Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 31 März 2010
    #1

    Die Muschi-Hygiene

    Hallo,

    also an alle Männer erst mal ne kleine Frauen-Hygiene-Frage; wann schmeckt die Muschi am besten und habt ihr einen Zeitraum an dem ihr besonders gerne leckt? Ich beziehe mich nur auf die Hygiene. Nichts anderes. Bei mir sieht es so aus, dass ich meine Freundin am liebsten lecke, wenn sie einen Tag nicht geduscht ist oder gerade auf dem Klo war. Ich kann die Männer, die ihre Freundin nur nach dem duschen lecken echt nicht verstehen. Gleiche Frage stellt sich mir auch beim Po-Loch. Wann leckt ihr das am liebsten?
    Ach und was haltet ihr von duftenden Slipeinlagen? Die hat meine Freundin genau einmal in ihrem Slip gehabt und dann nie wieder, nachdem ich ihr gesagt hatte, dass sowas mal garnicht geht.


    Noch ne kleine Frage an die Frauen; Wie lange fühlt ihr euch ungeduscht wohl und könnt noch entspannt Sex haben? Scheinen ja auch einige oder manche garnicht toll zu finden, wenn sie nur einen Tag nicht geduscht haben und würden niemanden mehr an sich ran lassen.
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    31 März 2010
    #2
    Nach 24 Stunden ohne Wasser am Körper würde normaler Geschlechtsverkehr grade noch so gehen. Lecken lasse ich mich nur, wenn ich frisch geduscht hab (+ ca. 30 Minuten) oder wenigstens grade nen Waschlappen gesehen hab....
     
  • Riot
    Gast
    0
    31 März 2010
    #3
    Mein Freund leckt mich nur, wenn ich grad geduscht oder mich gewaschen hab.

    Für Sex fühle ich mich auch nach 1 ungeduschten Tag nicht unwohl, aber geleckt werden will ich da nicht unbedingt (wenn ich mich nicht gewaschen hab).
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    31 März 2010
    #4
    Ich muss nicht jeden Tag duschen, aber meinen Intimbereich (so wie andere Körperteile auch) wird täglich morgens und abends gewaschen.
    Ansonsten fühl ich mich nicht wohl und lecken mag ich dann nicht.
     
  • T€DD¥
    Gast
    0
    31 März 2010
    #5
    Also ich mags am liebsten, wenn sie frisch gewaschen ist. Ein Tag ohne Dusche geht auch noch durch aber alles darüber mag ich nicht so.
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.163
    Verheiratet
    31 März 2010
    #6
    Kommt ja auch drauf an, was frisch gewaschen bedeutet. Wenn das bedeutet, dass der ganze Bereich mit Duschgel eingeschäumt wird, dann kann ich verstehen, dass man da nicht gerne dranmöchte.

    Ich möchte vor dem OV eigentlich schon frisch gewaschen sein, nehme dafür aber nur Wasser. Wahlweise mit den Händen oder mit einem Frotteewaschlappen alles abschrubben, damit es dort sauber ist und nicht riecht.

    Ich persönlich mag den Geruch in dieser Gegend nicht, wenn das letzte Waschen länger als ein paar Stunden her ist. Gerade auch bei ihm riecht es dann nicht gut und wenn man da direkt mit der Nase drin hängt, wird mir leicht übel. Ein Schwung Wasser in alle Ecken reicht mir da aber völlig, Seife und Duschgel möchte ich da nicht.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    31 März 2010
    #7
    Was fragst du die Männer? Ich glaube es ist schwer zu unterscheiden und 99% aller Frauen haben den selben Anspruch an SICH, was die Hygiene angeht.
    Bisher hatte ich in meinem Leben nur Frauen, die geleckt wurden wenn das Waschen / Duschen unmittelbar vor dem SEX war, oder ein paar Stunden her. Einige sind vorher im Bad gewesen und haben sich sowieso mit Wasser gewaschen, weil sie vorher zur Toilette waren.

    Ich "kenne" also den Unterschied nicht, und wenn eine Frau sich nicht wohl fühlt um Sex zu haben und geleckt zu werden - dann macht es keinen Spass.Auch für mich nicht. Soetwas merkt man dann ja schon.

    Und es gab keine, die irgendwie abstoßend, oder gerochen hätte, "geschmeckt haben sie Alle" - einfach natürlich :smile: .

    Garnicht.

    Habe ich auch Erfahrung, weder zu viel Duschzeug, noch Parfüm noch diese Dinger sind besonders lecker. Übertriebene Hygiene ist auch nicht so toll.

    Soll nicht abwertend sein. Aber ich möchte auch nicht unbedingt fragen, oder eine Frau bitten, entgegen ihrer anerzogenen oder persönlichen Einstellung, sich mal einen oder 2 Tage nicht zu waschen, nur um es zu probieren.
    Bei der ganzen Sache muss man sich wohl fühlen, ich glaube, das ist schwer da jemanden zu finden.....
     
