Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • FuTuRe
    FuTuRe (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2007
    #1

    die " gute " freundinn wird zum wunschpartner ...

    Hallo ihr lieben !

    sooo , nur mal kurz zu meinem status : bin jetzt seit fast 1 1/2 jahren mit meiner freundinn zusammen ...

    aber wir streiten wirklich nur noch , sehe keine zukunft mehr in unserer beziehung ..

    letzens hat mich eine alte freundinn von mir angerufen , gemeint das wir uns mal treffen sollen ( sie weis nicht das ich vergeben bin ) also sind wir zusammen in tiergarten gegangen :smile:

    einfach so , hatten auch beide keine anderen absichten , zumindest hoff ich das mal!

    wir haben uns echt super verstanden , gemerkt das wir sehr vieles gemeinsam haben , zb hobbys oder die gleiche sicht für bestimmte situationen - dinge ...

    naja sie ruft auch oft noch an aber ich möchte nicht rangehen weil ich ihr sonst evtl hoffnungen machen koennte und das wäre echt unfair :frown:

    mich trennen von meiner jetztigen freundinn kann ich nich so recht , hab mich total an sie gewöhnt , an ihre familie , ausserdem ist sie eh so " weich " also weint sehr schnell und hat viele gefühle in sich , dazu kommt noch das es bei ihr daheim net so toll läuft und ihr onkel vor kurzem verstorben ist ... da hab ich irgendwie das gefühl ich muss fuer sie da sein und sie unterstützen!

    von den gefühlen her weis ich nicht wie ich zu ihr steh ... also wenn sie nicht da is vermiss ich sie schon manchmal aber mehr auch net.


    ach ich weis einfach net was ich machen soll! ich kann mir in zukunft nicht vorstellen das sie DIE FRAU ist mit der ich meine kinder großziehen soll ?!

    das ist nun meine dritte beziehung die bereits über ein jahr dauerte ... und wieder bin ich unzufrieden .

    zu all dem kommmt noch diese gute freundinn hin zu ... ich unterhalt mich echt super mit ihr und das macht auch echt spass und ich merk mehr und mehr das wir gut zusammen passen würden...


    auf mein herz kann ich nicht hören weil es nicht zu mir spricht ... das is alles nur kopfsache , im moment zumindest ...


    grüße :kopfschue
     
  • Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    912
    101
    2
    nicht angegeben
    22 Juni 2007
    #2
    Glaub mir, wenn ich sage, dass du deiner Freundin viel mehr weh tust, wenn du weiterhin mit ihr zusammenbleibst, obwohl du eine andere magst. Natürlich tut Ehrlichkeit im ersten Moment sehr weh, aber wo soll das ganze denn enden? Das du tot unglücklich bist und sie anlügen musst? Das ist doch nicht der Sinn der Sache. Ich denke, du solltest ehrlich zu ihr sein. Beende erst einmal den einen Teil bevor du den anderen Teil beginnst. Das wird nämlich dann auch nicht gut gehen.
     
  • Crack-White
    kurz vor Sperre
    111
    0
    0
    nicht angegeben
    22 Juni 2007
    #3
    glaub mal, sobald du mit der neuen freundin über ein jahr zusammen bist wird es dir wieder langweilig werden!! das liegt nicht an den frauen, sondern an DIR!!! vllt solltest du dich erstmal ausleben und erfahrungen sammeln, bevor du wieder (zum 4. mal) be langjährige beziehung eingehst.... mein tipp.....
     
  • Mellomaniac
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2007
    #4
    Ich würde das auch trennen. Denn genau betrachtet hast du im Moment das Problem, dass du in der Beziehung nicht glücklich bist. Die logische Schlussfolgerung ist, dass du die Beziehung beenden solltest. Eine Trennung ist immer schwierig, aber es wird nicht besser, wenn du mit ihr weiter zusammen bleibst, wenn du dich nicht wohl dabei fühlst und es "nur" tust, weil es irgendwelche Gründe dafür gibt...

    Das zweite Thema, deine "gute" Freundin, würde ich dabei im Moment ausser Acht lassen. Ich mag auch die Einstelllung nicht. "Ich trenne mich erst, wenn ich etwas neues gefunden habe..."
    Hast du jetzt zwar nicht direkt gesagt, aber es klingt so, als könnte sich das in die Richtung entwickeln...
     
  • FuTuRe
    FuTuRe (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2007
    #5
    was heisst hier langweilig ? darum geht es mir garnicht ... ich suche einfach nur gemeinsamkeiten! die 3 waren nicht die einzigen frauen " in meinem leben " nur die längeren halt ... deswegen bezweifle ich die sache mit der erfahrung.
     
  • Aquariuslove
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    103
    2
    nicht angegeben
    22 Juni 2007
    #6
    Fühlst du dich jetzt etwas angegriffen?

    Habt ihr denn gar keine Gemeinsamkeiten, du und deine Freundin?

    Es ist tatsächlich so, dass nach ca. einem Jahr (bei manchen passiert's früher, bei den anderen später) die Routine und oft auch etwas Langewele einkehrt. Dann ist die frische Verliebtheit weg und es kribbelt nicht mehr so. Kann es nicht auch sein, dass dieser Fall jetzt bei dir eingetreten ist? (Ist nur eine Frage...)

    Wenn ihr aber tatsächlich keine Gemeinsamkeiten haben solltet und du wirklich der Meinung bist, ihr passt von euren Charakteren und euren Interessen her nicht zusammen, ja, dann solltet ihr euch besser trennen.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    23 Juni 2007
    #7
    Wenn du sicher weißt, daß sie nicht DIE FRAU ist und du dir keine längere Zukunft mehr mit ihr vorstellen kannst, dann solltest du deine Beziehung ernsthaft überdenken.

    Ich sage nicht, daß man nach einem Jahr Beziehung wissen muß, DASS jemand der richtige Partner zum Heiraten und Kinderkriegen ist - aber wenn einem erstmal klar ist, daß zumindest DER es definitiv NICHT ist... na ja... :rolleyes_alt:

    Es gibt keinen "richtigen" Zeitpunkt zum Schlußmachen, irgendwas wird immer sein. Wenn sie wegen irgendwas traurig ist, denkst du dir, du kannst doch jetzt nicht schlußmachen, so schlecht wie's ihr geht, wenn sie gerade so richtig glücklich ist, wirst du umgekehrt sagen, daß du ihr ihr Glück jetzt gerade nicht kaputtmachen willst... Trennungen tun immer weh und sind scheiße (besonders, wenn sie nur von einer Seite ausgehen), aber da muß man eben leider durch.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste