Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • La Vita è bella
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    18 August 2005
    #1

    die "macht" der sonnenbrille

    hallo zusammen!

    zur zeit befinden wir uns wieder in der "sonnenbrillen-saison". überall auf der strasse sieht man sie, ob verspiegelt, schwarz oder nur ins haar gesteckt, sonnenbrillen gehören zum sommer wie das amen zur kirche.

    nun aber zu meiner eigentlichen frage:
    wo schaut ihr hin, wenn ihr eine sonnebrille trägt? gehört ihr zu den leuten, die die "machtstellung" ausnutzen und heimlich dem anderen geschlecht hinterher linsen?

    schreibt doch mal wie sich euer verhalten "mit sonnenbrille" gegenüber dem verhalten "ohne sonnebrille" verändert?
     
  • popperpink
    popperpink (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    952
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 August 2005
    #2
    wenn dann habe ich immer unverspiegelte, also kann jeder sehen wo oder wen ich hin- oder anschaue. Außerdem trag ich sonnenbrillen eh nicht gern, nur beim skifahren, da es da sein muss. Ansonsten schaffe ich es eigentlich immer meine Sonnenbrillen zu verlieren... naja, sei`s drum.
     
  • EdwardHyde
    EdwardHyde (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    vergeben und glücklich
    18 August 2005
    #3
    Genau aus diesem Grund mag ich keine Sonnenbrillen. Man weiss nie wo der Andere hinschaut und da fuehle ich mich nicht gerade sehr wohl. Ich trage deshalb auch keine.
     
  • *Mario*
    *Mario* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    459
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 August 2005
    #4
    Ich bin recht lichtempfindlich und trage eine Sonnenbrille, wenn die Sonne so scheint, dass ich sonst nichts sehe.

    Seit Mitte 2004 habe ich eine Oakley A-Wire Carbon / Black Iridium Polarized:

    [​IMG]

    Die Brille an sich ist ziemlich cool; durch die Polarisierung kann ich auch leichter durch die Frontscheibe meines Autos schauen, da die Spiegelungen ausgeblendet werden. Leider sagen einige Bekannte, dass sie es stört, wenn man nicht die Augen sehen kann.

    Allerdings verändert sich mein Verhalten durch die Sonnenbrille in keinster Weise; ich brauche sie nur als Sonnenschutz.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    18 August 2005
    #5
    ich habe heute geträumt, dass ich auf einen Sonnenbrillenthread antworte :eek:

    äähm ja @topic: ich nutze das schon aus, dass man nicht sieht wo man hinguckt, meistens natürlich um irgendwelche Typen abzuchecken :grin: :cool1:
     
  • La Vita è bella
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    18 August 2005
    #6
    tja, das ist eben die macht der sonnenbrille... ;-)
     
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    18 August 2005
    #7
    Habe einige Sonnenbrillen, sowohl Modelle, bei denen man die Augen erkennt, als auch nicht. Insgesamt verändert sich mein Verhalten dadurch nicht.
     
  • User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    659
    101
    0
    nicht angegeben
    18 August 2005
    #8
    Ich verhalte mich wie immer.
    Meine Gläser sind sowieso nicht verspiegelt.
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    19 August 2005
    #9
    ich beobachte mit und ohne sonnenbrille viel und gern die leute.

    mit sonnenbrille vielleicht etwas auffälliger/intensiver, aber nicht sehr.
     
  • Rolfus
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    nicht angegeben
    19 August 2005
    #10
    UV-Strahlen

    Ich ziehe eine Sonnenbrille nur beim Autofahren und im Schnee an. Im Gebrige achte ich darauf, dass sie keine UVA und UVB Strahlen durchlässt. Beim Optiker prüfen lassen! Auch von der Seite sollte kein Licht eindringen!

    Richtig idiotisch finde ich jene Frauen, die abends eine Sonnenbrille im Haar tragen.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    19 August 2005
    #11
    Keine Veränderung, außer dass ich immer wieder dran denken muss, wie bescheuert ich mit meiner aussehe..
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    19 August 2005
    #12
    wenn man sich extra so stylt find ichs auch doof, aber wenn ich zum beispiel im urlaub den ganzen tag durch die stadt renne und eh ich abends was essen/trinken/feiern gehe nicht ins hotel komme, habe ich die auch manchmal noch im haar.
    ergibt sich so, weil ich kein gutes etui habe und die lose in meiner tasche zerkratzen würde.
     
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    19 August 2005
    #13
    Ich trag immer und überall eine Sonnenbrille im Sommer...hab sehr lichtempfindliche Augen und trage zudem noch Kontaktlinsen.

    Mich stört es nicht wenn jemand eine verspiegelte Brille trägt. Tu ich ja auch *g*



    greetz, der Scheich
     
  • Eiri
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 August 2005
    #14
    wieso denn das? so ein schwachsinn!!! ich schau den leuten gerne ohne was dazwischen ins gesicht oder meinetwegen sonstwohin!
     
  • *himbeere*
    *himbeere* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.836
    123
    1
    nicht angegeben
    19 August 2005
    #15
    Ich mag keine Sonnenbrillen, bei denen man nicht die Augen sehen kann. Es ist blöd, wenn die Augen verdeckt ist und wenn man mit demjenigen redet, starrt er vielleicht die ganze Zeit nur auf die Brüste oder so *g*

    Sonnenbrillen sind für mich kein trend oder besonders modisch, sondern einfach nur ein Mittel gegen die Blendung durch die Sonne

    lg *himbeere*
     
  • Julia716
    Julia716 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 August 2005
    #16
    ich hatte genau eine brille, die zu mir gepasst hat (sonst find ich irgendwie keine) und meine freundin hat sich drauf gesetzt :flennen:
    aber die war nicht verspiegelt und somit konnte eh jeder sehen, wo ich gerade hin sehe!
    mein freund hat eine verspiegelte und irgendwie ist es schon blöd, nicht zu wissen wo er jetzt gerade hinschaut
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    20 August 2005
    #17
    Trage eine Sonnenbrille nur beim Autofahren. Da muss ich es, sonst bekomme ich Niesanfälle.
    Ansonsten "spanne" ich mit oder ohne Sonnenbrille gleich.
    Bin sogar mal gegen einen Laternenmast gelaufen (ohne Brille) :eek:
    Mir macht es aber nichts aus, wenn Menschen bei Sonnenschein Brillen tragen. Nur wenn man sich miteinander unterhält, sollte man sie abziehen.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.027
    248
    672
    Single
    23 August 2005
    #18
    Ich trage ne Sonnenbrille nur als Sonnenschutz (natürlich unverspiegelt). In diesem "Sommer" hab ich sie ja nur selten aufgehabt, bei DEM Wetter. Draußen regnets schon wieder.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste