Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die Pille - Paar Aufklärungen und Fragen, danke! =)

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Mr Lipo, 22 August 2007.

  1. Mr Lipo
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Meine Freundin ist damit angefangen die Pille zu nehmen als sie die Tage hatte. Aber die hatte sie jetzt schon vor 2 Wochen. Aber aus ihr kommt immer noch Blut. Auch beim wasserlasen sagt sie das dort "viel" Blut rausläuft. Ist da was falsch?

    PS: Kann man ohne Kondom, wenn Sie die Pille nimmt? Folgen beim in ihr kommen ohne Kondom?

    Mfg Lipo
     
    #1
    Mr Lipo, 22 August 2007
  2. glashaus
    Gast
    0
    Kann gut sein, dass sie immernoch Blutungen durch die Hormonumstellung hat, war bei mir auch so.

    Bei korrekter Einnahme wirkt die Pille ab dem ersten Einnahmetag. Das müsste aber deine Freundin eigentlich auch wissen.
     
    #2
    glashaus, 22 August 2007
  3. Larissa333
    Gast
    0
    Wenn sie die Pille am ersten Blutungstag zu nehmen angefangen hat, ist sie sofort geschützt. Ansonsten nach 7 Tagen.

    Ja, auch während der Pause ist sie geschützt, wenn davor kein Fehler vorlag.
    Dafür ist die Pille doch da.

    Blutungen sind am Anfang normal.

    Aber das hätte man auch alles in der Packungsbeilage nachlesen können, mal so als Hinweis.
     
    #3
    Larissa333, 22 August 2007
  4. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Wenn sie die Pille korrekt nimmt, könnt ihr ohne Kondom Sex haben. Unter korrekter Pilleneinnahme gibts nur eine Folge beim Kommen in ihr ohne Kondom -> es läuft wieder aus ihr raus. :zwinker:

    Zum Bluten hat glashaus ja schon was gesagt, der Körper braucht etwa 3 Monate um sich an die Hormonumstellung zu gewöhnen.
     
    #4
    User 69081, 22 August 2007
  5. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Am Anfang sind Zwischenblutungen normal. Sollte auch in der Packungsbeilage stehen.
    Der Körper braucht ~3 Monate um sich auf die Pille einzustellen.

    Kommt das Blut beim Wasserlassen aus der Scheide oder aus der Harnröhre? Wenn es aus der Harnröhre kommt: Sofort zum Arzt.

    Ansonsten: Abwarten.

    Die Pille ist zur Verhütung gedacht. Wenn sie also korrekt eingenommen wird und keine Einnahmefewhler vorliegen, braucht man zu Schwangerschaftsverhütung kein Kondom. Vor Krankheiten schützt sie logischerweise nicht, diese sollten also abgeklärt werden, bevor man das Kondom weglässt.
     
    #5
    User 52655, 22 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Paar Aufklärungen
TooComplicated
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Dezember 2014
22 Antworten
tralala
Aufklärung & Verhütung Forum
22 Februar 2014
22 Antworten
[Klara]
Aufklärung & Verhütung Forum
1 Mai 2013
7 Antworten