Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die Lizenz zum unglücklich werden?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Cinnamon, 19 Juli 2005.

  1. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!
    Hm, ich frag mich gerade mal, ob ich nicht ne Meise habe und meinem Freund einfach kein Glück gönne!

    Bei denen war am vergangenen Wochenende Schützenfest und das geht ihm quasi über alles... War das ganze Wochenende da und irgendwie ist gründlich was schief gegangen...

    Samstagabend: Alles war okay, haben gefeiert und ich war gut drauf!

    Sonntagmorgen: Vogelschießen! Während ich mich mit Kater rumschleppe säuft er sich wieder einen und hat schnell nen ziemlich hohen Pegel erreicht. Es fallen wieder einige dumme Sprüche von ihm ggü mir, sodass ihn schon einige andere drauf hinweisen netter zu mir zu sein.

    Sonntagabend: Er feiert nahezu ausschließlich mit seinen Kumpels, ist nur kurz bei mir - ist zunächst auch nicht so schlimm, weil meine Freunde teilweise auch da waren... Irgendwann bringt er wieder nen dummen Spruch und das bringt das Fass zum überlaufen - ich heule. Ihm tats dann auch leid und wir sind bald nach Hause gefahren und ich hab ein schlechtes Gewissen gehabt.

    Montag: Morgens fahre ich kurz nach Hause, während er zum Frühschoppen geht. Bekomme ne SMS, dass ich schnell wiederkommen soll. Bin wieder da und alles ist zunächst in Ordnung. Er ist ziemlich voll, ich darf nichts trinken, weil ich gefahren bin. Keiner meiner Freunde ist da und in seinem Freundeskreis bin ich auch noch nicht voll akzeptiert bzw. ich kenne die Leute sehr wenig. Stand dann mehr oder weniger dumm rum, während er feiert und ständig an mir vorbeiläuft, ohne mich zu beachten...
    Irgendwann nach 1,5Std. kommt er mal wieder, drückt mir nen Kuss auf und will wieder weglaufen... Ich muss wieder heulen...

    Tja, das Ende vom LIed ist, dass ich nen ziemlich schlechtes Gewissen habe, weil ich geheult hab ohne einen für ihn ersichtlichen Grund. Haben aber drüber geredet und ihm ist es auch bewusst geworden. Aber warum muss ich immer direkt heulen, wenn es um solche Sachen geht? Übertreibe ich?
     
    #1
    Cinnamon, 19 Juli 2005
  2. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Möchte keiner was dazu sagen :cry: ?
     
    #2
    Cinnamon, 19 Juli 2005
  3. MrBrisas
    Gast
    0
    Tja so sind wir Kerle halt, manchmal fehlt es uns an Feingefühl, und gerade wenn wir dann mit Freunden unterwegs sind. Wenn uns dann erst mal klar geworden ist was wir angestellt haben, haben wir dann meist auch ein ganz schön schlechtes Gewissen. Aber an deiner Stelle würde ich mich deshalb nicht so verrückt machen. So wie du es geschieldert hast, ist es durchaus nachvollziehbar wie du reagiert hast. Dein Freund sollte dich eigentlich kennen und ein wenig rücksicht nehmen.
     
    #3
    MrBrisas, 19 Juli 2005
  4. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Ich kann ihn ja auch verstehen... Es ist sein Schützenfest, was bloß jedes Jahr 1x ist und er lebt quasi dafür und dann kommt wieder so eine Heulsuse wie ich daher, die ihm alles kaputt macht - so denk ich momentan darüber!

    Vielleicht forder ich auch einfach nur zu viel, aber ich sehe halt, dass die anderen Kerle sich auch um ihre Freundinnen kümmern können, obwohl sie da am Feiern sind. Ein kleines Küsschen oder ne Umarmung sind immer drin und mein Freund hat nichts besseres zu tun, als ne Stunde auf nem Tisch rumzuhopsen und ich kann sehen wo ich bleibe...
     
    #4
    Cinnamon, 19 Juli 2005
  5. MiRom
    MiRom (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    Single
    Also wenn ich mir den Verlauf des Schützenfestes durchlese könnte man fast meinen das wir aus der selben Ecke kommen...

