Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die Sache mit dem Ex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Ilusion, 25 November 2007.

  1. Ilusion
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    Nabend zusammen,

    seit einiger Zeit lese ich mit und möchte nun meine Geschichte auch mal nieder..
    Tut bestimmt mal ganz gut.

    Seit gewisser Zeit habe ich wieder Kontakt mit meinem Ex.
    Das hätte ich mir niemals wieder zu träumen gewagt.
    Ich habe ihn so geliebt, ich hätte alles für ihn getan.
    Als wir uns das 1. Mal sahen wsste ich, dass dieser gutaussehende blonde Kerl mir so schnell nicht mehr aus dem Kopf gehen würde.
    Und im Laufe der folgenden Gespräche vertiefte sich dieses Gefühl immer mehr.. Denn er sah nicht nur so unverschämt gut aus, nein, ich musste recht schnell erkennen, dass hinter dieser schönen Fassade auch noch einiges mehr steckte,.. Er war zudem intelligent, nett, sensibel... und hat ungefähr den selben Geschmack wie ich.
    Dennoch wusste ich, vielmehr dachte ich, dass er !niemals! etwas für mich empfinden könnte, so wie ich aussah und drauf war.
    Ich war gerade von zu Hause abgehauen und zu einer Freundin geflüchtet, dementsprechend fertig war ich mit den Nerven und hatte natürlich alles andere als Lust auf Jungenbesuch.
    Wie gesagt, dieses Lustlosigkeit änderte sich schlagartig, als ER die Tür reinkam. Alle Probleme schienen vergessen.
    Dieses Lächeln, diese blauen Augen, dieser Gang.. einfach alles an ihm war unbeschreiblich.
    Er versuchte mit mir zu reden, allerdings war nicht wirklich viel aus mir hinauszubekommen an diesem Abend..

    Eine Woche später würden er und ich bei dieser Freundin übernachten.
    Er telefonierte im Vornhinein mit ihr und erzählte ihr, wie süß ich doch sei und das er spürte, dass ich etwas besonderes sei, dass er es langsam angehen möchte, denn ich sei ihm wichtig.
    An diesem Abend, wo wir bei ihr schliefen, küssten wir uns. Es war so unbeschreiblich schön, wahrscheinlich waren es die gefühlvollsten Küsse in meinem kurzen Leben.
    Am nächsten Tag trafen wir uns wieder, alleine, bei ihm, und diesmal passierte mehr(Wir schliefen nicht miteinander!)

    Wir schrieben ständig SMS, telefonierten, trafen uns hin und wieder und irgendwann stellte ich natürlich die Frage, was mit uns nun sei, ob wir zusammen seien.
    Nachdem er mich einen Tag zappeln ließ, sagte er JA!
    Ohman, ich glaube, ich war der glücklichste Mensch auf Erden zu diesem Zeitpunkt. Nein - ich weiß es !
    Leider wusste ich da noch nicht, dass die nächsten Wochen, sogar Monate nicht so rosig aussähen.
    Wir sahen uns nicht(er hatte wohl ziemlich viel Schulstress vor den Abschlussprüfungen), ich wurde ungeduldig, wir stritten, wir vertrugen uns.. Bis ich den größten Fehler machte - Ich machte Schluss, aus einer Kurzschlussreaktion heraus. Im selben Moment bereute ich es, aber da war es schon zu spät.. Ich legte auf.
    Ich hoffte so sehr, dass er kämpft, aber er tat es nicht. Im Gegenteil. Ich musste kämpfen - vergeblich!

    Sein beschi****** Schwur, den er sich selbst gab. "Nie wieder mit der Ex".
    Man, warum gibt es solche Pakte? In der Liebe sollte dies nicht der Fall sein - meine Meinung!

    Schließlich habe ich eingesehen, dass ich maßlos übertrieben hatte. Drei, vier Monate später trafen wir uns wieder.
    Meine Freundin und sein Freund waren ebenfalls dabei(welche vorher auch ein Paar waren..für 2 Jahre)
    Tja, der Abend verlief mit Strip Poker.(Auch noch meine Idee... und wie es so kommen musste, ich verlor die ganze Zeit bis ich irgendwann nur noch mit Kissen das Nötigste verdeckt hielt -.-)
    Eine Woche später übernachteten wir vier bei mir.
    Es war super. Ein wunderschöner Abend, der damit endete, dass er und ich miteinander schliefen - Das erste mal miteinander(Natürlich nicht als die anderen beiden dabei waren).
    Ich schwebte auf Wolke 7, ws nicht lange anhalten würde. Ich gab auf. Eine schmerzvolle Entscheidung, aber ich sah keinen Sinn mehr weiter zu kämpfen.

    Das Ganze ist nun etwas über 1 Jahr her. Vergessen habe ich ihn jedoch nie. Keinen einzigen Tag.
    Klar gab es auch andere Männer, wovon ich auch kurzzeitig dachte "Wow, meine Liebe!" Spätestens nach einem Monat musste ich feststellen, dass das alles nicht wirklich so war.
    Insgeheim wusste - und beteuerte - ich immer wieder, wenn ER wieder kommen würde, ich würde SOFORT zurückkehren - ohne zu Zögern! (natürlich wusste er von dem nichts!)

    Jetzt vor kurzem sah ich ihn im Internet und schrieb ihm. Wir schreiben eigentlich nahezu täglich, wobei meistens ich ihn anschreibe.

    Er fragte mich einfach, ob ich mit irgend so'nem Typen was gehabt hätte. Ich verneinte dies und er hakte trotzdem weiter nach. Was interessiert ihn das bitte?

    Es gibt ein Lied, welches mich an ihn erinnert "Bonfire - Give it a try". Geht um eine 2. Chance, wie man dem Titel schon entnehmen kann. Dieses Lied hörten wir übrigens auch, als er bei mir schlief vor 1 Jahr.
    Einen Ausschnitt davon stellte ich bei MSN als "Statusmessage" rein.
    Er sprach mich darauf an, ob ich überhaupt wüsste, von wem dieses Lied sei, was ich da drinne hätte und das es ja sooooo toll und sooooo schön sei etc.

    Einmal fragte er mich, ob ich da sei, dass er eben essen gehen würde und wenn ich dan immernoch nicht geschrieben hätte, dass er dann schlafen gehen würde. Seine Nachtruhe hing also von mir ab ;-).

    Gestern fragte er mich, ob ich mit feiern gehen würde.
    Leider konnte ich nicht. Er sagte, dass es nicht shclimm sei und wir das ein anderes Mal machen.
    Seine Handy-Nr. habe ich nun auch.(Er hat eine neue und damals hatte ich die alte sowieso gelöscht)

    Es ist schmerzvoll, aber ich weiß, dass es nicht mehr klappen wird zwischen ihm und mir, dabei empfinde immernoch so viel für ihn und selbst in dem Jahr ohne Kontakt konnte ich nicht aufhören an ihn zu denken und von ihm zu sprechen.

    Es ist zwecklos :kopfschue
     
    #1
    Ilusion, 25 November 2007
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Es wundert mich, dass Du immer wieder was mit ihm anfängst,
    obwohl Du eigentlich ganz genau weisst, dass anscheinend nie wieder etwas laufen wird...
    Oder hoffst Du doch noch?
    Dass er keine Freundin hat?
    Dass er Dir eine (dritte, vierte,...) Chance gibt?

    Weisst Du denn was Du wirklich willst, von ihm erwartest?

    :engel_alt:
     
    #2
    User 35148, 25 November 2007
  3. Ilusion
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    Single
    Ich weiß, dass er seit mir keine mehr hatte, also etwa 1 1/2 Jahre.
    Das liegt ganz gewiss nicht an mangelnden Angeboten.

    Es wäre die zweite. Zu der es ja nie kam..


    Ja, ich weiß was ich will - ihn.
    Leider wird sich der Wunsch wahrscehinlich nicht mehr erfüllen...
    Gefühle kann man leider nicht einfach so abstellen.
     
    #3
    Ilusion, 25 November 2007
  4. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Hmm... und was denkt er? Was fühlt er?
    Vielleicht hat er sich auch nach Dir gesehnt, will es aber langsam laufen lassen, aus Angst, Du würdest ihn wieder verlassen? :schuechte

    :engel_alt:
     
    #4
    User 35148, 25 November 2007
  5. XyLiLiana
    XyLiLiana (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    vergeben und glücklich
    naja mein ex und ich haben uns nach der ersten Beziehung vor 3 1/2 jahren auch gesagt einmal und nie wieder. in zwischen sind wir das dritte mal zusammen gewesen und sehen uns immer noch regelmässig und sind wie pech und schwefel und alle wundern sich immer wieder darüber das wir kein paar mehr sind
     
    #5
    XyLiLiana, 25 November 2007
  6. Ilusion
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    Single
    Das mag sein..Ich weiß nicht was er denkt und was er fühlt.
    Als er damals bei mir war mit unseren beiden Freunden hat er mich auch die ganze Zeit damit aufgezogen, dass ich ihn verarscht hätte, was aber das letzte gewesen wäre, was ich getan hätte.
    Ich war einfach nur so enttäuscht, dass er mich schon wieder 'ne Woche hinausschieben wollte, dass ich ihm gesagt habe "ok geh und such dir ne andere mit der du das machen kannst..", dachte dabei aber nicht daran, dass er richtig Stress haben könnte und sooo nah wohnen wir leider auch nicht beieinander..
    Eine andere hat er scheinbar nicht gesucht oder gefunden.
     
    #6
    Ilusion, 25 November 2007
  7. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    also habt ihr euch eigentlich nicht richtig getrennt, sondern nur die Kommunikation ausbleiben lassen, die Du letztens ja wieder aufgenommen hast... :tongue:

    :engel_alt:
     
    #7
    User 35148, 25 November 2007
  8. Ilusion
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    Single
    @XyLiLiana: Man muss ja auch nicht unbedingt ein Paar sein, um zu wissen, was man aneinander hat und was nicht und glücklich zu sein.

    @einsamerEngel: Wieso nicht richtig getrennt?
     
    #8
    Ilusion, 25 November 2007
  9. Ilusion
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    Single
    mir fällt da gerade noch etwas ein: und zwar sollte er dieses Jahr eigentlich für 12 Jahre zum Bund gehen, bzw wollte.
    Hat sich nun aber erledigt.
    Das hat er mir damals auch als Grund genannt, warum er keine Freundin mehr möchte, weil er das nicht ertragen könnte..
    Jetzt geht er wohl erst in 3 Jahren zum Bund(wenn er sich bis dahin das nicht anders überlegt hat)..
     
    #9
    Ilusion, 25 November 2007
  10. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    naja.. nur der eine Spruch von Dir... als Trennungsgrund ansehen... ist doch etwas überzogen und zu voreilig, oder nicht?

    Das mit dem Bund leuchtet ein, aber wenn es sich erstmal "erledigt" hat... oder nur aufgeschoben... doch nicht wegen Dir, oder?

    :engel_alt:
     
    #10
    User 35148, 25 November 2007
  11. Ilusion
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    Single

    Ohhhhhja...das fiel mir im selben Moment als ich es sagte auch auf.
    Wie gesagt diese eine Freundin(die jetzt übrigens keine mehr ist) hat mir immer eingeredet, ich solle mir das nicht gefallen lassen usw(sie wollte übrigens auch mal was von ihm) und da beste Freundinnen ja EIGENTLICH immer nur das Beste wollen habe ich dummerweise auf sie gehört.
    Die beiden haben sich hinterher übrigens gehasst wie die Pest.
    Wie gesagt haben wir nichts mehr mit ihr zu tun. Weder er, noch ich.
    Ist auch nicht so leicht, wenn die beste Freundin und der Freund sich in den Haaren haben.




    Ehm.. ne, ich denke nicht.
    Angeblich müsste er erstmal Fachabitur und eine Berufsausbildung dafür haben...Ich weiß nicht ob das stimmt.. Kennt sich hier jemand damit aus?
    Ausbildung sind 3 Jahre, Fachabitur jetzt bei ihm noch 1 Jahr, wären aber 4 Jahre.. ER sagte mir 3.. Naja..
     
    #11
    Ilusion, 25 November 2007
  12. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Hmm.. tolle "Freundin"... vielleicht dachte sie, sie könnte euch beiden auseinander bringen, und ihn dann für sich haben...
    Aber er war dann immer noch in Dich verliebt und wollte nix von ihr wissen....
    Alles spekulation :tongue:

    Hat er denn gesagt was er beim Bund machen wollte?
    Ich kann mir denken dass man für eine Offizierslaufbahn mindestens das Abi braucht, vielleicht auch ein Studium,
    das er aber an der Bundeswehr-Uni machen könnte.
    Wieviel Jahre nun was braucht, keine Ahung :schuechte

    :engel_alt:
     
