Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die ''Intelligente'' USA

Dieses Thema im Forum "Fun- & Rätselecke" wurde erstellt von NenNetter, 23 November 2003.

  1. NenNetter
    NenNetter (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    617
    101
    0
    Single
    OK wer will von euch mal geschockt werden:

    Hier ist es und alles total korrekt.

    84% der Amerikaner wissen nicht wo der Irak liegt (wie konnten die nur dann mit den Bomben den Irak treffen?)
    60% konnten nicht sagen wo England liegt (und das obwohl Blair Busch nur in den Arsch kriecht)

    Und das beste von allen
    11% der Amis wussten nicht wo ihr eigenes Land liegt
     
    #1
    NenNetter, 23 November 2003
  2. evi
    evi
    Gast
    0
    Hat jemand etwas anderes erwartet?
     
    #2
    evi, 23 November 2003
  3. Tija
    Tija (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube nicht, dass die Deutschen da viel besser abschneiden würden.. :rolleyes:
     
    #3
    Tija, 23 November 2003
  4. NenNetter
    NenNetter (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    617
    101
    0
    Single
    Doch etwas besser aber wisst ihr von wo ich das habe?

    Michael Moore war am Montag in Hamburg da ist er im CCH zur Höchstform aufgelaufen
     
    #4
    NenNetter, 23 November 2003
  5. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Wirklich überrascht mich das Ergebnis nicht.
    Würd mich mal interessieren wie es hier in
    Deutschland aussieht. Ich kenn noch Leute
    aus meiner Schulzeit, die nicht auf der Europa-
    Karte zeigen konnten, wo Deutschland liegt
    *kopfschüttel*.

    so long
    Finalizer
     
    #5
    User 9402, 23 November 2003
  6. amis und außenpolitisch interessiert - das ist doch kein schock für mich… :grin: :grin: :grin: :grin: :grin:
     
    #6
    Rotlichtrebell, 23 November 2003
  7. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Liegt aber auch an den Medien dort - kaum Ausserpolitisches in der Zeitung zu finden. Guckt man bei uns rein: von der ganzen Welt wird berichtet. Das ist der Unterschied...
     
    #7
    DocDebil, 23 November 2003
  8. evi
    evi
    Gast
    0
    Und wer macht die Medien, die Zeitung? Die Amerikaner.
     
    #8
    evi, 23 November 2003
  9. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    > 11% der Amis wussten nicht wo ihr eigenes Land liegt
    Naja. Ich glaube es würde mich nicht allzusehr wundern wenn der Prozentsatz der Deutschen die nicht wissen wo Deutschland liegt ungefähr genauso groß ist.
     
    #9
    Mr. Poldi, 23 November 2003
  10. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Wer macht die Medien...
    Amerikaner konsumieren diese Medien. Aber so richtig machen... ist ähnlich der Politik. Einer vertritt alle - doch kann einer wirklich alle vertreten?
    Nein - die Masse machts. Wollen 5 und 3 nicht, dann haben die 5 recht. 5 wollen lesen was Michael Jackson macht, 3 wollen wissen ob der DAX auf Jahreshoch ist... tja, dann gibt's eher eine halbe Seite 3 von Mr. Jackson zu lesen und der DAX ist in einer Zeile auf Seite 76 zu finden.
    Bildzeitung wird mehr verkauft als Süddeutsche. Doch zum Glück lesen wir auch noch andere Zeitungen/Medien. In Amerika ist das schon übler. Da gibt's keine Fernsehsender mit "Kulturbeitrag" ala 3sat, arte, zdf, ard - sondern nur werbefinanziertes Fernsehen. Darum auch nur Sendungen, die Quoten bringen - und das macht nun mal kein Film über das bäuerliche Leben am Bodensee...

    Tja, wer macht also dort die Medien? Die Leute, die das Geld haben und damit machen: Die amerikanische Industrie! Nicht DIE Amerikaner... das sind nur Mitläufer bzw. die Zielkundschaft... und das sollte irgendwann mal die ganze Welt sein/werden! (denn überleg mal wieviele "Medienmogule" es in Amerika gibt - 4 oder doch ganze 5?)

    In Europa nicht besser:
    Axel und Friede Springer, die Burdas, Henri Nannen, Rudolf Augstein, Reinhard Mohn, Helmut Markwort, die Holtzbrincks, Rupert Murdoch, Leo Kirch, Ted Turner und Silvio Berlusconi.

    Mehr gibt's nicht...
     
    #10
    DocDebil, 23 November 2003
  11. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Doch - Heinz Heise :zwinker:
     
    #11
    Mr. Poldi, 23 November 2003
  12. NenNetter
    NenNetter (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    617
    101
    0
    Single

    Hey du scheinst Michael Moore auch zu mögen. hast du seine Bücher schon gelesen oder Bowling For Columbine gesehen.
     
    #12
    NenNetter, 24 November 2003
  13. Florian_PL
    Florian_PL (33)
    Planet-Liebe-Team
    Administrator
    504
    228
    1.563
    nicht angegeben
    Michael Moore in allen Ehren, doch die wenigsten scheinen zu Wissen, dass er nicht nur ueber sein eigenes Volk (zurecht) herzieht sondern auch ueber die Deutschen!
     
    #13
    Florian_PL, 24 November 2003
  14. NenNetter
    NenNetter (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    617
    101
    0
    Single
    Doch weiß ich habe alle seine Bücher gelesen. Seine Meinung in Downsize this war ziemlich heftig. Kollektive Verurteilung der Deutschen bezüglich des Holocausts (90er Jahre) Auszug: Renn Klaus renn um dein leben.
    In seinem neuen Buch hat er jedoch (Dude where is my county) sich in der deutschen Ausgabe bei den deutschen bedankt. War auch im CCH (Hamburg) echt interessant. Hat Deutschland ziemlich viel gelobt.

    Und das beste: Auf meinem Bowling for Columbine Plakat habe ich seine handsignierte Unterschrift :zwinker:
     
    #14
    NenNetter, 24 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ''Intelligente'' USA
Lebkuchen.
Fun- & Rätselecke Forum
28 Januar 2007
38 Antworten
eheu
Fun- & Rätselecke Forum
22 April 2002
1 Antworten