    Das auf solchen Festen ohne Ende gesoffen wird ist nichts neues, aber was dein Freund sich da geleistet hat ist nun mal nicht die feine Art und weise.

    Auch wenn sich das jetzt hart anhört, Du solltest deinen Freund zur Rede stellen und ihn fragen was er sich dabei gedacht hat so kränkende Sprüche zu bringen.

    Der Alkoholpegel sollte keine Ausrede sein, egal ob betrunken oder nicht, man(n) sollte immer noch wissen wer vor einem steht...
     
    #5
    MiRom, 19 Juli 2005
  6. büschel
    Gast
    0
    mein gott machst Du es Dir schwer:

    warum müssen so viele mädels sich peinlich finden wenn sie innerlich nicht so drauf stehen schlecht behandelt zu werden??

    wieso schlechtes gewissen bitte? wenn Du tatsächlich heulst dann bestimmt nicht grundlos; wenn der sich lieber vollsäuft statt mit Dir klarzukommen; dann mach schluss;

    nach ner gewissen zeit, nachdem man diese geschichte schon zum 20 sieht hört oder liest ftagt man sich:
    warum zieht ihr nicht gleich die konsequenzen;
    saufen, über die freundin herziehen vor freunden: super sache; einziger nachteil: geschmacklos und idiotisch
     
    #6
    büschel, 19 Juli 2005
  7. cat85
    Gast
    0
    Naja, deine Heulerei solltest du dir schenken...sorry, ich find sowas echt ätzend, wenn die Freundinnen immer heulend irgendwo stehen, weil sie gerade nicht ihren Willen bekommen oder sich schlecht behandelt fühlen...außerdem macht du sich meiner Meinung nach nur lächerlich, wenn du heulst, weil er dich nicht genug beachtet...


    zum anderen: es klang nicht so, als hättest du dich da immer wohl gefühlt - warum bist du dann da? wenns da montag so scheiße war und du eh gefahren bist, wieso nicht einfach wegfahren?
     
    #7
    cat85, 19 Juli 2005
  8. MrBrisas
    Gast
    0
    Ich bin der meinung wenn die anderen das hinbekommen, wird er das auch können. Zuviel fordern? :ratlos: Wieso? Es ist zwar allgemein bekannt das Männer nicht Multitasking fähig sind, aber sich um die Freundin zu kümmern, sich mit Kumpels zu unterhalten und einen zu Trinken sollte eigentlich bei jedem möglich sein.
     
    #8
    MrBrisas, 19 Juli 2005
  9. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich


    Wer weiß :zwinker: ...
    Er sagt ja selbst, dass er den Alkoholpegel nicht immer als Ausrede benutzen kann... Und er weiß auch, dass ich während meiner Regel immer besonders empfindlich bin, aber irgendwie schafft er es nicht während dieser Zeit Rücksicht auf mich zu nehmen - sonst bin ich ja nicht so...


    Hm, es ist ja auch nicht so, dass ich mit seinen Freunden nicht "kooperieren" würde - ganz im Gegenteil. Ich finde schon, dass ich mich ziemlich einfüge in die Gruppe, aber es ist doch alles noch relativ fremd - was spannend aber gleichzeitig auch ziemlich anstrengend ist, weil ich die Leute einfach noch nicht einschätzen kann, Insiderwitze nicht verstehe und so leicht außen vor gerate und gerade dann meinen Freund an meiner Seite brauche...

    Das Problem ist, in solchen Momenten kann ich mir die Heulerei nicht schenken. Ich weiß nicht ob ich einfach zu sensibel bin, aber die Tränen lassen sich nicht unterdrücken! Mir ist es ja selbst peinlich, verheult in einem Zelt zu stehen und alle können es sehen, aber ich kanns nicht verhindern!

    Gerade ebend aus dem Grund, weil ich meinem Freund das Fest nicht versauen wollte. Ich wollte da durchhalten und meine Enttäuschung nicht zeigen, aber so ganz gelungen ist es mir ja auch nicht. Aber wenn ich gesagt hätte: "Ich fahr jetzt", dann hätte er sich auch wieder Sorgen gemacht...
    Habs ja auch oben schon geschrieben, dass ich mich prinzipiell mit den Freunden und Mädels alle gut verstehe, aber das Einschätzen ist noch so schwierig und deshalb ist es so anstrengen!

