Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

die Nr. 6

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von fossil, 3 Juni 2005.

  1. fossil
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    nicht angegeben
    hallo, folgendes geht an eure erfahrungswerte...
    ich hab seit kurzem jetzt ne freundin. eigentlich alles sehr schön und irgendwie auch nicht, ich mach mir viel zu viele gedanken. ich bin 21 und sie ist meine erste. das glaubt mir meist niemand, ich seh einigermaßen gut aus, aber war eben immer der typische kumpel, den frau fragt wenn sie sich mit ihrem neuen typen unsicher ist. ich denke viele wissen wovon ich rede. irgendwie hat es dann jetzt doch mal geklappt, aber es macht mir total zu schaffen dass ich in 21 jahren unter dieser sonne kaum erfahrungen sammeln konnte und sie (18) schon 5 andere vor mir hatte, mit dem letzten war sie 1 1/2 jahre zusammen. ich hatte nicht vor später ne jungfrau zu heiraten, aber ich bin quasi die Nr. 6 und das geht mir nicht aus dem Kopf. sie weiß das (dass sie die erste ist) und nimmt einigermaßen rücksicht auf mich, fragt was ich mag und was nicht. das würde ich sie auch gern fragen können, aber wie denn ich bin ja noch im grundkurs sozusagen und hab total angst sie zu langweilen wenn es um meine qualitäten als liebhaber geht... :frown:
    frage an die mädels: wie geht ihr mit unerfahrenen jungs um?
    frage an die jungs: verschwendet ihr gedanken an ExFreunde oder hattet schonmal das gefühl nur die Nr. 6 zu sein?
     
    #1
    fossil, 3 Juni 2005
  2. natoja
    Verbringt hier viel Zeit
    476
    103
    19
    vergeben und glücklich
    Als erstes würde ich meinem Partner zeigen, dass er keine Angst haben brauch was falsch zu machen. Von Anfang an über dieses Thema auch offen reden, damit ja keine Zweifel aufkommen...tja und sonst einfach selbst die initiative ergreifen...

    das gibt sich nach und nach und du wirst dir in deiner Sache irgendwann immer sicherer :zwinker:

    Ich würd mir über Ihre Ex Freunde keinen Kopf machen...ob nr. 2 oder 6 ist doch piep egal...die hauptsache ist doch, das sie jetzt mit Dir zusammen ist!

    LG Nadine
     
    #2
    natoja, 3 Juni 2005
  3. leer
    leer (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    Verheiratet
    Na und? lieber die Nummer 6 als gar keine frau bekommen.
    Oder willst du die Nummer 2 sein aber dafür ist das vielleicht eine total arrogante Frau?!
    Außerdem: Wo ist die Grenze wo du sagst: Ok 3 vor mir geht noch. Aber 4!!!
    Das ist zu viel!
     
    #3
    leer, 3 Juni 2005
  4. User 30029
    User 30029 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    103
    11
    nicht angegeben
    Fänd ich total süß, da kann man den anderen mit seinen Erfahrungen verwöhnen!
    Ich würde meinem Partner auch klar machen, dass er keine Angst haben muss, dass ich mehr von ihm erwarte, er soll da einfach langsam "reinwachsen" und ein kleiner Tolpatsch hat auch was sehr süßes... :tongue:
    Wäre für mich also absolut kein Problem einen unerfahrenen Partner zu haben!
     
    #4
    User 30029, 3 Juni 2005
  5. MohoDaloho
    Verbringt hier viel Zeit
    357
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich finds krass das die frage immer wieder aufkommt :smile:
    Außerdem isses doch mit jedem partner wieder was neues.
     
    #5
    MohoDaloho, 3 Juni 2005
  6. mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    Nein. Wieso auch? Da verwende ich meine Gedanken lieber darauf wie ich es bewerkstelligen kann, dass ich auch der Letzte von ihr bin :zwinker: :gluecklic
     
    #6
    mamischieber, 3 Juni 2005
  7. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    Komisches Gefühl :/

    Ich war auch die Nummer 6 und für mich war sie die Nummer 1...

    Man muss sich halt versuchen frei zu machen von diesen Gedanken. Ich teile auch ungern...auch nicht mit der Vergangenheit. :smile:
     
    #7
    2Play, 3 Juni 2005
  8. Auch wenns jetzt etwas hart klingt Fossil.

    Aber ich kann dir mit ziemlicher Sicherheit sagen dass das nicht gut gehen wird mit euch wenn du so denkst. Glaub mir, ich spreche aus Erfahrung.
    Du bist einfach, um es deutlich zu sagen, noch zu grün hinter den Ohren um eine Beziehung für immer einzugehen. Das wird ne Zeitlang gut gehen, aber dann irgendwann wird bei dir das Gefühl nicht genug erlebt/ausprobiert zu haben immer grösser werden und du wirst das dann früher oder später nachholen. Der Urtrieb den ein jeder Mann, und auch fast jede Frau, verspürt bevor er sich für immer und ewig bindet. Du wirst immer das Gefühl haben etwas verpasst zu haben oder dich fragen "Bin ich besser wie die anderen die sie gehabt hat". Bevor man sich nicht richtig ausgelebt hat, geht das meistens in die Hose.

    Nimm mich mal her, ich hatte schon wirklich sehr viele Frauen...fix oder auch nur fürs Bett. Aber irgendwie weiß ich noch immer nicht ob ich mich wirklich schon für immer und ewig binden will.
     
    #8
    Nils Holgersson, 3 Juni 2005
  9. Fortuna21
    Fortuna21 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich denk ma nicht dass es jedem so ergeht wie dir. Ich kenne viele die mit ihrem erst besten Freund noch immer zusammen sind und schon geheiratet haben. Denke mal dass das jeder selbst entscheiden kann ober sich nun schon binden will oder nicht. Gibt eben solche und solche manche die sich vielleicht nie entscheiden können weil sie immer meinen sie verpassen was...und eben die krassen Gegenteilen die gleich den ersten heiraten. Ist schon möglich dass er noch eins zwei Freundinnen braucht, aber wenn es irgendwann klappt warum sollte man dann nicht bei diesem einen Partner bleiben....
     
    #9
    Fortuna21, 3 Juni 2005
  10. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    also ernst zu nemende beziehungen oder kurzzeit beziehungen hatte ich vor meinem mit 18 auch 5 also ist er der 6ste und der vorgänger war auch 1 1/2 Jahre an meiner Seite :smile: Also mach dir da keine gedanken, das du nur NR 6 bist. Ich muss sagen das ich zuvor noch nie einen Mann so abgöttisch geliebt habe wie ihn.

    Naja weiß nicht wie ich mit nen unerfahren Mann umgehen würde, hatte nur einen wo ich auch unerfahren war.
     
    #10
    Unicorn1984, 5 Juni 2005
  11. vawoka
    Gast
    0
    Auch wenn manche anderer Meinung sind, glaube ich nicht dass man "automatisch" Angst hat sich zu binden wenn man noch kaum partnerschaftliche und/oder sexuelle Erfahrungen hat. Es gibt durchaus nicht wenige Fälle in denen jemand mit seinem ersten Partner ein Leben lang zusammenbleibt - einfach weils halt paßt und er/sie die/der Richtige ist. Andersrum kanns natürlich wirklich sein dass man denkt etwas zu verpassen - ich persönlich glaube aber dass es - so man Gedanken in diese Richtung hat - das Problem eher in der Partnerschaft selbst zu suchen ist. Ich kenne viele Leute die einerseits sowohl lange Zeit ihre Partern(innen) wie andere Leute Unterhosen gewechselt haben und andererseits welche die schon lange mit der selben Person zusammen sind und es deren erste ernsthafte Beziehung ist.

    Jetzt aber zum Problem von fossil:
    Ich kann mich zugegeben zwar nicht in deine Lage versetzen, weil ich noch nie in so einer Situation war, aber ich denke trotzdem du darfst nicht vergessen dass sie nur weil sie schon etwas mit anderen Männern vor dir gehabt hat kein schlechter Mensch ist. Wenn sie dich liebt wird es sie kaum stören dass du noch kein Profi im Bett bist (abgesehen davon kann ja werden was noch nicht ist - Übung mach den Meister :grin:). Und was dich betrifft: Wenn du dran denkst dass da schon andere vor dir waren, denke einfach daran dass dies ihre Vergangenheit ist, du aber bist ihre Gegenwart und vielleicht ja auch ihre Zukunft. Und warum solltet ihr nicht glücklich miteinander werden? Irgendwann ist es dir - sofern du es schaffst damit einfach abzuschließen - egal ob sie mit anderen zusammen war oder nicht. Schließlich ist sie JETZT nicht mehr deren Freundin sonder DEINE!
     
    #11
    vawoka, 5 Juni 2005
  12. fossil
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    nicht angegeben
    danke für die antworten!
    also um eine bindung für immer und ewig ging es mir gar nicht...
    inzwischen haben wir drüber geredet. wir haben über alte peinliche geschichten geredet und viel gelacht, als sie eine rausgehauen hat die mit ihrem damaligen freund im bett endete. als ich plötzlich nix mehr gesagt hab, hat sie ziemlich schnell geschaltet, gemeint dass sie manchmal etwas unsensibel sei und ob es mir unangenehm wäre, wenn sie sowas erzählt. dann hab ich ihr mein leid gebeichtet. das hat sehr geholfen. dabei ist rausgekommen, dass sie (zitat: gott bewahre!!) gar nicht mit allen im bett war und ich mir auch sonst keine gedanken machen soll, da unser gemeinsames wochenende (und die nacht :herz: ) eines der schönsten erlebnisse seit langem gewesen sei. mehr kann ich von ihr wirklich nicht erwarten.
    und irgendwie schießt mir dann ab und zu doch wieder durch den kopf wie sie mit jemand anderem (...) ich mach ihr da keinen vorwurf draus (wie auch) aber ich erleide jedes mal fast einen herzstillstand und frag mich wie ich diese gedanken endlich los werden kann!!!
     
    #12
    fossil, 8 Juni 2005
  13. dirty_beast
    0
    was soll das?
    Mit 18 und schon 6 Freunde wie schlimm blablabla welche Schande bla bla.
    Lag doch an dir das du noch nichts hattest. Liebt man das Girl oder ihre Vergangenheit? 6 Freunde haben manche schon vor ihrer Konfirmation und deine Freundin ist immerhin 18. Und dann welch ein Skandal erzählt die noch eine Story von ihrem Ex, die im Bett endet, oh Gott hilf.
    Aber dann das Happyend Jubel, Freude sie war ja nicht mit alle 6 im Bett. Welch einer Erlösung.

    Du wilst 21 sein? Ein erwachsener Mann? Emotional biste auf dem Stand eines pubertierenden Dreizehnjährigen.
     
    #13
    dirty_beast, 8 Juni 2005
  14. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    Das war ja mal ein sinnvoller Beitrag von dirty_beast wenn ich du wär fossil würd ich net drauf hören.

    Ich denke deine Gedanken werden mit der Zeit weniger wenn eure Beziehung festigt. War ja auch 18 und mein Schatzi ist NR. 6 und ich hab nicht mit jedem Vorgänger geschlafen. Ist doch schon mal was positives - hat ja deine Freundin auch nicht getan.

    Und gugg wo es bei uns endet :smile: (signatur)
     
    #14
    Unicorn1984, 9 Juni 2005
  15. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Hey,
    sieh das alles nicht so eng. Sex ist kein Wettkampf. Und nur weil du bisher noch keine/wenig Erfahrung hattest, heißt das noch lange nicht, daß du jetzt deshalb "schlecht im Bett" oder im Vergleich mit ihren Exfreunden irgendwie "schlechter" wärst, das ist völliger Quatsch.

    Für meinen Freund (damals 28) war ich auch die erste. Ich hatte zwar auch erst mit einem Sex, aber mit dem war ich 3 Jahre lang zusammen und hab wirklich so einiges ausprobiert, also ich würd schon sagen, daß ich nach dieser Beziehung Erfahrung hatte. Und weißt du was? Ich fand das erste mal mit meinem Freund toll - obwohl er keine Erfahrung hatte. Und ich fand alle weiteren Male toll! :verknallt

    Beim Sex ist es nicht schlimm, keine Erfahrung zu haben. Erstens macht das Üben Spaß! :grin: Und zweitens ist weder die Anzahl der Sexpartner noch die Zeitspanne, in der man Erfahrungen gesammelt hat, in irgendeiner Form ein Indikator für "gut" oder "schlecht" im Bett. Mein Freund hatte vor mir nur mal auf irgendeiner Party mit irgendeinem Mädel rumgeknutscht, mehr nicht. Trotzdem hatte ich bei ihm von Anfang an das Gefühl, er ist ein "Naturtalent" :zwinker: in Sachen Zärtlichkeiten und Sex.

    Natürlich haben wir erst nach und nach alles mögliche ausprobiert (und sind immer noch dabei :gluecklic), aber ich denke, das hätte ich bei einem "erfahrenen" Mann nicht anders gemacht und gewollt. Ich fand das schön, mit ihm zusammen nach und nach alles mögliche zu entdecken. Und "vergleichen" konnte ich ihn irgendwie eh nicht mit meinem Ex. Ist schwer zu beschreiben, aber irgendwie weiß ich zwar noch, WAS ich mit meinem Ex gemacht hab, aber das Gefühl, das ich dabei hatte, daß ich in den Erinnerungen "fühlen" würde, wie es war, das ist komplett weg.

    Jetzt sind wir seit über einem Jahr zusammen, und ich könnte mir kein besseres Sexleben wünschen! :link: :zwinker:

    Also mach dir keine Gedanken! Erfahrung ist nicht = guter Sex, keine Erfahrung ist nicht = schlechter Sex!

    Sternschnuppe
     
    #15
    Sternschnuppe_x, 9 Juni 2005
  16. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde mir darüber auch nicht soviele Gedanken machen. Ich habe jetzt auch meinen ersten richtigen Freund (mit dem Ex war ich nur 2 Monate zusammen) und mein Schatz hatte auch schon 2 Freundinnen, mit einer davon war er eine längere Zeit zusammen und natürlich hatten die beiden auch Sex.