  • 31 März 2010
    #8
    Da meine Frau ihre Muschi sowieso morgens und abends wäscht, stellt sich die Frage für mich nicht. Ich hätte aber auch sicherlich kein Problem sie zu lecken, wenn sie sich mal einen Tag nicht gewaschen hätte. Am liebsten lecke ich ihre Muschi, wenn sie sehr erregt und feucht ist, den Geschmack finde ich total geil. Direkt nach dem Klo ist auch völlig o.k. Natursekt ist (gelegentlich) Bestandteil beim Sex, gleiches gilt für Rimming...
     
  • *Sunshine*
    Verbringt hier viel Zeit
    766
    103
    10
    vergeben und glücklich
    31 März 2010
    #9
    24 Stunden ungeduscht ist für mich noch völlig in Ordnung zum Sex haben.
    Da ich jeden Morgen dusche und das einfach zu meiner "Wohlfühlroutine" gehört hab ich mir noch nie darüber nachgedacht wann ich oder er es darüber hinaus nicht mehr wollen würde.
     
  • 31 März 2010
    #10
    Grauenvoll, ein penetrant künstlicher Duft... Die Dinger sind so überflüssig wie Süßstoff...
     
  • hennahlein
    hennahlein (36)
    Öfters im Forum
    730
    68
    122
    nicht angegeben
    31 März 2010
    #11
    ich esse keine katzen.

    ansonsten täglich duschen und sich nicht für den eigenen körper schämen, dann ist das lecken an der scheide auch kein problem.
     
  • Dunja
    Dunja (24)
    Öfters im Forum
    138
    53
    35
    vergeben und glücklich
    31 März 2010
    #12
    Und wenn die letzte Dusche schon 3 Stunden her is und ihr wollt spontan miteinander schlafen, gehst du dann erst vorher extra nochmal duschen? :confused:
     
  • Riot
    Gast
    0
    31 März 2010
    #13
    Man kann ja schnell ins Bad gehen und sich kurz mit der Hand und Wasser waschen, wenn man das möchte. :zwinker:

    Off-Topic:
    Ich muss eh meistens vorm Sex ins Bad, weil ich pinkeln muss...:ashamed:
     
  • Lily87
    Gast
    0
    31 März 2010
    #14
    Ich dusche mich meistens am Morgen und benutze nach dem Pinkeln feuchtes ToiPa... ich wasche mich nicht extra vor dem Sex...

    Duftende Slipeinlagen bringen btw genau nichts... was spricht eigentlich gegen normalen Intimgeruch? Muss man alles künstlich überdecken? Man riecht zwischen den Beinen nun mal nicht nach Erdbeeren...
     
  • Dunja
    Dunja (24)
    Öfters im Forum
    138
    53
    35
    vergeben und glücklich
    31 März 2010
    #15
    Ja aber ich mein nur, dass man doch nicht untenrum unsauber is, nur weil man sich dort nicht alle zwei Stunden wäscht. Das is doch genauso als würde man sich immer vorher die Zähne putzen bevor man sich küsst.

    Off-Topic:
    Vor Aufregung? :grin:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    31 März 2010
    #16
    Am liebsten ist mir Sex und Geleckt werden innerhalb von 24 Stunden. Aber das war bisher nicht immer der Fall.
     
  • *Luna*
    *Luna* (35)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    31 März 2010
    #17
    Dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen :smile:
     
  • Soraya85
    Soraya85 (32)
    Meistens hier zu finden
    1.960
    133
    52
    vergeben und glücklich
    31 März 2010
    #18
    Bei mir ist es egal, ich bin immer verspannt :tongue:
    Ne, also wenn dann mach ich mir über ganz andere Dinge Gedanken .....war noch nie in einer (Sex-)situation in der ich mir über meine Hygiene hätte Sorgen machen müssen :zwinker:
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.428
    Single
    31 März 2010
    #19
    Ich bin der Ansicht, meine Partnerin wird schon wissen, welches Ausmaß an Genitalhygiene sie benötigt, um sich wohlzufühlen. Sicherlich, würde ich ihr solche Flausen wie Intimparfümierung versuchen auszutreiben, aber an und für sich ist mir das alles nicht so wichtig, so lange sie sich dabei wohl fühlt. Darüberhinaus bin ich auch nicht jemand, der Ekelgedanken bekommt, wenn sie nicht frisch geduscht und desinfiziert vor mir liegt. Prinzipiell ist etwas "Eigengeruch" eher ansprechend als abstoßend. :zwinker:
     
  • Riot
    Gast
    0
    31 März 2010
    #20
    Ja, seh ich ja genauso, ich bin da ja auch nicht so pingelig, hab ich ja geschrieben. :zwinker:

    Off-Topic:
    Nee, aber mit voller Blase Sex zu haben tut mir weh.:cry: :zwinker:

     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste