Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Die Schwester eines Freundes und ich ...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von intimacy007, 22 Januar 2007.

  1. intimacy007
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    Hallo an alle ich bin neu hier im Forum aber hab natürlich ein Problem ... Ich hoffe einige von euch können sich dazu überwinden und lesen das... keine Ahnung was ich mir hier erwarte vielleicht muss ichs mir einfach nur von der Seele schreiben aber für guten Rat bin ich dankbar!

    Ich erzähl einfach mal und hoff schon mal im Vorhinein, dass das hier nie jemand sieht den ich kenne, weil ich bin schon sehr verzweifelt irgendwie ...

    Also es geht um die Schwester eines Freundes von mir (sie ist 17... der Freund gehört zu meinem engsten Freundeskreis)... ich kenn sie seit ca. 1 1/2 Jahren und vor etwas mehr als einem jahr haben wir uns sozusagen näher kennen gelernt. Begonnen hat es damit, dass ich halt oftmals bei ihrem Bruder zuHause war und am Weg hin sie dann immer wieder von der Schule abgeholt habe. Dann haben wir uns hie und da am Abend getroffen und es hat sich eigentlich über Monate hinweg langsam was entwickelt (Zeitraum war von ca. November 05 - Frühjahr 06 ... da merk ich erst wie lang das eigentlich schon her ist).. Es íst halt immer cooler geworden, wir sind uns dann irgendwie immer ein Stück näher gekommen (haben uns immer wieder gegenseitig massiert) und es schien sich eigentlich alles ganz gut zu entwickeln ... Im Sommer dann bin ich mit Freunden und ihrer Familie auf Urlaub gefahren (ist da so eine kleine Tradition) und hab mir eigentlich gedacht bzw. fast erwartet, dass da was laufen könnte zumal ich mich da auch schon sehr in sie verliebt hatte.
    Der Urlaub war dann das Schockerlebnis schlechthin: sie war plötzlich völlig anders zu mir, sie war unfreundlich, abweisend, wollte eigentlich gar nichts von ihr wissen. Ich hab sie noch während dem Urlaub so halb zur Rede gestellt (ich wusste echt nicht, was ich davon halten sollte ich hab das einfach nicht verstanden) und sie hat halt irgendeine dumme Ausrede gefunden. Naja jedenfalls hab ich mir gedacht "scheiss drauf" und habs am letzten Tag auf die direkte Art probiert und ihr gesagt was ich empfinde ... sie hat gemeint, dass sie sich eigentlich nichts vorstellen könnte mit einem der freunde ihres bruders zu haben ... da bin ich mir schon mal dumm vorgekommen - hab ich mir bis dahin alles nur eingebildet, es schient so perfekt zu laufen udn dann plötzlich diese 180 Grad Wende...

    Naja nach dem Urlaub hatten wir kurze Zeit mal keinen Kontakt bis ich mich wiedermal bei ihr gemeldet hab (September 06), gefragt hab wies so geht und ja dann gings eigentlich von vorne los. Es hat wieder eine Zeit gedauert wir ham uns wieder gut verstanden... wir haben uns wieder am Abend hie und da gesehen (sie hat sich von Zeit zu Zeit gemeldet [war meistens gekoppelt damit, dass ihr Bruder übers Wochenende nicht da war und wir uns somit sozusagen ohne sein Wissen treffen konnten - jedenfalls hatte ich das Gefühl, dass es eben wegen ihrem Bruder war - ich muss dazu sagen, dass ich mit ihm auch wirklich gut befreundet bin wir sehen uns fast jeden tag und hängen rum - wir sind halt so eine kleine chiller-freundsgruppe :zwinker:] Jedenfalls ises halt wieder gut weitergegangen und - wer hätte sich das gedacht - ich hab mir, nachdem ich anfangs irgendwie versucht habe mich damit abzufinden, mir natürlich wieder Hoffnungen gemacht. Dann kam mehr oder weniger der entscheidende Tag wo wieder alles zerstört wurde (Mitte September):
    Ich war bei Ihnen zuHause und hab mich mal wieder überreden lassen sie kurz zu massieren. Als ich fertig war bin ich aus dem Zimmer gegangen und sie hat mich nochmal zurückgerufen und mich gefragt was ich am nächsten Tag mache. Ihr Vorschlag war, dass sie nach der Schule zu mir kommt und auf eine Massage-Session und wir uns halt... ja massieren! Jedenfalls fand ich das doch als ein sehr deutliches Zeichen, dass sie doch was für mich empfindet. Naja ich hab gemeint ja passt hab mich natürlich gefreut und naja am nächsten Tag dann hör ich halt zunächst nichts von ihr. Ich frag was mit ihr los ist und sie sagt ihr gehts nicht gut sie ist früher shcon der Schule heim gegangen und liegt zu Hause im Bett... ich denk mir: ok, warum hat sie nichts gesagt? Faule Ausrede? Alles wieder zerstört ich komm mir verarscht vor!

    Nach dieser grandiosen Aktion war halt wieder weniger Kontakt angesagt ... ich ahb mich von zeit zu zeit gemeldet und sie hat eigentlich immer abgeblockt. Irgendwann mal bin ich dann wieder den direkten Weg gegangen (November) und hab sie eingeladen das nachzuholen was damals halt nicht geklappt hat und sie hat mir geantwortet, dass sie glaubt dass das nicht so gescheit wäre und ich weiß eh warum (NEIN!?!?!??!?) . Wieder später (ich war echt shcon verzweifelt, sogar wenn ich jetzt daran zurückdenke bin ich verwirrt und es tut einfach nur weh) hab ich sie mal gefragt wie sie das gemeint hat und sie hat nur gesagt einfach nein. Wieder sptäter kommen wir irgendwie mal wieder drauf zurück und sie erklärt mir: Sie hat vor dem Sommer mal was für mich empfunden aber für eine Beziehung hats halt laut ihr nicht gereicht.

    Es war eh klar ich habs mir gedacht aber ich habs nicht geschafft das zu akzeptieren und ich schaffs eigentlich bis heute nicht. Wenn ich an den Urlaub zurückdenke tuts weh, ich kann nicht mal die verfluchten Urlaubsfotos ansehen, sogar jetzt hab ich ein scheiss Gefühl im Bauch ich bin einfach nur verzweifelt.

    Aktuell seh ich sie von Zeit zu Zeit (z.B. Silvester auf ner Party usw.) und ich hab mir halt gedacht ja scheiss drauf versuch damit klarzukommen... die letzten 2 Wochen lang null Kontakt dann kommt vorgestern ein SMS ob ich denn zum Konzert gehe (von nem Freund, den wir zufällig beide kennen) und ich wollte eigentlich sehr gern auf ein Konzert von dem aber hatte an diesem Abend nicht so richtig lust... Ruf sie halt an wir reden ein bisschen und kommen drauf, dass wir beide nicht so richtig lust haben und lassens ...

    Ja und das ist der aktuelle Stand! Ich bin definitv in sie verliebt, ich kann nicht von ihr loslassen, sie bringt mich zur Verzweiflung. Ich hab Mühe, mich auf mein Studium zu konzentrieren, sie geistert mir andauernd im Kopf herum (die letzten 2 Wochen zwar weniger aber jetzt natürlich, da sie sich gemeldet hat wieder extrem)

    Und ich versteh es einfach nicht. Okay im Sommer hat sie mich abserviert und was war danach??? Wieso wollte sie sich wieder mit mir treffen wieso macht sie mir Hoffnung? Ich weiß im Nachhinein sicher, dass ich ihr zu sehr nachgelaufen bin das war ein Fehler. Ich war dumm ich hatte einfach immer wieder Hoffnung dass es diesmal klappt aber sie hat mich wie einen Fisch am Haken immer wieder hergeholt und dann wieder fallen gelassen. Und damit hat sie mich gefesselt. Ich komm nicht von ihr Weg auch wenn es scheinbar eh nichts wird. Und ich möchte wirklich zu gerne wissen, was sie denkt! Sie hat mich praktisch zweimal abserviert und dazwischen immer wieder Hoffnung gemacht...
    Empfidnet sie irgendetwas???
    Ist es wegen ihrem Bruder... kommt sie damit irgendwie nicht klar??? (dazu gibts auch eine nette Geschichte... vorm Urlaub im Sommer hat sie mir mal erzählt, dass ihr Bruder eben angefressen war, dass sie was mit mir unternimmt und halt halt ziemlich aggressiv (oder "offensiv") gefragt ob sie was von mir will) Vielleicht aht sie das eingeschcühter!? Das war eigentlich auch etwas, auf das ich mich gestütz habe... dass alles nur wegne ihrem Bruder war, ein Hindernis, das für mich definitv keines wäre! Ich bin wirklich nur ratlos und weiß nicht, wie das weitergehen soll. Mit dem scheiss SMS hat sie mich natürlich wieder näher geholt auch wenn ich mich definitv nicht melden werden, wie soll das weitergehen? Ich seh sie immer wieder sie weiß denk ich mal genau, dass ich nochw as für sie empfinde! Nutzt sie das aus? Ist sie sich unsicher? Ich versteh einfach gar nichts mehr ich bin einfach nur verzweifelt ...

    Aber das ist jetzt eh schon lang genug... wer es bis heirher geschafft hat, kann vielleicht nachvollziehen was ich durchmache ... Ich geh jetzt mal schlafen und hoffe auf einige Anregungen, was ich machen soll!? (Wahrscheinlcih am besten eh gar nichts ich weiß aber es ist einfach so schwer ...

    Gute Nacht
     
    #1
    intimacy007, 22 Januar 2007
  2. Elle1984
    Elle1984 (32)
    Benutzer gesperrt
    267
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Bist du aus Ö?:smile:

    Ich kann mir vorstellen:

    1. sie ist erst 17, es macht ihr Spass mit deinen Gefühlen zu spielen und zu wissen dass sie dich an der Angel hat (ja, es gibt solche dummen Mädchen)

    2. der Bruder, also dein freund, möchte das partout nicht und sie möchte ihn nicht verärgern:ratlos: ? Frag ihn doch mal ob er da prinzipiell was dagegen hätte?

    3. Sie ist sich ihrer Gefühle für dich nicht sicher und hat "nebenher noch was laufen", also interessiert sich auch für andere?

    an deiner Stelle würde ich ihr klipp und klar sagen, dass ich in sie verliebt bin, dass ich keine Lust auf irgendwelche Spielchen hab und gerne mit ihr zusammen wäre.
    Wenn sie dich nicht will, würd ich den Kontakt abbrechen, das tut sonst zu sehr weh. Ihre sms würde ich dann nicht mehr beantworten und auch auf keine massage mehr vorbeikommen.

    Das klingt hart, aber meiner Meinung nach hast du leider nur diese 2 Möglichkeiten, ansonsten machst du dich nur unglücklich!

    Viel Glück!:herz:
     
    #2
    Elle1984, 22 Januar 2007
  3. dark-shadow
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    101
    0
    nicht angegeben
    sry aber ich würde die mal richtig anscheiseen wir behindert muss man sein um sowas zu machen. und du machst mit.. *kopfschüttel*
    aber ich kenn das wenn man verliebt ist. liebe macht blind
     
    #3
    dark-shadow, 22 Januar 2007
  4. Someone88
    Someone88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Verliebt
    Ich kann mich da nur Elle1984 anschließen.
    Da bist du zu nachgiebig, dass du das alles mitmachst. Ich habe eher das Gefühl, dass sie austesten will, was sie von dir bekommen kann. An Gefühlen, was ihr gut tut. Kurz gesagt - Ein Spiel.
    Ich kenne auch Mädels in dieser Altersgruppe und kanns zum Teil nicht glauben, wie diese mit anderen umgehen. (Ähnlich wie bei dir)

    Ich würde an deiner Stelle versuchen, doch irgendwie mit der Sache abschließen zu können, damit du offene Augen hast für den Rest der Welt. (Nachdem du nochmal mit dem Mädel gesprochen hast)

    Viel Erfolg!
    Someone
     
    #4
    Someone88, 22 Januar 2007
  5. intimacy007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    Single
    Hey ja ich bin aus Ö ... Hab mir fast gedacht, dass man das merken könnte :zwinker:

    Ihr sagt mir, ich soll nochmal mit ihr reden aber ich frag mich, ob das noch irgendeinen Sinn hat! Sie sollte schon langsam verstanden haben, was ich für sie empfinde oder? Und irgendwie ist es ja offensichtlich, dass da auch nichts zustande kommen wird... aber ich kann mir das noch so sehr einreden gegen meine Gefühle komm ich nicht an.

    Angenommen ich rede mit ihr... ich sag ihr, dass ich - auch wenn sies vielleicht nicht glaubt - immer noch in sie verliebt bin und mit ihr zusammen sein will und ich keine Lust auf diese Halbkontak-Spielchen habe. D.h. ich stell sie vor die Wahl: entweder sie empfindet irgendwas für mich (da renn ich augenscheinlich gegen eine Wand) oder ich will absolut keinen Kontakt mehr zu ihr (was natürlich hart für mich ist aber mit Sicherheit weniger Leiden mit sich bringt ...). Ist wahrscheinlich eine ganz gute Art mit dem ganzen abzuschließen ... und persönliches Gespräch ist dafür sicher am besten oder? Also statt Telefon oder über msn (was für mich eigentlich eh nicht in frage kommt, weil ich das sowieso nicht gern mache)

    Naja ich bin unentschlossen. Für die nächste Woche ist vermut ich mal Sendepause angesagt (wobei nächste Woche wieder so ein Konzert ist, ich ihr allerdings gesagt hab, dass ich da eigentlich keine Zeit hab hinzugehen - was auch stimmt ...).

    Okay ich schreib schon wieder ein bisschen lang... eigentlich gehts mir hauptsächlich um die Frage: Sollte ich am besten so ein klärendes Gespräch möglichst schnell "erzwingen" oder doch vorerst wiedee abwarten, wies weitergeht? Solange sie sich nicht meldet, von allein melde ich mich jetzt sowieso nicht (außer ich würde eben jenes Gespräch führen wollen)

    Danke schon mal für eure bisherigen und folgenden Antworten
     
    #5
    intimacy007, 22 Januar 2007
  6. sadman
    sadman (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #6
    sadman, 22 Januar 2007
  7. Elle1984
    Elle1984 (32)
    Benutzer gesperrt
    267
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, das "angefressen" hat dich verraten:tongue:

    Naja, wenn du lieber abwarten willst, bis sie sich meldet, dann musst du das aber wirklich durchziehen, auch wenns z.B. 3 Wochen dauert... und spätestens dann solltest du ihr sagen dass du "mehr" von ihr möchstet:zwinker:

    Ist sie generell für ihr Alter schon mental etwas reifer?
    Und wenn du ganz objektiv nachdenkst, kann es sein dass sie dich viell nur als platonischen Freund haben will? Und sich deswegen halt nur sporadisch meldet?

    Hm,..aber das passt dann meiner Meinung nach mit dem massieren nicht sooo zusammen:ratlos:
     
    #7
    Elle1984, 22 Januar 2007
  8. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde du erniedrigst dich zu sehr vor dieser Frau. Außerdem finde ich, dass man deutlich erkennt, dass sie nichts von dir will. Du kannst jetzt nach Gründen suchen, aber wenn sie dich wollen würde wären diese Gründe alle egal, das ist so. Ich finde auch, wenn ihr Bruder etwas dagegen hat solltest du dieses akzeptieren. Er ist doch dein Freund oder nicht?

    Naja, mein Fazit: Sie will nichts von dir, es ist einfach so. Wenn du dich komplett blamieren möchtest dann suchst du das Gespräch, aber sie wird es abblocken. Du hast erwähnt, die 2 Wochen in denen du sie nicht gehört hast ging es dir besser. Also, brich den Kontakt ab und lass es einfach bleiben.
     
    #8
    LaPerla, 22 Januar 2007
  9. Elle1984
    Elle1984 (32)
    Benutzer gesperrt
    267
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Warum blamiert man sich deiner Meinung nach wenn man jemandem sagt dass man in ihn verliebt ist?:ratlos:

    Das kommt halt auf die person an, ich z.B. würde nie jemanden auslachen der mir sowas sagt! Da muss der TS sie einschätzen können, wenn sie so eine ist, die darüber nur lachen würde, na dann würd ichs ihr auch nicht sagen!

    Aber meiner Meinung nach ist es besser, so etwas auszusprechen, wenn man so empfindet, die andere Alternative wäre eben: kein Kontakt mehr!

    Und nur weil der Freund - also der Bruder der Schwester - was dagegen hätte, würde ich - falls sie auch in ihn verliebt ist - nicht auf eine Beziehung verzichten..
    Das ist ja lächerlich, der Bruder sollte dann lieber froh sein, dass seine Schwester einen netten (ersten?) Freund bekommt:zwinker:
    einen den er kennt und den er auch mag - irgendwann hat die Schwester sowieso einen Freund, das kann der Bruder nicht verhindern!
    Wenn er was dagegen hätte, wäre das echt unreif und kindisch!:angryfire
     
    #9
    Elle1984, 22 Januar 2007
  10. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Generell bin ich auch immer für eine Aussprache. Aber in diesem Fall fände ich es nicht schlau, denn sie hat ihm sogar schon gesagt dass es nichts wird. Man sieht doch an ihrem sprunghaften Verhalten, dass sie noch nicht besonders reif zu sein scheint... Betteln ist blamabel, denn in diesem Fall grenzt es an Bettlerei (da sie schon mehrfach gezeigt und erwähnt hat, dass sie keine Gefühle für ihn hat, sie will halt nur spielen wenn überhaupt...)

    Ich würde auch nicht wollen, dass meine kleine Schwester mit einem Freund von mir was anfängt. Das gibt dann meist auch Probleme in der Freundschaft und das wäre es mir nicht wert zu riskieren...
     
    #10
    LaPerla, 22 Januar 2007
  11. intimacy007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    Single
    @Elle
    Allgemein schätze ich sie für reif ein aber in Beziehungstechnischen Gründen mit Sicherheit nicht!
    Ob sie Freundschaft will? Ja wahrscheinlich schon ... aber von mir aus würde das nie im Leben funktionieren ...

    @LaPerla
    ja du hast das wahrscheinlich ziemlich deutlich auf den Punkt gebracht...

    Kontakt komplett abbrechen ist wahrscheinlich das gescheiteste! Wenn sie was will wird sich das vermutlich deutlich bemerkbar machen und wenn nicht gehts mir ohne jeglichen Kontakt besser!

    Je länger ich hier lese und schreibe desto deutlicher wird eigentlich was eh schon die ganze Zeit offensichtlich war und umso mehr ärger ich mich was ich bisher getan hab... irgendwie war alles bescheuert ...
     
    #11
    intimacy007, 22 Januar 2007
  12. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.401
    248
    557
    nicht angegeben
    Kontakt abbrechen fände ich falsch - zumindest nicht ohne eine klare Aussprache!:schuechte
    Finds zwar scheiße das sie sich so unregelmäßig immer mal bei dir meldet und dann wieder Funkstille ist aber wer weiß schon was der Grund dafür ist.:geknickt:
    Vielleicht will sie dich verarschen, vielleicht ist sie auch eher schüchtern (beziehungstechnisch gesehen):ratlos:

    Würd dir an deiner Stelle empfehlen unbedingt mal "tacheles" zu reden und ihr sagen das es so auf keinen Fall weiter gehen kann/wird. Frag sie mal was ihre Intention für ihr ganzes Verhalten idir gegenüber ist?:smile:

