Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • engel...
    engel... (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    3
    Single
    6 Juni 2006
    #1

    Die Pille und die Launen...

    Hallo ihr Lieben!

    Ich hab mal ne Frage an euch: Wirkt sich eure Pille negativ auf eure Stimmung aus? Ich hab einen Hormontest machen lassen und laut diesem drückt die Pille angeblich meine Stimmung nach unten. Das sei mit ein Grund für meine Stimmungsschwankungen.

    Glaubt ihr, dass die Pille das echt beeinflussen kann? Ist euch das bei euch selbst oder jemand anders bekannt?

    Danke. :smile:

    engel...
     
  • tainted.beauty
    Meistens hier zu finden
    1.158
    148
    124
    Single
    6 Juni 2006
    #2
    Mh, ich merk's an mir, wenn ich die erste Packung wieder beginn, die ersten 2 Tage. Weiß aber nicht ob das nur Einbildung ist *g* Bin allerdings die ersten 2 Tage nicht grade so prächtig bei Laune.
     
  • fLummY
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Juni 2006
    #3
    Viele Mädchen reagieren so auf die Pille. Das ist ein oft vorkommende Nebenwirkung.
    Besonders in der Zeit um meine Tage herum, ging es mir bisher auch immer so. Jetzt war ich allerdings mal wieder beim FA und habe eine neue niedriger dosierte Pille bekommen. Und wenn die nicht wirkt, soll ich sie ganz durchnehmen.

    Wenn du auch solche Stimmungschwankungen hast besuche einfach deinen FA und lass dich von ihm beraten. Je nachdem wird er dir sicherlich auch eine andere Pille verschreiben.

    lg.ly
     
  • regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #4
    Bei mir ists so ähnlich wie bei tainted.beauty.

    Ich bilde mir auch manchmal ein, dass ich ganz schlecht gelaunt bin - wegen der Pille.

    Ich habe eine Dreiphasige-Pille; in der ersten Phase bin ich immer total super gut drauf. (glaube ich)
     
  • engel...
    engel... (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    123
    3
    Single
    6 Juni 2006
    #5
    Danke schonmal für die Antworten.
    Bei mir ist das nur so dumm, weil ich zum Einen schonmal die Pille gewechselt hab (hatte aber andere Gründe) und zum Andern weil ich eh schon eine niedrig dosierte Pille habe (Petibelle).
     
  • rainy
    rainy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.087
    123
    1
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #6
    Hatte das Problem auch...war total weinerlich und irgendwie niedergedrückt in meiner Pillenzeit. Denke, dass es durchaus daran liegen kann.
     
  • B*WitchedX
    B*WitchedX (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    2
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #7
    Also ich nehme auch die Petibelle, aber Stimmungsschwankungen??? Nee, da könnte ich mich eigentlich nicht beklagen. Klar bin ich auch manchmal extrem reizbar, aber das liegt dann eher so am allgemeinen Zyklus. Mein Freund erkennt z.B. meist schon am Telefon, wenn ich meine Tage hab :tongue:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #8
    ich nehme die miranova seit 1999, seit einiger zeit jetzt schon im langzyklus und kann von direkten einflüssen auf meine stimmung nix berichten.

    in pillenpausen bin ich allerdings sentimentaler drauf als sonst.
     
  • joelle
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    Single
    7 Juni 2006
    #9
    ich nehm die pille nicht mehr, weil ich depressionen und aggressionen von ihr bekam. fühle mich viel wohler ohne pille. ich bin wieder mit mir selbst im einklang und die lust auf sex ist auch wieder da.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste