerverwandtschaft (was so ?)?
    a) ich bei seinen: ganz selten
    b) er/sie bei meinen: auch recht selten
    ---
    Viele Grüße
     
    #11
    DieKatze, 26 Januar 2005
  12. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    1) Wie seid ihr / ist Euer Schatz das erste Mal auf seine "Schwiegereltern" gestoßen ? Also, wie kennengelernt ?

    a) ich bei seinen: ich kannte seine Eltern schon vor ihm, weil ich vor ihm
    *schäm* mit seinem Bruder zusammen war
    b) er/sie bei meinen: hab ihn nach ca. einer Woche mitgeschleppt und hab
    sie miteinander bekanntgemacht


    2) Wie lange wart ihr da schon zusammen ?
    a) ich bei seinen: siehe oben, kannte sie schon vorher
    b) er/sie bei meinen: ca. eine Woche


    3) War es von Euch irgendwie von langer hand geplant oder eher zufällig (oder die lässige nummer aus schlechten movies - er/sie saß morgens am frühstückstisch ) ?
    a) ich bei seinen: mehr zufällig, als wir uns in der stadt begegnet sind und
    ich an der hand des anderen sohnemanns ging
    b) er/sie bei meinen: am tag zuvor ausgemacht


    4) War es locker oder verkrampft ("Noch ein stückchen sahnekirsch, fräulein....")?
    a) ich bei seinen: sehr, sehr locker (zum Glück), kein Problem
    b) er/sie bei meinen: nicht ganz so locker, aber auch nicht verkrampft


    5) "liebe auf den ersten blick" bei den eltern oder blankes Entsetzen ?
    a) ich bei seinen: würd ich schon sagen
    b) er/sie bei meinen: auch


    6) seid ihr voll akzeptiert oder nur geduldet ?
    a) ich bei seinen: voll akzeptiert
    b) er/sie bei meinen: voll akzeptiert


    7) Wenn ihr zu Hause wohnt: Wie ist es heute so bei besuchen - schnell ins zimmer verkrümeln oder ein bisschen bei den in-laws auf dem sofa chillen und small-talken ?
    a) ich bei seinen: wir reden sehr viel miteinander, ich werde von seiner kleinen
    schwester (4) die meiste zeit in Beschlag genommen
    b) er/sie bei meinen: small-talk auf jeden fall, v.a. mit meinem vater über
    fussball


    8) Wie lange hat es gedauert, bis man geduzt hat:
    a) ich bei seinen: sofort
    b) er/sie bei meinen: dauerte auch keine 5 min


    9) seid ihr bei familienfesten dabei ?
    a) ich bei seinen: ja
    b) er/sie bei meinen: ja


    10) unternehmt ihr schon mal was zusammen mit der puckligen schwiegerverwandtschaft (was so ?)?
    a) ich bei seinen: ich gehe mit seiner mutter shoppen und reite mit ihr aus,
    kümmere mich um die kleine schwester, wir gehen essen,...
    b) er/sie bei meinen: auch so ähnlich, essen gehen, spaziergänge, ...
     
    #12
    tinchenmaus, 26 Januar 2005
  13. fraktion89
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    0
    vergeben und glücklich
    lol der is in deinen Schatz verliebt? dann würde ich aufpassen hernach stellt sich raus dass er bi is ! :bandit:
     
    #13
    fraktion89, 26 Januar 2005
  14. s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    101
    0
    Single
    1) Wie seid ihr / ist Euer Schatz das erste Mal auf seine "Schwiegereltern" gestoßen ? Also, wie kennengelernt ?
    aso ich hab ihre eltern das erste mal bei mirzu hause getroffen :tongue:... wegens fernbeziehung sind sie mit ihr erst ma zu mir gekommen :tongue:

    2) Wie lange wart ihr da schon zusammen ?
    naja da haben wir uns das erste mal gesehn :schuechte aber waren vorher schon zusammen... ja jetz sagen wieder alle: sowas geht net... doch es geht :grin:


    3) War es von Euch irgendwie von langer hand geplant oder eher zufällig (oder die lässige nummer aus schlechten movies - er/sie saß morgens am frühstückstisch ) ?
    es war geplant :tongue:


    4) War es locker oder verkrampft ("Noch ein stückchen sahnekirsch, fräulein....")?
    es war recht locker


    5) "liebe auf den ersten blick" bei den eltern oder blankes Entsetzen ?
    ihre eltern waren mir sofort sympatisch


    6) seid ihr voll akzeptiert oder nur geduldet ?
    ich denk ich bin voll aktzeptiert... allerdings hats bei ihrem dad glaub ich bissl gedauert :tongue:


    7) Wenn ihr zu Hause wohnt: Wie ist es heute so bei besuchen - schnell ins zimmer verkrümeln oder ein bisschen bei den in-laws auf dem sofa chillen und small-talken ?
    wohne zwar net zu hause aber wenn ich bei ihr bin oder sie mit mir bei meinen eltern, dann auch ma bissl quatschen und so

    8) Wie lange hat es gedauert, bis man geduzt hat:
    mir wurde es nach ca 4-5 monaten angeboten....allerdings meide ich es bis jetz... keine ahnung warum :tongue:.... aber manchma dutze ich sie schon

    9) seid ihr bei familienfesten dabei ?
    ja klar


    10) unternehmt ihr schon mal was zusammen mit der puckligen schwiegerverwandtschaft (was so ?)?
    ja halt essen gehen... oder waren auch schon ma aufm rhein mit schiffchen rumtuckern und so :tongue:
     
    #14
    s-t-o-n-e, 26 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - große Schwiegereltern Umfrage
Italianooo
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 November 2016
65 Antworten
Japangirl
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 November 2016
22 Antworten
soft murmur
Liebe & Sex Umfragen Forum
19 März 2016
23 Antworten
Test