Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

die sache mit der schönsten nebensächlichkeit

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von vIte, 24 Mai 2009.

  1. vIte
    vIte (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    9
    26
    0
    Verliebt
    Schönen abend allerseits,

    Ich habe da ein problem mit meiner wunderbaren und sehr einzigartigen Freundin, die ich wohl über alles liebe, in jeder hinsicht, bis auf 1 sache..

    Wir sind nun schon seit 6 monaten zusammen und es ist von anfang an als ob wir uns ewig kennen würden.

    Nun unsere Beziehung klappt wunderbar, wir ergänzen uns sehr gut und haben auch viel spaß miteinander, wenn da nicht meine doch recht regelmäßige lust auf die schönste nebensache der welt wäre..

    Ich weiß echt nicht was ich noch machen soll, ich habe das problem in all den beziehungen vorher noch nie gehabt, sie ist einfach, wie sie auch selbst sehr offenkundig zugibt, durch und durch prüde..

    Es ist nicht so das sie nie lust hat, aber mehr als 1mal in 2 wochen hätt ich dann in meinem Alter doch schon gern..
    Meist hat sie dann auch, wenn sie ihren orgasmus erlebt hatt (ja den hatt sie, ich denk von mir sagen zu können, das ich es zumindest bei meinen freundinnen spüre, ob sie einen hatte ;P)
    nach ner viertel stunde einfach keine lust mehr...
    Hab echt schon alles ausprobiert, massage, schön lecker gekocht, war mit ihr in nem ferien dorf zur erholung.. halt echt alles was man so im inet findet und meiner erfahrung nach hilft frau dafür ein wenig zu sensibilisieren...

    Aber sie hat einfach keinen bock, auch nicht mal was anderes als missionarsstellung zu machen..

    Sie möcht einfach nicht, so sagt sie, für sie wäre das nicht wichtig in einer beziehung..
    Ich denk einfach mal das ihre freunde vorher in dieser hinsicht einiges verhunst haben.. Diese hatten wohl wie ich von ihr hörte sehr einseitigen sex "fabriziert".

    Nun bin ich aber jemand für den sexualität relativ wichtig ist.. gleichberechtigt befriedigende sexualtität.
    Kuscheln tun wir genug, also daran fehlt es nicht..
    Mir fehlt einfach echt der sex, richtig wilder hemmungsloser sex..
    sry für die doch recht eindeutige ausdrucksweise, aber so ist es.

    Und so langsam fällt es mir immer schwerer den damen in der diskothek nicht hinterher zu schaun oder gar das flirten an dem eigendlich dafür vorgesehenen punkt abzubrechen..
    Aber dafür ist meine kinderstube einfach zu gut, als das ich all meine prinzipien für eine sehr schwamig in erinnerung bleibende nacht über bort werfen würde, naja eigendlich.
    (dazu sollte ich wohl sagen, das ich an fast jedem wochende in der diskothek als thekenkraft arbeite)

    Nun, ich weiß echt nicht weiter, vielleicht geb ich ihr noch zeit selbstverständlich ohne ihr ein ultimatum zu setzen.
    Ich will sie schließlich auch zu nichts zwingen oder so.
    Aber so langsam, wärs mal ganz gut, denke das ist wohl nachvollziehbar..
    Ich hoffe nicht das sich das nun zu einer diskussion darum entwickelt wie wichtig sex in einer beziehung ist.. !

    Naja, es tat auf jedenfall mal gut das einfach mal so hinzuklatschen, danke dafür :zwinker:

    Wenn ihr nun noch Tipps, erfahrungen habt wärs noch besser :smile:
    Vielen dank im vorraus
     
    #1
    vIte, 24 Mai 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Erscheint mir paradox und widersprüchlich ?

    Verliebtheit/Liebe alleine reicht eben für keine dauerhafte glückliche Beziehung aus. Wenn ihr so unterschiedliche Prioritäten habt, dann solltet ihr eure Beziehung überdenken. Das mag überstürzt klingen. Aber wenn du schon jetzt immer näher an Fremdgehen und Ultimatum rückst und versuchst, sie als Mensch zu ändern ... Klar, du kannst mit ihr zum Frauenarzt gehen, ihr könnt euch geraten lassen und sie kann die Pille absetzen. Aber ich glaube nicht, dass du sie jemals auf irgendeinem Wege dazu bekommen wirs, sexuell mehr von dir zu wollen, genau wie sie es nicht schaffen würde, von dir abzuverlangen, eben für den Rest des Lebens mit 2 - 3x pro Monat Sex glücklich zu werden.
     
    #2
    xoxo, 24 Mai 2009
  3. vIte
    vIte (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    Verliebt
    Nein das ist es nicht, damit meinte ich das ihre ex-freunde doch eher die a****loch typen in der hinsicht waren, sie haben nicht mehr also das von ihr verlangt und dem entsprechend hat sie auch nicht mehr erwartet..
    Sie haben halt nix "ordentliches" mit ihr "gemacht"


    Und soweit zu geh und die beziehung zu überdenken bin ich noch nicht.. dafür liebe ich sie einfach zu sehr!
    Bin halt in nem derben zwispalt..
     
    #3
    vIte, 24 Mai 2009
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Erläuterung bitte. Und anstatt Gänsefüßchen bitte das, was du wirklich ausdrücken willst.
     
    #4
    xoxo, 24 Mai 2009
  5. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Es wird darauf hinauslaufen, dass du früher oder später Schluss machen wirst, einzige Möglichkeit ist, wenn sie toleriert dass du mit anderen Sex hast und das sollte sie.
     
    #5
    ArsAmandi, 26 Mai 2009
  6. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ähm, warum sollte sie das tolerieren? Man kann doch nicht erwarten, dass der Partner einem Sex mit anderen Leuten zugesteht, nur weil er der jeweiligen Person zu eintönig ist. :ratlos:

    Im ersten Teil des Satzes stimme ich dir allerdings zu. Ich denke auch, dass es früher oder später auf eine Trennung hinauslaufen wird. Wenn deiner Freundin der Sex alle zwei Wochen reicht und sie sich wirklich nicht auf neue Stellungen, Orte etc. einlassen möchte, wirst du auf Dauer nicht glücklich mit eurer Beziehung.
     
    #6
    User 18889, 26 Mai 2009
  7. vIte
    vIte (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    Verliebt
    Moin,

    Entschuldigt bitte das ich nicht geantwortet habe, war die letzten tage bei ihr und habe darüber nachgedacht was ihr geschrieben habt und mit ihr über dies und das gesprochen.
    Ich weiß nun warum und weshalb sie sich so verhält wie sie sich verhält.
    Sie ist einfach nicht der Typ Mensch dafür, ihr reicht das und fertig, das weiß(!) ich nun.

    Dazu kommt, wenn auch nur in geringem Maße, und wirklich nicht viel mehr, das sie mir einfach nicht mehr richtig vertraut..
    Sie sagt zumindest, mit eindringlicher Versicherung das es nicht daran liegen würde, das es damit nichts zu tun hat.
    Ich habe sie vor unserer Beziehung bitter enttäuscht, kurz um einen riesigen Fehler gemacht, den ich nicht wieder gutmachen kann, egal was ich mache.
    Nun ich möchte euch auch nicht damit zu jammern, das bringt euch und mir nichts.

    Das Thema ist dann wohl beendet, ich danke für eure Anteilnahme und die schnellen antworten.

    Ich wünsche euch alles gute, man schreibt sich :zwinker:
     
    #7
    vIte, 28 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sache schönsten nebensächlichkeit
lovely blond
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Februar 2013
41 Antworten
VincentV
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 April 2012
10 Antworten
Test