Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die klassische Peepshow

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Hens, 7 Dezember 2005.

?

Würdet ihr in einer klassischen Peepshow arbeiten

Diese Umfrage wurde geschlossen: 7 März 2006
  1. W: Waere nichts für mich

    22 Stimme(n)
    37,3%
  2. W: Na wenn ich wüßte das kein Bekannter vorbei käme.

    3 Stimme(n)
    5,1%
  3. W: Hätte da überhaupt kein Problem

    2 Stimme(n)
    3,4%
  4. M: Waere nichts für mich

    24 Stimme(n)
    40,7%
  5. M: Na wenn ich wüßte das kein Bekannter vorbei käme.

    6 Stimme(n)
    10,2%
  6. M: Hätte da überhaupt kein Problem

    2 Stimme(n)
    3,4%
  1. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Es geht hier mal um die klassische Peepshow, die ja zumindest in Deutschland seit ein paar Jahren verboten* ist.

    Also um diese Scheibe, welche sich dreht und darauf liegt eine nackte Frau und präsentiert ziemlich offen den Zuschauern.
    Diese wiederum befinden sich in abschließbaren Einzelkabinen, wo sich nach Einwurf einer Münze, ein Fenster für eine Minute öffnet.

    Wer von euch könnte sich vorstellen, in so einer Peepshow zu arbeiten?

    Und da es sowas damals auch für Männer gegeben haben soll (allerdings wohl mit einem überwiegend schwulen Puplikum :grin: ), dürft ihr auch mit abstimmen.

    Warum sind die Art von Peepshows verboten?

    Weil die Frau bei einer solchen Peepshow durch den einseitigen Sichtkontakt gegenüber den in den Kabinen befindlichen Voyeuren entpersonifiziert vermarktet, nämlich so wie die Ware eines Automaten durch Münzeinwurf verkauft und gekauft werde und schließlich das System der Einzelkabinen bewusst den Zuschauern ermögliche, sich während der Vorführung selbst zu befriedigen, was den mit der Menschenwürde der Frauen nicht zu vereinbarenden "Automateneffekt" noch verstärke.

    Also da kenn ich Sachen, die entwürdigender sind. :link:
     
    #1
    Hens, 7 Dezember 2005
  2. *himbeere*
    *himbeere* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.830
    123
    1
    nicht angegeben
    Ich persönlich würde das niemals machen. Generell, wie oben beschrieben, beliebig verfügbar für geile Männer zu sein, ist für mich schon entwürdigend. Klar gibt es entwürdigerendes, aber damit, dass manche Sachen entwürdigender sind, wird die Sache nicht würdiger :grin: :eek4:
     
    #2
    *himbeere*, 7 Dezember 2005
  3. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single

    Ich denke, das sagt schon alles.
    Wäe niemals was für mich....
     
    #3
    SexySellerie, 7 Dezember 2005
  4. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Nein danke. :eek4:
    Sehe das nämlich ähnlich wie die himbeere
    *unterschreib*
     
    #4
    Numina, 7 Dezember 2005
  5. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Also ich selber gehöre wohl zu der Gruppe, die selber kein Problem damit hätte.
    Aber meinen Chef oder irgendwelche Familienmitglieder :wuerg: , solten dann nicht da erscheinen.

    Was mich wundert, unsere sonst so "starken" Männer haben bis jetzt alle mit :
    Auf keinen Fall geantwortet. :eek:
    Mögen ihren "süßen Hintern" wohl keinen "Schwulen" als Wichsvorlage zeigen. :grin:

    Aber selber bei Frauen reingehn hätten sie wohl kein Problem. :link:
     
    #5
    Hens, 7 Dezember 2005
  6. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    Hm, ich finde diese Peepshows nicht entwürdiger als Pornos zu drehen, ist ja nicht viel anders. Genauso wie man für diese Peepshow bezahlen muss, muss man ja auch für Pornos bezahlen (grundsätzlich, machen aber bestimmt nicht mehr so viele :tongue:) und schlussendlich kommt es ja auch auf das gleiche heraus... Der Darsteller eines Pornos weiss nie wer diesen Film kuckt, und sich dabei einen runterholt... Gut Peepshows sind live.
    Trotzdem würde ich weder bei einem Porno noch bei sowas mitmachen, ich finds nicht sehr prickelnd nicht zu wissen wer da hinter nem Fensterchen sitzt D: Ausserdem würde ich mich auch nicht so zur Schau stellen wollen.
     
    #6
    Spaceflower, 7 Dezember 2005
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    ist nicht gerade mein traumberuf...
     
    #7
    xoxo, 7 Dezember 2005
  8. Christopher
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    1
    Single
    Nein, das wäre nichts für mich und nein, ich würde mir soetwas nicht anschauen weder wenn da nen Kerl noch eine hübsche Frau drin stehen würde...
     
    #8
    Christopher, 7 Dezember 2005
  9. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Weder arbeiten, noch sich das ganze anschauen.
     
    #9
    Recon, 7 Dezember 2005
  10. nomoku
    nomoku (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    461
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo!

    Also ich schon! Mich hinzulegen und zu präsentieren finde ich weniger entwürdigend, als mich in eine enge Kabine zu zwängen um mir einen 'runterzuholen.
    Also, mich hinlegen würde ich bei einem entsprechendem Preis und einer akuten Geldknappheit durchaus machen. Aber in so eine Dreckskabine zu gehen, wo schon andere herumgesifft haben, also nein, da muss ich schon ganz tief gesunken sein.

    Tschööö, nomoku
     
    #10
    nomoku, 7 Dezember 2005
  11. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    hmm das gibts nicht mehr????? wie ist das den mit dem Internet wo Frauen vor diversen Kameras alles mögliche machen und dafür auch Geld bekommen. Also vom System her (außer das die personen nicht körperlich anwesend sind) ist das doch kein unterschied!
     
    #11
    Tinkerbellw, 7 Dezember 2005
  12. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Das sieht das Deutsche Rechtssytem etwas anders.
    Frag mich nicht warum. :ratlos:
    Ich möchte das jetzt nicht etwa verteidigen, aber die Frauen die dort arbeiten, wissen doch eigentlich worum es geht.
    Meiner Ansicht nach holt sich ein Kerl dort besser einen runter, als ob er später jemanden etwas antut.
    Und körperlichen Kontakt gibt es dort ja eigentlich nicht.
     
    #12
    Hens, 8 Dezember 2005
  13. Morry
    Morry (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    :grin:



    Ok zum Thema:

    Dem kann ich erstmal 100%ig zustimmen

    Für mich persönlich wäre das aber nichts, ich würde die Überwindung dazu nicht aufbringen, hätte Angst davor, dass Bekannte/Verwandte/Vorgesetze sich mal in solch eine Kabine verirren und würde mir einfach doof dabei vorkommen.
     
    #13
    Morry, 8 Dezember 2005
  14. *himbeere*
    *himbeere* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.830
    123
    1
    nicht angegeben
    Ohja, Gott, was für ne Situation. Derjenige wird wohl schneller wieder draußen sein, als er drinnen war :eek4:
     
    #14
    *himbeere*, 8 Dezember 2005
  15. Butterbrot
    Gast
    0
    ich würde das auch nicht unbedingt machen, aber aus dem grund, dass das doch einfach totlangweilig ist... liegt die frau denn nur da? (ich hab sowas noch nie gehört geschweige denn gesehen!)
     
    #15
    Butterbrot, 8 Dezember 2005
  16. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Daß die Peepshows in Deutschland verboten wurden finde ich komisch. Immerhin kann sich keine Frau dort anstecken oder über lästige ungepflegte Kerle klagen.
     
    #16
    ProxySurfer, 8 Dezember 2005
  17. studi23mz
    studi23mz (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    101
    0
    Single
    dies stellt den entwicklungsprozess unzureichend da:
    am anfang wurde eine verletzung der menschenwürde festgestellt (BVerwGE 64, 274, 279).
    später auf eine mehrheitsüberzeugung in der bevölkerung, wonach solche sowas anstößig sind, abgestellt (BVerwGE 84, 314, 317 f., NJW 96, 1423 ff.).
    schließlich wurde auf das ethisch gesollte abgestellt, was in der gesellschaft anerkannt wird (GewArch 98, 419, 420). hiernach sollte die "ausnutzung" zur Selbstbefriedigung dritter sittenwidrig sein (Kempen, NVwZ 00, 1119).
    fraglich ist, ob durch das seit 1.1.2002 geltende prostitutionsgesetz, dass für solche tätigkeiten die sittenwidrigkeit aufgehoben hat, diese rspr. noch weiter aufrecht erhalten werden kann.

    im übrigen ist zu sagen, dass auch andere sachen mit art. 1 gg unvereinbar gehalten werden, auch wenn die betroffen dies nicht so sehen.
    so soll im zwergenweitwurf-fall der betroffene "zwerg" selbst gegen das verbot in einer gaststätte zur belustigung der besucher durch den raum geworfen zu werden, geklagt haben, da er sich hierdurch in seiner berufsfreiheit beschränkt sah.

    grundsätzlich ist zu sagen, dass von art. 1 gg fälle erfasst werden, in denen der mensch nach der objekt-formel zum bloßen objekt herabgewürdigt wird.
    (im übrigen ganz im kantianischen sinne...)
     
    #17
    studi23mz, 8 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - klassische Peepshow
Freddie001
Liebe & Sex Umfragen Forum
10 Dezember 2015
23 Antworten
mipe
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 Oktober 2015
16 Antworten
playboy51
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 November 2005
10 Antworten