Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die mieseste Beziehungbeendigung die ihr gemacht habt oder erlebt habt

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Stonic, 15 April 2004.

?

Habt ihr häufiger Beziehung beendet oder wurdet ihr abserviret

  1. Hält sich die Waage

    6 Stimme(n)
    35,3%
  2. Ich hab häufiger Schluß gemacht

    3 Stimme(n)
    17,6%
  3. Ich wurde häufiger abserviert

    7 Stimme(n)
    41,2%
  4. Ich wurde immer abserviert

    1 Stimme(n)
    5,9%
  1. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.531
    298
    1.764
    Verheiratet
    Also ich starte hier mal ne Umfrage zu dem Thema was die mieseste Beziehungsbeendigung war die ihr je selber durchgeführt habt oder an euch durchgeführt wurde.

    Also ich oute imch mla als Arsch.
    Es ist ein paar Jahre schon her da war ich mal mit nem Maedel 4 Wochen zusammen als ich feststellte das das so ne tumbe nuss war.
    Naja wir liegen eines abends im bett und ich hatte shcon überlegt hm wie wirst die los ohne das sie hinter dir herquengelt usw.
    Naja Vorspiel sie macht Blowjob ca. 30 min dann reitet sie 60 min wieder blowjob 30 min
    Sie: Sag mal was ist los mit dir?
    Ich: Sorry du turnst mich einfach null an.
    Sie: Dann mach es dir doch selber ! (rollt sich genervt auf den rücken)
    Ich: OK (2 min später spritz ich auf sie )
    Sie: Was war das denn jetzt wo hast du dran gedacht?
    Ich: An meine Ex die hat mich auch intelektuell stimuliert.

    Naja da ist sie frustriert abgezogen ich hab nie wieder was von ihr gehört!
    Stonic
     
    #1
    Stonic, 15 April 2004
  2. Eric Draven
    0
    Du untertreibst.
     
    #2
    Eric Draven, 15 April 2004
  3. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Oh Stonic das ist übel.

    So mies war ich glaube ich noch nie, das schlimmste was mir einfällt war vor ca. 1.5 Jahren, da hab ich meinen Freund mit dem ich zu dem Zeitpunkt etwa 1.5 Monate zusammen war zu mir bestellt, hab die Tür nen Spalt aufgemacht hab gesagt es ist schluss und hab die Tür wieder zugemacht :schuechte

    Würde ich heute auch nicht mehr machen, tut mir jetzt auch immer noch leid.
     
    #3
    *Anrina*, 15 April 2004
  4. Eric Draven
    0
    Hm fühlt man sich eigentlich als toll, wenn man jemanden von dem man geliebt auf diese Weise verletzt?
    Ist wirklich nur eine Frage interessehalber,ich persönlich habe es noch nie geschafft, selbst Schluß zu machen und habs meistens langsam auslaufen gelassen. Allerdings hör ich auch nicht einfach auf "sie" zu lieben solange sie sich mir gegenüber nicht mies verhält.
     
    #4
    Eric Draven, 15 April 2004
  5. Pumpkin
    Gast
    0
    Sorry, aber ich lach mich tot - auch wenns gar net lustig ist und das schon total ekelhaft und fies von dir war. (Würd man sowas in ner Comedy-show sehn, würd sich jeder totlachen, kann mir keienr erzählen, dass es nicht so wär)

    Ich bin immer noch mit meinem ersten Freund zusammen, vermisse daher die Auswahlmöglichkeit: Noch nie abserviert worden, noch nie selbst jemanden abserviert.
     
    #5
    Pumpkin, 15 April 2004
  6. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Der Vater meines Sohnes hat mich ziemlich mies abserviert. Es lief in unserer Beziehung allgemein nicht mehr besonders gut, und er wusste, wie sehr ich darunter litt. An dem speziellen Tag hatte ich zwischen Vormittagsschule und Mittagsschule eine längere Pause, so dass ich zum Essen daheim war. Am Abend davor hatten wir einen "Waffenstillstand" geschlossen. Er hat mir am Vormittag eine SMS geschrieben, wie sehr er mich liebt, und wie sehr er mir für meine erste Matheklausur die Daumen drücken würde, und wie sehr er an mich denken würde. Ich war megaglücklich. In der Mittagspause waren wir wie frisch verliebt und schliefen auch miteinander. In der Mittagsschule dann war ich so happy und dachte, jetzt würde alles wieder gut. Nach der Schule holte er mich mit dem Auto ab, war etwas komisch und fuhr auch nicht nach Hause. Als ich fragte, wo es hingehe, sagte er, er wolle mit mir reden und wolle verhindern, dass ich ihm immer wegrenne, darum reden wir im Auto. Ich hörte schon an seiner Stimme, dass was nicht stimmte und mir war dann schon ganz schlecht. Die Glücksseifenblase war im Nu zerplatzt. Als er dann an einem Parkplatz anhielt, drehte er sich zu mir um und sagte eiskalt, er glaube, es sei besser, dass wir uns trennen.

    Wir wohnten anschließend zuerst noch zusammen, weil er nicht einfach zu seinen Eltern zurück gehen konnte, weil die keinen Platz hatten, und meine für mich auch nicht. Nach etwas über einem Monat kam ich heim und er war mit all seinem Zeug einfach verschwunden, ohne das davor irgendwie anzukündigen oder sowas... Die Schränke standen teilweise noch offen, einiges hatte er in der Eile auf den Boden geworfen und nicht wieder aufgehoben, mir fehlte die halbe Kücheneinrichtung, der Fernseher, sogar das Telefon. Wäre er da vor mir gestanden, ich hätte ihm meine (!) gusseiserne Pfanne über den Kopf gehauen!!! :angryfire

    Hab ihn seither nur einmal gesehen - vor Gericht... Und da werd ich ihn bald noch einmal sehen - von dem Glück weiß er nur noch nichts... :link:
     
    #6
    SottoVoce, 15 April 2004
  7. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    mein ex hat mich ganz "mies" abserviert:

    samstagabend zu einer party-er ganz normal gewesen-zwar ein wenig abweisend, aber im laufe des abends wieder normal...sonntag ( habe bei ihm übernachtet ) mit meiner sis und ein paar leuten verabredet gewesen-wieder alles normal..meine sis ist ein paar tage später richtig geschockt gewesen, als ich ihr von dem ende berichtet habe..sie meinte, wir haben wie ein frisch verliebtes paar ausgesehen!!..
    nun, am dem besagten sonntag hat er mich nach hause gefahren, ist noch in meine wohnung gekommen, hat seine sachen gepackt und meinte nur daß er nicht mehr wiederkommen würde...
    tja und das 3 tage vor unserem zweijährigen...denn den wollte er unbedingt NICHt mehr mit mir feiern...
     
    #7
    Speedy5530, 15 April 2004
  8. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler Themenstarter
    7.531
    298
    1.764
    Verheiratet
    Ok ich geb zu das war übel und wenn ich könnte würd ich das heute rückgängig machen bzw mich zumindest entschuldigen aber wie oben geshcrieben hab ich keinerlei kontakt mehr zu ihr gehabt danach hab mich auch sehr bescheiden gefühlt danach.
    Aber das ist jetzt gut 10 Jahre her und hab inzwischen einiges dazugelernt

    Stonic
     
    #8
    Stonic, 15 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mieseste Beziehungbeendigung gemacht
il.chchudeluri
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 September 2016
33 Antworten
steve2485
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 August 2016
15 Antworten
flocki;)
Liebe & Sex Umfragen Forum
21 Juli 2016
63 Antworten
Test