Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die Pille - Probleme!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Phrozen, 17 Juni 2001.

Stichworte:
  1. Phrozen
    Phrozen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi ihr!
    Hab eine Frage an euch und hoffe dass mir einige darauf antworten können. Die Situation ist zwar etwas langwierig und kompliziert, hoffe aber trotzdem dass irgendjemand sich die Zeit nimmt mir zu antworten. Thanks!

    Als erstes erst mal zur Ausgangssituation:
    Meine Freundin (15) war vor ein paar Monaten beim Frauenarzt um sich die Pille verschreiben zu lassen. Wir warteten natürlich beide sehnsüchtig darauf dass sie ihre Tage bekam. Dies war aber nicht der Fall. Ihre Tage kamen auch nach 2 Monaten noch nicht. Also sind wir zum Frauenarzt - hätte ja sein können dass sie schwanger ist.
    Die Ursache war eine Zyste, d.h. ein kleines Bläschen was sozusagen verhinderte dass ihre Periode kam. Daraufhin bekam sie vom Frauenarzt Tabletten die sie 10 Tage lang einnehmen sollte - jeden Tag eine. Weitere 4 Tage später nach der letzten Einnahme dieser Tabletten sollten dann ihre Tage kommen. Dies war zum Glück auch so.
    Also fing sie an die Pille zu nehmen am ersten Tag ihrer Periode. Sie hatte ihre Periode nun total lange - und zwar bis zum 5. Tag der Einnahmepause von der Pille. D.h. sie hatte ihre Periode 26 Tage lang! Morgen am Montag fängt sie mit der neuen Pillenpackung an.

    Kann man sicher sein dass die Pille wirkt?
    Kann es vielleicht gar sein dass sie schwanger ist?
    Sind das vielleicht Nebenwirkungen der Pille, dass meine Freundin ihre Tage so lang hat?

    Fragen über Fragen...hoffe mir kann jemand darauf antworten...
     
    #1
    Phrozen, 17 Juni 2001
  2. Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    ich bin zwar männlich, aber das klingt so, als hätte deine freundin nicht wirklich volle 26 tage ihre periode gehabt, sondern schmierblutungen oder sowas. das kann meines wissens gut passieren bei der ersten pilleneinahme. wie es aber um die wirksamkeit bestellt ist, musst du wohl die "expertinnen" hier im forum fragen :smile:
     
    #2
    Ben21, 17 Juni 2001
  3. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Na ja, die Expert(-innen) werden um diese Zeit noch schlafen. Musst Dich auf jeden Fall noch ein paar Stunden gedulten.
    Aber dennoch:
    Diese Tipps ersetzen nicht den Gang zum Frauenarzt.
    Denn vielleicht steckt mehr dahinter als eine Schmierblutung. Eine Untersuchung beim Frauenarzt kann Klärung bringen - siehe Zyste.
    Die Pille enthält Hormone, welche den Körper auch einwenig aus dem Gleichgewicht bringen können - all das spielt auch noch eine Rolle.
    Aber jetzt mal warten, was unsere Userinnen schreiben....
     
    #3
    DocDebil, 17 Juni 2001
  4. Tinchen86
    Gast
    0
    Hi!

    also, normalerweise schützt die Pille gleich bei der ersten einnahme! wenn sie ihre tage hat, ist das schwangerwerden ziemlich gering(gibt aber auch ausnahmen, also achtung!)!
    sie sollte auf jeden fall zum frauenarzt gehen! der sagt ihr dann genau, was los ist! wenn sie 26 tage lang ihre tage hat ist da auf jeden fall etwas nicht in ordnung! schützen sollte sie aber schon, ausser wenn sie erbricht, durchfall hat oder so was in der art!
    ich hatte sowas noch nicht, also kannn ich dir da auch nichts näheres sagen! eine nebenwirkung der pille ist das auf jeden fall nicht! ob es schmierblutungen sind, dass kann ich ja aus diesem beitrag nicht erkennen :smile: , das müsste deine Freundi´n dann wissen! ich denke aber nicht, da sie ja ununterbrochen ihre tage hat!
    sag deiner Freundin aber bitte,dass sie auf jeden Fall zum Frauenarzt gehen soll!

    ganz wichtig! wäre nett, wenn du mir dann per PN( pers.nachricht) mitteilen könntest, was der arzt jetzt gesagt hat! wäre echt nett von dir!

    ich hoffe, ich konnte dir wennschon etwas witerhelfen!
     
    #4
    Tinchen86, 17 Juni 2001
  5. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Sorry Tinchen wenn ich Dir da jetzt widerspreche, aber über einige Wochen die Periode zu haben, kann sehr wohl eine Nebenwirkung der Pille sein!
    Die Pillen werden heute immer schwächer, und daher sind in den ersen Monaten solche "Zwischenblutungen" absolut normal. Hatte ich selbst einige Wochen lang, und normalerweise ist das überhaupt kein Grund zur Besorgnis. Wenn sie allerdings Angst hat oder unsicher ist, sollte sie auf jeden Fall ihren Frauenarzt nochmal zu Rate ziehen, dann ist sie auch beruhigter!
    Wenn sie die Pille regelmäßig genommen hat, und nicht Durchfall hatte, oder erbrochen hat, wird sie mit ziemlicher Sicherheit nicht schwanger sein. Wäre auch eher unwahrscheinlich, dann trotzdem so lange Blutungen zu haben!

    Wird schon nichts sein!
    Alles Liebe
    Elfchen
     
    #5
    ElfeDerNacht, 17 Juni 2001
  6. Angelina
    Gast
    0
    Hi!

    Ich habe die Pille gewechselt also von einer Pille zur anderen und habe nun auch schon den ganzen Monat Blutungen - jeden den ich gefragt habe, der hat gesagt das es eine Nebenwirkung der Pille ist. Mein Körper muss sich erstmal an die neue Pille gewöhnen und von deiner Freundin der Körper muss sich erstmal auf die vielen Hormone einstellen und so kann es leicht zu Schmier - Zwischenblutungen oder wie man es auch immer nennt kommen.

    Bye Angie!
     
    #6
    Angelina, 17 Juni 2001
  7. Phrozen
    Phrozen (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    Danke schonmal für eure ganzen Antworten :smile:
    @Tinchen86: Ja, wenn sie beim Frauenarzt war werde ich dir die Ursache mitteilen.
     
    #7
    Phrozen, 17 Juni 2001
  8. Also daß sie die ihre Tage so lang hatte stimmt nicht daß waren ganz sicher Zwischenblutungen die hatte ich auch im 1.Monat der einnahme JEDEN TAG!
    Ich war echt auch schon beunruhigt weil es einfach nervt aberjetzt bin ich bei der 2.Packung und jetzt habe ich keine Zwischenblutungen mehr!Normalerweise wirkt die Pille sofort außer deine Freundin erbricht oder hat Durchfall bzw.nimmt andere starke Medikamente..
    ich hoffe ich konnte helfen
    ciao Watermelon :engel:
     
    #8
    Sweet Watermelon, 17 Juni 2001
  9. Ich stimme den anderen zu!
    Es sind bestimmt Zwischenblutungen oder Schmierblutungen, ich hatte das auch nur nicht ganz so lange, viele meiner Freundinen auch!
    Wenn ihr aber trotzdem total beunruhigt seid und das nicht aufhört, soll sie zum Frauenarzt gehen!

    schweinchen
     
    #9
    Meerschweinchen, 17 Juni 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Probleme
kata123
Aufklärung & Verhütung Forum
20 August 2015
9 Antworten
michaelkhalifa
Aufklärung & Verhütung Forum
2 Mai 2014
2 Antworten
killernagel
Aufklärung & Verhütung Forum
12 August 2013
9 Antworten
Test