Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die liebe plattenindustrie

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von boy_X, 25 März 2002.

  1. boy_X
    boy_X (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    Die liebe plattenindustrie beschweren sich das die umsätze beim cd verkauf zurück gehn und wohl das jetzt das unkontrollierte brennen ganz verboten wird.
    Meiner meinung nach sollten sie den ganzen musik "stars" mal ein oder 2mio weniger gehalt geben dann haben sie wieder ihren alten umsatz!!!
     
    #1
    boy_X, 25 März 2002
  2. Patrik
    Gast
    0
    Du redest davon, dass es OK ist den Künstlern ihr geistiges Eigentum zu klauen und massenhaft zu verfielfältigen? Ihnen ihre "Lebensgrundlage" (denn das ist es, was sie produzieren und verkaufen) zu stehlen? Und dann sollen sie auch noch weniger Geld bekommen, weil Leute wie Du zwar unbedingt ihr Produkt haben, aber nichts dafür bezahlen wollen? Das scheint mir mehr ein schlechter Scherz zu sein...

    Natürlich ist die Plattenindustrie selbst schuld wenn sie immer nur auf kurzlebige "Stars" setzt und keine Band richtig aufbaut und ehrlichgesagt bin ich froh wenn irgendwelche Boybands vor die Hunde gehen, aber ich habe CDs von wirklich guten Bands, nicht, weil ich sie nicht auch umsonst im Internet kriegen könnte sondern weil ich sie und ihre Arbeit unterstützen möchte.

    Und zu glauben es geht hier um 1 oder 2 Millionen ist mehr als dumm. 'Tschuldigung, aber das ist das Lächerlichste was ich jeh gehört habe und kann nur daruf zurückzuführen sein, dass Du Dich damit überhaupt nicht beschäftigt hast und nur mal wieder schnell was posten wolltest...

    Flame away, I don't give a fuck...
     
    #2
    Patrik, 25 März 2002
  3. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Na ja, wenn man so von den Deals hört bezüglich Mariah, Whitney - alles im zweistelligen Millionen $ Bereich... für EIN Album pro Jahr, oder alle zwei Jahre...
    dann ist das schon grob - aber für insider:

    Die Plattenfirmen strengen ja jetzt eine Vermarktung im Internet an. Hier entfallen CD-Cover und sämtliche teure "Hardware-Verpackung incl. CD). Trotzdem bekommen die Künstler die gleichen Entgelte... hier sackt die Plattenfirma also wesentlich mehr Geld ein, gibt den Gewinn (der ja durch die Künstler erwirtschaftet wird) nicht in der %-Zahl weiter...
     
    #3
    DocDebil, 25 März 2002
  4. boy_X
    boy_X (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    künstler hin künstler her aber ich find sie verdienen einfach zuviel.
    Und geistigen eigentum ist ne sache für sich. Viel künstler bei den amis komponieren und schreiben die texte nicht selbst sondern
    lassen sich das schreiben. Und trotzdem verdienen die millionen.

    ps
    warum sollt ich nur schnell was posten. denkst du ich poste nur um meine beiträge zusteigern?
    dann hät ich das ja ein anderes forum schreiben können wo es zählt.
     
    #4
    boy_X, 25 März 2002
  5. unglücklich
    0
    was mich an der plattenindustrie aufregt? "bands" wie noangels oder brosis die nur entstanden sind um profit zu machen... mir ist die kinnlade bei der neusten brosis werbung runtergeklappt "SOGAR MIT EINEM SELBSTgeschriebenem Lied!!!

    das schmerzt ganz schön als musiker!
     
    #5
    unglücklich, 25 März 2002
  6. Patrik
    Gast
    0
    Tja, ich betrachte mich auch ein wenig als Musiker, und gerade da ich versuche mein Insrument zu beherrschen, mein Spiel zu perfektionieren etc. ist es manchmal frustrierend zu sehen was für Leute Stars werden... Andererseits will ich natürlich kein Star werden, sondern einfach Spaß beim Spielen haben und wenn dabei ein paar Euro bei rumkommen ist das toll... Man muß unterscheiden zwischen Pop-Musik und "richiger" Musik und sich entscheiden was man machen will...

    Der Argumentationsgang von boy17 hat quasi keine Argumente, daher ist es mir zu blöd darauf einzugehen...
     
