Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die Postkarte

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von smok, 28 Dezember 2004.

  1. smok
    Gast
    0
    "Ich glaube es ist wirklich gut, dass wir uns jetzt mal eine Weile nicht sehen", schmiss Sebastian ihr an den Kopf.
    "Ich kenne dich nicht mehr, erkenne dich nicht mehr! Du bist nicht mehr du selbst und vergisst alles, was dir mal wichtig war, sogar mich!"
    Sam weinte.
    Oh ja, er hatte sie verletzt, aber was bitte sollte er noch tun? Es ging so nicht weiter! Er konnte einfach nicht mehr, konnte nicht mehr mit ansehen, wie sie sich selbst für jeden anderen hingab, ihre Zeit verplante, ohne ihn, ohne sich zu melden, ohne ein einziges liebes Wort, ja sogar schon genervt war, wenn er nur fragte, wie es ihr ging.

    "Es wird mir alles zu viel, ich habe keine Zeit mehr nur für mich und du setzt mich noch unter Druck, meinst du bedeutest mir nichts und machst mir Vorwürfe!"
    Wieder brachen leichte Schluchzer aus ihr heraus.
    "Ich liebe dich, aber ich brauche Abstand, muss nachdenken und muss mir darüber klar werden, was ich wirklich will!"

    Das hatte gesessen.
    Sie flüsterte: "Ich muss los.. der Flieger.."
    Er nickte.
    "Ich werde auf dich warten, wie ich es dir versprochen habe, genieß die Zeit für dich aber bitte .. denk daran dass hier jemand ist, dem du mehr bedeutest als aller Stress und alle Arbeit, mehr als du dir vorstellen kannst."
    Sie schluckte und fiel ihm ein letztes Mal zum Abschied um den Hals, dann drehte sie sich um und verschwand hinter den Türen der gewaltigen Maschine.


    Als die Meldungen von den ersten Opfern kamen, machte er sich noch Hoffnung. Dass sie sich nicht meldete, war weil sie Zeit brauchte, oder weil es vom anderen Ende der Welt eben einfach nicht so leicht geht!
    Als die Meldungen nicht mehr abrissen, als er sah, dass es auch dort war, wo sie ihren Urlaub verbrachte, machte er sich Sorgen, doch er hoffte noch.
    Als das Telefon schellte und ihre Mutter sich mit einem Flüstern auf der anderen Seite meldete, da wusste er es.
    Sie würde nicht wiederkommen.

    Als er die Post durchstöberte und ihm die Karte entgegenfiel,
    brach seine Welt zusammen.


    Mein Schatz!
    Jeden Morgen, wenn ich am Meer spazieren gehe, sehe ich Dein Gesicht in den ersten warmen Sonnenstrahlen vor mir!
    Ich sehne mich nach dem Moment endlich wieder glücklich in Deinen zärtlichen Armen liegen zu können.
    Ich vergesse Dich niemals,
    Du fehlst mir!

    Mit aller Liebe auf der Welt,

    Sam
     
    #1
    smok, 28 Dezember 2004
  2. love_engel
    Gast
    0
    WOW! is die schööön. mir sind grad echt tränen in die augen gestiegen!
     
    #2
    love_engel, 28 Dezember 2004
  3. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Schön, aber gabs in einer ähnlichen Art hier schonmal wenn ich mich recht erinner. Mit nem Zettel auf dem Frühstückstisch oder so...
     
    #3
    Chabibi, 28 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test