    Weil ich dafür zu sehr an ihm hänge...Ich weiß ganz genau, dass ihm diese Sprüche nicht so bewusst sind und er nicht weiß, wie sehr mir das an die Nieren geht... Dafür fehlt im wohl einfach das Feingefühl!
    Das Saufen stört mich ja noch nicht einmal, nur diese Sprüche, dass er lieber mit ner Freundin von nem Kumpel ein Foto macht anstatt mit mir - das alles geht mir so ans Herz...
     
    #9
    Cinnamon, 19 Juli 2005
  10. cat85
    Gast
    0

    aber ihr habt doch Sonntag schon mehr oder weniger Streß gehabt - da wär ich doch am nächsten Tag einfach nicht mehr mit.

    und du wirst deinem Freund doch sagen können, dass du die Party nicht so dolle findest und ihm noch viel Spaß wünscht, aber du gehst lieber irgendwas anderes machen...
     
    #10
    cat85, 19 Juli 2005
  11. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Hm, ich glaube, dann hätte er sich persönlich angegriffen gefühlt, weil ihm das Schützenfest ja über alles geht...
    Vielleicht ist es bei mir auch nur ein Prozess des Lernens! Ist ja meine erste Beziehung ich mach mir wohl zu viele Gedanken!
    Vielleicht sind Männer ja einfach so gefühlslos...
    Er hat ja selbst zugegeben, dass er in der Zeit nicht an mich gedacht hat, dass er ja mal nach mir sehen könne...
    Schätze, dass wir überhaupt vernünftig drüber geredet haben, ist schon ein Fortschritt gewesen, wenn nur vorher das Heulen nicht wäre.
    Aber ich weiß nicht, wie ich das unterdrücken soll...
     
    #11
    Cinnamon, 19 Juli 2005
  12. MiRom
    MiRom (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    Single
    Sag mal, gehts noch???
    Im umgekehrten Fall würd ich meine Freundin fragen mit wem sie denn lieber nach hause gehen würde.
     
    #12
    MiRom, 19 Juli 2005
  13. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Das Problem ist, dass er sich dessen einfach nicht bewusst ist. Ich habs ihm schon so oft gesagt, in letzter Zeit halt öfter mal unter Tränen, weil ich es nicht mehr aushalte, aber ich könnte es mir mit keinem anderen vorstellen. Er merkt erst immer, wenn ich es ihm sage, dass er vielleicht mal wieder übertrieben hat, aber er kann auch verdammt lieb sein und ich glaube ihm auch, wenn er sagt, dass ich ihm so unglaublich wichtig bin.
    Nur in manchen Fällen stimmen Worte und Taten nicht miteinander überein und das ganze schürt auch meine Eifersucht ganz gewaltig.... Am liebsten würd ich jede Frau in seinem Umfeld, jede Frau mit der er sich unterhält, verbannen oder so...
     
    #13
    Cinnamon, 19 Juli 2005
  14. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Doch, ich.
    Mir gehts auch oft so, dass ich schnell heulen könnte.
    Und dann will man nichtmal so wirklich, dass der andere es sieht, weils einem irgendwie peinlich ist und ein schlechtes Gewissen macht und man nicht weiß, was tun.

    Das nennt man einfach Hypersensibilität.
    Einfache Gefühlsschwankungen ins negative, Betroffenheit etc. bringt einen zum weinen.

    Mir steigen Tränen in die Augen, wenn ich auf der Straße einen besonders mitleiderregenden Bettler sehe. Mir steigen Tränen in die Augen bei einem kaum emotionalen Film, sogar bei Sailor Moon musste ich vor ein paar wenigen Jahren einfach losplärren, und es war nicht mal was trauriges!!

    Mir ist das so peinlich...
    Ich fühl mich manchmal nicht ganz normal.

    Ich empfinde auch absolute Wut, Aggression und Energie, die plötzlich auftaucht und weg muss. Mal kloppe ich auf meiner PC-Maus rum ,wenn sie spinnt (hab nun nen Laptop, den lasse ich in Ruhe :zwinker: Keine Maus) etc...

