Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die "Neue" vom Ex...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von blondi445, 25 Mai 2008.

  1. blondi445
    blondi445 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    113
    62
    Verliebt
    hallo zusammen

    ich habe gestern etwas getan und würde gern ein paar neutrale meinungen dazu hören.

    Wie viele mitbekommen haben ging das mit meinem ex und mir ewig hin un her, und jetzt hab ich einfach kein bock mehr, wir haben seit nem monat kein kontakt mehr, und mir gehts verdammt gut damit.

    jednfalls hat er ne neue flamme, sie sind nicht zusammen aber sagen wir mal sehr interessiert aneinander...ja ich denk es is normal, das man nich die wahnsinns sympathien für diese frau dann entwickelt!

    jedenfalls hab ich sie immerwieder gesehen und sie nie beachtet und ihr immer bisschen miese blicke zugeworfen..

    jedenfalls war ich am freitag auf ner party wo sie auch da war, es wurde sehr viel getrunkne, und irgendwie bin ich mit ihr dann ins gespräch gekommen

    sie is sehr nett, und auf einmal hab ich ihr gesagt das ich nich will das ich zwischen ihr und meinem ex stehe und das wenn sie sich wirklich für ihn interessiert, das sie mein ok hat und ich mich da nich reinmische (sie wusste wer ich bin und wie ich sein kann). Ich hab ihr gesagt das ich ihr ales gute wünsche und ich aus der sache rausbin!

    danach hab ich bestimmt 2 stunden einfach nur geheult

    aber in dem moment hat es sich irgendwie richtig angefühlt,auch wenn ich noch etwas für meinen ex empfinde,aber ihch verstehe irgendwie nicht wieso ich das gemacht habe!


    wollt jetzt einfach mal wissen was ihr davon haltet und ob es bescheuert von mir war ihr sozusagen nen "freibrief" zu geben, oder ob es gut von mnir war? ich bin mir da im moment noch nicht so sicher


    vielen danke fürs lesen:engel:

    blondi
     
    #1
    blondi445, 25 Mai 2008
  2. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    naja, ich mein... wenn er dein ex ist, dann hast du da eh nix mehr zu sagen :tongue: von dem her hättest du ihr das gar nicht sagen brauchen, das ist somit automatisch nach ner trennung. wenn zwei menschen keine Beziehung (mehr) haben, haben sie einander keine verpflichtungen oder sonst was, keiner braucht irgendwie rechenschaft ablegen.

    wie fühlst du dich denn mittlerweile? denn wenn sie nett ist, dann denk doch mal so... deinem ex gehts jetz wahrscheinl nicht schlecht :zwinker: und wenn du noch was für ihn empfindest, sollte dir das eins der wichtigsten dinge sein, oder?

    ich glaub, dass es gut war, was du gemacht hast :smile: denn wenn du den beiden gegenüber dauernd bissig und gemein bist (ich weiß ja nicht, wie du sein kannst :engel:), dann bringt dir das nicht im geringsten was
     
    #2
    User 41772, 25 Mai 2008
  3. ZoeWaldorf
    ZoeWaldorf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ehrlich gesagt,war mein erster Gedanke: Warum tut sie das?

    Wenns dir doch so gut geht,dann lass die beiden doch machen,was sie wollen. Ich kann das nicht so ganz nachvollziehen,denn wenn du nichts mehr für ihn empfindest(wird irgendwie nicht ganz deutlich,auch am Ende des Posts nicht-Empfindest du jetzt noch was oder nicht?)
    ,dann sollte es dir doch schlichtweg egal sein,ob da ne Neue ist oder nicht. Zumal,wenn ich das Mädel gewesen wär und du zu mir so angekommen wärst,von wegen Du hast mein ok" etc,obwohl ihr gar nicht mehr zusammen seid/keinen kontakt mehr habt,dann würde ich dir sagen,dass mich das ziemlich egal ist,was du davon hälst.
    Nicht böse gemeint,aber das war irgendwie überflüssig und auch-in meinen Augen-etwas lächerlich.
    Wobei ich aber auch nicht ganz sehe,wie die Gefühlslage bei dir ist.
     
    #3
    ZoeWaldorf, 25 Mai 2008
  4. Lloyd
    Lloyd (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    Single
    ob du nen freibrief gegeben hast oder nicht, wenn die beiden ernsthaft aneinander interessiert sind, meinst du nicht das da schon was wäre? vielleicht sind sie in deiner gegenwart auch nur zurückhaltend? oder vielleicht sind die beiden einfach nur gut befreundet..?!

    aber ich glaube deine entscheidung war ok, es ist vielleicht jetzt oder in nächster zeit etwas schwieriger für dich weil die beiden jetzt so gesehen keine rücksicht mehr auf andere nehmen brauchen, laut deiner aussage. aber du wirst da drüber wegkommen, es gibt genug hübsche und nette Söhne...:zwinker:
     
    #4
    Lloyd, 25 Mai 2008
  5. blondi445
    blondi445 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    469
    113
    62
    Verliebt
    hallo zusammen

    danke für eure antworten,

    es is so das wir bis vor nem montat immernoch zgefühle für einander hatten uns gesagt haben das es vllt wieder was wird und so...ich hab noch sehr viele gefühle für ihn und wir haben auch vor 4 wochen noch was zusammen unternommen (nich rein freundschaftlich) aber da er sowieso viel zu viel schiss hat sich zu binden,hab ich das jetzt halt beendet,weil ich wieder leben wollte.

    ja und ich kenn sie halt vom sehen und ich weiss das sie recht viel auf meine meinung gegeben hat in dem sinn,wie soll ich sagen,sie is mit freunden von mir befreundet und öfters mal angedeutet, dass sie nich weiss wegen mir und so..

    ich wollte einfach klarstellen,das ich ihr ned im weg stehe,und sie hat sich glaub darüber gefreut...

    ich hab noch gefühle für ihn aber ich wil jetzt wirklich mit ihm abschließen und ich glaube das für mich dazu gehört ihn gehen zu lassn!

    hoffe es is jetzt bisschen verständlicher geworden

    lieben gruß
     
    #5
    blondi445, 25 Mai 2008
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wenn ich in der Haut der Neuen stecken würde, wäre es mir völlig egal, ob du mir nun einen Freibrief gibst oder nicht. Ich pflege auf die Kommentare der allermeisten Ex-Freundinnen keinen Wert zu legen, da mir selber zumute halbwegs vernünftige Entscheidungen zu treffen - d.h. mit deren Ex etwas Neues zu beginnen oder eben nicht.

    So handhabe ich solche Sachen, wenn sie allerdings Wert auf deine Meinung legt, und es sich in dem Moment als du ihr den Freibrief geben hast gut bzw. zumindest gerecht angefühlt hat, dann würde ich die Sache einfach so stehen lassen. Vllt ist es auch ein Anfang für dich, endlich mit ihm abzuschließen ? :smile:
     
    #6
    xoxo, 25 Mai 2008
  7. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Hmm, ich kann sehr gut verstehen, warum du das gemacht hast. Übrigens auch, warum sie sich gefreut hat - ich hatte auch mal überlegt, ob ich mit der ersten großen Liebe von einer Freundin von mir anbandeln sollte, und da war es mir auch wichtig, von ihr zu hören, dass das für sie okay wäre.

    Aber ich denke, für dich ist es vor allem wichtig, weil du jetzt tatsächlich innerlich das Gefühl haben kannst, ihn freigegeben zu haben. Für dich ist das wahrscheinlich noch wichtiger als für die "Neue" von ihm. Denn so kannst du endlich wieder in deinem Leben ankommen. Kannst dir sagen, dass die Gefühle, die ihr geteilt habt, dein Leben bereichert haben, aber sie jetzt Vergangenheit sind.

    Es ist kein Wunder, das du danach geweint hast. Es waren die Tränen um die Liebe, die du einmal gefühlt hast, um den Traum von dem, was hätte sein können, und über die Einsamkeit, die jetzt ist. Solche Tränen befreien. Die müssen einfach irgendwann kommen, wenn man geliebt hat und damit abschließen will. Denn es tut immer weh, wenn eine Liebe oder der Traum von einer Liebe endet, alles andere ist eine Illusion. Aber wenn man diese Tränen dann geweint hat, dann ist man irgendwann tatsächlich frei. Frei und alleine. Und dieses Alleinsein macht irgendwie auch Angst. Man war zwar vorher objektiv gesehen auch alleine, aber die Gefühle im Herzen gaben einem doch wenigstens die Illusion, dass da noch jemand anders war.

    Von daher: Ich finde absolut richtig, was du getan hast. Aber absolut richtig und wichtig für dich, gar nicht mal so unbedingt für die beiden anderen. Du hast mich sogar auf eine schöne Idee gebracht. Ich glaube, ich werde der neuen Freundin meiner beiden Ex-Freunde einmal einen (fiktiven) Brief schreiben, den ich nicht abschicken werde, worin ich ihnen auch noch mal meinen guten Willen und mein Freilassen für die Zukunft ausdrücke. Einfach nur, weil das meine Psyche gut tun wird und ich danach freier als vorher sein werde.

    Viel Freude in der Freiheit! Und viel Freude beim Finden einer neuen Liebe, wenn es irgendwann so weit ist!
     
    #7
    Shiny Flame, 25 Mai 2008
  8. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich finds ok. Hab sowas ähnliches auch bei meinem Ex gemacht (nur hab ich es ihm selbst gesagt, da ich seine Neue nicht kannte). Kurz danach hatte ich dann auch schon wieder einen neuen Freund und bin wirklich glücklich über diese Beziehung :smile:

    Lass ihn los, gib ihn frei... das ist Liebe.
     
    #8
    Kiya_17, 25 Mai 2008
  9. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Wie du schreibst: Es wurde viel getrunken.
    Da neigt man oft mal dazu, die ganze Welt lieb zu haben und viele Dinge auszublenden und als gar nicht so schlimm anzusehen, wie man es im nüchternen Zustand tut. Auf einmal unterhält man sich dann auch gut mit Leuten, die man vorher nie mochte. Manchmal sieht man aber Dinge auch mit anderen Augen.

    Ich glaube, dass das Gespräch vielleicht für dich selbst wichtiger war als für sie. Vielleicht hat es noch mal dazu beigetragen, dir selbst zu verdeutlichen, dass die Sache mit deinem Ex vorbei ist. Und es hat Klarheit geschaffen zwischen dir und der Neuen. Von daher finde ich es eigentlich nicht schlecht, was du getan hast. Solange du es auch wirklich so meinst.
     
    #9
    LiLaLotta, 25 Mai 2008
  10. blondi445
    blondi445 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    469
    113
    62
    Verliebt
    hallo zusammen

    ich danke euch nochmal für die lieben antworten

    @flame, danke für deine worte, du hast recht tränen befreien und es muss einfach nochmal richtig wegtuen,und dann wird es auch besser werden. Ich denke inzwischen auch das es das richtige war, für mich vorallem, es auch einfach mal vor einer anderen person auszusprechen, dass ich ihn gehen lasse und nicht mehr im weg stehe!

    so ist das leben und ich weiss inzwischen dass ich nur ohne Ihn glücklich werden kann, nur wenn er nich mehr in meinem leben rumgeistert, und den schritt dazu habe ich nun endlich getan!

    ganz liebe grüße
     
    #10
    blondi445, 25 Mai 2008
  11. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    wie hat sie denn eigentlich darauf reagiert?

    ich finde aber, dass das ein zeichen von stärke von dir ist :smile: auch wenn es dir im moment noch wehtut..
     
    #11
    erbsenbaby, 25 Mai 2008
  12. blondi445
    blondi445 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    469
    113
    62
    Verliebt
    hallo :smile:

    @erbsenbaby, sie hat sich sehr gefreut und gemeint, dass es ihr viel bedeutet hätte.sie wüsste ja selbst nich was das wird mit meim ex,aber es gäbe ihr ein gutes gefühl zu wissen, das sie mir nich weh tut

    war komisch für mich,aber im nachhinein denke ich schon das ich das für mich richtigste getan hab was ich hätte tun können!
     
    #12
    blondi445, 26 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Neue
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
7 Antworten
schwan8
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
5 Antworten
Dreaming
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 September 2016
7 Antworten