    #6
    Patrik, 25 März 2002
  7. unglücklich
    0

    das seh ich wirklich zu 100% genauso!!!
    was noch dazu kommt sind die ganzen teenies die wirklich ALLES!!!kaufen von den bands... z.b. linkin park von einem album ka 5 singles oder so!?!?!?!?!
     
    #7
    unglücklich, 25 März 2002
  8. boy_X
    boy_X (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    @patrick
    ich find wollt dich net persönlich angreife aber was mich halt aufregt ist der kommerzt sowie unglücklich
    gesagt hat. wenn so bands enstehn die nur des geldes wegen erschaffen werden. hatte mich woll echt schlecht in der argumentation ausgedrückt.
    naja auf jeden seh ich leute die eigene musik machen ohne dabei gleich nur an der kommerz denken als richtige musiker an.
     
    #8
    boy_X, 25 März 2002
  9. SpiritofDeath
    Verbringt hier viel Zeit
    159
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bäh...Plattenindustrie...

    also...in gewisser Weise sehe ich das auch so wie der Threadstarter...
    irgendwelche Musiker die Millionen bekommen , denen gehört das mal gekürzt.

    Es sollten statt diese enormen Beträge zu zahlen , mehr Bands in das Programm aufgenommen werden.Neue Bands fördern und unterstützen.

    Die Musikindustrie wird immer schlimmer..
    Seit Mitte der 90' kann man sich die Kommerzlinie nicht mehr anhören.
    Angefangen mit den Boybands (Take That & Co.) , dann kam Girlies ( Spears & Co.) , dann der Rap und nun diese stupiden Klingeltöne.

    Ich höre am meisten Metal , und sehr viele dieser Bands können nicht von der Musik leben , sondern haben auch noch einen Nebenjob.Dass sie trotzdem Musik machen , zeigt das es ihnen ernst ist.
    (ich kenns halt jetzt nur vom Metalbereich , es gibt sicher genug Undergroundbands anderer Musikrichtungen die das gleiche machen)

    Der Musikindustrie ging es noch nie um die Musik sondern allein um Geld.
    Da fällt es einem wirklich sehr schwer sowas mit dem eigenen Geld zu unterstützen.
     
    #9
    SpiritofDeath, 16 Juli 2005
  10. NiveaBoy
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich glaube nicht, dass sie den Musikern dadurch die Lebensgrundlage genommen wird. Es ist einfach nicht verhältnismäßig was sie daran versdienen. Ein Ingenieur arbeitet sicherlich genau so viel und verdient nicht mal ein zehntel davon.

    Auch ist der Preis einfach nicht gerechtfertigt, wenn man bedenkt das nen Album sicherlich um 24 € kostet.
    Ich werde mir auch nicht ein Album kaufen weil ich ein Lied von dem Künster gut finde.

    Es ist einfach Kritik der Konsumenten dass sie sich die Sachen runter laden.
    Wenn die Plattenindustri nicht so Profit geil wäre und etwas auf den Konsumenten eingehen würde, könntem an sich da durchaus entgegen kommen so das beide seiten zu freinden sind.
     
    #10
    NiveaBoy, 16 Juli 2005
  11. futurepoppy
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    Single
    An der Autobahntanke, oder wo???
     
    #11
    futurepoppy, 17 Juli 2005
  12. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    Respekt vor dieser Buddelarbeit ... gut 3 Jahre ist der Thread alt :grin:
     
    #12
    Lt. Cmdr. Data, 17 Juli 2005
  13. Aurora Sun
    Gast
    0
    LOL.
    SpiritofDeath holt aber auch alles wieder hoch.....
     
    #13
    Aurora Sun, 17 Juli 2005
  14. SpiritofDeath
    Verbringt hier viel Zeit
    159
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke :grin: *Spaten wegleg und Schweiß abwisch*

    das Thema ist ja immernoch aktuell , deswegen hab ich ihn hervorgeholt.
     
    #14
    SpiritofDeath, 17 Juli 2005
  15. Aurora Sun
    Gast
    0
    Nagut. Dann darfst du das mal, und ich habs übersehen :zwinker:
     
    #15
    Aurora Sun, 17 Juli 2005
  16. re_invi
    Gast
    0
    musik gibt es nur in subkulturen und nischen. alles andere ist nur ware.

    inv_
     
    #16
    re_invi, 17 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - liebe plattenindustrie
Dalmatiner
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
28 November 2016
22 Antworten
Florian_PL
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
5 November 2015
8 Antworten
Bijan_V2
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
15 September 2015
44 Antworten
Test