    Halt hypersensibel.
     
    #14
    Xenana, 19 Juli 2005
  15. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Das mit dem Weinen beim nem traurigen Film kenne ich vielleicht, sowas wie die Situation mit dem Bettler oder die intensiv erlebte Aggression und Wut jetzt eher nicht so....
    Aber es stimmt schon, dass ich verdammt schnell heule - aber komischerweise immer nur im Bezug auf meinen Freund. Andere Sachen können eigentlich so schief laufen wie sie wollen und stören mich nicht sonderlich, aber sobald etwas meiner Meinung nach mit meinem Freund nicht richtig läuft, kann man mit mir nicht mehr viel anfangen... :traurig:
    Ich mach mir dann so viele Gedanken und steiger mich in etwas hinein, aber ich kanns nicht abstellen... :schuettel
    Die Tränen kommen einfach! Eigentlich sollte es ja ein Zeichen für meinen Freund sein, wie wichtig er mir ist, aber auf die Dauer ist das einfach nur noch peinlich.
    Ich kann doch nicht 2 Tage hintereinander heulend im Schützenfestzelt stehen :hmm:
     
    #15
    Cinnamon, 19 Juli 2005
  16. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hach, ist doch alles nicht so schlimm :zwinker: - Wenigstens setzst du ihm damit ein Signal, wenn du es nicht übertreibst. Er wird merken, dass er was falsch gemacht hat. In Feststimmung und mit einem Hiller im Kopf dauert das teilweise ziemlich lange :zwinker:

    Ich möchte da aus eigener Erfahrung noch etwas anbringen. Meine Vorschreiber haben alle gesagt, dass man an so einem Fest ganz einfach alles unter einen Hut bringen würde (also Freundin, Kollegen, Aktivitäten usw.) - Find ich aber überhaupt nicht. Wenn dein Freund da hingeht, dann wird er sehr viele Leute kennen, da mal nen Schwatz halten, dort mal nen Bierchen trinken. Er wird weniger Zeit haben, als wenn ihr nen Wochenende zu zweit verbringt. Mir ging das im Ausgang in der Stadt über Monate hinweg so mit meiner Freundin. Unbewusst hab ich sie "vernachlässigt" - ich gehörte während dieser Zeit nicht einfach nur ihr. Die anderen Kontakte will man schliesslich auch noch pflegen - das wird dir sicherlich auch so ergehen. Es schien ja als hättest du dich nicht wirklich wohl gefühlt da. Wieso denn überhaupt hinfahren ? Wenn dein Freund mit all seinen Kumpels abgemacht hat, kommst du automatisch zu kurz - das ist stets vorprogrammiert. Man kann dreckige Witze machen, ohne dass sie die Freundin hören (jaja, ich bin schon schlimm :gluecklic ) und so weiter. Vielleicht lässt du ihm ja das nächste Mal die Freiheit, mal voll und ganz mit seinen Kumpels zu feiern? Und du pflegst derzeit deine Bekanntschaften ?!? ... Bloss nicht zu streng nehmen das Ganze !
     
    #16
    XhoShamaN, 20 Juli 2005
  17. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Es war ja nicht so, als ob ich mich aufgezwungen hätte - eher im Gegenteil. Er hat mich ja sogar gefragt, ob ich alle drei Tage mitkommen würde... Mir war klar, dass er da sehr viele Leute kennen wird usw., aber er hat sich kaum die Mühe gemacht, mich einzubinden, mich den Leuten vorzustellen etc.
    Und nein, ganz wohlgefühlt hab ich mich da nicht, wenn mein Freund mich mal wieder 1,5 Std. irgendwo stehen lässt und dann erst wieder kommt. Wie gesagt, ich kenne seine Freunde (und deren Freundinnen) noch nicht so gut als dass ich mich da einfach "gehen lassen" kann, sondern es ist für mich immer sehr schnell anstrengend!
     
    #17
    Cinnamon, 20 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Lizenz unglücklich
askim23
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Oktober 2016
1 Antworten
Papa15
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 April 2016
6 Antworten
xammy
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 März 2006
6 Antworten
Test