    Was sagt den dein Kumpel (ihr Bruder) zu der ganzen Sachen bzw. wie schätzt er sie ein?:ratlos:
     
    #12
    brainforce, 22 Januar 2007
  13. intimacy007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    Single
    Naja fürs erste bleib ich mal dabei denk ich... werd ja sehn was daraus wird! Muss mich wieder auf die problemfreieren Sachen wie Sport und Studium konzentrieren :zwinker:
    Wenn sie sich irgendwie zu oft melden sollte, werd ich das sowieso klären! Und ansonsten hoffentlich aus den Augen aus dem Sinn :hmm:
     
    #13
    intimacy007, 23 Januar 2007
  14. intimacy007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    Single
    Also meine letzte Meldung hier ist ja schon ein Zeitl her... für alle, die das nicht kennen bzw. nicht lesen wollen:

    Ich bin - immer noch - verliebt in die Schwester eines sehr guten Freundes von mir und es is mit ihr halt nie was geworden obwohls einige Male danach ausgeschaut hat. Bin leider trotzdem bis jetzt nicht losgekommen von ihr ...

    Naja jedenfalls hab ich in letzter Zeit nicht viel Kontakt zu ihr... ich seh sie von Zeit zu Zeit und in msn, wo ich auch immer wieder mit ihr geschrieben hab, bin ich eigentlich bewusst nie online... Vergessen kann ich sie nicht und seit kurzer Zeit ist es wieder sehr akut geworden ...

    Begonnen hats damit: ich hatte bis vor ein paar Tagen eine Frisur, die "aufgemacht" werden muss. Jedenfalls war ich da vor ner Woche ca. bei ihrem Bruder und wir ham bisschen geredet und sie hat gesagt sie will mir die Haare aufmachen... hab mir gedacht, daraus wird eh nix und habs nicht ernst genommen. Naja hab sie dann doch angerufen und gefragt und sie hat gemeint ja morgen hätt sie zeit. Dann am nächsten Tag hab ich sei mir selbst aufgemacht weil ich mir gedacht hab, wenn sie mir das macht werd ich nur wieder "rückfällig". Am Nachmittag hat sie mich dann angerufen (was ich mir eigentlich nicht erwartet hätte) und hat gefargt und ich hab halt gesagt ich hab sie mir shcon aufgemacht und sie hat gemeint "he wie gemein".

    Gestern war ich mal wieder bei ihrem Bruder nen Film schauen - sie war auch dabei. Hab mich auf die Couch gesetzt - sie ist gekommen - war eigentlich noch genug platz auf ner anderen couch (hätte nur ihren kleinen bruder bisschen zur seite schieben müssen :zwinker: ) aber sie hat sich ein paar Pölster geholt und zu mir gesetzt. Naja wir ham während dem Film auch unsere Späße gehabt, immer wieder kurz geplaudert ... war halt wieder sehr angenehm.

    Auch heute war ich kurz bei ihrem Bruder und als ich gegangen bin hat sie gefragt ob ich sie ins bett trage (hat sie in der vergangenheit auch schon oft gefragt - habs nie gemacht eigentlich). Naja heut hab ich wieder abglehnt und hab dann doch gemeint he ich trag dich kurz... dann kam von ihr ein "hihi nein ich geh doch ich will nicht getragen werden" wir haben kurz rumgealbert...hab sie dann einfach genommen kurz gehoben und wieder abgesetzt...

    Jedenfalls ist das jetzt wieder so behindert... wieso komm ich von dieser frau nicht los? Sie hat mich schon sehr verletzt in der Vergangenheit aber ich bin einfach davon überzeugt dass wir perfekt zusammenpassen. Und immer dieser ganze Mist wie mit den Haaren oder dem Getragen werden von ihr... das sind bescheuerte Kleinigkeiten ich weiß aber das macht mich einfach wahnsinnig

    Ich bin im Moment am Überlegen folgendes zu tun (eine Mischung aus einem Plan sie zu kriegen oder damit klarzukommen). Ich wollte ihrem Bruder gestehen, dass ich mal was von ihr wollte (oder was von ihr will???) und halt fragen was er davon halten würde. ich würde ihm erzählen, dass ich schon öfters was mit ihr unternommen habe und eine zeit lang geglaubt habe, dass das was wird aber auchd as gefühl gehabt hab, dass sie wegen ihm nichts gemacht hat. Und was er prinzipiell davon halten würde!

    Erstens würde ich damit das mit meinem sehr guten Freund klären, was ich für mich persönlich auch früher oder später brauche (auch weil er es - davon bin ich überzeugt - sowieso schon vermutet, dass was gelaufen ist und/oder ich was von ihr will bzw sie von mir)

    Zweitens würde das vielleicht dazu führen, dass er mit ihr redet und die (vielleicht vorhandene) "Barriere" allein aufgrund ihres Bruders nichts mit mir anzufangen dadurch gebrochen werden könnte


    Was haltet ihr davon?
    Und schon mal Danke an alle, die auch das hier wieder lesen :smile:
     
    #14
    intimacy007, 27 Februar 2007
  15. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.401
    248
    557
    nicht angegeben
    1. Wäre schön wenn du mit Punkt und Komma schreiben würdest bzw. übersichtlicher.:zwinker:

    Ja wenn du die Chancen nicht ordentlich nutzt die sich dir bieten bist du zu einem großen Teil selbst Schuld an der momentanen unklaren Situation.

    Äh - inwiefern hat sie dich bisher "verletzt"?:ratlos:

    Es ist immer schön einen Kumpel zum reden zu haben, dem man Sachen anvertrauen kann - auch wenn es der Bruder deiner "Möchtegernfreundin" ist.
    Allerdings sollte es dir egal sein was er davon hält. Du musst deine eigene Meinung haben.

    diesen Gedankengang von dir halte ich für ziemlich träumerisch bzw. auch unklug.
    Du bist 20 - wenn du was von dem Mädel willst dann musst du das alleine regeln. Sich von ihren Bruder "verkuppeln" lassen ist wohl etwas "kindisch". Woher willst du wissen ob der Bruder für sie überhaupt eine Barriere darstellt? Vielleicht steht sich auch auf dich - vielleicht auch nicht - genaueres wird dir niemand sagen können - außer sie selbst!

    Mein Vorschlag - unterhalt dich in aller Ruhe mal mit ihr alleine bzw. unternimm was mit ihr alleine und dann geh in die Offensive!
    Alternativmöglichkeit: Lass sie in Ruhe und vergiss sie!

    Alles was dazwischen liegt bringt dir keine Klarheit.
     
    #15
    brainforce, 27 Februar 2007
  16. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Hm, für mich ist das Mädel einfach nur ziemlich unreif. So erscheint es mir zumindest. Der Bruder, den sie nicht verärgern will, wäre noch die einzige Entschuldigung für ihr Verhalten.

    Aber red doch mal mit deinem Freund, der wird seine Schwester ja einschätzen können.

    Übrigens bin ich nicht der Meinung, dass man übergehen sollte, falls der Bruder ein Problem damit hätte, es sei denn, man nimmt in Kauf, dass die Freundschaft dabei Schaden nehmen könnte, denn das kann man einfach nicht ausschließen. Mir wär die Freundschaft auch wichtiger als eine 17-Jährige die nicht weiß was sie will und offensichtlich Spaß daran hat, mit den Gefühlen anderer Leute zu spielen.
     
    #16
    Immortality, 27 Februar 2007
  17. intimacy007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    Single
    Mein Problem ist, ich verzweifle langsam daran! Wärs irgendein Mädl wär das Ganze ein weit geringeres Problem. Aber ich seh sie einfach von Zeit zu Zeit und es ist nicht so, dass sie abweisend wäre, sondern, dass sie halt so kleine Annäherungen, falls man das so nennen kann, macht. Wenn ich da bin sind wir halt irgendwie immer in der Nähe von einander und das bringt mich um den Verstand. Aus dem Weg gehn kann ich ihr schwer, da ich eben des öfteren bei ihrem Bruder zuHause bin. Ich versuch dem eh schon so oft wie möglich aus dem Weg zu gehn, aber es geht nicht immer.

    Und ich mein nicht, ihren Bruder als Verkuppler zu verwenden, sondern ihm zu sagen, dass ich was von ihr will, weil ich auch von ihr weiß, dass er sie einige Male etwas energischer drauf angesprochen hat, ob sie denn was von mir will.

    Und wenn er das Hindernis für sie ist, dann kann ich das meiner Meinung nach aus der Welt schaffen, weil ich trotzdem nicht glaube, dass es für ihn ein großes Problem wäre (vllt mit kleinen Startschwierigkeiten). Und deswegen überlege ich, mit ihm zu reden! Andrerseits ist das doch eh alles nur Wunschtraum ...

    Wie ich gerade draufkomme ist eigentlich meine wichtigste Frage:
    Ist es realistisch dass sie sich zurückhält nru irhes bruders wegen?
     
    #17
    intimacy007, 1 März 2007
  18. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Für mich nicht, aber ich kenne sie natürlich auch nicht, und eine gewissen Chance besteht da natürlich.
     
    #18
    Immortality, 1 März 2007
  19. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    weiß sie überhaupt selbst, was sie will?
    wie bewusst ihre spielchen sind, weiß ich nicht. aber du machst ja auch mit, statt klartext zu reden...

    sie war mal verliebt (sommer?), aber es hat "nicht gereicht". okay. was hast du denn dazu gesagt?

    dann war sie abweisend im urlaub, eventuell, weil sie mitbekommen hat, dass du dir hoffnungen auf mehr machst, was den urlaub angeht. dann weniger kontakt, dann wieder mehr - vielleicht, weil sie eben dachte, na, son bisschen kontakt ist ja schön?

    diverse möglichkeiten.

    mein rat: sag ihr, dass du in sie verliebt bist und das hin und her nicht kapierst und nicht willst.

    wenn einseitig verliebte gefühle bestehen, ist massieren "unter freunden" keine gute idee. weil du als verliebter dann immer denkst, dass das doch mehr bedeuten "muss" und weiter meinst, dass sie dir hoffnungen macht. auch wenn sie das einfach nur ganz nett findet und eben genießt.

    klar kannst du von ihr loskommen, wenn du dir klar wirst, was DU willst: freundschaftlicher kontakt genügt dir? fein, dann halt hin und wieder kontakt.

    oder willst du sie als deine freundin und bist verliebt und leidest unter "nur freundschaft"? dann sag ihr das und distanzier dich.

    und sei dann auch konsequent und unternimm was mit deinem freund, aber halt dich von ihr eben fern.

    ich würde ihr von deinen gefühlen erzählen, peinlich finde ich das nicht - hier ist eh schon was schiefgelaufen, jetzt lieber klartext statt vermutungen und "sie muss doch wissen".

    (mein heutiger freund war sich vor vielen jahren SICHER, dass ich WEISS, dass er in mich verliebt ist. das wusste ich aber NICHT. ich mochte ihn, war selbst aber in einen anderen verliebt. er war sich sehr sicher, dass ich das weiß. ich war noch nie gut darin zu merken, ob wer in mich verliebt ist und auch nicht, ob ich in wen verliebt bin , ich merk das erst, wenn derjenige und ich uns küssen *lach*. ich weiß nur, wenn ich in jemanden definitiv NICHT verliebt bin.)
     
    #19
    User 20976, 1 März 2007
  20. Peter6
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    nicht angegeben
    xxxx
     
    #20
    Peter6, 2 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwester Freundes
Hannah87
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 April 2016
51 Antworten
Erbokul
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Januar 2016
8 Antworten
Zeus9000
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2015
6 Antworten