    #12
    User 35148, 25 November 2007
  13. XyLiLiana
    XyLiLiana (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    vergeben und glücklich

    das find ich unheimlich schön gesagt und bestärkt mich . vielen dank
     
    #13
    XyLiLiana, 25 November 2007
  14. Ilusion
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    Single
    @einsamerEngel: Ja er wollte irgendwie Freiwilliger bei der Bundeswehrt werden oder sowas in der Art.
    Er kann doch aber nicht bis dahin enthalsam bleiben..-.-
    Das er das letztes Jahr als Grund gesagt hat verstehe ich sogar..
    Ich möchte nächstes Jahr nach Australien für ein Jahr..eigentlich..das wird er aber nie erfahren. Denn FALLS es mit ihm klappen würde, würde ich das später irgendwann vielleicht nachholen. Ich weiß, es ist bescheuert von mir.
    Als wir miteinander schliefen, habe ich ihm das vorgehalten, von wegen "Ich dachte du willst nie wieder mit der Ex was anfangen?" und er sagte daraufhin "Ja, aber du bist eine Ausnahme".. hat mir im Nachhinein leider auch nichts gebracht :frown:

    @XyLiLiana: Ist doch so :smile:. Das wichtigste ist, dass man weiß, dass man für einander da ist, dass der andere weiß, er ist wichtig, dass man ihn braucht..
    Man kann 100 mal sagen "ich liebe dich" und es ist gelogen, was ist das gegen das Gefühl wirklich begehrt zu werden, auch wenn die drei Worte nicht ausgesprochen werden?
     
    #14
    Ilusion, 25 November 2007
  15. XyLiLiana
    XyLiLiana (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmm ja das stimmt irgend wie, aber ein ich liebe dich ist ja nicht immer gelogen wobei ja an sich was ist die definition von liebe ?
    das hat mich mal meen kollege gefragt. und auf meine definition hat er dann sich weiber genannt zu deener er so steht. fand ich blöd
     
    #15
    XyLiLiana, 25 November 2007
  16. Ilusion
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    Single
    Jeder definiert Liebe anders.
    Manche sagen es am 1. Tag, manche erst nach 1 Jahr.
    Ist unterschiedlich..
    Bei mir kommt sowas garantiert nicht so schnell über die Lippen.

    Dsa mit dem "ich liebe dich", dass es gelogen ist, war jetzt nur ein Beispiel. Was bringt es jemandem das man die drei Wörter gesagt bekommt, wenn man nicht SPÜRT, dass man gebraucht wird?
     
    #16
    Ilusion, 25 November 2007
  17. XyLiLiana
    XyLiLiana (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ne bei mir komms auch net so schnell
    ich weiß noch das ich das in meinen ersten beizheungen niee gesagt habe. selbst bei meinem ex wo wir drei mal zusammen waren hab ich das erst in der dritten Beziehung gesagt. vor eigentlich immer nur ich dich auch oder ein ida wie in der ersten. aber ein ich liebe dich hab ich in der jetzigen beziehung zum ersten mal jemanden ins gesicht gesagt
     
    #17
    XyLiLiana, 25 November 2007
  18. Ilusion
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    Single
    Tachchen,

    hat ein Mann Hintergedanken, wenn er dem anderen Geschlecht ein bestimmtes Lied schickt??
    Tat er nämlich... "Metallica - Tuesdays Gone"
    Obwohl ich ihn 1, 2 Wochen vorher gefragt habe, ob er Musik für mich habe, hatte er aber irgendwie nicht. Jetzt schickte er mir das mit der Begründung, dass es ja toll wär.

    Und noch etwas anderes:.. wenn man ein Lied richtig klasse findet(nicht dieses von oben, auch, aber nen anderes), liegt es nicht meistens daran, dass es eine besondere Bedeutung für einen hat?
     
    #18
    Ilusion, 26 November 2007
  19. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Ach, nicht unbedingt.
    Es gibt viele Lieder, die einfach nur gut klingen.
    Nur manche Lieder haben eine größere Bedeutung,
    wenn man vom Text, von der Melodie besonders berührt wird,
    oder die Lieder in einem ganz speziellen Moment gehört hat,
    und man sie immer wieder damit verbindet...

    Versuch nicht, alles gleich zu "zerdenken", was er macht.

    Entspann Dich, geniess es, und lass es laufen ;-)

    :engel_alt:
     
    #19
    User 35148, 26 November 2007
  20. Ilusion
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    Single
    Wenn das mal so leicht wäre .... :-(
    Wenn ich wenigstens wüsste, dass er auch noch etwas für mich empfindet oder zumindestens öfters an mich denkt und sich nach mir sehnt ... :cry:
     
    #20
    Ilusion, 26 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sache
Aleni19
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Februar 2016
10 Antworten
swagskandary
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 April 2015
7 Antworten
Pearl24
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Dezember 2014
5 Antworten