Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die Jagt und die Beute.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von unbreakable, 30 Dezember 2004.

  1. unbreakable
    0
    Das Verhalten eines Jaegers

    Habt ihr Probleme mit den Frauen?
    So hilft vielleicht folgendes: ein Blick in die Natur.
    Die Jagd und die Beute.
    Beziehungsmarkt ist ein Kampf und Liebe gibt es nicht um sonst und nicht fuer jeden.
    Schlag euch das endlich aus den Kopf es gibt keine Garantie auf die Erfuellung eines Wunesches in eurem Leben.
    Es ist ein Traum und ihr lebt darin und hofft und bangt und werden enttauscht.
    Es geht aber auch anders:
    Sind Menschen nicht ein Teil der Natur und was hindert uns daran sich ein wenig von unserem
    Instinkt leiten zu lassen und nicht von unserem Wunsch?
    Die Gesellschaft,unser Verstand,unser Intellekt?
    Bevor Mann auf die Jagt gehen will sollte man sich aber folgende Punkte
    klar und deutlich vor die Augen fuehren.

    1.)Es gibt keine Regel,keine Grenzen es sind alle Tricks erlaubt um die Beute zu fangen.
    Wie im Leistungsport ist der ehrliche der dumme,die die dopen holen die Medallien,den Ruhm und das Geld.
    Die die erwischt werden sind nicht clever genug.
    Merkregel
    Derjenige der auf der Jagt cleverer und trickreicher ist wird immer einen Vorteil gegenueber denen haben der
    lieber auf Ehrlichkeit und Zuvorkommenheit setzt.
    Jagt ist ein Konkurenzkampf, ihr habt die Beute und das Gebiet nicht fuer euch alleine.

    2.)Die Jagt fordert euch und eure Persoenlichkeit als ganzes heraus.Ihr muesst bereit sein alles zu geben den
    es wird von euch alles abverlangt.Man sollte das Gebiet wo man die Beute fangen moechte gut kennen um von
    vornerein gewisse Orientierungschwierigkeiten auszuschliessen.
    Desweiteren sollte man mit seinen Waffen das ist unter anderem euer Koerper,eure Stimme,die Bewegungdynamik,
    das Durchsetzungsvermoegen,der Mut,der Wille gut und sicher umgehen koennen um die Beute zu fangen.
    Merkregel Derjenige der weiss was er will und was er fangen will hat immer einen Vorteil gegenueber den der
    nichtmal weiss dass, er sich auf einer Jagt befindet und eher hilfesuchend im Wald rumsteht
    und nach der guten Fee fragt.

    3.)Die Jagt hat seine eigene Gesetze und ihr sollte sie verstehen lernen.
    Man muss schnell,treffsicher,stark,konzentriert und im Kopf frei sein um die Beute zu fangen.
    Die innere Ruhe vor dem Fang ist ganz entscheidend.
    Auschauhalten,ruhig bleiben,ansetzen im richtigen Moment zuschnappen und diesen Moment auskosten.
    Ablenkung,Unischerheit,Angst zu versagen,hoffen und bangen dass, es endlich klappt
    bringt euch nicht weiter.
    Merkregel Die innere Ausgeglichenheit und das Selbstbewusstsein zu wissen dass der Erfolg auf der Jagt
    von euch selbst abhaengt ist EIN Weg um die Beute zu fangen.

    4.) Die Jagt ist geil und sollte Spass machen.
    Verkrampfung,Unlockerheit,sich zu sicher sein,hohe Erwartungen und
    die falsche Beute die euch zu ueberlegen ist fuehrt meistens nicht zum Ziel.
    Vergnuegen daran haben und sich daran erfreuen wie man die Beute vernascht und nicht anderes
    ist das eigentliche Ziel dieser Jagt.
    Merkregel Den Genuss und den Spass kann man nur dann richtig auskosten wenn man sich freimacht von allen
    anderen Dingen die einem im Kopf rumspucken.

    und 5.) Die Uebung macht den Meister,euer Talent,der Wille an euch zu arbeiten und die Faehigkeit zum richtigen Zeitpunkt
    das abzurufen was man drauf hat ist ein richtiger Schritt in die gewuenschte Richtung.
    Wenn man die Beute vernascht hat und sich dabei merkwuerdig unwohl fuehlt oder meint etwas falsches
    und unmoralisches getan zu haben sollte man lieber die Finger davon lassen
    und besser nach der guten Fee fragen...
     
    #1
    unbreakable, 30 Dezember 2004
  2. ich bin sam
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Verliebt
    pass bloß auf, dass man das nicht falsch versteht!

    p.s.: "Jagd" wird mit "d" geschrieben :zwinker:
     
    #2
    ich bin sam, 30 Dezember 2004
  3. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Na, zumindest steckst du hier für deine Ideen nicht so viel Schläge ein wie im Unicum-Forum :bier:
     
    #3
    Miss_Marple, 30 Dezember 2004
  4. Mic
    Mic
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    101
    0
    Single
    -die echte Liebe braucht man nicht mit Jagdtricks erlegen
    -Der Ehrliche ist nicht der Dumme; Ehrlichkeit zahlt sich aus

    Ich finde aber Teile davon recht gut. Für micht ist das Problem ist nicht die Jagd, sondern das Finden einer lohnenswerten Beute!

    PS: Rechtschreibung erleichtert das Verständniss
     
    #4
    Mic, 2 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jagt Beute
Hazzard
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 März 2014
1 Antworten
Cinnamon
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 August 2005
16 Antworten