Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • patensen
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #1

    Die Moral

    Kennt ihr das, wenn das Herz was anderes sagt, als der Verstand?
    Mir gehts grad so, und es ist beschissen.

    Musste das einfach mal irgendwem sagen. :flennen:
     
  • User 34612
    User 34612 (39)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.080
    398
    4.109
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #2
    Ich glaub, das kennen eine Menge Leute.
    Meine persönliche Erfahrung sagt, dass ich mit der Herzentscheidung bisher immer besser gefahren bin (Bauchgefühl...).
    Drück Dir die Daumen, dass Du die richtige Entscheidung triffst, was immer es auch ist.
     
  • patensen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #3
    Aber wer kann mir sagen, dass es richtig ist? Wenn ich es nich mal selber weiss? Wenn ich auf mein Herz hören sollte, würde ich mein ganzes Leben umkrempeln müssen.
    Und das allerschlimmste ist: Nicht mal mein Herz ist sich ganz sicher. Es ist momentan sogar etwas schizophren.... Ich halt des nich mehr aus. :flennen:
     
  • User 37900
    User 37900 (34)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.809
    148
    145
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #4
    Niemand wird dir sagen können, was für dich richtig ist. Das musst du ganz allein entscheiden. Entscheide womit du bisher am besten gefahren bist oder riskiere einfach etwas. Aber mach dich nicht verrückt, denn das bringt dich auch nicht weiter.

    Jeder Mensch wird schon sicherlich öfters in der Situation gesteckt haben, in der das Herz etwas anderes will, als der Kopf.

    Vertrau dir selbst!
     
  • [BcB]Titan
    [BcB]Titan (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    181
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #5
    Viel Glück!

    Und ach ja.. wenn du Hilfe brauchst: Wozu ist das Forum denn da? Nutze es, natürlich wird man dir hier keine Entscheidung abnehmen können, die musst du eben treffen! Aber du könntest die Situation mal beschreiben und wir könnten z.B. schauen welche Vor-/Nachteile die beiden verschiedenen Entscheidungen haben, dann musst aber DU abwiegen was dir wichtiger ist etc.!

    Naja, war nur sonne Idee - vllt. machst dus ja, verlieren kannst du dabei sicher nichts :smile:
    Alles Liebe :herz:
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    27 Juli 2006
    #6
    Ohhh ich kenne das. aber früher oder später wirst du es eh nicht schaffen dauerhaft dein Herz zu verleugnen. also viel Glück bei der Entscheidungsfindung!
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #7
    Es kommt natürlich drauf an, um was es geht, aber: Es ist ja nicht so, dass man sich nicht mal falsch entscheiden dürfte. Manchmal muss man einfach eine bestimmte Erfahrung machen und weiß dann wenigstens hinterher, dass es nicht der richtige Weg war. Zur Entscheidungshilfe schreib ich mir (oder notiere im Geiste) die Vor- und Nachteile auf und versuche Abstand zu gewinnen von der betroffenen Person oder Sache ... male mir dann die Zukunft aus und jeweils den schlimmsten fall, der eintreten könnte. Und dann wird abgewogen, womit ich besser fahre. Und wenn man dann immer noch absolut nicht sicher ist, dann muss man es wohl einfach wagen sich für eins zu entscheiden. Und sich damit beruhigen, dass man sich zumindest sehr bemüht hat, sich alles genau zu überlegen.
     
  • Daos-Mandrak
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Juli 2006
    #8
    Komisch, ich kenne genau das Gegenteil aus meinem Umkreis. Die Leute, die nicht auf ihren Kopf gehört haben, sind immer auf dir Schnauze gefallen^^

    Es kommt zwar auf die Situation an, aber ich denke wenn der Kopf sieht, dass jemand ein großes K.O. Kriterium besitzt, dann sollte man darauf hören.
     
  • Ven
    Ven (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Juli 2006
    #9
    Meine Ex hatte auch mal sone Phase wo sie nichts mit ihren Gefühlen anzufangen wusste.
    Mal dies, mal das, dann doch wieder dies.
    Und wenn man dann noch mit Moral kommt, eieiei, Moral is eine ganz schöne Bremse. Aber naja, ich denke je moderner der Mensch desto weniger wiegt die Moral, als viel mehr das Herz.

    Ich behaupte einfach mal, Männer würden es bei solch einer Situation bevorzugen ersteinmal allein zu sein und darüber zu philosophieren.
    Da du ja aber weiblicher Natur bist, sprich dich bei deinen Vertrauten aus. Reden hilft um dann ersteinmal selber einen Überblick / ein Resumé zu bekommen.
     
  • chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Juli 2006
    #10
    ....
     
  • BlueOcean86
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    Single
    27 Juli 2006
    #11
    Wie man sich entscheiden sollten hängt von vielen Faktoren ab. Wie schon gesagt solltest du Glück/Schmerz gegeneinander aufwiegen.
    Der größte Fehler wäre, sich nicht alle Gedanken gemacht zu haben, die man sich machen kann, denn dann hat man nicht mit größtmöglichem Verstand entschieden, sondern immer noch den Beigeschmack des Herzens in seiner Entscheidungsfindung. Halte dir vor Augen, was du gewinnst und wie sehr es dich verletzen könnte/wird, wenn es nicht so wird, wie du es dir wünscht. Das Herz birgt viele Hoffnungen, leider oftmals naiv und trügerisch. Sei dir also wirklich selbst sicher, dass du die relativ richtige Entscheidung triffst und versuche, damit leben zu können und zu dir selbst erzählen zu können, dass es die einzig vernünftige Schlussfolgerung für dich war.

    Ich weiß, wie es ist, sich nicht sicher zu sein ... ich bin ehrlich gesagt immernoch in einer ähnlichen Phase, nur bei weitem nicht so extrem wie du aber warum ist eine andere Geschichte.
    Ich wünsche dir alles Gute und triff die richtige Entscheidung !
     
  • patensen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #12
    Danke für die Antworten.....

    Ich bin so aufgelöst. Ich weiss einfach nicht weiter. Ich habe sonst schon Angst vor neuen Situationen, aber diese überfordert mich echt. :flennen: Und ich bin einfach froh um eure Tipps...
    Einfach nur Danke an alle.... Ohne dieses Forum und die Leute, die mir zuhören wär ich wohl am Ende und momentan soweit, mich von ner Brücke zu stürzen..... :flennen: :flennen: :flennen:

    Wenn ich Variante A nehme, muss ich alles ändern. Alles. Mein ganzes Leben.

    Nehme ich Variante B, ändere ich nichts, alles bleibt beim alten, das alte ist ja eigentlich auch gut, aber wie siehts in 20 Jahren aus? Will ich dass alles beim alten bleibt?

    Ich dreh durch. :flennen:
     
  • chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Juli 2006
    #13
    ....
     
  • Spiegelbild
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Juli 2006
    #14
    Oje, DAS ken ich! Der Thread könnte von mir stammen...

    Es heißt ja immer, man soll auf sein Herz hören, aber sooo leicht wie alle das hier dagen, is es nunmal nicht und manchmal ist es vielleicht doch besser, den Verstand einzusetzen....

    So long,
    das Spieglein :herz:
     
  • patensen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Juli 2006
    #15
    Ich glaube, dafür schäme ich mich zu sehr für mein Gefühlschaos, um es zu erzählen... :flennen: Es ist zwar anonym, aber man gibt jemandem schnell einen Stempel auf die Stirn..... :flennen:

    :geknickt:

    @ spiegelbild: Ja, es ist einfacher gesagt, als getan....
     
  • träumerin88
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    28 Juli 2006
    #16
    herz und verstand ... ja immer dieser zwiespalt .. den kenn ich
    mein herz sagt mir "warte auf ihn er tut dir so gut" der verstand sagt mir "vergiss ihn. er hat dir so weh getan und hält dich nur hin. du verdienst was besseres"
    tja ich hab mal gehört "hör auf dein herz es weist dir den weg"
    weiss au nich was ich machen soll :cry:
     
  • [BcB]Titan
    [BcB]Titan (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    181
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Juli 2006
    #17
    @TS: HIER brauch dir NICHTS peinlich sein... wird schon keiner Lachen, außerdem sagst du "Gefühlschaos", was soll daran peinlich sein? Meistens kann man selbst ja eh nichts dafür :tongue:

    Also raus damit, weil hier bestimmt keiner Lust hat ewig weiter im Nichts zu bohren :zwinker:
    Aber die Entscheidung liegt bei dir (ob du es hier postest oder nicht)!

    Weiterhin liegt natürlich auch die Entscheidung um die es hier eigentlich geht bei dir, aber helfen könnten wir dir vllt. (bzw. sehr wahrscheinlich) schon und dich auf Vor- und Nachteile hinweisen!

    Also raaaaus damit :zwinker:
     
  • patensen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Juli 2006
    #18

    Ich hab mich "verliebt"... Das wär ja alles schön, aber ich hab einen Freund.....! :flennen: :flennen: :flennen:
     
  • träumerin88
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    28 Juli 2006
    #19
    bist in ner beziehung und hast dich in nen anderen verliebt?
     
  • patensen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Juli 2006
    #20
    Heuuuuuuul, ja.... :flennen:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste