Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die kindl. Benennung des weibl. Geschlechts

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Ceraphine, 27 September 2008.

?

Muschi sagen, bei Kindern?

  1. Ja, weil...

    11 Stimme(n)
    31,4%
  2. Nein, weil...

    24 Stimme(n)
    68,6%
  1. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    Es ist mir durchaus bewusst, dass es viele Leute gibt, die die Geschlechtsorgane bei den Kindern mit verniedlichter Form benennnen, wie zb Mumu, Pischimann.

    Neulich habe ich in einem Eltern Forum gelesen, dass es eine Familie gibt, die ihren Kindern bei bringt statt Scheide Muschi zu sagen. Ich stelle mich durchaus nicht an, Muschi zu sagen, aber bei kindern finde ich es schon komisch.

    Was meint ihr: sollte man kindern beibringen, muschi zu sagen oder kommt es euch auch komisch vor??
     
    #1
    Ceraphine, 27 September 2008
  2. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    ich finde man sollte kindern nicht irgendwas beibringen nur weil das kindgerechter klingt...man sollte es so sagen wie sie es sonst auch hören...sie hören die anderen ausdrücke doch eh spätestens in der schule...
     
    #2
    kagome, 27 September 2008
  3. User 84434
    Sehr bekannt hier
    803
    178
    503
    nicht angegeben
    Find ich auch... Man sollte Kindern schon voher das zeigen, was sie später eh hören. Auch abwertende Begriffe, allerdings muss man dann eben sagen, dass man das nicht benutzt. Kennen sollten sie die Wörter aber schon.
     
    #3
    User 84434, 27 September 2008
  4. Lily87
    Gast
    0
    Ja, warum denn nicht? :zwinker:

    Das da unten ist nun mal ne Scheide beim Mädchen und beim Buben ein Penis. Nur weil es Kinder sind, heißt es noch lange nicht, dass sie solche Begriffe nicht wissen dürfen. Klar, kann man sie auch kindlich benennen (meine 9jährige Nichte hat nen Frosch :grin:), aber es gehört auch zur Aufklärung dazu, dass sie die richtigen Begriffe lernen und man sollte ihnen nie zeigen, dass das da unten was Schlechtes ist, worüber man nicht spricht und was man nie anfassen soll.

    Das mit den abwertenden Begriffen, wie IronMaiden erwähnte, erfahren sie eh in der Schule von den Mitschülern, und wenn sie damit ankommen, sollte man ihnen erklären, dass man das nicht sagt und auch, warum man es nicht sagt. Einer Schulfreundin von mir wurde immer der Mund mit Seife ausgewaschen, wenn sie ein schlimmes Wort gesagt hat.:ratlos:

    Aso, es geht um Muschi: ja, warum nicht, ist ja kein schlimmer Begriff ;-)
     
    #4
    Lily87, 27 September 2008
  5. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    hab mir eigentlich gar noch nicht gedanken über sowas gemacht.

    weil es einfach normal ist, das man den kleinkindern "bisi" und "schnäggli" beibringt... ich denke ich würde das auch so beibehalten.

    was spricht denn dagegen?

    natürlich spricht auch nichts gegen das andere, oder zumindest nichts, was ich jetzt wüsste...

    evt ein mittelding und zuerst die verniedlichung und bald mal vagina, scheide und penis. (muschi werd ich sicher nie sagen)
     
    #5
    Sheilyn, 27 September 2008
  6. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    hach ja........ich hab erst vor 2 Tagen ein sogenanntes ,,kleines Muschibuch" in nem Bücherladen gesehen, da musste ich echt schmunzeln: http://www.futyikonyv.hu/kepek/punci_borito_ok.gif

    Also ich finds lustig, vielleicht kauf ichs mir auch einfach so, obwohl ich zur Zeit noch keine eigenen Kinder habe :grin:
     
    #6
    Soraya85, 27 September 2008
  7. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #7
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 27 September 2008
  8. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ihr Schweizer habt doch einen an der Waffel :tongue: :grin:

    Ich finde Muschi eigentlich nicht schlimm. Ist ja auch eigentlich nur eine Verniedlichung. Allerdings scheint mir das Wort im heutigen Sprachgebrauch eher in sexuellen Zusammenhängen, anstatt anatomischen Verwendung zu finden. Insofern könnte da manch einer vielleicht etwas irritiert sein, wenn ein Kind dieses Wort gebraucht.

    Ich würde Kindern auch eher die sachlichen Bezeichnungen wie Penis und Scheide nahe bringen. Den Rest werden sie -besonders in der heutigen Zeit- schon schnell von alleine aufschnappen.
     
    #8
    User 31535, 27 September 2008
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich mag das Wort Muschi nicht, würde es meinen Kindern nicht beibringen.
     
    #9
    xoxo, 27 September 2008
  10. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Genau :smile:
     
    #10
    Numina, 27 September 2008
  11. neverknow
    neverknow (28)
    Meistens hier zu finden
    1.093
    133
    27
    Single
    Wir haben damals "Vorne-Po" gesagt ... im Gegensatz zum Hinten-Po :grin:
    ... und Männer haben einen Pummel :smile:


    edit: also, nicht meine Eltern haben uns das so beigebracht, sondern meine Schwestern und ich haben das von alleine so genannt.
     
    #11
    neverknow, 27 September 2008
  12. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Vorne-Po? Das habe ich ja noch nie gehört. Klingt irgendwie seltsam.

    Und den Pummel kenne ich nur mit "i" statt "u". Ist ein Pummel nicht eigentlich ein kleiner Dicker? Naja, dazu sag ich mal nix... :grin:
     
    #12
    User 31535, 27 September 2008
  13. Starla
    Gast
    0
    Natürlich bringe ich meinem Kind die korrekten Begriffe bei, denn ich halte es für wahrscheinlicher, dass es die umgangsprachlichen Bezeichnungen "auf der Straße" :grin: lernt. Glaube kaum, dass mein Kind wild "Muschi Muschi" ruft und es durch die anderen mit einem "Das heißt aber Scheide" belehrt wird :zwinker:

    Darüberhinaus ist Muschi sowieso ein doofes Wort, benutze ich ja auch nicht (sondern ein ähnliches :tongue: ).
     
    #13
    Starla, 27 September 2008
  14. neverknow
    neverknow (28)
    Meistens hier zu finden
    1.093
    133
    27
    Single
    Tja, wir waren halt kreativ :tongue: ist doch aber für ein kleines Mädchen eigentlich nur logisch: hinten ist der Po, und "das da vorne" ist dann halt der Vorne-Po :smile:

    Und Pummel ... tja, wahrscheinlich hatten wir irgendwie unbewusst schonmal das Wort mit i gehört und das dann so umgebildet. Aber keine Ahnung ^^


    Zur Frage direkt: ich würd wahrscheinlich "Scheide" und "Penis" sagen, ab einem gewissen Alter (Grundschule) sowieso. Niedliche Kinderbegriffe aber vllt auch, sowas ergibt sich ja aber wahrscheinlich wenn, dann ohnehin von alleine.

    "Muschi" würd ich nie sagen, find das Wort auch so schon unschön.
     
    #14
    neverknow, 27 September 2008
  15. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    ich finde, dass "scheide" und "penis" worte sind, die unheimlich klinisch und gestelzt klingen und damit irgendwie im normalen sprachgebrauch total peinlich wirken. ich würde diese worte überhaupt nie benutzen im gespräch mit meiner familie, meinen freunden oder irgendwelchen anderen leuten, mit denen ich privat rede, sondern höchstens bei einem vortrag in bio, oder so. und damit würde ich sie auch meinen kindern nicht explizit beibringen. was ich stattdessen sage, lasse ich auf mich zukommen. ich werde mir keinen stress damit machen, so tun zu müssen, als ob man über die geschlechtsteile genauso reden könnte wie über arme und beine. das ist nun mal was besonderes und es ist mit einem gewissen tabu behaftet. das zu verleugnen, machts nur verkrampfter und peinlicher.
     
    #15
    klärchen, 27 September 2008
  16. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Denk ich auch, abgesehen davon, dass ich das Wort Muschi nie gebrauchen werde weil ich es einfach nicht mag.
     
    #16
    User 50283, 28 September 2008
  17. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    muschi gehört zu meinen obersten hasswörtern und ich würde meinem kind so ein wort nicht beibringen. ich würd mir was anderes nettes überlegen. :grin:
     
    #17
    CCFly, 28 September 2008
  18. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #18
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 28 September 2008
  19. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :jaa: Ganz genau.
    Ich habe meinen Kindern die korrekten Begriffe beigebracht (Penis und Scheide) allerdings nennen sie ihre Geschlechtsteile nun anders: Pipimann und Pfläumchen :ratlos: ...keine Ahnung wie sie drauf gekommen ist. Ich find das zwar süß, sage aber immer "Scheide" oder "Vagina" dazu wenn ich mit ihr drüber spreche.
     
    #19
    User 75021, 28 September 2008
  20. Black X Angel
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    103
    1
    in einer Beziehung
    Also mir hat man damals das Wort "Bisi" beigebracht. Später, als dann die Pupertät kam, kamen dann langsam mal die richtigen Namen zum Vorschein. Fand das irgendwie extrem komisch, die Geschlechtsteile nun so zu nennen. :eek:

    Meinen Kindern würde ich wohl die richtigen Namen direkt beibringen. Früher oder später muss das ja sowieso getan werden. Wieso nicht gleich von klein auf.
     
    #20
    Black X Angel, 28 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kindl Benennung weibl
Himbeercookie
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 September 2012
9 Antworten
Luisa123
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 September 2011
8 Antworten