    Am Anfang hatte ich damit auch einige Probleme, ich habe mir oft vorgestellt, wie er mit der anderen in der Kiste ist oder mit irgendeiner anderen Frau Sex gehabt hat. Alleine der Gedanke war schon schlimm genug.

    Dann kam natürlich noch hinzu, dass ich Angst hatte etwas falsch zu machen und nicht gut im Bett zu sein... Mittlerweile hat sich das gelegt, ich denke zwar ab und zu immernoch, dass ich viell. nicht gut bin (schließliche habe ich keine großen Techniken drauf) aber ich weiß, dass er mich so liebt wie ich bin.

    Du hast ja schon mit deiner Freundin darüber geredet und sie akzeptiert dich, sie liebt dich so, wie du bist und das ist das allerwichtigste. Sie ist nicht wegen dem Sex mit dir zusammen, sondern wegen deines Aussehens und deines Charakters. Sie scheint sehr auf dich einzugehen und das kannst du genießen, denn das ist nicht immer so.

    Sie kann dir ja sagen, was ihr gefällt oder was du besser machen kannst :zwinker:
     
    #16
    Knuffeline19, 9 Juni 2005
  17. dirty_beast
    0
    Das kommt darauf an wie man das sieht.
    Bei richtigen Freunden ist es eben so das man nur zählt wenn man auch Sex mit ihnen hatte. Wenn ihr da jeden Flirt und jede Kinderei mit zählt dann kann ich es nicht änden nur lächerlich finden.
    Ich hatte erst zwei Freunde. Mit denen hatte ich auch Sex. Wenn mich da an jeden erinnern sollte mit dem ich mal geküsst, Handchen gehalten oder geflirtet hab dann käm ich mir voll lächerlich vor.

    Und wenn einer mit 21 noch Jungfrau ist dann ist es halt so das er eher zu einer austerbenden Gattung gehört und selten ist. wenn ich das Girl wäre würde ich mir um meine 6 mehr oder weniger Freunde keine Gedanken machen nein ich würde mir Gedanken darüber machen warum einer mit 21 noch keine abgekriegt hat oder abkriegen wollte.
    Denn fals es noch keiner mitgekriegt hat lernt man in diesem Alter meist nicht den Partner für das Leben kennen.
     
    #17
    dirty_beast, 9 Juni 2005
  18. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Vielleicht wollte er ja auch nur nicht die Nächstbeste nehmen, um eine gehabt zu haben?! 21 ist doch kein Alter. Mein Ex hatte mit mir mit 22 das erste Mal. Hatte vorher zwar so mit 16-18 ungefähr schonmal eine anderthalbjährige Beziehung, mit dem Mädel hatte er aber nie Sex. Es war nichts so richtig "Ernstes" und sie wollte damals noch nicht mit ihm schlafen. UND?! Ich finde absolut nicht, daß man mit 21 "alt" für's erste Mal ist.

    Mein Freund war 28 - ist das mein Problem, daß vor mir noch keine gemerkt hat bzw. sich die Mühe gemacht hat, herauszufinden, was für ein besonderer und faszinierender Mensch er ist, was für ein toller und zärtlicher Liebhaber und was für ein verdammt gutaussehender Typ?! :link: :drool: Pech für alle anderen - Glück für mich, kann ich da nur sagen. :grin:
     
    #18
    Sternschnuppe_x, 9 Juni 2005
  19. dirty_beast
    0
    Wie im Märchen

    Das könnte einem Roman aus der wilhelmischen Zeit stehen.
    Es kann jeder leben und lieben wie und wen er will nur wenn ich manche Beiträge lese habe ich Tränen in den Augen.
     
    #19
    dirty_beast, 9 Juni 2005
  20. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    mah, bei dir liebes beast kann ich echt die Krise kriegen! Was ist denn so schlimm dran, wenn ein Mann mit 21 noch nicht mit 20 Frauen im Bett war?
    Mein Bruder ist 22, ein wirklich hübscher Kerl, und er hatte auch bis vor 3 Monaten noch keine richtige Beziehung. Aber nicht weil er keine abgekriegt hatte, Angebote hätte es massenhaft gegeben, ich weiß das, ich war des öfteren Zeuge, aber er war sich zu schade für so popp-Geschichten, um es nett auszudrücken. Er wollte erst mit einer Frau schlafen, wenn er eine gefunden hat mit der alles passt, und die er wirklich liebt, und die ist ihm vor einiger Zeit über den Weg gelaufen. Sie ist übrigens 29, hatte schon einige Beziehungen, aber sie stört sich absolut nicht dran, daß er noch Jungfrau war. Die zwei sind einfach glücklich und es ist schön daß es solche Männer noch gibt!
     
    #20
    ElfeDerNacht, 9 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten