Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Rock Puppy
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    nicht angegeben
    30 Oktober 2006
    #1

    Die lesbische Freundin

    hi ihr lieben!
    ich hab da ne Freundin...sie ist eigentlich auch meine beste Freundin nur sie hat ab und zu son paar lesbische züge...
    zum Beispiel: wir waren einen abend mit freunden unterwegs..
    aufeinmal fragt sie mich so: wollen wir nciht mal zusammen züngeln und davon fotos machen..?
    ich war dann natürlich erstmal total geschockt und hab gesgat nee lass ma..
    dann hat sie das ne freundin von mir gefragt die natürlich auch nee lass mal
    dann is sie zu mir gekommen und hat eminen kopf so an sich gerissen und mcih geküsst ich bin immer wieter weggewichen und wäre fast von der schaukel gefallen zum glück hat sie nciht ihre zunge rausgestreckt...
    ich hab auch voll geschrien..naja fand ich anfangs noch cniht so komsich war ja auch alk im spiel und so..

    aber hier noch ein beispiel:
    sie war neulichst bei mir und ich hab grade mit nem kumpel getelt..
    auf einma zieht sie ihr oberteil udn ihren bh aus und schriebt sich mit som eyeliner auf die brust: i love u Rock Puppy
    ich erstma wieder voll sprach los und naja ich hab dann einfach gesagt ja ich hab dich auch lieb..

    ich weiß jez nicht ob das alles nur show ist oder ob sie echt lesbisch ist...
    weil sie macht das immer nur dann wenn das jmd mithören oder sehen kann..
    bitte schriebt mir eure meinung dazu..
    gruß rock puppy
     
  • Sunny2010
    Sunny2010 (32)
    Klein,aber fein!
    2.400
    121
    0
    Single
    30 Oktober 2006
    #2
    hast du sie denn schonmal drauf angesprochen,ob sie den satz "i love you..."ernst gemeint hat?!

    Hast du sie mal gefragt,ob sie nur auf frauen steht?(vl. ist sie ja auch Bi. oder zumindest in einer "selbstfindungs- und experementierphase)
     
  • CrushedIce
    CrushedIce (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    113
    53
    Single
    30 Oktober 2006
    #3
    also, ich fände so ein verhalten sehr aufdringlich und extrem nervig.
    ich meine, sie kann ja ruhig andeutungen machen (nehmen wir mal an, sie ist wirklich lesbisch oder bi und ist in dich verknallt) aber wenn von dir ablehnung kommt, dann sollte sie ein "nein" auch akzeptieren.

    und man muss einen anderen menschen auch nicht dermaßen damit überrennen.
    selbst wenn das bei ihr alles nur spaß, provokation oder selbstfindung ist könnte sie sich ein bisschen am riemen reißen.

    ansonsten würde ich auch mal abklären, was denn genau da jetzt sache ist.

    was würdest du dir denn wünschen?
     
  • Rock Puppy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    47
    91
    0
    nicht angegeben
    30 Oktober 2006
    #4
    da ich hetero bin würde ich mir natürlich wünschen das sie nciht lesbisch ist..
    obwohl cih dmait auch kein problem hätte solange sie mich nciht anmacht!!
    ich find das so komsich weil das alles so plätzlich gekommen ist..
    ich kenn sie jetzt schon fast 2 jahre...
    ich werde sie bald wenn cihs ie wieder sehe mal auf die sache mit dem i love you ansprechen... wie sie das jez meinte...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste