Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die Relativität von Zeit.

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Rano, 1 September 2004.

  1. Rano
    Gast
    0
    Hallo Mitbewohner dieses Planeten!

    Da ich nun schon deutlich mehr als einviertel Jahrhundert
    auf dem Buckel habe macht man(n) sich doch ein paar
    Gedanken darüber....wo sind diese Jahre???
    Jedenfalls kommt es mir so vor das die Zeit von 18 bis 28
    ungefähr doppelt so schnell verging wie die von 8 bis 18.
    Im Moment rennt nur so alles an mir vorbei und das ist
    die letzten Jahre immer irgendwie noch schneller geworden.
    Hat eine Stunde überhaupt noch 60 Minuten?
    Muß auch sagen das ich eigentlich immer mit etwas
    beschäftigt bin und das Wort "Langeweile" kenne ich nur
    aus meiner Kindheit.

    Habe auch schon mit mehreren, wenn auch nur kurz,
    darüber gesprochen und die Mehrheit meinte das mit
    zunehmendem Alter alles schneller vergeht. Wird das alles
    noch schneller?

    Wie ist dies bei Euch?


    Es grüßt Euch der zeitlose

    Rano
     
    #1
    Rano, 1 September 2004
  2. Ja, das Gefühl, dass alles zu schnell vergeht habe ich mittlerweile auch bekommen.
     
    #2
    Perfect Gentleman, 19 September 2004
  3. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Interessantes Thema, habe mal eine Präsentation über das zeitempfinden gehalten...

    Jedenfalls kommt es mir so vor das die Zeit von 18 bis 28
    ungefähr doppelt so schnell verging wie die von 8 bis 18.


    Die gefühlte Lebensmitte liegt bei 18 Jahren. Das liegt daran, dass man in der Zeit davor unheimlich viel lernt und neues kennenlernt... Außerdem wird das Empfinden beeinflusst durch: Informationseinfluss, Ablenkung, Dringlichkeit, der aktuellen Situation, kulturellen Umfeld und dem Lebensalter

    Hat eine Stunde überhaupt noch 60 Minuten?

    Zeit ist immer gleich groß, wird aber immer anders empfunden... Zeit ist nur eine Hilfsgröße...

    Wird das alles noch schneller?
    Ja, deshalb: "Gib nur genau acht: Der größte Teil des Lebens fließt uns dahin in verwerflicher Tätigkeit, ein großer im Nichtstun, und das ganze Leben in Beschäftigung mit Dingen, die mit dem wahren Leben nichts zu schaffen haben." Seneca

    Wie ist dies bei Euch?

    genauso...

    lg
    cel
     
    #3
    Celina83, 20 September 2004
  4. Das die gefühlte Lebensmitte bei 18 Jahren liegt hab ich auch mal gelesen,
    und sonst kann ich cel auch nur bestätigen.

    Ich denke aber, dass du die gefühlte Zeit verlängern kannst, indem du immerwieder neue Sachen ausprobierst oder machst, interessante Reisen unternimmt, bei denen du neue Kulturen kennenlernst, sich deine Umgebung verändert, vll. neue Liebschaften eingehst usw. und nicht einfach deinen Alltag dahinfließen lässt.

    An neue Sachen erinnerst du dich später nähmlich viel eher und intensiver, um so mehr Erinnerungen du hast, um so länger wird dir die gelebte Zeit vorkommen.

    So ähnlich verstehe ich auch Senecas Spruch: "Löse dich von deinen alltäglichen Dingen, mach was aus deiner Zeit"
    Und hockt nicht die ganze Zeit vorm PC und lest irgendwelche Beiträge! ;-)

    Physikalisch müsstest du dich schon sehr schnell bewegen, damit die Zeit schneller vergeht, dabei würde sich aber nciht deine Lebenszeit verkürzen, sondern es würde nur die Umgebungzeit schneller vergehen....
     
    #4
    Einsteins Sohn, 20 September 2004
  5. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    PS: Zeit ist nichts negatives und nichts was uns traurig machen soll! Wir sollen daraus lernen jeden AUgenblick bewusst wahrzunehmen und zu genießen...

    lg
    cel
     
    #5
    Celina83, 21 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Relativität Zeit
Krümelchen
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
10 Mai 2016
0 Antworten
Popcornduft
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
25 April 2016
0 Antworten